www.SR500.de (http://www.sr500.de/wbb3/index.php)
- SR500 (http://www.sr500.de/wbb3/board.php?boardid=3)
-- Gespanne (http://www.sr500.de/wbb3/board.php?boardid=107)
--- Anschlußbolzen (http://www.sr500.de/wbb3/thread.php?threadid=42021)


Geschrieben von Dirk Esser am 04.11.2015 um 18:23:

  Anschlußbolzen

Hi Männers,
kann mir jemand sagen wo ich den Anschlußbolzen vom Velorex an die hintere Beifahrerfußraste bekommen kann.Es ist ein Cassens Umbau.
Der ist bei mir total ausgenudelt................
Der wo auch den Auspuff hält.



Geschrieben von karsten am 04.11.2015 um 19:30:

 

Da dies oft Einzelstücke sind kommst du ohne Bild nicht weit. Im dreiradler Forum ist Peter cassens gemeldet. Gespannsachen ist da sein Name. Frag ihn doch mal. Gruß Karsten



Geschrieben von Dirk Esser am 04.11.2015 um 20:56:

 

Ich mach morgen mal ein Foto vom Bolzen und schreib Cassens im Dreiradlerforum an.

Danke schonmal.



Geschrieben von aenz am 04.11.2015 um 21:57:

 

Moin!
Am vergangenen Wochenende habe ich viel mit Peter Cassens geschnackt und er meinte, dass er anfangs wohl 1:1 Walcherumbauten nachgebaut hat. Insofern kann es sein, dass die gleichen Bolzen auch bei Walcherumbauten zu finden sind.

Netter Kerl übrigens. Er hat mir sehr gute Tipps für meine vorderen Stoßdämpfer gegeben und wie ich sie am besten etwas weicher gestalten kann.

Munterhalten!
aenz



Geschrieben von Hubert am 05.11.2015 um 14:09:

 

Kenne ich auch das Problem,wir habe einen Bolzen gekauft, und dann passend zur Auspuffaufnahme abgedreht. Ansonsten hat Peter Cassens SR mäßig nichts mehr. Wir haben vor Jahren seine Reste gekauft. Hubert



Geschrieben von Dirk Esser am 05.11.2015 um 18:12:

 

Wo bekomme ich einen Bolzen den ich passend machen kann?



Geschrieben von oldman am 05.11.2015 um 18:55:

  RE: Anschlußbolzen

Zitat:
Original von Dirk Esser
Der ist bei mir total ausgenudelt................


Hallo Dirk,

ist die 12er Bohrung ausgenudelt oder das M12 Feingewinde ?



Geschrieben von Dirk Esser am 05.11.2015 um 19:21:

 

Hi Peter,
das Gewinde ist hinüber,da stehen nur noch 4-5 Gewindegänge.



Geschrieben von chrille1 am 06.11.2015 um 08:35:

 

Anschlussbolzen ? Wie sieht der aus ?

Da ich mein Panonia Seitenwagen verkaufen will, hab ich mal im net nachgeschaut, was noch zu bekommen ist. Maybe ist da wat dabei. .



Geschrieben von BigNoce am 06.11.2015 um 08:46:

 

Hallo Dirk,

und auf keinen Fall den Auspuff auch wieder daran befestigen.
Ich vermute das ist auch der Grund für den Schaden, vermute ich mal jetzt
ohne das gesehen zu haben, weil das bei mir auch so war.

Gruß Achim



Geschrieben von Hubert am 06.11.2015 um 13:56:

 

Normal ist der Bolzen immer etwas ausgenudelt, Gewinde heile. Früher hätte ich geschrieben Hans Bauth hat alles, aber er hat alles abgegeben aus Altersgründen. Dann mustz du bei anderen Gespannbauer anrufen. Schmiedt in Solingen zB. Oder Peter Cassen, der verkauft auch noch Zubehör. Warum nicht mehr an der Auspuffhalterung anschrauben Achim?.



Geschrieben von Dirk Esser am 06.11.2015 um 15:17:

 

.............weil der Bolzen vermutlich durch das rauf und runtergewackele vom Auspuff so ausgenudelt ist.
Ich muß mir mal angucken wie der Achim seinen Auspuff jetzt befestigt hat.



Geschrieben von BigNoce am 06.11.2015 um 16:07:

 

Also wenn es so ist wie bei mir, da ließ sich die Auspuffhalterung
nie richtig festschrauben (da, nach dem Umbau, ohne Gummilagerung an der Stelle).
Irgendwann tanzte die Halterung dann wieder auf dem armen Blozen rum.

Gruß
Achim



Geschrieben von oldman am 06.11.2015 um 18:55:

 

Zitat:
Original von Hubert
Kenne ich auch das Problem,wir habe einen Bolzen gekauft, und dann passend zur Auspuffaufnahme abgedreht.


Hi Hubert,

geht es nicht ein wenig konkreter, was für einen Flachbolzen ihr dafür genommen habt.


Zitat:
Original von Hubert
Ansonsten hat Peter Cassens SR mäßig nichts mehr. Wir haben vor Jahren seine Reste gekauft. Hubert


Zitat:
Original von Hubert
Oder Peter Cassen, der verkauft auch noch Zubehör.


...verstehe ich irgendwie nicht wirklich. Gibt es jetzt noch Ersatzteile bei P. Cassens oder doch nicht ?

Ist doch bestimmt für einge hier von Interesse



Geschrieben von Hubert am 06.11.2015 um 20:00:

 

Peter Cassen verkauft nur noch Gespannzubehör, dazu gehören dann auch Bolzen. Er verkauft keine Umbauteile speziell für SR 500 . Ansonsten einfach mal Googeln nach Gespannbauer, da gibt es genug Adressen wo man fragen oder bestellen kann. Hubert



Geschrieben von Dirk Esser am 07.11.2015 um 09:00:

 

........hätte ich was gefunden,würde ich HIER nicht fragen.



Geschrieben von Uwe_B am 07.11.2015 um 10:00:

 

Hallo zusammen,
wie Hubert ja schon geschrieben hat, gab es bei uns auch, an einem Gespann, ein Problem mit genau diesem Bolzen.
Wie man es auf Dirk Bild nur bedingt sehen kann, handelt es sich dabei um einen Bolzen mit Kugelkopf, der an der verstärken Auspuffbefestigung (2J4) eingeschraubt wird und somit dem Auspuff hält und den Anschlusspunkt darstellt.
Leider bieter er keine Möglichkeit ihn richtig festzuziehen, wie es für so eine Verbindung notwendig ist. Daraus resultiert auch dieser Schaden, nach meiner Ansicht.
Wir konnten so einen Bolzen als Rohling (zu lang und ohne Gewinde) bei Hans Baus kaufen.
Ich habe dann das Gewinde draufgeschnitte und den Bolzen gekürzt. Weiterhin wurde, von Hubert, auf dem Bund vor der Kugel, eine entsprechend ausgedrehte Ritzelmutter verschweißt und das Teil neu verzinkt.
Durch die Mutter kann nun der Bolzen richtig angezogen werden und somit gibt es seit ca. 40000 Km keine Probleme mehr damit.
die Beschaffung sollte nicht das ganz große Problem sein. Peter Cassens kennt bestimmt Quellen für so ein Teil. Ich würde vielleicht mal bei Hans Baus anrufen und fragen wer seinen Bestand gekauft hat, denn derjenige wird die Teile ja auch weiterverkaufen wollen.
Es bleibt aber, dass es wohl nur Rohlinge gibt.

viele Grüße
Uwe



Geschrieben von oldman am 07.11.2015 um 14:10:

 

@Uwe

danke für die verständlichen Ausführung.

@all

neben der schwieriger werdenden Ersatzteilbeschaffung gibt es anscheinend bei den SR Umbauten mit oder ohne Hilfsrahmen, noch reichlich andere Unterschiede. Uwe schreibt an der Stelle von Kugelbolzen, bei meiner und bei anderen, welche ich bisher gesehen habe, ist ein Flachbolzen verbaut. Dann scheint der Bolzen gleichzeitig auch den Auspuffhalter zu halten. Bei mir sind da zwei Schrauben, eine ist für den Auspuffhalter und der Flachbolzen ist separat geschraubt.

...btw, weiß jemand was für ein Material für die Bolzen verwendet wird / worden ist ?



Geschrieben von Hubert am 07.11.2015 um 15:30:

 

Zitat:
Original von Dirk Esser
........hätte ich was gefunden,würde ich HIER nicht fragen.


Dirk das weiss man leider nicht immer, manche Leute muss man drauf stoßen.

Eins ist doch klar wenn wir hier 10 SR Gespanne nebeneinander stellen werden wir mindestens 8 verschiedene von den Anbauseite her haben. Selbst unsere 2 Walcher oder Cassens Gespanne unterscheiden sich schon um einiges, und da meine ich nicht den Beiwagen mit nur Rahmen und Anschlussteile. Und wer so ein Teil fährt wird sich immer Gedanken drüber machen müssen wo er was her bekommt, sind ja keine Serienteile. Leider hat Hans Bauths aufgehört, bei dem muste man nur ins Lager gehen und es war alles da. Aber auch diese SAchen sind weiterverkauft worden, im kleinen Forum mal Schätterle ( Silke) fragen, die hat letztens beim Hans angerufen und er hat ihr gesagt wer die Teile gekauft hat. Hubert



Geschrieben von Uwe_B am 07.11.2015 um 16:17:

 

Hier mal ein Bild von unsere Ausführung

viele Grüße
Uwe



Geschrieben von oldman am 08.11.2015 um 09:19:

 

Zitat:
Original von oldman
...btw, weiß jemand was für ein Material für die Bolzen verwendet wird / worden ist ?


...ein PNer hat mir geschrieben, St52-3 sei das Material der Wahl. Mal schauen, wie es weitergeht.


@Dirk, mach doch bitte mal ein bemaßtet Foto von deiner Schraube.



Geschrieben von Uwe_B am 08.11.2015 um 10:29:

 

Hab gerade mal bei Gespannbau.de nachgesehen. Da gibt es zwei Kugelbolzen, die ich als Rohling nhemen würde. Beide sind zu dick, aber damit kann man was bauen und somit vieleicht etwas einfacher als ein kompletter Eigenbau.
Ich würde auch die Bemaßung genau am Fahrzeug abnehmen. Bei unserem alten Bolzen war das Gewinde viel zu lang und somit der Auspuffhalter halb auf dem Gewinde gelager.

viele Grüße
Uwe



Geschrieben von gaston am 09.11.2015 um 00:24:

 

in Stolberg Richard Mußer , CNC Technik macht dir einen.

Lass uns da mal hin fahren Augenzwinkern



Geschrieben von Dirk Esser am 09.11.2015 um 19:17:

 

Im Winter muß ich da mal ran.Es sind eh einige Änderungen am Fahrwerk vom BW vorzunehmen.
Bei mir ist ei Flachbolzen verbaut.Auf dem Foto von Uwe scheint es ein Kugelbolzen wie bei der MZ zu sein.
Wenn Salz auf den Straßen ist und ich auf die Solo-Witerratte umsattele mach ich ein bemaßstes Foto.



Geschrieben von harrygrote am 09.11.2015 um 20:12:

 

Hallo Stützradfahrer,
würde mich auch interessieren, wer die Sachen vom Hans Bauhs übernommen hat.
Gibt es dazu Info??
Grüße
Harald


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH