Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 25 von 3.272 Treffern Seiten (131): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Pleuelauge: Beschichtung ausbessern
kohai

Antworten: 77
Hits: 10.020
02.03.2017 21:55 Forum: Technik SR500


ich find die sache sehr gut und würde, wenn ich es bräuchte, gern so ein pleuel probefahren. was mir nicht ganz klar ist: wozu ist die härte denn wichtig? klar, butter sollt nicht rein, aber hart ist ja schon der bolzen? wenn ich mich recht erinnere, ist die buchse nicht notwendigerweise ebenfalls hart.

gruß, kohai
Thema: Alu Tank Umbau spez. Lyta Tank
kohai

Antworten: 100
Hits: 26.265
RE: Alu Tank Umbau spez. Lyta Tank 02.10.2015 15:06 Forum: umbauen, anbauen, verbessern ...Infos, Lösung oder Hilfe gesucht


kein lyta, aber ducati nachbau von WBO (glaub ich):



gruß, kohai
Thema: Fahrwerk schwammig
kohai

Antworten: 96
Hits: 21.738
01.10.2015 10:55 Forum: Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen


jetzt wirds echt akademisch. "krumme" gabeln im hundertstelbereich ???

zum luftdrcuk: am wenigsten eiert die SR ganz sicher mit einem druck von 3 bar oder drüber! mensch, denkt halt mal nach: leider ist der reifen nicht nur dazu da, dass etwas überempfindliche fahrer ein schienenfahrgefühl bekommen, sondern er dient in erster linie der HAFTUNG auf der straße. einfach aufpumpen, bis es nicht mehr eiert, das ist ja genauso gut wie knallharte gabeln, damit sie nicht mehr eintaucht, oder kolbenrückholfedern, oder ...

da dies nicht ganz klar zu sein scheint: ein reifen hat einen temperaturbereich, in dem er funktioniert, und er braucht einen betriebsdruck im warmen zustand, auf den er ausgelegt ist. vereinfacht gesagt walkt ein reifen mit wenig luftdruck im kalten zustand mehr, erwärmt sich dadurch mehr, und damit steigt auch der druck. es stellt sich ein stationärer zustand aus druck und temperatur ein: warme luft dehnt sich aus! blas ich den kalten reifen auf bis kurz vorm platzen, dann walkt da nix mehr und er kommt nicht auf temperatur. die haftung leidet unter der zu kleinen aufstandsfläche und zu geringen temperatur, aber der fahrer freut sich über "schöne" fahreigenschaften... bis er flachliegt. fahr ich dagegen mit einem fast platten reifen rum, dann wird der zu heiß und kommt trotzdem nicht in form.

der hersteller bedenkt so etwas und empfiehlt daher einen luftdruck im kalten zustand. dabei ist berücksichtigt, dass auf der straße keine rennen gefahren werden. bei rennen wird der reifen noch heißer, daher muss man den druck im kalten etwas absenken. dazu kommen noch überlegungen zur steifigkeit der karkasse, usw.

ziel sollte immer sein, dass der reifen optimal funktioniert! und nicht, dass die fuhre wenigstmöglich eiert! spätestens mit abgefahrenem vorderreifen eiert jedes moped. überempfindliche sollen halt früher neue reifen kaufen.

gruß, kohai
Thema: Fahrwerk schwammig
kohai

Antworten: 96
Hits: 21.738
28.09.2015 17:58 Forum: Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen


das mit dem stabi montieren ist recht einfach: macht man es falsch, klemmt die gabel und federt nicht mehr so gut, wie ohne. das merkt man gleich. dann muss man den stabi wieder lösen und nochmal bei.... WIE man dann bei geht, tja, überlegen hilft da.

maddins anleitung erscheint mir reichlich kompliziert, allein schon, weil an einer gabel normalerweise nix gerade ist. bei mir hat geholfen (bei dem glumperten datona graffl): drehen der standrohre, bis nix mehr zwickt. beim daytona lässt sich nix einstellen...

gruß, kohai
Thema: Fahrwerk schwammig
kohai

Antworten: 96
Hits: 21.738
28.09.2015 12:59 Forum: Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen


hm, dein beitrag wirft fragen auf:

- wieso sind kugellager im lenkkopf "sensibler"? was heißt sensibler?
- generell meinst du, wenn ich das richtig verstanden habe, dass eh alles lommelt und eiert an der SR, und man deshalb das so lassen sollte, weil man eh zu doof ist, radachsen anzuziehen?? insbesondere sei ein stabi eh verspannt montiert, so wie die schwingen falsch ausdistanziert sind?
- also, weil alle eh keine ahnung haben, sollen sie besser mit der ausgelommelten SR weiterfahren?

sorry, das ist jetzt polemisch, aber damit hast m.e. du angefangen.

zu guter letzt: das da:

Zitat:
Die Summe der Unzulänglichkeiten passt am Ende wieder ganz gut...


ist unfug, mit verlaub. durch die summierung von fehlern entsteht nie was gutes.

gruß, kohai
Thema: Fahrwerk schwammig
kohai

Antworten: 96
Hits: 21.738
28.09.2015 11:48 Forum: Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen


nene, nicht so viel, das passt schon mit 2,2 bar.
neue reifen fahren sich wesentlich besser als eckig abgefahrene.
und, ölfüllung laut bucheli: motoröl 20W40. hab ich auch immer rein.

gruß, kohai
Thema: welche Felgenbreite ist möglich
kohai

Antworten: 6
Hits: 1.824
28.09.2015 10:36 Forum: Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen


Zitat:
Original von sven
Uwe, mach kein Scheiß, da gehört WM3 oder maximal 2.50 rein und die
richtigen Reifen sind in Zoll bemaßt!


seh ich auch so großes Grinsen
aber ich vermute, der uwe mag nicht hören geschockt

gruß, kohai
Thema: Fahrwerk schwammig
kohai

Antworten: 96
Hits: 21.738
28.09.2015 10:28 Forum: Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen


schöne rechnerei! leider mag ich die jetzt nicht nachrechnen. aber so ein moment gibt es sicher, sonst bräuchte man ja keine stabilen gabeln und auch keine stabis. m.e. wichtiger ist aber das moment um die lenkachse, was durch den nachlauf entsteht. dadurch verwindet sich die gabel vor allem. wenn da jetzt der reifen mitspielt, also schlecht aufgepumpt ist oder abgenutzt, dann kommt an der stelle unruhe rein.

zur gabel selbst: zuerst einmal soll da kein 10er öl rein, sondern ein 20er. siehe bucheli. ungewöhnlich, aber nötig. dann haben schon tausende, wenn nicht gar dutzende von sr-fahrern an der gabel rumgedoktert. am ende sind die meisten wieder beim original gelandet. nichts gegen wirth-federn, evtl. machen die nix schlimmes, keine ahnung. aber es ist nicht notwendig, die originalfedern auszutauschen. ganz schlecht: vorspannung erhöhen, falls noch jemand damit gedankenspielt. damit ist der negativfederweg beim teufel.

was ist nun mit den reifen??

gruß, kohai
Thema: Fahrwerk schwammig
kohai

Antworten: 96
Hits: 21.738
25.09.2015 14:19 Forum: Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen


Zitat:
Original von Displex
Entweder eiert es bei anderen ohne Stabi nicht so sehr wie bei mir, oder ich bin zu sehr Mimose.


mei, der eine hält's aus, der andre nicht großes Grinsen

sonst kann ich zu dem thema nur noch das beitragen, was der theo schon meinte: reifen und reifendruck. im ernst.

gruß, kohai
Thema: Fahrwerk schwammig
kohai

Antworten: 96
Hits: 21.738
25.09.2015 11:09 Forum: Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen


Zitat:
Original von Lila
Wenn denn alle anderen Teile des Fahrwerks einwandfrei sind, tät ich mich halt nach nem PASSENDEN Gabelstabi umschauen. Is nun mal ne Gummigabel...auch mit Original-Schutzblech.
Ein korrekt montierter Stabilisator erhöht merklich die Verwindungssteifigkeit der Gabel!
Er sollte natürlich auch wirklich für die Gabel passen, dann klemmt er auch direkt auf den Tauchrohren und nich mit den Gummikappen dazwischen!


genau. gummigabel tät ich zwar nicht sagen, aber im vergleich zu modernen gabeln ist sie das tatsächlich. ich versteh daher die "ursachenforschung" nicht so ganz: mit stabi ist alles gut. ohne wackelt es dem fredstarter zuviel. jetzt ist mein verständnis von logik diese: wenn der stabi hilft, dran damit!

ich hab übrigens auch den nicht passenden daytona. ich hab fühlerlehrenband drunter. hält.

Zitat:
Ich lese hier halt immer mal wieder, auch von der Racerfraktion, dass das Fahrwerk der SR gar nicht so schlecht sein soll, uns dort fahren auch nicht alle mit Stabi.


ja. und?

gruß, kohai
Thema: Wer erkennt seinen alten Motor???
kohai

Antworten: 11
Hits: 3.773
16.09.2015 11:18 Forum: dies und das SR500


hallo,

buevor du die wundertüte wieder zsamm baust, solltest du noch den kolben ab machen, um das spiel pleuel-kolbenbolzen zu prüfen. und natürlich den zylinder und kolben vermessen.

der vorteil eines langhubumbaus ist, wie du wahrscheinlich schon vermutet hast, der längere hub. das ist auch schon alles. aber auch nicht grad wenig. kannst ja mal ausrechnen, wieveil ccm der motor nun hat. wenn du glück hast, hat der motor mit mehr ccm auch mehr PS.

wie das mit den steuerzeiten geht, ist glaub ich schon arg oft beschrieben worden. ist nicht so schwer.

nicht vergessen: zuganker einbauen.

oder aber alles zu einem tuner geben, wie z.b. den christian, dann klappts auch mit den PS.

darf man fragen, was du für den motor gezahlt hast? schaut recht manierlich aus für eine katze aus dem sack, jedenfalls nicht unrettbar vermurxt.

gruß, kohai
Thema: Speedway Projekt "Sidewinder"
kohai

Antworten: 159
Hits: 35.147
RE: Der Morgen danach... 04.09.2015 09:18 Forum: eigene Umbauten


nicht schlecht! etwas porno, aber ich nehm an, das ist gewollt!

gruß, kohai
Thema: Speedway Projekt "Sidewinder"
kohai

Antworten: 159
Hits: 35.147
03.09.2015 14:36 Forum: eigene Umbauten


am anfang dacht ich ja ... aber jetzt verfolge ich das projekt doch einigermaßen interessiert! smile

gruß, kohai
Thema: Rahmendaten
kohai

Antworten: 5
Hits: 1.356
07.08.2015 14:49 Forum: umbauen, anbauen, verbessern ...Infos, Lösung oder Hilfe gesucht


ja, ich habe diverse rahmen vermessen, um fahrwerkskomponenten durch simulation zu evaluieren. die ergebnisse ersehe man hier: http://www.grabtheflag.de/forum/?topic=339.0

evtl. hilfts ja was.

gruß, kohai
Thema: Originale Optik mit verbessernden Umbauten
kohai

Antworten: 124
Hits: 31.725
23.07.2015 12:11 Forum: eigene Umbauten


Zitat:
Original von XTheo
rauhe Oberflächen erzeugen eher eine eine laminare Grenzschicht als glatte. Diese Grenzschicht dient, um es einfach auszudrücken, als "Strömungsoptimierer" für das fließende Medium (z.B. Gase, Flüssigkeiten und deren Gemische).


meines wissens nach wird durch rauhe oberflächen diese grenzschicht, also der übergang von laminarer (wandreibungsbehafteter) und turbulenter strömung (des gemisches) verkleinert. es steigt also der wirksame durchmesser der freien turbulenten strömung.

gruß, kohai
Thema: Reifen selbst wechseln - Montiereisen?
kohai

Antworten: 34
Hits: 8.438
13.07.2015 10:08 Forum: Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen


das is ne streitfrage. manche, z.b. der hiha, sind da sehr vorsichtig mit max. 4 bar, wenn das nicht langt, muss mehr flutschi drauf. ich hab auch schon mehr druck gegeben, ohne dass was passiert ist.

gruß, kohai
Thema: Nockenwelle hinüber???
kohai

Antworten: 25
Hits: 4.753
10.07.2015 14:39 Forum: Technik SR500


mittelfest ist halt mittel fest.

großes Grinsen

passt scho, des langt! nehm ich auch immer.

gruß, kohai
Thema: Reifen selbst wechseln - Montiereisen?
kohai

Antworten: 34
Hits: 8.438
10.07.2015 14:37 Forum: Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen


die BT45 sind eh die am besten ausgewuchteten reifen. da gibts extra einen punkt, der die stelle des ventils markiert. andere reifen sind da weniger vorbildlich.

gruß, kohai
Thema: Nockenwelle hinüber???
kohai

Antworten: 25
Hits: 4.753
03.07.2015 16:36 Forum: Technik SR500


Zitat:
Original von hannesder3te
Ich "meine" die wäre dran und das Anzugsmoment stimmte auch. Aber meinen ist nicht wissen....

Den Kopf zu öffnen geht ja blitz schnell.


dann kannst gleich noch unten die steuerkettenradmutter an der kurbelwelle mit loctite sichern. die kann nämlich auch aufgehen ...

gruß, kohai
Thema: Reportage für das neu aufgelegte Magazin ROADSTER (Huber-Verlag)
kohai

Antworten: 94
Hits: 16.833
RE: Will man so gesehen werden? 30.06.2015 13:14 Forum: dies und das SR500


Zitat:
Original von testonalin
"motorisierten Bettler"

Will man so gesehen werden?


nun, erstens ist das ja so, zweitens bleiben dadurch die preise niedrig, und drittens kann man so mit einer guten, gepflegten und schönen SR noch punkten.

gruß, kohai
Thema: SR500 zeigt kein Leben mehr...
kohai

Antworten: 23
Hits: 3.784
17.05.2015 11:06 Forum: Technik SR500


hat sie denn überhaupt noch kompression?

gruß, kohai
Thema: GTF 2015 Pannonia
kohai

Antworten: 36
Hits: 8.510
11.05.2015 08:31 Forum: Reiseberichte / Treffpunkte / Bikerkneipen


... aber langsam: es konnte nicht mit den fahrern mithalten und verlor den anschluss. blöd: solche langsamen teile mag weiter hinten auch niemand haben! .

gruß, kohai
Thema: Kolbenmaß
kohai

Antworten: 30
Hits: 4.639
06.05.2015 09:12 Forum: Technik SR500


Zitat:
Original von alteisenbastler
Zitat:
Original von HihaBei wieviel °C steht nicht drauf? Die 0,005 machen das aber nötig, denn wenn das Zeuch statt 20°C 35°C hat, dürfte es schon Ausschuss sein :-)

Nein, die Rahmenbedingungen zur Messung der 0,005 werden nicht genannt ;-)
Gruss, Jens


hihi, das ist ja ne tolle angabe großes Grinsen dann können sie ja gleich hinschreiben: laufspiel 0,08 und fertig. 0,075 klingt sehr nach "0,07 ist manchmal zu wenig, wie manche berichten, aber 0,08 wird von wiseco als manchmal zu viel angesehen, und überhaupt wissen wir das auch nicht, aber besser, der motor braucht ein wenig öl, als dass er festgeht, andererseits führt beides ggf. zu reklamationen, was machen wir denn jetzt, menno, ach, schreiben wir halt 'Kedo empfiehlt: Laufspiel min. 0.075mm', das klingt auch gleich nach präzision und genauem hintergrundwissen "... .

ich würd ja hinschreiben: laufspiel 0,07 (plus ggf. angsthundertstel) Augenzwinkern

gruß, kohai
Thema: GTF 2015 Pannonia
kohai

Antworten: 36
Hits: 8.510
05.05.2015 14:15 Forum: Reiseberichte / Treffpunkte / Bikerkneipen


ohjeh, mein beileid. ein daimler weniger...

gruß, kohai
Thema: Kolbenmaß
kohai

Antworten: 30
Hits: 4.639
05.05.2015 09:36 Forum: Technik SR500


ja, da sollte eine angabe dabei sein. aufpassen, dass das spiel nicht zu eng wird. aber das ist ja ein recht alter hut: ohne nachzusehen würd ich dem wiseco 7-8 hundertstel geben. besser 8. und immer schonend warmfahren! es schadet auch nicht, das da und dies hier zu beachten. im übrigen wäre ein originalkolben auch keine schlechte wahl. der reicht in 99,8% aller fälle völlig aus.

gruß, kohai
Zeige Beiträge 1 bis 25 von 3.272 Treffern Seiten (131): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH