Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 25 von 60 Treffern Seiten (3): [1] 2 3 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Lucky
PaulKehrbaum

Antworten: 7
Hits: 612
RE: Lucky 28.09.2020 22:09 Forum: hallo, ich bin der/die Neue


Hallo, Lucky,

meine SR 500 Baujahr 78 habe ich durch dieses Forum motorseitig im Selbstbau überholt.
Ohne dieses Forum wäre das Ergebnis wohl so gelungen.
Unter dessen fahre ich am liebsten mit der SR und freue mich über den prima laufenden Motor. Nur für weite Strecken nehme ich dann mal die Bandit oder Die Cali.
Einfach toll. wie man hier unterstützt wird.
Mit 75 darf ich mich wohl richtig als ,in die Jahre gekommen; bezeichnen.
Ich wünsche Dir genauso viel Freude an dem Forum, wie mir .

Gruß
Paul .
Thema: Bremse hinten
PaulKehrbaum

Antworten: 11
Hits: 1.078
16.09.2020 21:13 Forum: Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen


Hallo G

habe gerade von Deinem Problem gelesen.
Glücklicherweise hast Du das Problem nicht an einer Vorderradtrommelbremse.

Das Gleiche hatte ich bei einer Handbremse am Toyota.
Lösung: Neue Rückholfedern (waren deutlich erschlafft) und Backen untereinander getauscht.
Bremse war wieder dosierbar wie neu.

Gruß
Pauk
Thema: Bremsenumbau und Eintragung
PaulKehrbaum

Antworten: 10
Hits: 819
RE: Bremsenumbau und Eintragung 15.09.2020 18:28 Forum: dies und das SR500


hallo, Micha,

das sieht ja echt prima aus. Wirklich toll gelungen. .
Ist keine Hilfe, weiß ich.
Aber ich musste Dir unbedingt meine Begeisterung mitteilen. Gerne würde ich auch so etwas verbauen und schauen, ob ich das tüven lassen kann.
Eventuell kannst Du mir Deine Bezugsquellen nennen oder von welcher Maschine diese Teile stammen. Nochmal: Mein aufrichtiges Kompliment.
Hast Du auch den Handbremszylinder gewechselt?

Gruß
Paul
Thema: Wössner Kolben Problem
PaulKehrbaum

Antworten: 54
Hits: 9.348
10.05.2020 22:05 Forum: Technik SR500


Eine weiteres Motörchen wartet noch auf den Zusammenbau.
Werde ihn mit einem Wiseco-Kolben 1:10 bestücken. Vielleicht sollte ich dann auch davon berichten, wenn es interessiert.
Na ja, merke ich ja dann.
Bis später
Danke nochmal für die rege Beteiligung. .
Thema: Wössner Kolben Problem
PaulKehrbaum

Antworten: 54
Hits: 9.348
13.04.2020 13:09 Forum: Technik SR500


Man, ehrlich. Das Motörchen macht richtig Spaß mit dem Wössner-Kolben 1:10 .
Hab jetzt insgesamt ca. 1700 km mit dem Kolben gefahren. Zwischenzeitlich auch mal 2 Tankfüllungen mit Super E5 anstatt aus Vorsicht Super plus. Konnte keine negativen Auffälligkeiten feststellen. Ausser, dass sie spontaner ansprang. Kann das sein, oder waren es andere Einflüsse. Der Vergaser ist sowieso seltsam. Werde mal den TM36 von Kedo einsetzen. .
Gruß
Paul
Thema: Petition Reifenfreigabe ohne Tüv
PaulKehrbaum

Antworten: 8
Hits: 1.971
10.04.2020 18:04 Forum: Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen


Auch unterschrieben
Gruß
Pauli
Thema: 2te Bremsscheibe
PaulKehrbaum

Antworten: 48
Hits: 5.774
2te Bremsscheibe 09.04.2020 21:09 Forum: Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen


Guten Abend zusammen. Habe nicht geglaubt, dass ich so eine Resonanz auslöse.
Eigentlich war ich einfach nur mit der Bremsleistung meiner SR am Vorderrad unzufrieden.
Wie bei meiner uralten Moto Guzzi California. Da wirkt die Handbremse auch nur auf eine Scheibe und man muss eine starke Handkraft aufbringen für eine ordentliche Verzögerung.
Ein Kollege hat sich seine Cali so umgebaut, dass die Handbremse auf beide Scheiben wirkt.
Ein enormer Unterschied. Die Dosierbarkeit ist wirklich beeindruckend. Naja , weil man eben eine wesentlich geringere Handkraft aufbringen muss. Man fühlt sich bei so einer schweren Maschine dann auch sicherer. Hab mir bei der SR einen ähnlichen Zugewinn vorgestellt.
Bei meiner SR Bauj 78 habe ich neue Bremsklötze eingesetzt, obwohl die alten noch genug Fleisch drauf hatten. Und die Bremsleistung hat sich ganz deutlich gesteigert. Vielleicht hatten die ja mal Öl aufgenommen, weil der Holm links mal leicht gesifft hat.
Naja, jetzt ist das Thema "zweite Scheibe" nicht mehr so akut. Obwohl komfortable Dosierbarkeit sieht noch immer anders aus. Ich werde mal den Tip mit einer kleineren Pumpe ausprobieren. Stahlflecks hab ich schon angebaut.
Grüße und Dank . an Alle, die sich so eingehend mit dem Thema befasst haben.
Thema: 2te Bremsscheibe
PaulKehrbaum

Antworten: 48
Hits: 5.774
RE: Vorderrad 29.02.2020 18:16 Forum: Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen


Hallo, Kompressormike,
die selbstgeschlitzte Scheibe sieht aber pfrofessional aus. .
Man sollte noch den zweiten Bremssattel einbeziehen.
Kannst Du mir eventuell auch eine rechte Scheibe schlitzen?
Gruß
Paul
Thema: 2te Bremsscheibe
PaulKehrbaum

Antworten: 48
Hits: 5.774
29.02.2020 18:08 Forum: Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen


Hallo, Blackforest,
wenn man dem link von Maddin folgt und die angegebenen Gewichte in lb durch 2,2 teilt erhät man ziehmlich genau die kg werte. Zusammen mit Deinen ermittelten Werte bleiben mir keine Fragen offen. Vielen Dank. .
Thema: 2te Bremsscheibe
PaulKehrbaum

Antworten: 48
Hits: 5.774
29.02.2020 17:44 Forum: Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen


Hallo, Zimmi313,
trifft besonders in meinem Fall zu. Zur Zeit 101 kg nackend ohne Uhr.
Aber ich gehören ja zu der gefederten Masse, da ich ja oben aufsitze und nicht direkt auf dem Vorderrad.
Gruß
Paul .
Thema: 2te Bremsscheibe
PaulKehrbaum

Antworten: 48
Hits: 5.774
RE: 2te Bremsscheibe 27.02.2020 07:16 Forum: Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen


Hallo, Maddin,
da hat sich einer richtig Mühe gemacht. Danke für den Tip. .
Demnach kommen umrechnungsgemäß nahezu 4 kg hinzu.
Ob sich das in der Dämpfung bemerkbar macht?
Man geht hier von einer 78er Sr500 aus. Die hat, glaube ich, ausnahmslos Speichenräder.
Das Gussrad ist wohl deutlich schwerer. Ich habe da keine Vergleichsmöglichkeit.
Meine SR ist Bauj. 78, und hat Speichenräder.
Die Dämpfung der Gussrad SR ist augenscheinlich nicht angepasst, oder?
Die Wegedrehzahl des Tacho zum 18 Zoll Vorderrad hin, ist ja auch nicht korrigiert worden. .
Deshalb meinen manche, die 48T ist viel schneller.
Jetzt möchte ich interessehalber gerne erfahren, wie schwer ist das Guss-Vorderrad.
Vielleicht finde ich da was.
Hoffentlich nerve ich euch nicht.
Gruß
Paul
Thema: 2te Bremsscheibe
PaulKehrbaum

Antworten: 48
Hits: 5.774
2te Bremsscheibe 26.02.2020 11:37 Forum: Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen


Hallo,
wieviel Gewicht an ungefederte Masse bringt eigentlich die zweite Bremsscheibe und Bremssattel?
Ist das nicht ungünstig für den Grip des Vorderrades? Das würdde mich schon sehr interessieren. Wie schwer ist das Gussrad, und wie schwer ist das Speichenrad?
Wird die Dämpferölmenge dann geändert?
Ich freue mich auf eure Antworten.
Gruß Paul .
Thema: Schwarze Kerze- Rebuild Kit schuldig ?
PaulKehrbaum

Antworten: 21
Hits: 2.831
10.07.2019 19:38 Forum: Technik SR500


was den Kaltstartkolben angeht, tun sich beide nix. Klemmen mit der alte Gummitülle.
Gruß
Paul
Thema: Schwarze Kerze- Rebuild Kit schuldig ?
PaulKehrbaum

Antworten: 21
Hits: 2.831
RE: Schwarze Kerze- Rebuild Kit schuldig ? 09.07.2019 20:27 Forum: Technik SR500


Hallo, Ronald,
hatte das gleiche Problem und festgestellt, dass der Stempel für den Shoke zu schwer ging und nicht immer richtig schloss.Er ging zu stramm durch die Gummimanschette. Habe den alten Stempel eingebaut. Fehler war weg. Vielleicht verhält es ja bei Dir ähnlich.
Gruß Paul
Thema: Wössner Kolben Problem
PaulKehrbaum

Antworten: 54
Hits: 9.348
23.06.2019 21:03 Forum: Technik SR500


Ich warte jetzt nur noch auf den Kopf. Hab ihn zum Planen abgegeben.
Die Metalldichtung hatte nämlich durchgeblasen beim Beschleunigen. War vielleicht ein Resultat der wild umherfunkenden LiMa. Hörte sich fast an, wie beim alten Käfer, bei dem eine Kopfdichtung hin war (wers kennt).
Thema: Nockenwellenlager
PaulKehrbaum

Antworten: 44
Hits: 5.432
23.06.2019 20:51 Forum: Technik SR500


Ich hab euere Empfehlungen beherzigt. Man, ist das einfach mit den C3 Lagern. Wirklich nur mit Föhn heißgemacht, und die Lager flutschen von alleine auf die Welle (Oldman hat mir mit ein wenig feinen Schmiergel die Lagersitze geglättet).
Nix Hammer und nix Aufpresswerkzeug.
Danke Jungs .
Thema: Unschönes krachendes Geräusch beim Anfahren - Ruckdämpfer Kupplung?
PaulKehrbaum

Antworten: 22
Hits: 2.036
RE: Unschönes krachendes Geräusch beim Anfahren - Ruckdämpfer Kupplung? 22.06.2019 19:43 Forum: Technik SR500


Hallo, zusammen,
schade, dass wir das nicht hören können. Eventuell ist das ja eine Abart von Kupplungsrupfen.
Bei meiner SR, die ich gerade erworben hatte, hatte ich das Phänomen, dass manchmal vom letzten Kuplungsschleifen bis zum endgültigen Fassen der Kupplung na ja , sagen wir mal, ein kurzes "Kreisch" auftrat. Ölwechsel soll man sowieso machen, wenn man eine gebrauchte Maschine gekauft hat.
Nach einiger Zeit verschwand dann dieses Phänomen.
Hoffentlich ist das bei Dir ähnlich harmlos.
Ansonsten Kupplungsscheiben wechseln. Ist nicht sehr aufwendig.
Gruß Paul
Thema: Nockenwellenlager
PaulKehrbaum

Antworten: 44
Hits: 5.432
21.06.2019 13:07 Forum: Technik SR500


gute Idee
.
Thema: Nockenwellenlager
PaulKehrbaum

Antworten: 44
Hits: 5.432
20.06.2019 20:52 Forum: Technik SR500


genau so wirds gemacht.
Danke für die Tips.
Nur ums Einkleben möchte ich drumherunkommen wenns eben geht.
Gruß
Paul
Thema: Wössner Kolben Problem
PaulKehrbaum

Antworten: 54
Hits: 9.348
20.06.2019 20:50 Forum: Technik SR500


Habe ich bereits selbst erledigt mit einer Buchse dafür. Hatte ich noch in meinem Fundus für California. Sind die gleichen, wie bei den alten Guzzis mit Tontirahmen.
Den Kopf jetzt erst mal zum Planen abgegeben.
Thema: Motor springt nur mit Starthilfespray an
PaulKehrbaum

Antworten: 8
Hits: 1.256
RE: Motor springt nur mit Starthilfespray an 20.06.2019 13:19 Forum: Technik SR500


Hallo, Frank,
als Zwischenlösung könntest Du mal die Leerlaufdrehzahl im heißen Zustand auf 1500 einstellen.
Schau dann mal, was mit dem Ankicken Passiert.
Den Warmstartknopf brauchst Du dann nicht mehr. .
Gruß
Paul
Thema: Wössner Kolben Problem
PaulKehrbaum

Antworten: 54
Hits: 9.348
19.06.2019 20:40 Forum: Technik SR500


Danke für euer Verständnis.
tut gut.
Gruß
Paul .
Thema: Nockenwellenlager
PaulKehrbaum

Antworten: 44
Hits: 5.432
18.06.2019 05:35 Forum: Technik SR500


korrekt.
.
Lager in C3 sind unterwegs
Aber nicht von Kedo.
Wenn eine Firma größer wird und dann nur Kaufleute als Einkäufer hat, wie beim damaligen Lopez-Effekt bei VW und Opel , dann gehts mit der Qualität rapide bergab. Die sollten schon ab und zu aggierende Praktiker mit hinzuziehen. Dann gäbe es sicher auch C3-Lager bei Kedo.
Thema: Nockenwellenlager
PaulKehrbaum

Antworten: 44
Hits: 5.432
18.06.2019 05:16 Forum: Technik SR500


ein kurzer Hinweis, dass es von Dir darüber einen thread gibt, wäre hilfreich.
Nu wissen wirs.
Gruß
Paul
Thema: Nockenwellenlager
PaulKehrbaum

Antworten: 44
Hits: 5.432
16.06.2019 19:43 Forum: Technik SR500


Hallo Olaf. genau so im Prinzip.
Welle ins Gefriefach - 8 Grad , Lager bei 150 Grad in den Backofen.
Ging trotzdem schwer. 22er Nuss vom uralten Nusskasten greift nur am inneren Ring an. .
Wann hast Du die Lager denn gekauft?
Vor 2 Jahren gingen die Lager vom Kedo auf eben die selbe Welle viel geschmeidiger drauf
Gruß
Paul
Zeige Beiträge 1 bis 25 von 60 Treffern Seiten (3): [1] 2 3 nächste »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH