Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 25 von 365 Treffern Seiten (15): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Flat Track Rennen für SR500
Kuntzinger

Antworten: 29
Hits: 2.563
02.03.2021 07:44 Forum: Veranstaltungstipps für Biker


Hi Nobby,

da wird vorne eine Kappe ( Rohling ist eine gedrückte Halbkugel )
passend aufgeschweißt und hinten an der Hacke läuft ein Lederriemen
durch eine Öse und wird dann um den Stiefel festgeschnallt.

Die Schaltung ( Schaltwelle ) wird als nächstes durch den Kupplungsgehäusedeckel auf Rechts verlegt....

Gruß Kuntzingee
Thema: Flat Track Rennen für SR500
Kuntzinger

Antworten: 29
Hits: 2.563
Stahlsohle für den perfekten Slide 01.03.2021 23:23 Forum: Veranstaltungstipps für Biker


der Saisonstart rückt näher........und da gab es im September noch ein ganz entscheidendes Aha-Erlebnis mit einem geliehenen Stahlschuh.....aus flachen Blechen zusammengebraten und ja, was soll ich sagen....alle hatten so mehr oder weniger die gleiche Konstruktion am Stiefel......

nach vier Runden habe ich mir den Trümmer vom Schuh gezogen und bin dann lieber " mit ohne" gefahren weil ich mit der flachen, schweren Sohle immer aufpassen mußte, im Boden nicht einzuhaken.....

Der Entschluß war also noch vor der Heimreise gefaßt! Das Thema wird angegangen. Es muß eine perfekte Gleiter Sohle gestaltet werden und dann das flache Stahlblech mit einem Ziehwerkzeug in Form gebracht werden.
Gedacht.....und im Dezember ging es dann mit einem Ruck zwischendurch mal los......wenns interessiert, anbei im Kurzdurchlauf bis gestern.....da wars dann nach zwei, drei Modifikationen am Werkzeug endlich soweit....... ich hoffe die sliding Family macht Ihrem Vater alle Ehre....und man kann sich nun besonders als Anfänger besser auf das Fahren im Oval konzentrieren.....ich bin echt gespannt

PS.: Die Sohlen bekommen noch einen besonders abriebfesten Auftrag aus
Stellite mit dem WIG Brenner verpaßt, sonst würden sie schnell
verschleißen.

Gruß Kuntzinger
Thema: Projekt Kuntzinger and Friends CNC Zylinderkopf
Kuntzinger

Antworten: 209
Hits: 30.043
27.02.2021 21:54 Forum: Kuntzinger


Wir machen mal mit dem Hauptthema weiter:

Nach längerer Vorbereitung nun wieder ein entscheidender "Ruck".....
Die ersten Bearbeitungsschritte sind getan. Sieht erstmal nach Nichts aus.
Aber ab jetzt kann der Kopf auf eine Vorrichtung geschraubt werden und seine Ausrichtung ist nun sofort für jeden weiteren Bearbeitungsschritt definiert.
Es wird also nun einfacher ;-))

Gruß Kuntzinger
Thema: Kuntzinger FTR Gabelprotektor Carbon
Kuntzinger

Antworten: 4
Hits: 794
18.02.2021 12:34 Forum: Kuntzinger


Passend zu den Carbon-Gabelprotektoren ist nun auch die
Carbon-Startnummerntafel fertig geworden. Auch im Vacuum-Pressverfahren und mit kleinen Ausformungen für den verbau von LED Scheinwerfern (für optionalen Strassenbetrieb mit ABE)

Gruß Kuntzinger

PS.: Der Stahlschuh kommt auch noch an die Reihe
Thema: Projekt Kuntzinger and Friends CNC Zylinderkopf
Kuntzinger

Antworten: 209
Hits: 30.043
18.02.2021 12:28 Forum: Kuntzinger


Hallo Männer,
V800290, oder Peter (ich hoffe, das ist OK ) hat das nicht böse gemeint und der Hans hat das sicher nicht in den falschen hals bekommen. In diesem Thema geht es nur um die Sache.......deshalb finde ich es umso schöner, dass hier etwas Leben in die Bude kommt, denn das soll ja keine One Man Show sein.
Die Arbeiten am Zyl-Kopf stocken gerade etwas, weil noch viele Kleinigkeiten an den Vorrichtungen zu bedenken und zu erledigen sind.
Für die Hilfe bei der Suche nach den Mitstreitern von Johnson möchte ich mich hier ausdrücklich bei Peter bedanken.

An dieser Stelle frage ich auch nach Infos oder nach einem Musterexemplar der J3 Nockenwelle. Vielleicht gibt es ja einen Weg, mir solch ein Teilchen noch lfür Vermessungsarbeiten mal zur Verfügung zu stellen.

Einfach per PN bei mir melden. Den rest bekommen wir hin.

Gruß Kuntzinger
Thema: Projekt Kuntzinger and Friends CNC Zylinderkopf
Kuntzinger

Antworten: 209
Hits: 30.043
15.02.2021 09:08 Forum: Kuntzinger


wenn Bedarf und Zeit ist, dann gehen wir da ran......
so ein Kleinwenig ist ja schon passiert
Thema: Projekt Kuntzinger and Friends CNC Zylinderkopf
Kuntzinger

Antworten: 209
Hits: 30.043
14.02.2021 11:47 Forum: Kuntzinger


@v800290,
ja natürlich ist mir diese Firma ( leider nicht mehr aktiv) und
die Nockenwelle / Nockenwellen + Rollenkipphebel bekannt.
Die J2 und die Kipphebel habe ich sogar vorliegen und auch
vermessen.
Der Link ist dennoch interessant. Besten Dank dafür.
Wir bleiben offen und denken in alle Richtungen, wenn es
zielführende erscheint.
Auch die Einspritzung wartet auf einen Einsatz.

Gruß Kuntzinger
Thema: Projekt Kuntzinger and Friends CNC Zylinderkopf
Kuntzinger

Antworten: 209
Hits: 30.043
10.02.2021 23:15 Forum: Kuntzinger


Nobby, wie sind Deine Steuerzeiten ?........;-)
Thema: Projekt Kuntzinger and Friends CNC Zylinderkopf
Kuntzinger

Antworten: 209
Hits: 30.043
09.02.2021 22:56 Forum: Kuntzinger


Also der Anguss hatte fertigungstechnische Gründe und ich möchte es an dieser Stelle dabei belassen und Euch für das Mitdenken danken.
Inzwischen haben wir mit funktionellen Details weitergemacht und der neue Kopf soll auch von seiner Konstruktion neue Möglichkeiten des Tunings vorhalten.

In Bezug auf die Ölversorgung des Ventiltriebs wurde ja von Yamaha selbst und auch von verschiedenen Tunern
so ziehmlich alles gemacht.
Fast alles.........wenn man den Kopf mit samt der Rockerbox schon neu herstellen möchte, dann muß das Thema Ölversorgung
natürlich zwangsläufig auch nochmal auf die Tagesordnung gebracht werden. Wo ist die Belastung am größten? Auf den Nocken!
Und da besonders auf der Auslassnocke. Das hat hauptsächlich mit der Drehrichtung der Nockenwelle zur Gleitfläche der Kipphebel
zu tun ( Ablaufend und Auflaufend ) Die Profis wissen, was ich meine.
Jetzt kann man sagen, was solls, das geht schon fast 50 Jahre gut so wie es ist. Stimmt! Aber 60 Pferde wurden ja auch nicht allzu häufig
aus dem Triebling gepresst. Genau das soll dieser Kopf aber mal bringen und abkönnen.......
Deshalb hier mal ganz exclusiv und noch nicht endgültig fertig ein paar kleine Modifikationen, welche nur optional neben der bewährten
und allen bekannten Ölversorgung in der CNC-Rockerbox zusätzlich vorgesehen sein wird. Man könnte von einer "Dreifach-Direktschmierung"
sprechen.......wenn man den alten Ölleitungsanschluss ( rechts oberhalb des Vergaserflansches ) dann bei dieser Rockerbox wieder mit einer zusätzlichen zweiten Leitung ( neue, längere Hohlschraube mit zwei Bohrungen notwendig )
neben der Zweifach-Direktschmierung aktiviert.
Bei neueren Köpfen mit Arretierungsschraube an der Einlasskipphebelachse macht das keinen Sinn, da der hintere Anschluss dann ja versperrt ist.
Insofern bleibt es dem Nutzer überlassen, ob er mit einer Ölzuführung (original 48T, 2J4 ) oder mit der Doppelschmierung aus dem Zubehör fährt oder aber sogar auf zwei getrennte Steigleitungen zur Auslasskipphebelachse und zum hinteren Anschluß (2J4) beölen möchte.
Gruß Kuntzinger
Thema: Projekt Kuntzinger and Friends CNC Zylinderkopf
Kuntzinger

Antworten: 209
Hits: 30.043
03.02.2021 17:03 Forum: Kuntzinger


@juwi

ich denke, wir habens dann ( habe mich oben gerade korrigiert )

Danke und Grüße in den tiefen Westen
Thema: Projekt Kuntzinger and Friends CNC Zylinderkopf
Kuntzinger

Antworten: 209
Hits: 30.043
03.02.2021 16:54 Forum: Kuntzinger


@juwi,
ja das mit jünger und älter könnte so sein, wenn man die Sicherungsschrauben als sicheres Kriterium für 48 T nimmt. Dann macht das Sinn im Zuge einer Verbesserung der Fertigungsgenauigkeit.....

@Hans
da bin ich momentan ganz Deiner Meinung. Aber es fehlen mir dann die anderen zwei Auflagepunkte.... oder wir habens noch nicht durchschaut ;-)

Weiterüberlegen....ich bin so ekelhaft neugierig....
Thema: Projekt Kuntzinger and Friends CNC Zylinderkopf
Kuntzinger

Antworten: 209
Hits: 30.043
03.02.2021 14:07 Forum: Kuntzinger


hallo Leute,
bei der Nachkonstruktion der Rockerbox ist folgendes interessantes Detail aufgefallen:

Auf dem Anguss für die Lagerung der Dekohebelwelle im Innenraum der Rockerbox befindet sich bei einigen meiner Originalteile aus alten Motorbeständen ein zusätzlicher zylindrischer Anguss, welcher eine Ausformung
(mechanisch eingebracht) besitzt. Bei anderen Rockerboxen fehlt dieser zusätzliche Anguss.

Für die Funktion der Rockerbox hat dieser Anguss keinerlei Berdeutung. Aber aus welchem Grund haben die japanischen Ingenieure diese Anformung bei einer Variante der Rockerbox realisiert?

Falls jemand aus der geschätzten Leserschaft den Grund zu wissen glaubt, würde ich mich sehr über einen Hinweis freuen. Einfach um den Dingen interessehalber auf den Grund zu gehen.
Persönlich vermute ich einen fertigungstechnischen Grund. Zum Beispiel für eine Aufspannung etc. Aber warum wurde das dann geändert und welche Variante ist die jüngere?

In der Hoffnung auf Erkenntniszugewinn......
Euer Kuntzinger and Friends
Thema: Projekt Kuntzinger and Friends CNC Zylinderkopf
Kuntzinger

Antworten: 209
Hits: 30.043
01.02.2021 08:49 Forum: Kuntzinger


Genau Heiko! ........ die Werkstatt.......auch über die Jahre und im Januar gab es fast keinen Tag, an dem nicht an Mulde, Saar, Rhein, Elbe und Neckar an der Vorbereitung und Planung der Bearbeitungsstrategie des CNC Zylinderkopfes gearbeitet wurde....Telefonkonferenzen mit simultaner CAD Arbeit sind nicht erst seit Corona Standard bei uns.........

Und heute, heute beginnen die praktischen Vorbereitungen mit dem Bau von Spannvorrichtungen für den Gussrohling......wenn alles nach Plan läuft,
fliegen in den nächsten Tagen die ersten Späne in diesem Projekt...


Gruß und Blues aus dem Fünfstromland und die positiven Kräfte dieses Forums

i.V. Kuntzinger
Thema: Kuntzinger FTR Gabelprotektor Carbon
Kuntzinger

Antworten: 4
Hits: 794
28.01.2021 10:06 Forum: Kuntzinger


Rohlinge gestern Abend ausgeformt .....Bearbeitung der Kontur wird noch etwas Zeit brauchen....sonst hat das Werkzeug ohne Probs funktioniert.....aber der Materialeinsatz ist schon beachtlich
Thema: Kuntzinger CNC LiMa Deckel
Kuntzinger

Antworten: 12
Hits: 1.325
28.01.2021 09:59 Forum: Kuntzinger


@Ingo
an Deiner Vermutung ist tatsächlich etwas dran....ursprünglich hieß eine meiner "Baustellen" ja "747"......
Die "707" ist aber dann aus der einfachen Überlegung entstanden, den verschiedenen Motorenkonzepten, welche sich nach und nach herauskristallisiert haben, nach Leistungs-und Hubraumklassen eine gefällige
Bezeichnung zu geben......so also "505" für den 500-510 ccm Rennmotor,
"606" für 600-630 ccm und die "707" für 690-730 ccm........die "808" für die
400 m halte ich mal noch offen ;-)


@tecu

Du meinst, die Teile werden wirklich verbaut und bei einem Rennen eingesetzt?
Bist Du irre . ...... .


Im Ernst: Die kommen an meine eigenen Maschinen und werden wohl mit Ausnahme an der MC XT oder dem Flattracker keine asphaltierte Rennstrecke zu Gesicht bekommen.....;-)


Danke für die Blumen und Gruß in die Hauptstadt
Thema: Kuntzinger CNC LiMa Deckel
Kuntzinger

Antworten: 12
Hits: 1.325
27.01.2021 12:05 Forum: Kuntzinger


Hier nun der Grund für den zugegebenermaßen recht großen Fertigungsaufwand im direkten Vergleich.......sieht auf den
ersten Blick wirklich so aus, als wenn beide Deckel nie im
Leben an das gleiche Kurbelgehäuse passen könnten.
Auch wenn das beabsichtigt war, der Effekt ist verblüffend.

Jeder Motortyp bekommt nun also seinen eigenen Deckel.......
Thema damit erledigt.

Gruß Kuntzinger
Thema: 2017, der Umbau geht weiter...
Kuntzinger

Antworten: 109
Hits: 23.044
24.01.2021 12:55 Forum: eigene Umbauten


hallo Juwi, ich glaube das Foto fehlt noch in Deiner Sammlung.....habe gerade nochmal nach Deiner Zylinderkennung geschaut....."die wilde 13"......hier eine Impression, als das Baby noch mitten in der Schwangerschaft war.....3. Monat oder so....;-)
PS.: Inzwischen war der kleine Kerl ja schon zur "Vorsorgeuntersuchung" und die nächste Vorstellung beim Doc. sollte dann erst nach der nächsten Rennsaison erfolgen :-)

Gruß Kuntzinger und viel Erfolg mit Deinem Projekt. Ich freue mich schon darauf, wenn Du das große Rätsel lüftest....
Thema: Kuntzinger CNC LiMa Deckel
Kuntzinger

Antworten: 12
Hits: 1.325
23.01.2021 21:19 Forum: Kuntzinger


Du kannst mir ja mal eine Skizze machen, wie Du das denkst. Ich verstehe, schon, was Du meinst. Aber so wie ich mir das denke, ist da keine Gefahr für
direkt einschleudernden Dreck vom Ritzel. Da ist ne Prallwand dazwischen.

Danke nochmal für den Hinweis, Luftzirkulation ist jedenfalls ne gute Idee.
Gruß Kuntzinger
Thema: Kuntzinger CNC LiMa Deckel
Kuntzinger

Antworten: 12
Hits: 1.325
22.01.2021 13:48 Forum: Kuntzinger


Zitat.
"solltest du an dem Programm nachmal eine Änderung einfließen lassen, wäre es schön, an einer unaufälligen Stelle eine kleine Irrwegbohrung/Fräsung einzuplanen. Eine zweite Belüftung könnte die Limahalbwertzeit erhöhen. .

Gruß Peter "

hallo Peter, leider erstmal zu spät für Deinen Einwurf. Das kleine Rudel für meine eigenen Motorvarianten ist gestern schon von der Fräse gesprungen.

Bei den Deckeln für Rennmotoren werden ja oft zusätzliche Löcher oder Schlitze zur Belüftung und somit Kühlung eingebracht. Für den normalen Betrieb im Alltag hatte ich da ehrlich gesagt keine Bedenken. Wo hattest Du denn die "unauffällige Stelle" im Sinn?
Ich könnte mir einen kleinen Durchbruch unten zur Ritzelseite vorstellen. Da ist er auch zum Ritzel hin vor Dreck abgeschirmt . Aber es ist nicht die allertiefste Stelle......Wasser sollte auch ablaufen können und aber auch nicht angesaugt werden können.....ich bin mir unschlüssig. Denke aber drüber nach.

Danke Dir.
Gruß Kuntzinger
Thema: Überarbeitete Explosionszeichnungen für die Werkstatt
Kuntzinger

Antworten: 511
Hits: 195.822
22.01.2021 13:18 Forum: Oldman´s Werkstattzeichnungen


Hallo Peter, gibt es vom Innenleben der 2j4 ESD auch Zeichnungen?
Besonders von Interesse sind die Abstände der einzelnen Prallwände
/ Kammerlängen......

Ansonsten meinen dank und Respekt für euer Engagement hier.

Gruß Kuntzinger
Thema: Kuntzinger CNC Ritzelabdeckung mit Kettenablaufsicherung
Kuntzinger

Antworten: 8
Hits: 775
20.01.2021 23:23 Forum: Kuntzinger


so,......jetzt sollte es dem Schalthebel auch an der XT etwas mehr "schmeicheln"......
Thema: Kuntzinger CNC Ritzelabdeckung mit Kettenablaufsicherung
Kuntzinger

Antworten: 8
Hits: 775
20.01.2021 16:34 Forum: Kuntzinger


Danke Seb, aber das glaube ich nicht. Meine Beiträge hier sind nicht als
Angebote gedacht, sondern sollen als Beispiel für die Umsetzungsmöglichkeiten von privaten Ideen ( hier mein privater Motorenbaukasten ) dienen.

Natürlich sind alle Teile auf Grund Ihrer Herstellungsstrategie auf hohem Niveau
replizierbar. Aber der Aufwand ist oft schon beträchtlich wenn man den Maßstab des Wertes einer SR500 zu Grunde legt. Gerade darin besteht aber für mich persönlich der Reiz an der Geschichte. Ich mag das so machen, weil ich meine Möglichkeiten für den Schwachsinn auszureizen bereit bin. das gibt schon von anderer Seite genug Stress ;-))

Deshalb brauchst Du keine Angst um Deine "Kundschaft" zu haben.

PS.: Die Ritzelabdeckung geht so nicht auf die Fräse. da muß noch was geändert werden.

Gruß Kuntzinger
Thema: Kuntzinger CNC LiMa Deckel
Kuntzinger

Antworten: 12
Hits: 1.325
20.01.2021 10:26 Forum: Kuntzinger


Herr Schulz, sorry.......
der hat schon seine Bestimmung. Da wartet ein alte Dame Bj.79 drauf, die zur
Zeit in einer Reha-Maßnahme bemuttelt wird...;-)

Gruß Kuntzinger
Thema: Kuntzinger FTR Gabelprotektor Carbon
Kuntzinger

Antworten: 4
Hits: 794
19.01.2021 11:11 Forum: Kuntzinger


Flattrack ist hier wohl noch eine ganz kleine Randerscheinung. Aber so sieht ein Prototypenwerkzeug für einteilige Carbonteile ohne Hinterschneidungen aus........wie die Arbeit mit dem Werkzeug aussieht......?
Bisschen Carbongewebe, bisschen Harz, bisschen Vacuum, bisschen Temperatur....

Gruß Kuntzinger
Thema: Kuntzinger CNC LiMa Deckel
Kuntzinger

Antworten: 12
Hits: 1.325
19.01.2021 11:04 Forum: Kuntzinger


hallo gummi,
freut mich, wenn ich zu Deiner Freude und Kurzweil beitragen konnte.
Du solltest mal im XT Forum bei den Kollegen das Thema "fehlende Luftfilterteile" verfolgen. Vielleicht kannst du da etwas fachlich aus Deinem
früheren Berufsleben beisteuern. Es geht um das Replizieren der Ansauggummis
am Luftfilterkasten. Die Jugend denkt natürlich sofort an CAD und 3D Drucker.....ich hatte nur kurz das Vulkanisieren vorgeschlagen.....aber wie so ein Vulkanisierwerkzeug aufgebaut ist, kann sich heute wohl niemand mehr vorstellen.
Ein Freund von mir läßt für alte KFZ die Achsmanschetten und Kedergummis von einem guten alten Vulkaniseur hier in unserer Nähe nachfertigen. Das Werkzeug haben wir ohne Probleme nach einem netten Gespräch selber gefräst und gedreht.
Top!
Machs gut und gib Gummi ;-))

PS.: Gleich geht die zweite Aufspannung des LiMa Deckels an den Start.....
Zeige Beiträge 1 bis 25 von 365 Treffern Seiten (15): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH