Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 Info » hallo, ich bin der/die Neue » 48T aus AT » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 48T aus AT
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
31eke10
MEMBER


Dabei seit: 21.12.2019
Mein Motorrad: 1990-SR500
Herkunft: Graz/Steiermark/Öste rreich

48T aus AT Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Grüß euch,
nachdem ich seit kurzem hier mitlese, möchte ich mich kurz vorstellen.
Ich komme aus Österreich (aber das macht nichts :grin: ), bin ü40 und heiße Günter.
Kürzlich habe ich mir eine 1990er SR 500 geholt- bin aber seit über 25 nicht mehr Motorrad gefahren (außer einer 1965er Vespa), kenn mich nur wenig aus, aber man(n) lernt ja ein Leben lang und in wie weit ich was mit dem Eintopf mache....wird sich ergeben denke ich.
Seid auf viele (blöde) Anfängerfragen gefasst.

Danke für die Aufnahme, G

Hier ist das gute Ding.

Dateianhang:
jpeg 8392DE39-0AF1-42C7-89E7-F13B00E094C6.jpeg (307,50 KB, 476 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von 31eke10: 25.12.2019 20:18.

25.12.2019 20:16 31eke10 ist offline E-Mail an 31eke10 senden Beiträge von 31eke10 suchen Nehmen Sie 31eke10 in Ihre Freundesliste auf
maro500
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 03.06.2017
Mein Motorrad: SR 500 ca 1991

schönes Teil Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend Günter,
das Teil sieht stimmig aus. Was mir auffällt, egal ob + oder - ist,
- der (wohl einwandige) Krümmer hat Anlauffarben, der Vorbesitzer hat das Moppi evtl nicht nur geschoben, Ölverbrauch checken
- Die Räder sind mit den schwarzen Speichen wohl neu gemacht worden, die VR Felge scheint breiter als das 1,85" Original, mache ich auch so, fein!
- Die Blinker sind echt smart und leichter als Original, hinten insoweit von Vorteil, weil die Yam-Blinker irgendwann halt alle an der selben Stelle durchrappeln, wenn man viel fährt.
- Die vordere Trommel ist gefragt und sieht g...ut aus. Für optimale Bremsleistung den Verlauf des Bremskabels checken auf möglichst wenige Schlenker und mit der Puk-Säge die Beläge in beiden Richtungen mit 45° schlitzen, damit der Bremsabrieb abgeführt wird.
- Yam hat die Gehäuseentlüftung in den Lufi gelenkt. Falls Du den Mut hast und Dein Prüfingenieur das mitträgt, führe die Entlüftung mit einem glatten PVC-Schlauch unter die Bank, damit Dein Motor nicht das Öl wegsaugt.
- Die Rücklichtbirne ist bei dieser Leuchte etwas rappelgefährdet, öfter kontrollieren.
Ansonsten, die SR ist das beste Moppi weltweit, aber deswegen hast Du sie ja auch gekauft.
Grüsse nach AT aus der Eifel
maro
25.12.2019 21:16 maro500 ist offline E-Mail an maro500 senden Beiträge von maro500 suchen Nehmen Sie maro500 in Ihre Freundesliste auf
Nobby Nobby ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-2674.jpg

Dabei seit: 09.03.2004
Mein Motorrad: 48T EZ 86, Bonneville T100 EZ 07
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Hannover
IG: 30 SR/XT 500 Stammtisch Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tres chic!

Falls Du SR-Anfänger bist, bitte beachten: Den Motör nicht untertourig quälen! Das heisst, im 3. bis 5. Gang sollte die Drehzahl nicht unter 3000 fallen.

Die irreführende Bezeichnung "Dampfhammer" führt da in die Irre.

Viel Freude wünscht
Nobby

__________________
---------------------------------------------------------------------------
------------------------

Better Motörhead than dead!
26.12.2019 09:43 Nobby ist offline E-Mail an Nobby senden Beiträge von Nobby suchen Nehmen Sie Nobby in Ihre Freundesliste auf
31eke10
MEMBER


Dabei seit: 21.12.2019
Mein Motorrad: 1990-SR500
Herkunft: Graz/Steiermark/Öste rreich

Themenstarter Thema begonnen von 31eke10
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für eure Tipps. Für mich sind sie sehr wertvoll, da ich kompletter SR Neuling bin und aktuell versuche mich gerade einzulesen.
Die Blinker sehen nur am Foto gut aus, die sind leider hinüber und werden ersetzt.
Zum Ölverbrauch, kann ich noch nichts sagen, und das die SR nicht untertourig (3-5) gefahren werden soll muss ich mir zu Herzen nehmen, ich neige eher dazu.

Das mit der Felge vorne muss ich checken bevor ich die Reifen bestelle, danke.

Ach ja Reifen, hier komme ich gar nicht weiter.
Ich würde gerne optisch in Richtung Heidenau K60 gehen, aber in 3.50-18“ und 4.00-18“ finde ich nicht wirklich passende.

Freu mich hier dabei zu sein.

Danke G
26.12.2019 21:56 31eke10 ist offline E-Mail an 31eke10 senden Beiträge von 31eke10 suchen Nehmen Sie 31eke10 in Ihre Freundesliste auf
Fahrendumusst Fahrendumusst ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6004.jpg

Dabei seit: 23.09.2015
Mitglied der Helferliste: nein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Reifen...:

Wenn nur befestigte Wege, dann den Blattax 45. Nicht ganz billig, aber OK. Spaß gibt es nicht umsonst! Es gibt aber auch andere Hersteller, die hier als sehr annehmbar eingestuft werden. Leider wird aus dem BT 45 nun der BT 46. Mal sehen, ob das besser oder schlechter wird.

Auch die Wahl der Reifengröße hat Einfluß auf den persönichen Fahrstil. Die "neuen" Reifengrößen sollen das Möp agiler machen, da schmäler. Wird hier erzählt. Aber auch hier ändert sich in DE ab dem 01.01. einiges. Keine Ahnung, wie das in AT ist.

Sonst kann ich auch nur viel Spaß mit der SR wünschen...
27.12.2019 00:46 Fahrendumusst ist offline E-Mail an Fahrendumusst senden Beiträge von Fahrendumusst suchen Nehmen Sie Fahrendumusst in Ihre Freundesliste auf
maro500
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 03.06.2017
Mein Motorrad: SR 500 ca 1991

Reifen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Günter,
vorne fährt der Heidenau K34 gut. Mir gefällt die Optik zwar nicht (Geschmacksache) aber er ist günstig und sehr agil. Als er neu war, dachte ich : HUCH! Aber nach 200km war es gut. Er fährt von alleine ums Eck.
Hinten fährt der Michi Pilot aktiv gut, auch abgefahren noch ohne Pendeln, nur bei Nässe etwas Vorsicht (ich bin Schönwetterfahrer).
Mein Prüfingenieur geht von der Sache aus, nicht von den Papieren, und lässt mir den Pirelli Scorpion trail II vorne in 100/90 x 18, der fährt genial, auch wenn er nicht ewig hält. Er ist quasi eine Anti-Ausrutscher-Versicherung. Die 100/90 war bisher "offizielle Ersatzgrösse" für 3,5".
Hinten darf es bei manchen Prüfern auch ein 120/90 sein.
viel Sonne wünscht
maro
27.12.2019 14:46 maro500 ist offline E-Mail an maro500 senden Beiträge von maro500 suchen Nehmen Sie maro500 in Ihre Freundesliste auf
maro500
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 03.06.2017
Mein Motorrad: SR 500 ca 1991

Nachtrag Blinker Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Günter,
schade mit den defekten Blinkern. Meine persönliche Erfahrung:
vorne tun es Zubehörblinker, hinten besser das Original, da rappelten bei mir Zubehörblinker kaputt, Rücklicht ebenso.
Wenn ich aktuell etwas umrüsten müsste, suchte ich nach LED-Möglichkeiten, da rappeln keine Glühwendeln mehr durch.
maro
Nobby hat natürlich recht mit der Vorsicht bei wenig Drehzahl. Es liegt allerdings auch ein wenig an der Bedüsung Deines runden Turms und der Nadelposition. Wennz zu mager ist, hackt es halt mehr und wennz was fetter ist schiebt es gleichmässiger. Da muss man einen guten Kompromiss finden.
Auf jeden Fall bist Du zwischen 3k und 4k sicher und langfristig unterwegs.
27.12.2019 15:00 maro500 ist offline E-Mail an maro500 senden Beiträge von maro500 suchen Nehmen Sie maro500 in Ihre Freundesliste auf
31eke10
MEMBER


Dabei seit: 21.12.2019
Mein Motorrad: 1990-SR500
Herkunft: Graz/Steiermark/Öste rreich

Themenstarter Thema begonnen von 31eke10
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In AT zählt das was eingetragen ist.
Bei mir die 3.50-18 bzw. 4.00-18 und 100/90-18 H bzw. 110/90-18 V und dieser Index 210/240 km/h ist meiner Meinung nach unsinnig.

Bei der Reifensuche geht’s gar nicht um den Preis, ich möchte das die Gummis „gut“ sind und aber auch zu Optik passen.

Ach ja, die Felge vorne ist Standard 1,85J , hab nachgeschaut.

VGG

PS: danke für eure Tipps
27.12.2019 21:23 31eke10 ist offline E-Mail an 31eke10 senden Beiträge von 31eke10 suchen Nehmen Sie 31eke10 in Ihre Freundesliste auf
petsil petsil ist männlich
MEMBER


Dabei seit: 27.04.2014
Mein Motorrad: SR 500 48T 1995, 2J4 1984, 2J4 1978, XT 500 1982
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Salzburg Ö

RE: 48T aus AT Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Günther!

Von wo aus Ö bist Du denn? Es gibt hier so wenige, dass ich immer gerne nachfrage, ob jemand aus der Nähe dabei ist (bin aus Salzburg)

Gruss, Peter

__________________
petsil salzburg
29.12.2019 21:05 petsil ist offline E-Mail an petsil senden Beiträge von petsil suchen Nehmen Sie petsil in Ihre Freundesliste auf
peter67 peter67 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5187.jpg

Dabei seit: 26.10.2011
Mein Motorrad: SR500 EZ. '83, F800GS EZ. '08
Herkunft: Salzburg, Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Günter

Von noch einem Peter aus Salzburg
30.12.2019 09:59 peter67 ist offline E-Mail an peter67 senden Beiträge von peter67 suchen Nehmen Sie peter67 in Ihre Freundesliste auf
31eke10
MEMBER


Dabei seit: 21.12.2019
Mein Motorrad: 1990-SR500
Herkunft: Graz/Steiermark/Öste rreich

Themenstarter Thema begonnen von 31eke10
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zwei mal Peter aus Salzburg, so ein Zufall :-)
Ich wohne ihn Graz, aber Österreich ja ein Dorf, vielleicht ergibt sich ja mal was.

VGGünter
30.12.2019 22:28 31eke10 ist offline E-Mail an 31eke10 senden Beiträge von 31eke10 suchen Nehmen Sie 31eke10 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 Info » hallo, ich bin der/die Neue » 48T aus AT

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH