Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » dies und das SR500 » SR Leistungssteigerung eintragen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen SR Leistungssteigerung eintragen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Herbert W.
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 01.05.2020
Mein Motorrad: SR500 48T

SR Leistungssteigerung eintragen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallochen,

mal ne dumme frage, wenn die Leistungssteigerung vor 25 Jahren nicht eingetragen wurde, wie geht das jetzt am besten?

Unten auf der Bestätigung des Importeurs steht ja gültig bis Jahr 19XX,
dies Zeit ist ja nun um ein paar Jahrzehnte verstrichen.

Vielleicht hat ja jemand eine Ahnung,
( angehängtes Bild ist nur ein Beispiel aus dem Forum )

Gruss

Herbert

Dateianhang:
png SR.png (461,07 KB, 493 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Herbert W.: 17.05.2020 22:26.

17.05.2020 22:24 Herbert W. ist offline E-Mail an Herbert W. senden Beiträge von Herbert W. suchen Nehmen Sie Herbert W. in Ihre Freundesliste auf
Herbert W.
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 01.05.2020
Mein Motorrad: SR500 48T

Themenstarter Thema begonnen von Herbert W.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

. . .
das sollte eigentlich unter dies und das, und nicht unter 40 Jahre SR,
falls ein Mod. darüber stolpert bitte verschieben, sorry und danke
17.05.2020 22:53 Herbert W. ist offline E-Mail an Herbert W. senden Beiträge von Herbert W. suchen Nehmen Sie Herbert W. in Ihre Freundesliste auf
ealf_ck ealf_ck ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6192.jpg

Dabei seit: 19.10.2008
Mein Motorrad: SR 500 - 48T
Mitglied der Helferliste: -

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Herbert,
deine SR ist Bj.´94 ? Dann ist das Gutachten nix für dich, gilt ja nur für Modelle bis Bj 90.
Legal gehen bei deinem Bj. nur 20 KW über offenen Ansaugstutzen + Drosselblende.
Was am "Tarnkappenvergaser" anders bedüst werden muss entzieht sich gerade
meinem Wissen. Der hat original so um 165er Hauptdüse.

Grüße
18.05.2020 05:49 ealf_ck ist offline E-Mail an ealf_ck senden Beiträge von ealf_ck suchen Nehmen Sie ealf_ck in Ihre Freundesliste auf
Herbert W.
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 01.05.2020
Mein Motorrad: SR500 48T

Themenstarter Thema begonnen von Herbert W.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

. für die Antwort, aber so ne Bescheinigung bekam ich beim Kauf auch vom Händler ( was da genau steht hab ich nicht im Kopf, kann ja mal ein Bild anhängen )Leistungssteigerung von 20 auf 25 kw, nur wurde es halt glaube ich nie eingetragen.
In meinem Brief steht auf jeden fall nicht 25 kw.

Wenn ich jetzt irgentwann zur Tüvabnahme geh kann ich ja schlecht sagen die Leistungssteigerung müsste man mal eintragen.

Unten steht halt auf dem papierchen " nur gültig bei Erstzulassung vor ende 1994, was zwar technisch stimmt, zugelassen wurde sie ja sofort, aber halt nicht eingetragen.

In dem Alter hatte man andere sachen im Kopf wie so Kleinikeiten eintragen zu lassen. . . . . . .

Gruss
Herbert
18.05.2020 08:58 Herbert W. ist offline E-Mail an Herbert W. senden Beiträge von Herbert W. suchen Nehmen Sie Herbert W. in Ihre Freundesliste auf
ealf_ck ealf_ck ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6192.jpg

Dabei seit: 19.10.2008
Mein Motorrad: SR 500 - 48T
Mitglied der Helferliste: -

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich lese auf dem Gutachten bis Ende 90.
94 zu 95 wurde was am Lima-gehäuse/und der Elektrik
geändert.
Beim TÜV wurde bei mir noch nie nach dem Ansaugstutzen gesehen.
Grüße
18.05.2020 10:41 ealf_ck ist offline E-Mail an ealf_ck senden Beiträge von ealf_ck suchen Nehmen Sie ealf_ck in Ihre Freundesliste auf
Maddin
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4585.jpg

Dabei seit: 23.09.2005
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Kurpfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also wenn du eine SR hast, die vor dem XYsten zugelassen wurde und ein Gutachten für eine Änderung, nur gültig bei Erstzulassung vor dem XYsten, dann kannst du das damit eintragen lassen.

Ein Prüfer, der das aus irgendeinem Grund doch nicht machen möchte, wird sich aber immer finden lassen.

Zeig doch mal dein Schriftstück.

Gruß Maddin
18.05.2020 12:34 Maddin ist offline E-Mail an Maddin senden Beiträge von Maddin suchen Nehmen Sie Maddin in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Maddin in Ihre Kontaktliste ein
blackforest
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 31.05.2016

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du hast vermutlich einen BST34 Vergaser , den gab es nur mit 24 PS oder 27 PS ( incl. Drosselblende ) . Ohne Drosselblende hatte sie dann 31 PS , aber **gebanntes Wort** , weil sie den Abgasvorschriften nicht mehr entspricht . Ich bin damals meine 92er ohne Drosselblende gefahren , sie lief dann etwas besser und verbrauchte 0,5 ltr weniger Sprit ! … aber halt **gebanntes Wort** . Mehr als 31 PS bekommt man meines Wissens aber aus dem BST34 nicht raus .
Ich hab dann irgendwann mal auf den älteren VM34SS umgerüstet , was wiederum etwas mehr Leistung brachte ( 34 PS ) .
Ich bezweifle , dass ein Graukittel den Unterschied zwischen 27 PS oder 34 PS merkt , wenn er 10 Minuten vorher auf einem modernen 150 PS Geschoss gesessen hat . Ich würde mir keine Gedanken machen .
18.05.2020 13:09 blackforest ist offline E-Mail an blackforest senden Beiträge von blackforest suchen Nehmen Sie blackforest in Ihre Freundesliste auf
awionik
MEMBER


images/avatars/avatar-6350.jpg

Dabei seit: 19.09.2019
Mein Motorrad: Yamaha FJR 1300 A, BMW R75/6, Yamaha SR 500, 48T
Mitglied der Helferliste: Nein
Herkunft: Ostfriesland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich möchte den Faden nicht kapern, aber mir geht es ähnlich.

Ich habe sogar zwei dieser Mitsui-Bescheinigungen, einmal von 17 auf 20, dann von 20 auf 25 kw. Der Verkäufer sagte mir, er hätte nur von 17 auf 20 kw entdrosseln lassen. Ist ne 92er 48T, 94 zugelassen. Ich denke, das sind Blanko-Bescheinigungen. Im Schein steht nix davon.

Nicht, dass ich jetzt Angst vor de HU hätte, aber ich wüsste gerne, was da jetzt dran ist.

Gibt es äußerlich einen Hinweis, was nun an dem Ding ge- oder entdrosselt worden ist, ohne den Vergaser vom Zylinder zu nehmen?

Munter!

Axel

__________________
equito ergo sum
18.05.2020 14:50 awionik ist offline E-Mail an awionik senden Beiträge von awionik suchen Nehmen Sie awionik in Ihre Freundesliste auf
sr 71 sr 71 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6345.gif

Dabei seit: 16.11.2015
Mein Motorrad: SR 500 48T und 2J4, Z 440 LTD, K 100 RS
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Düren

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich zitiere mal aus dem Bucheli-Projekt:

Änderungen 1991:
...
Der Rundschiebervergaser wurde durch einen Flachschieber-Gleichdruckvergaser ersetzt
Der Zylinderkopf erhält einige Versteifungen um die mechanischen Motorgeräusche zu reduzieren.

Motor auf 24 PS gedrosselt, und zwar durch ein ganzes Maßnahmenpaket:
Die CDI riegelt bei höheren Drehzahlen ab, weil sie mit weniger Frühzündung arbeitet
Der geänderte Kolben sorgt zusammen mit einer anderen Kopfdichtung für eine Verdichtung von nur noch 8,3:1 (gegenüber 9:1 bei den älteren)
Die Nockenwelle hat zahmere Steuerzeiten und einen halben Millimeter weniger Hub
Der Auspuff wurde etwas gestopft.

Die Drosselung wurde irgendwann in der Mitte des Jahres gemacht; d.h. es gibt da noch offene mit 34 PS (25 KW) bzw. reduzierte mit 27 PS (20 KW), einige Monate später im gleichen Jahr nur noch welche mit 17 KW (23 PS).
Bei den kastrierten Modellen stehen manchmal 17 und manchmal 18 KW im Brief (also 23 bzw. 24 PS). Das scheint willkürlich gemacht worden zu sein, da es da technisch keine Unterschiede gibt.


Bedeutet also, dass man es von Außen nicht sehen kann.
18.05.2020 15:51 sr 71 ist offline E-Mail an sr 71 senden Beiträge von sr 71 suchen Nehmen Sie sr 71 in Ihre Freundesliste auf
Herbert W.
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 01.05.2020
Mein Motorrad: SR500 48T

Themenstarter Thema begonnen von Herbert W.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier nun ein Ausschnitt der Rechnung und die Bescheinigung der Leistungssteigerung.
Passt nicht ganz zusammen?
Gekauft 1994, Bescheinigung gilt bis Erstzulassung 10.1990,
Gekauft hab ich ne 17kw Maschine, umgebaut von 20 auf 25kw,


Ist auf jeden Fall nicht schlecht gelaufen damals.

Dateianhänge:
jpg IMG-20200518-WA0004.jpg (121 KB, 258 mal heruntergeladen)
jpg IMG-20200518-WA0005.jpg (56 KB, 248 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Herbert W.: 18.05.2020 21:36.

18.05.2020 21:26 Herbert W. ist offline E-Mail an Herbert W. senden Beiträge von Herbert W. suchen Nehmen Sie Herbert W. in Ihre Freundesliste auf
awionik
MEMBER


images/avatars/avatar-6350.jpg

Dabei seit: 19.09.2019
Mein Motorrad: Yamaha FJR 1300 A, BMW R75/6, Yamaha SR 500, 48T
Mitglied der Helferliste: Nein
Herkunft: Ostfriesland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genau diese Zettel von 17 über 20 bis 25 kw habe ich auch zu meinem Bike bekommen. Das sind Vordrucke, die lediglich gewährleisten, dass die genannten Teile eine leistungssteigernde Wirkung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben bringen. Aber nicht, dass sie auch ins Bike eingebaut wurden. Die 25 kw-Leistungssteigerung geht bei meinem 92er Bike zum Beispiel gar nicht.

Da muss man sich auf das Wort des Verkäufers verlassen, wenn es keinen Eintrag im Kfz-Schein gibt.

Munter!

Axel

__________________
equito ergo sum
19.05.2020 09:47 awionik ist offline E-Mail an awionik senden Beiträge von awionik suchen Nehmen Sie awionik in Ihre Freundesliste auf
Herbert W.
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 01.05.2020
Mein Motorrad: SR500 48T

Themenstarter Thema begonnen von Herbert W.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

. in dem fall, erst mal sowieso das Bike zum Laufen bringen, dann zum Tüv und mit Glück gibts einen Stemple.

.
19.05.2020 10:42 Herbert W. ist offline E-Mail an Herbert W. senden Beiträge von Herbert W. suchen Nehmen Sie Herbert W. in Ihre Freundesliste auf
awionik
MEMBER


images/avatars/avatar-6350.jpg

Dabei seit: 19.09.2019
Mein Motorrad: Yamaha FJR 1300 A, BMW R75/6, Yamaha SR 500, 48T
Mitglied der Helferliste: Nein
Herkunft: Ostfriesland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

. ...und sich schließlich freuen, wenn der Bock dann locker über 140 fährt. .

Munter!

Axel

__________________
equito ergo sum
19.05.2020 13:33 awionik ist offline E-Mail an awionik senden Beiträge von awionik suchen Nehmen Sie awionik in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » dies und das SR500 » SR Leistungssteigerung eintragen

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH