Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » Allgemeines, nicht unbedingt SR500-spezifisch » Plauderecke » Fake Vergaser ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fake Vergaser ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
EDE2 EDE2 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4211.jpg

Dabei seit: 21.02.2008
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj.:1980
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Pfalz Nähe Holiday Park

Fragezeichen Fake Vergaser ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Hab auf You Tube grad ein Beitrag über " Fake Vergaser " gesehen und danach in der Bucht gleich mal recherchiert.
Da ist doch ein Vergaser dabei, TM 36 , der sieht schon merkwürdig aus.
Hab hier schon die Suchfunktion bemüht, hat wer mit so was schon Erfahrungen gemacht ?

__________________
Bin gegen Alles ! Um was geht es eigentlich ?
Wer Fehler findet, der darf sie behalten .
02.03.2018 07:44 EDE2 ist offline E-Mail an EDE2 senden Beiträge von EDE2 suchen Nehmen Sie EDE2 in Ihre Freundesliste auf
Nevermind4712 Nevermind4712 ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 10.06.2017

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das zieht sich wohl durch alle Sparten und Marken.
Kosten neu ein Bruchteil dessen was man gewohnt ist, zumeist aus China.

Nach 100 km haste dann die ersten Abnutzungsspuren und wenn es der Motor bis zu 1000 km schafft,haste Glück gehabt.
Mit Pech bricht/löst sich was welches dann den Weg in den Brennraum findet.

Ich würde sowas nur beo bekannten, seriösen Händlern kaufen wo ich mir sicher bin das man mir keine Gurke andreht und Qualität hat halt ihren Preis.

Fällt man auf sowas rein, hat nen kapitalen Motorschaden kann man rechtlich auch nicht gegen vorgehen weil der Versender im Ausland sitzt und die dortige Rechtsprechung gilt, kannst natürlich nen Anwalt aus China nehmen...dürfte finanziell dann aber ruinös werden und kommt auch nix bei rum

Das gleiche passiert schon seit Jahren mit gefälschen Grafikkarten auf Ebay, ist bekannt aber Ebay macht da nix weil se halt Knete mit verdienen.
03.03.2018 08:54 Nevermind4712 ist offline E-Mail an Nevermind4712 senden Beiträge von Nevermind4712 suchen Nehmen Sie Nevermind4712 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » Allgemeines, nicht unbedingt SR500-spezifisch » Plauderecke » Fake Vergaser ?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH