Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » Reiseberichte / Treffpunkte / Bikerkneipen » Galizien 2019 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Galizien 2019
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
maro500
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 03.06.2017
Mein Motorrad: SR 500 ca 1991

Galizien 2019 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir warten, bis der August vorbei ist, dann sind in den Nachbarländrn die Sommerferien vorbei und die Quartiere haben wieder Platz, die Orte weniger gehyped.

Durch die Ardennen ins Artois, die Departements 02 Aisne und 60 Oise machen ausreichend Verkehrsüberwachung. Westlich von Paris sind diese wunderschönen grossen Seinebögen, aber die Navigation auf kleinen Strecken ist knifflig, weil die Schilder fast nur für den Mainstream aufgestellt werden. Überall in der Normandie hingen Plakate und Wimpel zum 75ten D-day, wir sind nur wegen der Küste dahin. Die Halbinsel von Cotentin ist schön, das Departement 50 Manche lässt einen in Frieden fahren, an der Ostküste führt die Strasse länger am Meer entlang, die Westküste nach Süden ist fast endlos. Südlich von La Hague ( Mensch, ist das ein Trümmer von Anlage) ist der Strand von Biville, und manche sagen, der schönste Strand von F-Land. Nun sind Geschmäcker verschieden, aber wenn es um Sandstrand geht, kenne ich keinen schöneren, und es gibt einen genialen Rast- und Ausguckplatz, schwierig zu finden, den Schildern für den Fahrradweg nachfahren, da fahren nur die Eingeborenen. Wir wollten tiefer in die Bretagne, doch von Nordwest kam eine Wetterfront, vor der sind wir zügig nach Süden gefahren immer mit 1/2 Stunde Vorsprung.

Der Südwesten von F-Land ist schier endlos, die Landstrassen leer und eine Klasse Mischung aus Kurven und Hügeln. Die Entscheidung fiel, über die westlichen Pyrenäen ins Baskenland. Oft ist die Nordküste verregnet, wir haben gute Erfahrung mit der Südseite des Küstengebirges, also knapp 100 km landeinwärts nach Westen, da gibt es sinnvolle kleine Landstrassen, Burgos und Leon zu meiden. Wir sind bis Lugo gekommen, eine Weiterfahrt hätte unseren Zeitplan wettermässig zerschossen, weil die bösen Unwetter in Nordost- und Ostspanien abzusehen waren.

Mit viel Glück und engmaschigem Blick auf das Wetteronline-Regenradar sind wir mit dem Tunnel von Bielsa trocken über die Pyrenäen wieder nach F-Land, die westlichen und östlichen Pyrenäen waren da schon dicht, ein glücklichs Zeitfenster. Regen ist schon doof genug, aber Regen in den Bergen unter 10 Grad auf der Passabfahrt braucht keiner aufm Moppi.

Über Cahors den Lot hoch, weniger bekannt als der Tarn, weniger spektakulär, aber insgesamt schöner? auf jeden Fall ruhiger, die Strecken muss man sich mühsam zusammenschnitzen, da gibt es keine durchgehende Ausschilderung entlang des Tales. Durch das Massif über Allier und Loire, am östlichen Rande des Morvan vorbei ins Burgund, über Seine und Aube an die Maas. Die Weiten des westlichen Lothringen sind Sahne, wenn man es schafft, das andere östliche Lothringen mit der vielen Bebauung, Industrie und Verkehr zu meiden.

Im Norden Spaniens gab es Autobahnen fast ohne Verkehr, ohne Bezahl, da hätte eine kleine Landstrasse gereicht. Die Autobahn ist dann aufwendig mit Brücken, g...uten Kurven und Einschnitten gebaut und wir geniessen diese Art der Steuerrückerstattung speziell für Moppifahrer. Und wo kein Verkehr ist, da ist auch keine Verkehrsüberwachung, pssssst. Zeigt das einem, der jeden Tach auf der B1 im Stau steht, der wird verrückt.

Gesamt hatten wir 5500km, 1 1/4 Liter Öl gebraucht, eine Spax-Schraube im Holzkoffer ging locker, ansonsten nur getankt (Schnitt 3,8 Liter) und gefahren, achja, jeden Abend Kette geölt, nie nachgespannt, Danke an Yam für dieses Material.

Grüsse aus der Eifel

maro

Dateianhänge:
jpg 501_Galizien19 031 3Dday.jpg (537 KB, 220 mal heruntergeladen)
jpg 502_Galizien19 051 4pebbles.jpg (567,03 KB, 213 mal heruntergeladen)
jpg 503_Galizien19 071 3 4saulecker2.jpg (641,13 KB, 247 mal heruntergeladen)
jpg 504_Galizien19 096 7 8 9 0cotentin5.jpg (401,02 KB, 211 mal heruntergeladen)
jpg 505_Galizien19 116 9barfleur2b.jpg (487 KB, 212 mal heruntergeladen)
jpg 506_Galizien19 161 3 4gatteville2.jpg (537 KB, 212 mal heruntergeladen)
jpg 507_Galizien19 226 8 9englishORfrench3.jpg (684,25 KB, 210 mal heruntergeladen)
jpg 508_Galizien19 236 8biville.jpg (567,27 KB, 201 mal heruntergeladen)
jpg 509_Galizien19 251 3biville6.jpg (597,47 KB, 228 mal heruntergeladen)
jpg 510_Galizien19 311 2 3 4 5cafeArcades2.jpg (639,36 KB, 239 mal heruntergeladen)
jpg 511_Galizien19 401 2 4aragon.jpg (446 KB, 204 mal heruntergeladen)
jpg 512_Galizien19 418 9molino+ps.jpg (550 KB, 214 mal heruntergeladen)
jpg 513_Galizien19 436 8auchan.jpg (319,29 KB, 204 mal heruntergeladen)
jpg 514_Galizien19 441 3pilgerweg3.jpg (518 KB, 205 mal heruntergeladen)
jpg 515_Galizien19 461 3veterano.jpg (524,45 KB, 214 mal heruntergeladen)
jpg 516_Galizien19 467 9 0galizien3.jpg (827,46 KB, 209 mal heruntergeladen)
jpg 517_Galizien19 521 4asturien5.jpg (584 KB, 202 mal heruntergeladen)
jpg 518_Galizien19 553 4 5logrono2.jpg (757 KB, 215 mal heruntergeladen)
jpg 519_Galizien101 2 4b1200.jpg (268 KB, 212 mal heruntergeladen)
jpg 520_Galizien19 621 3 4tarn-brücke2.jpg (706,31 KB, 204 mal heruntergeladen)
jpg 521_Galizien19 651 3 4cantal.jpg (487 KB, 206 mal heruntergeladen)
jpg 522_Galizien19 676 8puy-de-dome.jpg (609 KB, 202 mal heruntergeladen)
jpg 523_Galizien19 681 3kanal-marne2.jpg (783 KB, 223 mal heruntergeladen)
jpg 524_Galizien19 711 3butte-montsec.jpg (400,04 KB, 207 mal heruntergeladen)
jpg 525_Galizien19 726 8lothringen+ps.jpg (482 KB, 205 mal heruntergeladen)
jpg 526_Galizien19 736 8 9 0lothringen-logis3.jpg (729 KB, 232 mal heruntergeladen)
jpg 527_Galizien19 758 9eifel.jpg (607,17 KB, 203 mal heruntergeladen)
17.09.2019 14:27 maro500 ist offline E-Mail an maro500 senden Beiträge von maro500 suchen Nehmen Sie maro500 in Ihre Freundesliste auf
Harry1 Harry1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-35.gif

Dabei seit: 05.01.2006
Mein Motorrad: 48 t Bj. 85, SR 500 2J4 Bj. 82
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
interessanter kurzer Bericht. Schöne Bilder . Mit dieser Gegend
liebäugele ich auch schon länger für eine längere Tour.
Vielleicht noch ein Wort zu Begenungen mit den Menschen dort.

Danke Gruß
Harry
17.09.2019 17:20 Harry1 ist offline E-Mail an Harry1 senden Beiträge von Harry1 suchen Nehmen Sie Harry1 in Ihre Freundesliste auf
Der Rhein Der Rhein ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4537.jpg

Dabei seit: 08.04.2007
Mein Motorrad: 2J4/1982 48T/1991 2J4/1978
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ganz toll. Danke für deine Mühe :-) Herzliche Grüße, Christian
17.09.2019 17:29 Der Rhein ist offline E-Mail an Der Rhein senden Beiträge von Der Rhein suchen Nehmen Sie Der Rhein in Ihre Freundesliste auf
maro500
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 03.06.2017
Mein Motorrad: SR 500 ca 1991

Themenstarter Thema begonnen von maro500
Streckensplitter Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Biville: Lokalität Le Petit Thot, Rastplatz in der Kehre mit Blick auf den über 10km langen Strand
D 709: Riberac-Bergerac
D 939: Valence sur Baise-Lannemezan
Col de la Marie Blanque, Pyrenäen-Nordseite, von Ost nach West fahren
Col d'Erroymendi, Übergang nach -E-
CL 633 von Cornodilla bis Kreuzung zur N 627
CL 626 Aguilar bis Villablino (man fährt die Strasse von Anfang bis Ende über 200km durch)
N 260 Pyrenäen-Strasse (Südseite), der Klassiker
D 662 von Cahors den Lot hoch, die weitere Strecke hat keine durchgehende Nummer
D 983 Col de Guéry mit See und Mirador
Bourbon Lancy-Autun
D 10 Alainville-Void am Kanal, in Mauvages tunnelt der Kanal durch den Berg, muss man suchen
---------------------------
Kommunikation mit Spaniern ist nicht so einfach, da Wenige Englisch, Französisch oder Deutsch sprechen, was zur Folge hat, dass der Kommunikationspartner noch mehr und noch schneller Spanisch redet. Sorry, ist politisch unkorrekt, erlebe ich aber seit 40 Jahren so. Aber zur Erklärung versteht jeder Yamaha cinquo ciento, der vorm Moppi steht und sich über ein Moppi freut, das wie ein Moppi aussieht.
------------------------
Wer in Galizien bis ganz nach Westen durchfährt, sollte sich den Strand von Traba ansehen, das Surfdorado. Das Nordostende des Strandes ist ideal für freies Übernachten: keine Bebauung, Tische und Bänke, Mülleimer, Duschen und bedingt durch das Meer keine eiskalten Nächte. Besser gehz nicht, es ist leider so weit, aber es lohnt, und unerträglich heiss wirz da nicht.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von maro500: 17.09.2019 20:14.

17.09.2019 19:16 maro500 ist offline E-Mail an maro500 senden Beiträge von maro500 suchen Nehmen Sie maro500 in Ihre Freundesliste auf
harrygrote harrygrote ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-55.gif

Dabei seit: 20.02.2005
Mein Motorrad: SR`81+Velorex,SR`78, Triumph Thruxton-Gespann,SR- Fragment*
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Gevelsberg/NRW
IG: 40 SR Owners (Düsseldorfer IG)

RE: Galizien 2019 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bild Nr.519: Ist das Haro??
Grüße
Harry
17.09.2019 20:58 harrygrote ist offline E-Mail an harrygrote senden Beiträge von harrygrote suchen Nehmen Sie harrygrote in Ihre Freundesliste auf
maro500
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 03.06.2017
Mein Motorrad: SR 500 ca 1991

Themenstarter Thema begonnen von maro500
Beaumont de Lomagne Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Harry,
No 519 ist in -F- auf der D 928 zwischen Auch und Montauban.
An Haro sind wir südlich mit der N 232 vorbei, aber nicht in die Stadt.
Grüsse aus der Eifel
maro
17.09.2019 21:07 maro500 ist offline E-Mail an maro500 senden Beiträge von maro500 suchen Nehmen Sie maro500 in Ihre Freundesliste auf
Nobby Nobby ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-2674.jpg

Dabei seit: 09.03.2004
Mein Motorrad: 48T EZ 86, Bonneville T100 EZ 07
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Hannover
IG: 30 SR/XT 500 Stammtisch Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist jedesmal wieder schön zu sehen, was ihr für Touren macht; ich bin neidisch.

__________________
---------------------------------------------------------------------------
------------------------

Better Motörhead than dead!
21.09.2019 08:26 Nobby ist offline E-Mail an Nobby senden Beiträge von Nobby suchen Nehmen Sie Nobby in Ihre Freundesliste auf
Gert Gert ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-19.gif

Dabei seit: 31.01.2002
Mein Motorrad: schwarze 1984er 48t
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: HB
IG: 28 Bremen

RE: Streckensplitter Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi maro
super Bericht.War auch in der Gegend im Mai,
September ist glaub ich besser (wärmer)
Gert

__________________
Viel Wenig ist ein Viel!
21.09.2019 14:07 Gert ist offline E-Mail an Gert senden Beiträge von Gert suchen Nehmen Sie Gert in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » Reiseberichte / Treffpunkte / Bikerkneipen » Galizien 2019

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH