Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Motorschaden Kolben fest » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Motorschaden Kolben fest
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
matthiashh64 matthiashh64 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-18.gif

Dabei seit: 07.09.2003
Mein Motorrad: Yamaha sr 500 48T ´91 und 2J4 Gespann
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Seevetal

Motorschaden Kolben fest Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

moin, heute muss ich nach langer Zeit auch mal wieder was fragen.
Bin heute Nacht mit Motorschaden liegen geblieben, der Kolben ist richtig fest, Kickstarter bewegt sich nicht einen Millimeter mehr.
Hat jemand eine Vorstellung was alles in Mitleidenschaft geraten sein könnte und kennt jemand in oder um Hamburg einen guten Instandsetzer ?

ach ja, Ursache war ein kräftiger Ölverlust mittels abgerissener Öleitung.
05.08.2018 13:19 matthiashh64 ist offline E-Mail an matthiashh64 senden Beiträge von matthiashh64 suchen Nehmen Sie matthiashh64 in Ihre Freundesliste auf
Emmpunkt Emmpunkt ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6186.jpg

Dabei seit: 26.08.2007
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj.81; WASP-Gespann XS Hermeling Motor (nicht fahrbereit)
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Nümbrecht

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, über die Schäden kann man nur Orakeln, das geht von Kolben/Zylinder bis Kurbelwelle,Nockenwelle,Kipphebel.....
Hilft nur reingucken.

__________________
Dat is en dampfmaschin

Nach 30 Jahren hat die Horex endlich gewonnen .
05.08.2018 13:33 Emmpunkt ist offline E-Mail an Emmpunkt senden Beiträge von Emmpunkt suchen Nehmen Sie Emmpunkt in Ihre Freundesliste auf
Soulman Soulman ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-1401.jpg

Dabei seit: 04.12.2003
Mein Motorrad: XBR 85 (ohne Brief) wird gerade wiederbelebt, YONDA 88 (going strong), W650/02, 96er Estrella, die zweite wartet auf Wiederbelebung
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: KH MZ BN GÖ BS K HH

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schiete, Matthias.
Äschälisch!
Wie gut, dass es so viele SRs gibt.
Sieh zu, dass du einen brauchbaren Motor findest.
Instandsetzung könnte noch teurer werden.

Gruß
Soulie
06.08.2018 10:33 Soulman ist offline E-Mail an Soulman senden Beiträge von Soulman suchen Nehmen Sie Soulman in Ihre Freundesliste auf
MarcBreil MarcBreil ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5613.jpg

Dabei seit: 04.01.2013
Mein Motorrad: SR500 Bj 86, SR 500 Bj81, CB 550 Bj 77, Vespa n50 special Bj. 71, UNU 3KW elektroroller bj. 2017
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Stuttgart

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kedo ist doch in Hamburg :-)

aber bei einem tauschmotor über ebay, etc weisst du den Sachstand auch nicht. Deswegen würde ich ne Instandsetzung vorziehen


Ich würde den aufmachen und reinschauen.......
06.08.2018 10:45 MarcBreil ist offline E-Mail an MarcBreil senden Homepage von MarcBreil Beiträge von MarcBreil suchen Nehmen Sie MarcBreil in Ihre Freundesliste auf
Emmpunkt Emmpunkt ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6186.jpg

Dabei seit: 26.08.2007
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj.81; WASP-Gespann XS Hermeling Motor (nicht fahrbereit)
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Nümbrecht

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Soulman
Instandsetzung könnte noch teurer werden.


Kann, muss aber nicht.
Das hängt zum größte Teil davon ab wie lange der Motor ohne Öl war.
Wenn das Pleuel noch IO ist dürfte der Rest vom Rumpf auch OK sein.
Man muss halt mal den Zylinderkopf aufmachen und da rein sehen....

__________________
Dat is en dampfmaschin

Nach 30 Jahren hat die Horex endlich gewonnen .
06.08.2018 10:46 Emmpunkt ist offline E-Mail an Emmpunkt senden Beiträge von Emmpunkt suchen Nehmen Sie Emmpunkt in Ihre Freundesliste auf
matthiashh64 matthiashh64 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-18.gif

Dabei seit: 07.09.2003
Mein Motorrad: Yamaha sr 500 48T ´91 und 2J4 Gespann
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Seevetal

Themenstarter Thema begonnen von matthiashh64
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

vielen Dank für die Hinweise,
einen Ersatzmotor hab ich sogar noch hier stehen, den werde ich erstmal einbauen. die Entscheidung über die Instandsetzung wird wohl noch etwas dauern, ich muss erstmal alle Möglichkeiten abwägen.

Zur Erklärung: abgerissen ist der dicke Ölschlauch der vom Rahmenrohr in den Motorblock führt. bei mir geht der eine Umleitung über einen Ölkühler mit Thermostat und der ist nicht einfach so runtergerutscht, da muss man schon kräftig dran ziehen böse Leider habe ich das nicht bemerkt, bin dann noch ca. 4 Kilometer gefahren bis es laut wurde... dummerweise war das dann IM Elbtunnel und da sollte man besser nicht liegen bleiben !!! hab sie dann noch ganz schnell zur Tunnelausfahrt geschoben. ( war übrigens das Gespann ) .
06.08.2018 11:21 matthiashh64 ist offline E-Mail an matthiashh64 senden Beiträge von matthiashh64 suchen Nehmen Sie matthiashh64 in Ihre Freundesliste auf
KompressorMike KompressorMike ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-29.gif

Dabei seit: 31.12.2016
Mein Motorrad: SR500, Z550B
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Schelswig-Holstein
IG: 20 SR-Stammtisch Hamburg

was ist denn aus dem Motor geworden ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gab es hierzu noch neuere Erkenntnisse ?

Gruß Michael
08.11.2019 13:35 KompressorMike ist offline E-Mail an KompressorMike senden Homepage von KompressorMike Beiträge von KompressorMike suchen Nehmen Sie KompressorMike in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Motorschaden Kolben fest

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH