Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » umbauen, anbauen, verbessern ...Infos, Lösung oder Hilfe gesucht » Tank Höherlegung von KEDO? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Tank Höherlegung von KEDO?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
andif62 andif62 ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 11.11.2020
Mein Motorrad: SR500 Bj. 86 und F800GS Bj. 2017
Mitglied der Helferliste: nein

Tank Höherlegung von KEDO? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat einer von euch dieses Teil angebaut und vielleicht Bilder davon. Bei KEDO ist nur die Befestigung zu sehen und nicht die komplette Tank-Sitzbank Linie nach dem Anbau. Ist der Tank genauso vibrationsgeschützt wie mit der originalen Befestigung?

__________________
Viele Grüße
Andreas
24.01.2021 20:24 andif62 ist offline E-Mail an andif62 senden Beiträge von andif62 suchen Nehmen Sie andif62 in Ihre Freundesliste auf
juwi juwi ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6299.jpg

Dabei seit: 30.08.2003
Mein Motorrad: GTF-Renner, XB
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Düsseldorf
IG: 40 SR Owners (Düsseldorfer IG)

RE: Tank Höherlegung von KEDO? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klemm halt irgendwas mit 15 mm Höhe dazwischen, dann siehst du obs passt

__________________
juwi #104

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von juwi: 24.01.2021 20:42.

24.01.2021 20:42 juwi ist offline E-Mail an juwi senden Beiträge von juwi suchen Nehmen Sie juwi in Ihre Freundesliste auf
andif62 andif62 ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 11.11.2020
Mein Motorrad: SR500 Bj. 86 und F800GS Bj. 2017
Mitglied der Helferliste: nein

Themenstarter Thema begonnen von andif62
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Frage war auch, wie es mit dem Vibrationsschutz aussieht

__________________
Viele Grüße
Andreas
25.01.2021 06:50 andif62 ist offline E-Mail an andif62 senden Beiträge von andif62 suchen Nehmen Sie andif62 in Ihre Freundesliste auf
ealf_ck ealf_ck ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6192.jpg

Dabei seit: 19.10.2008
Mein Motorrad: SR 500 - 48T
Mitglied der Helferliste: -

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte mir einfach ein entsprechend dickes Brett zurechtgesägt. Da drauf den Gummidämpfer und mit entsprechend längerer Schraube samt passender Hülse befestigt.
Grüße
25.01.2021 08:34 ealf_ck ist offline E-Mail an ealf_ck senden Beiträge von ealf_ck suchen Nehmen Sie ealf_ck in Ihre Freundesliste auf
andif62 andif62 ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 11.11.2020
Mein Motorrad: SR500 Bj. 86 und F800GS Bj. 2017
Mitglied der Helferliste: nein

Themenstarter Thema begonnen von andif62
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe mir mal deinen Umbau angeschaut. Gefällt mir gut! Bei mir hängt aktuell der Tank hinten zu niedrig. Das muß besser!

Dateianhang:
jpeg B144B599-755F-4B05-A565-F8B72A413557.jpeg (144,30 KB, 908 mal heruntergeladen)


__________________
Viele Grüße
Andreas
25.01.2021 09:49 andif62 ist offline E-Mail an andif62 senden Beiträge von andif62 suchen Nehmen Sie andif62 in Ihre Freundesliste auf
31eke10
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6384.jpeg

Dabei seit: 21.12.2019
Mein Motorrad: 1990-SR500
Herkunft: Graz/Steiermark/Öste rreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier bitte.

VGG

Dateianhang:
jpeg 09349209-63C0-4EFB-B8BB-64FD19446614.jpeg (525,48 KB, 832 mal heruntergeladen)
25.01.2021 19:47 31eke10 ist offline E-Mail an 31eke10 senden Beiträge von 31eke10 suchen Nehmen Sie 31eke10 in Ihre Freundesliste auf
andif62 andif62 ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 11.11.2020
Mein Motorrad: SR500 Bj. 86 und F800GS Bj. 2017
Mitglied der Helferliste: nein

Themenstarter Thema begonnen von andif62
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eindeutig besser!

__________________
Viele Grüße
Andreas
25.01.2021 20:26 andif62 ist offline E-Mail an andif62 senden Beiträge von andif62 suchen Nehmen Sie andif62 in Ihre Freundesliste auf
Axilator
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6258.jpg

Dabei seit: 17.08.2016
Mein Motorrad: SR500 2J4 1982
Herkunft: Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schwingungsdämpfer M8 x 20mm ab 2,50 EUR.

Cheers

Dateianhänge:
jpg 1.jpg.jpg (94,04 KB, 604 mal heruntergeladen)
jpg 2.jpg.jpg (99 KB, 596 mal heruntergeladen)
jpg 3.jpg.jpg (146 KB, 633 mal heruntergeladen)
jpg 4.jpg.jpg (158 KB, 647 mal heruntergeladen)
jpg 5.jpg.jpg (146 KB, 644 mal heruntergeladen)
jpg 6.jpg.jpg (154,32 KB, 662 mal heruntergeladen)
jpg 7.jpg.jpg (164 KB, 679 mal heruntergeladen)
26.01.2021 09:02 Axilator ist offline E-Mail an Axilator senden Beiträge von Axilator suchen Nehmen Sie Axilator in Ihre Freundesliste auf
Exilsaarländer Exilsaarländer ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5664.jpg

Dabei seit: 11.09.2008
Mein Motorrad: 48T
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Saarland, verzogen in den Pfälzerwald

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ealf_ck
Ich hatte mir einfach ein entsprechend dickes Brett zurechtgesägt. Da drauf den Gummidämpfer und mit entsprechend längerer Schraube samt passender Hülse befestigt.
Grüße


Ich werds evtl. so ähnlich versuchen. Allerdings will ich statt Holz ein Stück Alu nehmen, so dass das Halteblech wieder vollflächig aufliegt. Die Schweißnaht am Tank sieht mir nämlich nicht so vertrauenerweckend aus.
Abgesehen von der geraderen Linie kann ich mir vorstellen, dass dadurch auch der Sitz definierter ist und man nicht so leicht nach vorn rutscht.
Mal schauen...

__________________
Never touch a running system (meine SR  fröhlich  )!
27.01.2021 18:02 Exilsaarländer ist offline Beiträge von Exilsaarländer suchen Nehmen Sie Exilsaarländer in Ihre Freundesliste auf
Srsrx Srsrx ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6197.jpg

Dabei seit: 14.10.2013
Mein Motorrad: 2J4 ´80, 48T-Gespann ´84, 48T ´90
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Hohenlohe-Kreis

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habs auch selber gebastelt und es ist wirklich kein Hexenwerk. Z.B. Mutter M16 auf den Dorn, Karosseriescheibe(n) drauf fertig. Nach oben gibt die (Kedo)-Sitzbank die Grenze vor.

Dateianhänge:
jpg CIMG1043.jpg (783 KB, 524 mal heruntergeladen)
jpg CIMG1044.jpg (394,30 KB, 497 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß
Uli
29.01.2021 20:08 Srsrx ist offline E-Mail an Srsrx senden Beiträge von Srsrx suchen Nehmen Sie Srsrx in Ihre Freundesliste auf
andif62 andif62 ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 11.11.2020
Mein Motorrad: SR500 Bj. 86 und F800GS Bj. 2017
Mitglied der Helferliste: nein

Themenstarter Thema begonnen von andif62
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe der Einfachheit halber die Höherlegung von KEDO genommen. Die Linie stimmt jetzt Freude

Dateianhang:
jpeg 2D579527-A459-4909-8125-2983F54B33B3.jpeg (107 KB, 526 mal heruntergeladen)


__________________
Viele Grüße
Andreas
29.01.2021 20:23 andif62 ist offline E-Mail an andif62 senden Beiträge von andif62 suchen Nehmen Sie andif62 in Ihre Freundesliste auf
Exilsaarländer Exilsaarländer ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5664.jpg

Dabei seit: 11.09.2008
Mein Motorrad: 48T
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Saarland, verzogen in den Pfälzerwald

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir gerade einen Keil aus einem Rest Multiplex geschnitten und mit einer Gummimatte unterlegt. Jetzt kommt noch eine Aluhülse von oben drauf und dann wird alles mit einer längeren Schraube befestigt.
Somit liegt jetzt alles wieder schön großflächig auf und ist mindestens so gut vibrationsgedämpft wie original.
Die Linie finde ich jetzt stimmiger und beim Fahren macht es sich hoffentlich auch positiv bemerkbar. Schade, dass die Straßen momentan so gesalzen sind. Das Wetter wäre ansonsten echt klasse für eine kleine Runde.

Gruß,
Boris

Dateianhänge:
jpg Tanklinie.jpg (512 KB, 374 mal heruntergeladen)
jpg Tank_Keil.jpg (277 KB, 382 mal heruntergeladen)


__________________
Never touch a running system (meine SR  fröhlich  )!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Exilsaarländer: 12.02.2021 14:11.

12.02.2021 14:08 Exilsaarländer ist offline Beiträge von Exilsaarländer suchen Nehmen Sie Exilsaarländer in Ihre Freundesliste auf
tecuberlin tecuberlin ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5858.jpg

Dabei seit: 07.11.2012
Mein Motorrad: SR 500 Bj. 79
Herkunft: B-F`hain

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das ist meiner Meinung die technisch eleganteste Lösung, weil "großflächig". Das verwendete Material kann man ja den zur Verfügung stehenden Fertigungsmöglichkeiten anpassen...Gut gemacht! .

__________________
Beste Grüße, Torsten.

Es gibt nix Gutes, außer man tut es...
12.02.2021 14:14 tecuberlin ist offline E-Mail an tecuberlin senden Beiträge von tecuberlin suchen Nehmen Sie tecuberlin in Ihre Freundesliste auf
Exilsaarländer Exilsaarländer ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5664.jpg

Dabei seit: 11.09.2008
Mein Motorrad: 48T
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Saarland, verzogen in den Pfälzerwald

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

.
Hier kam passenderweise die Japan-Säge (für die Kenner: eine Kabata) zum Einsatz.

__________________
Never touch a running system (meine SR  fröhlich  )!
12.02.2021 14:31 Exilsaarländer ist offline Beiträge von Exilsaarländer suchen Nehmen Sie Exilsaarländer in Ihre Freundesliste auf
tecuberlin tecuberlin ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5858.jpg

Dabei seit: 07.11.2012
Mein Motorrad: SR 500 Bj. 79
Herkunft: B-F`hain

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und das Detail "Keil" ist auch nicht zu verachten! durch den "Dreh" entsteht ja ein Radius. Japansäge steht auch schon lange auf meiner -will ich haben Liste-, hab einmal damit gearbeitet und war von der Handhabung sehr positiv überrascht. Fuchsschwanz ade...

__________________
Beste Grüße, Torsten.

Es gibt nix Gutes, außer man tut es...
12.02.2021 14:49 tecuberlin ist offline E-Mail an tecuberlin senden Beiträge von tecuberlin suchen Nehmen Sie tecuberlin in Ihre Freundesliste auf
31eke10
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6384.jpeg

Dabei seit: 21.12.2019
Mein Motorrad: 1990-SR500
Herkunft: Graz/Steiermark/Öste rreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also vor Vibrationen habe ich keine Angst mehr, mein Tanke wurde geschweißt großes Grinsen

VGG

Dateianhänge:
jpeg 549AC8E4-8172-4D47-83E6-9773CDD69AD6.jpeg (677 KB, 295 mal heruntergeladen)
jpeg C50E8C04-4FDF-45F4-ADC9-1B9653A6477A.jpeg (502 KB, 295 mal heruntergeladen)
12.02.2021 20:19 31eke10 ist offline E-Mail an 31eke10 senden Beiträge von 31eke10 suchen Nehmen Sie 31eke10 in Ihre Freundesliste auf
Mopedist Mopedist ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6351.jpg

Dabei seit: 20.04.2020
Mein Motorrad: SR500 2J4 Bj. 81
Herkunft: Rems-Murr-Kreis (Ba-Wü)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... ich wünsche Dir einen dauerhaft dichten Tank! Oft reisst es nämlich nach einiger Zeit neben der Schweissnaht unglücklich Die bessere Lösung ist m.E. hartlöten, das ist elastischer / weniger rissanfällig bei Vibrationen

Frag mich mal, woher ich das weiss großes Grinsen

__________________
Ein Motorrad kann nicht einzylindrig und nicht viertaktend genug sein
13.02.2021 11:01 Mopedist ist offline E-Mail an Mopedist senden Beiträge von Mopedist suchen Nehmen Sie Mopedist in Ihre Freundesliste auf
Der Dicke Der Dicke ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5177.gif

Dabei seit: 04.10.2010
Mein Motorrad: 1 1/2 SR 500 2j4; XS 360; XT 500
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: MK

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Axilator
Schwingungsdämpfer M8 x 20mm ab 2,50 EUR.

Cheers

Hallo Axilator,
Gewinde-Maße hast du ja genannt, aber welchen Durchmesserund welche Höhe hat bei dir dereigentliche Schwingungsdämpfer?

Grüße!

__________________
"Only way to feel the noise is when it's good and loud" - Motörhead
17.02.2021 22:16 Der Dicke ist offline Beiträge von Der Dicke suchen Nehmen Sie Der Dicke in Ihre Freundesliste auf
Axilator
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6258.jpg

Dabei seit: 17.08.2016
Mein Motorrad: SR500 2J4 1982
Herkunft: Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gerne. Das Gummi von dem auf meinen Fotos oben abgebildeten Standardschwingungsdämpfer M8×20 ist 20mm hoch und 30mm im Durchmesser. Beste Grüße
18.02.2021 23:52 Axilator ist offline E-Mail an Axilator senden Beiträge von Axilator suchen Nehmen Sie Axilator in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » umbauen, anbauen, verbessern ...Infos, Lösung oder Hilfe gesucht » Tank Höherlegung von KEDO?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH