Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » 320 er Monoscheibe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen 320 er Monoscheibe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mühli Mühli ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-2453.gif

Dabei seit: 28.11.2004
Mein Motorrad: Sr 500 48T Cafèracer Bj.85,Rixe R 100 Bj.59, NSU Max Bj.54, Honda SS 50 und noch viel mehr...
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Deggendorf, vorm tiefen Bayerwald

320 er Monoscheibe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also,
heute war der Mühli laange in der Garage und hat was schönes gebastelt:
So muss ne Bremse aussehen.
Ist ein Brembo P4 Vierkolben-Festsattel mit 2 Belägen. In Verbindung mit einer 320erTZR Scheibe.
Der Adapter ist noch aus Hartholz, die Raddistanzen bestehen aus je8 Beilagscheiben. Ein bisserl Feintuning und Abstandmessen muss noch sein, dann passt das ganze. Speiche-Sattel abstand ist über 2mm, Scheibe Tauchrohr auch. Adapter werden jeweils aus Alu gemacht. Material ist noch nicht vorhanden, aber mein Nachbar kümmert sich wie immer rührend um mich und schaut ob er was herkriegt.
Schrauben müssen auch noch neue besorgt werden, im Moment sinds die alten Japsen-Schreckschrauben. Bremssattel-Adapter M10*1,25, Adapter-Gabelrohr M10*1,5 mit Mutter auf Gegenseite.

Ich finds einfach ultimativ geil. Wenns nur halb so gut bremst wies aussieht, ist das schon genial.

Dateianhänge:
jpg Bremse 004klein.jpg (56 KB, 1.213 mal heruntergeladen)
jpg Bremse 011.jpg (55,46 KB, 1.221 mal heruntergeladen)
jpg Bremse 030klein.jpg (56,29 KB, 1.205 mal heruntergeladen)


__________________
Meine Galerie

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mühli: 08.09.2007 21:40.

08.09.2007 21:28 Mühli ist offline E-Mail an Mühli senden Beiträge von Mühli suchen Nehmen Sie Mühli in Ihre Freundesliste auf
Bananenfreund
MEMBER


images/avatars/avatar-19.gif

Dabei seit: 01.08.2007
Mein Motorrad: sr 500 48T
Mitglied der Helferliste: -

RE: 320 er Monoscheibe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sieht echt geil aus.
08.09.2007 21:31 Bananenfreund ist offline E-Mail an Bananenfreund senden Beiträge von Bananenfreund suchen Nehmen Sie Bananenfreund in Ihre Freundesliste auf
sven
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4918.jpg

Dabei seit: 19.04.2002
Mein Motorrad: XT & V-Raptor
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Grafing bei München

RE: 320 er Monoscheibe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mühli
... die Raddistanzen bestehen aus je8 Beilagscheiben.

Wieso nimmst du da nicht die Originalen?

Zitat:
Bremssattel-Adapter M10*1,25

Bist du sicher? Die Brembo-Zangen haben normalerweise Regelgewinde, also
in diesem Fall M10x1,5 ... zumindest die mit dem klassischen 40er Lochabstand,
bei deiner ist das aber vielleicht schon anders.

Zitat:
Ich finds einfach ultimativ geil. Wenns nur halb so gut bremst wies aussieht, ist das schon genial.

Tut's auch. Für 34/30er Kolben funktioniert ein 13er HBZ prima (gibt's billige
von Grimeca) und Ferrodo Racing Beläge, die Nummer kann ich dir mal raussuchen
wenn's dich interessiert, so hab' ich das in meinem Renner gefahren und die Bremse
war absolut super!

Gruß
Sven

__________________
meine XT
08.09.2007 21:59 sven ist offline E-Mail an sven senden Beiträge von sven suchen Nehmen Sie sven in Ihre Freundesliste auf
Mühli Mühli ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-2453.gif

Dabei seit: 28.11.2004
Mein Motorrad: Sr 500 48T Cafèracer Bj.85,Rixe R 100 Bj.59, NSU Max Bj.54, Honda SS 50 und noch viel mehr...
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Deggendorf, vorm tiefen Bayerwald

Themenstarter Thema begonnen von Mühli
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Originale Raddistanzen??? Welche meinst du denn konkret? Ich hab halt Beilagscheiben zum Ausdistanzieren anstatt dem Adapterring genommen.
Die Gewinde sind sicher 10*1,25. Sonst würden die originalen Drecksschrauben nicht passen, außerdem hab ich ne Gewindelehre, und die lügt nicht.
Im Moment sind die 10er Brembo Beläge drauf. Mit dem Zylinder von der 48T. Wenn dann will ich schon nen Radialzylinder.
Aber jetzt erst mal die Schräubchen und Adapter basteln. Dann weiterschaun

__________________
Meine Galerie
08.09.2007 22:45 Mühli ist offline E-Mail an Mühli senden Beiträge von Mühli suchen Nehmen Sie Mühli in Ihre Freundesliste auf
sven
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4918.jpg

Dabei seit: 19.04.2002
Mein Motorrad: XT & V-Raptor
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Grafing bei München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mühli
Originale Raddistanzen??? Welche meinst du denn konkret?

Naja die auf der Steckachse halt, also links evt. noch der Tachoantrieb
und rechts das Teil mit der Blechkappe...

Zitat:
Ich hab halt Beilagscheiben zum Ausdistanzieren anstatt dem Adapterring genommen.

Achso, die Scheibchen sind zwischen bremsscheibe und Nabe! Alles klar...

Zitat:
Die Gewinde sind sicher 10*1,25. Sonst würden die originalen Drecksschrauben nicht passen, außerdem hab ich ne Gewindelehre, und die lügt nicht.

Ah, dann haben die das geändert, früher hatten die Regelgewinde.

Zitat:
Im Moment sind die 10er Brembo Beläge drauf. Mit dem Zylinder von der 48T.

Über die Beläge weiß ich nichts (außer daß die mit der grünen Trägerplatte totaler Mist sind), der 48T HBZ hat glaub' ich 1/2", das sollte mit Stahlflex so passen.

Zitat:
Wenn dann will ich schon nen Radialzylinder.

Tät erstmal abwarten wie die mit dem SR-HBZ funktioniert, da wird's
wahrscheinlich gar nix anderes mehr brauchen...

Gruß
Sven

__________________
meine XT
08.09.2007 23:09 sven ist offline E-Mail an sven senden Beiträge von sven suchen Nehmen Sie sven in Ihre Freundesliste auf
gaston gaston ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3638.jpg

Dabei seit: 05.05.2007
Mein Motorrad: szr 660 r100/7 rt
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Stolberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

. .
ich warte noch auf mein "päckchen" (p4 320er) .

__________________
Wer anderen eine Grube gräbt ,hat meist ein Grubengrabgerät

Skype gaston31sk
08.09.2007 23:27 gaston ist offline E-Mail an gaston senden Beiträge von gaston suchen Nehmen Sie gaston in Ihre Freundesliste auf
überruhrer überruhrer ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 27.07.2003
Mein Motorrad: SR500

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Mühli,
das sieht ja lecker aus .

__________________
Dieser Küßchen links, Küßchen rechts Scheiß. Im Norden sagt man Moin, bei großer Sympathie folgt ein kurzes Nicken
08.09.2007 23:48 überruhrer ist offline E-Mail an überruhrer senden Beiträge von überruhrer suchen Nehmen Sie überruhrer in Ihre Freundesliste auf
Mühli Mühli ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-2453.gif

Dabei seit: 28.11.2004
Mein Motorrad: Sr 500 48T Cafèracer Bj.85,Rixe R 100 Bj.59, NSU Max Bj.54, Honda SS 50 und noch viel mehr...
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Deggendorf, vorm tiefen Bayerwald

Themenstarter Thema begonnen von Mühli
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hoff auch, dass des mit dem HBZ funktioniert. Die Raddistanzen bleiben die gleichen, auch der Tacho bleibt dran. Stahlflex ist logischerweise auch dran. Die Belagträger sind schwarz, und scheinbar gibts Brembos mit 10*1,5 er Schrauben. Aber meine sind halt die mit den teuren Feingewinde .
@gaston: Ich wart immer noch aufs Polrad !

__________________
Meine Galerie
08.09.2007 23:48 Mühli ist offline E-Mail an Mühli senden Beiträge von Mühli suchen Nehmen Sie Mühli in Ihre Freundesliste auf
unknown
unregistriert
traurig murx Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also:
in Kürze:
das mit mehreren Scheiben auzudistanzieren ist definitiv MURX.
Sorry für deie Kürze, aber mit dem Handy online ist teuer.
Regards
Rei97
09.09.2007 20:25
sven
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4918.jpg

Dabei seit: 19.04.2002
Mein Motorrad: XT & V-Raptor
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Grafing bei München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ganz kurz:
Das ist überhaupt kein Murks, sondern in diesem Stadium das Mittel der Wahl,
um die nötige Breite des noch zu fertigenden Adapterrings herauszufinden!

Gruß
Sven

__________________
meine XT
09.09.2007 20:27 sven ist offline E-Mail an sven senden Beiträge von sven suchen Nehmen Sie sven in Ihre Freundesliste auf
Mühli Mühli ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-2453.gif

Dabei seit: 28.11.2004
Mein Motorrad: Sr 500 48T Cafèracer Bj.85,Rixe R 100 Bj.59, NSU Max Bj.54, Honda SS 50 und noch viel mehr...
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Deggendorf, vorm tiefen Bayerwald

Themenstarter Thema begonnen von Mühli
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ganz kurz:
Da hat der Sven recht, genau so isses gemeint. Nur provisorium, um die nötige Stärke rauszukriegen.
Hab leider keine Drehbank und muss mir den Adapter machen lassen. Deshalb nur 1 Versuch, da müssen die Maße stimmen

__________________
Meine Galerie
09.09.2007 21:31 Mühli ist offline E-Mail an Mühli senden Beiträge von Mühli suchen Nehmen Sie Mühli in Ihre Freundesliste auf
Willy G.
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dickes Lob-das sieht sehr gut aus und ich bin mir sicher....es wird sehr gut werden. Good job!
10.09.2007 15:18
DC DC ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3280.jpg

Dabei seit: 05.10.2002
Mein Motorrad: 2J4, 11.02.1981
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, dies sieht cool aus.

Hmm... Dann haste ja jetz ne Scheibe...

Evtl irgendwer anders, der sich evtl ein Paar Scheiben mit mir teilt (besorge ich, sobald sie mal günstig sind, alle Kosten exakt /2)?

__________________
"There's only one fatal disease, I've concluded. It's called hypochondria. And it is deadly." Keith Richards

Dieser Beitrag ist sinnvoll? Überprüfe deinen Geisteszustand und speichere ihn...
10.09.2007 16:08 DC ist offline E-Mail an DC senden Beiträge von DC suchen Nehmen Sie DC in Ihre Freundesliste auf
olid0 olid0 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-105.gif

Dabei seit: 15.05.2005
Mein Motorrad: 2J4, Bj 78, VTR 1000 SP1
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: In Ulm, um Ulm, Um Ulm herum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vor einiger Zeit hätte ich noch ne 2. Sunflower übergehabt....DC wir müssen mal an unserer Komunikation arbeiten großes Grinsen
aber mal so nebenher, Material hab ich gestern aus der Bucht gefischt, lasse das Ganze dann evtl in der Lehrwerkstatt machen, aber hätte jemand ne Drehbank und nen Teilapparat am Start?



__________________
IG-Donau Iller

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann Ihren Standpunkt (Einstein)

Suche noch ein Storzheck oder ähnliches, wer eines abzugeben hat, bitte PN

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von olid0: 10.09.2007 17:09.

10.09.2007 17:07 olid0 ist offline E-Mail an olid0 senden Homepage von olid0 Beiträge von olid0 suchen Nehmen Sie olid0 in Ihre Freundesliste auf
Mühli Mühli ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-2453.gif

Dabei seit: 28.11.2004
Mein Motorrad: Sr 500 48T Cafèracer Bj.85,Rixe R 100 Bj.59, NSU Max Bj.54, Honda SS 50 und noch viel mehr...
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Deggendorf, vorm tiefen Bayerwald

Themenstarter Thema begonnen von Mühli
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@DC
Hab die Scheibe zu nem sehr guten Kurs vom örtlichen Schlachter gekriegt. Und da die Scheibe von ner TZR ist und die halt nur mal eine hat... Falls ich nochmal hinschau und was find, nehm ich dir eine mit. Da muss man wenigstens schon mal keinen Versand zahlen, wenn man sich die Scheibe selber holt. Aber falls sich mal ne günstige Sunflower auftut, bin ich gern bereit zu tauschen...
Muss jetzt gleich mal den lieben Nachbarn fragen, ob der mir was zu basteln mitgebracht hat...
Hab jetzt noch nen Pappkarton-Adapter gemacht, damit die Form auch stimmt. Die Holzplatte war nur dazu da, die richtigen Lochabstände zu ermitteln.
Jetzt wird erst der Adapter geschnitzt und dann mal die Raddistanz gemacht.

__________________
Meine Galerie
10.09.2007 17:58 Mühli ist offline E-Mail an Mühli senden Beiträge von Mühli suchen Nehmen Sie Mühli in Ihre Freundesliste auf
DC DC ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3280.jpg

Dabei seit: 05.10.2002
Mein Motorrad: 2J4, 11.02.1981
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht ne zusätzliche Zeile im Profil... "Ich suche derzeit folgenden Krempel, günstig und ohne Zeitdruck:"....

Oder so...

Oder nochmal in An&Verkauf, wenn ich ne sofort gesicherte Finanzierung dafür hab... Such ich da nochmal nach so diesem, jenem, .... Bevor Räder & Bremsen drankommen solls erstmal wieder fahren, solls eh, Reifen noch nicht alle und das kost ja alles und das alte Zeug tuts ja erstmal.

__________________
"There's only one fatal disease, I've concluded. It's called hypochondria. And it is deadly." Keith Richards

Dieser Beitrag ist sinnvoll? Überprüfe deinen Geisteszustand und speichere ihn...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DC: 10.09.2007 21:15.

10.09.2007 21:14 DC ist offline E-Mail an DC senden Beiträge von DC suchen Nehmen Sie DC in Ihre Freundesliste auf
unknown
unregistriert
Lampe nur zum Anpassen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mühli
Ganz kurz:
Da hat der Sven recht, genau so isses gemeint. Nur provisorium, um die nötige Stärke rauszukriegen.
Hab leider keine Drehbank und muss mir den Adapter machen lassen. Deshalb nur 1 Versuch, da müssen die Maße stimmen


Also:
ok,ok, solangene das nur zum Einmessen verwendet wird ist das schon in Ordnung....Beim schnellen Überlesen hatte ich das für eine Dauerlösung gehalten
lRegards
Rei97
11.09.2007 20:33
Mühli Mühli ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-2453.gif

Dabei seit: 28.11.2004
Mein Motorrad: Sr 500 48T Cafèracer Bj.85,Rixe R 100 Bj.59, NSU Max Bj.54, Honda SS 50 und noch viel mehr...
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Deggendorf, vorm tiefen Bayerwald

Themenstarter Thema begonnen von Mühli
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, also als Dauerlösung ist das bestimmt nicht sehr haltbar bzw sicher. Da würd ich mich nicht mehr bremsen trauen...

__________________
Meine Galerie
11.09.2007 21:55 Mühli ist offline E-Mail an Mühli senden Beiträge von Mühli suchen Nehmen Sie Mühli in Ihre Freundesliste auf
ralle2308 ralle2308 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-2624.jpg

Dabei seit: 06.09.2005
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Bad Honnef

320 Mono Scheibe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Leute
Was ist den mit Stabelgabbi wegen der verdrehung ?
Bin auch dabei mir eine 320 Monoscheiben Bremse zu bauen, ich mach mal Fotos und stell sie dan ins Netz.

Hi olid0 hab bei mir auf der Arbeit eine komplette Werkstatt also auch mit Drehbank und Teilapparat.Schau mal nach dann siehst Du was ich mache www.Gruw.de




Grüße aus dem 7Gebirge
12.09.2007 20:45 ralle2308 ist offline E-Mail an ralle2308 senden Beiträge von ralle2308 suchen Nehmen Sie ralle2308 in Ihre Freundesliste auf
olid0 olid0 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-105.gif

Dabei seit: 15.05.2005
Mein Motorrad: 2J4, Bj 78, VTR 1000 SP1
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: In Ulm, um Ulm, Um Ulm herum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey, das ist ja mal schick, sag mal wenn ich Dir das Vormaterial schicken würde und ne komplette Zeichnug, könntest Du dann sowas als kleinserie (5 Stück oder so ) machen?
Gibt ja inzwischen ein paar leute die den Brembo P4 verbauen (wollen)...
wäre schon ne feine Sache *G*

Gruß Oli

__________________
IG-Donau Iller

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann Ihren Standpunkt (Einstein)

Suche noch ein Storzheck oder ähnliches, wer eines abzugeben hat, bitte PN
12.09.2007 22:53 olid0 ist offline E-Mail an olid0 senden Homepage von olid0 Beiträge von olid0 suchen Nehmen Sie olid0 in Ihre Freundesliste auf
ralle2308 ralle2308 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-2624.jpg

Dabei seit: 06.09.2005
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Bad Honnef

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Oli
Also das ist machbar ,nur denke daran wenn da TÜV drauf soll muß ein Materialgutachten dabei sein und das bekommst Du nur bei dem Materiallieferanten.



Gruß Ralf
13.09.2007 00:12 ralle2308 ist offline E-Mail an ralle2308 senden Beiträge von ralle2308 suchen Nehmen Sie ralle2308 in Ihre Freundesliste auf
olid0 olid0 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-105.gif

Dabei seit: 15.05.2005
Mein Motorrad: 2J4, Bj 78, VTR 1000 SP1
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: In Ulm, um Ulm, Um Ulm herum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mal meinen TÜVer drauf angesprochen, der hat gemeint braucht er nicht...solange das ganze in einer vernünftigen stärke dimensioniert und massiv ist, also wörtlich "wilde" Ausfräsungen *FG*, sieht er da kein Problem...kann man ja auch umrechnen, ne HB Prüfung machen...gab mal ne Faustformel glaube ich, 4 mal Härte Brinell ist gleich Zugfestigkeit oder so...
aber mal schaun, ich frag mal beim verkäufer nach, war zwar ne Formel mit dabei, aber relativ ungenau...
aber in 15 Ausführung dürfte das kein Problem sein...die Gabel ist ja auch nicht aus 7075 T6...ausser bei ner Luxus-SR *G*
Das einzige was mich noch stutzig macht ist die Schraubbefestigung der Scheibe...
Schrauben sollen doch niemals Quer beansprucht werden wegen der Scheerkräfte, schätze mal das deshalb unter anderem auf Radialbauweise umgestiegen wird. Bei der SR ist aber genau das der Fall. Bin drauf gekommen weil z.b. bei der 310er Doppelscheibe von der Gixxe Passschrauben mit ca 10mm Passungsdurchmesser verwendet werden, da scheert niemals was...aber bei den paar schwächlichen Schrauben der SR...hmmmmis halt doof das an der Nabe kein Fleisch ist für ne Passschraube.
Hatte jemand schonmal die original Ducati-Schrauben in der Hand? Sind das auch gewöhliche?..Werde dann halt 12.9er nehmen und sorgfältigst mit dem Dremo anziehen...
Die Belastungen dürften ja ähnlich sein wie bei der Standartbremse, weil das Rad ja nur den gleichen Widerstand auf die Straße bekommt, aber die Scheibe ist ja dann in unserem Fall weiter aussen von der Nabe...das Drehteil muß dann halt in Sachen Planheit und Paralellität schon anständig sein, aber mit ner NC-Anlage und nem nüchternen Dreher dürfte das kein Prob sein....
Bitte mal um ein paar Meinungen zu meinem Frühmorgentlichen gedankengang .

Ach ja, das Material...wird an der Stelle ja nur auf Druck belastet
Vormaterial

__________________
IG-Donau Iller

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann Ihren Standpunkt (Einstein)

Suche noch ein Storzheck oder ähnliches, wer eines abzugeben hat, bitte PN

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von olid0: 13.09.2007 09:00.

13.09.2007 08:57 olid0 ist offline E-Mail an olid0 senden Homepage von olid0 Beiträge von olid0 suchen Nehmen Sie olid0 in Ihre Freundesliste auf
DC DC ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3280.jpg

Dabei seit: 05.10.2002
Mein Motorrad: 2J4, 11.02.1981
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Laß das mit den 12.9, die können verspröden, sagte Professpr D., und dann können sie brechen (Die Gäste gehen zum Buffet, bis..... großes Grinsen ). Bei dem weicehn Alu der Nabe (geht doch um die Scheibe, oder?) reicht 8.8 dicke.

Die Schrauben werden garnicht quer gequält, die stellen die Normalkraft her an der Trennfuge, in der die Kraft/das Moment per Reibschluß übertragen wird. Das ist bei radial aber auch nicht anders...

__________________
"There's only one fatal disease, I've concluded. It's called hypochondria. And it is deadly." Keith Richards

Dieser Beitrag ist sinnvoll? Überprüfe deinen Geisteszustand und speichere ihn...
13.09.2007 15:15 DC ist offline E-Mail an DC senden Beiträge von DC suchen Nehmen Sie DC in Ihre Freundesliste auf
DC DC ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3280.jpg

Dabei seit: 05.10.2002
Mein Motorrad: 2J4, 11.02.1981
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die 12.9 oder 10.9 eher durch H, die Versprödung durch Gammel betrifft die alle.

Und warum muß man sich nu damit überschlagen?

Wenn Du das jetzt verstanden hast... Erklär mal... Wüßt ich auch gerne.

Wilde Ausfräsungen? Jedes Gramm muß weg, das keiner braucht, ist ja klar, aber eines zu wenig ist da schlimmer als ein paar zuviel... Leichter wirds damit eh automatisch, die originale Bremszange ist n ordentlicher Brocken, die Scheibe auch nicht eben bulimisch, die gelochten Moderneren Scheiben mit schmalerer Reibfläche, schmaleren Speichen und evtl auch noch weniger Stärke sind auch leichter... Übertreiibs lieber woanders...

__________________
"There's only one fatal disease, I've concluded. It's called hypochondria. And it is deadly." Keith Richards

Dieser Beitrag ist sinnvoll? Überprüfe deinen Geisteszustand und speichere ihn...
13.09.2007 15:53 DC ist offline E-Mail an DC senden Beiträge von DC suchen Nehmen Sie DC in Ihre Freundesliste auf
juwi juwi ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6299.jpg

Dabei seit: 30.08.2003
Mein Motorrad: GTF-Renner, XB
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Düsseldorf
IG: 40 SR Owners (Düsseldorfer IG)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lt. Werkstatthandbuch sind das Schrauben der Güte 10.9, eine Diskussion ob die verspröden ist doch nun wirklich müssig. Macht doch bitte die Leute mit solchen Angaben wie nimm 8.8er die reichen nicht bekloppt. Yamaha wird da sicher nicht umsonst 10.9er genommen haben. Die Dinger sind deutlich teurer und wenn es irgendwo was zusparen gibt dann wird gerade die Industrie nicht zu denen gehören die sich die Chance mehr zu verdienen entgehen lassen.

Ob der Prof damit nun recht haben mag oder nicht.

__________________
juwi #104
13.09.2007 16:23 juwi ist offline E-Mail an juwi senden Beiträge von juwi suchen Nehmen Sie juwi in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » 320 er Monoscheibe

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH