Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » Gespanne » SR500 Friesgespann / chrille » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (11): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen SR500 Friesgespann / chrille
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der richtige Zeitpunkt für den Alutourentank. 23,5l .Wegen der Konstruktion des Tankdeckels kann man aber einen halben Liter abziehen. Teufel

Reinschlüsseltank mit Tüv

Dateianhang:
jpg bei51.jpg (380,38 KB, 960 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von chrille1: 23.12.2015 11:41.

23.12.2015 08:45 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
karsten karsten ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5632.jpg

Dabei seit: 26.03.2002
Mein Motorrad: 82er 2J4, 79er XT, 78er 2J4 Gespann, Guzzi T5 Gespann, XS850 Gespann
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Kreuztal NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sitzbank 2 sieht schon viel besser aus.

Für die Heimwerker unter uns: So macht man in Berlin eine Einbrennlackierung .
23.12.2015 09:30 karsten ist offline E-Mail an karsten senden Beiträge von karsten suchen Nehmen Sie karsten in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vicky's SR .

Dateianhang:
jpg bei53.jpg (299 KB, 942 mal heruntergeladen)
23.12.2015 09:52 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für die Tour auf jeden Fall eine kräftige Bremsscheibe.
Von einer XS1100 bzw. 650
Hatte ich mal bei Motorradsport Hänsle lochen lassen (mit Tüv) fröhlich

Dateianhang:
jpg bei54.jpg (249,24 KB, 873 mal heruntergeladen)
23.12.2015 11:14 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
E-Melle
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4406.jpg

Dabei seit: 28.11.2008
Mein Motorrad: SR 1978 und 79er Rennerle
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Cooooool..... . . großes Grinsen
23.12.2015 11:30 E-Melle ist offline E-Mail an E-Melle senden Beiträge von E-Melle suchen Nehmen Sie E-Melle in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Mellemann .

Um den Gepäckträger montieren zu können mußte die Rücklichthalterung mit Nummernschild und der Blinker versetzt werden.Die erhöhte Querstrebe vom Trägersysthem hab ich entfernt und die entstandene Rohröffnung mit einem Stopfen (Kunststoff/schwarz) versehen. .

Dateianhang:
jpg bei55.jpg (166 KB, 869 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von chrille1: 23.12.2015 14:50.

23.12.2015 12:33 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn man schon mal dabei ist, zwei neue Rückleuchten.
Hab ich mir bei Doc66 bestellt - Millers Rücklicht Teufel

Dateianhang:
jpg bei56.jpg (142 KB, 835 mal heruntergeladen)
23.12.2015 13:24 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Als Träger habe ich eine 48T Rücklichthalterung genommen, bei der die org. Blinkerhalter schon ab waren. Für den einen oder anderen, schon ein Schrottteil. fröhlich Habe diese dann auf die alt bekannte Art und Weise umgebaut. Also, auf der oberen Seite, der Planfläche zum Rücklicht,in den Rundbogen ein Stück Eisen eingeschweißt. Die Löcher für dieses (Rücklicht) dann gebohrt, die Seitenöffnungen noch beseitigt und die obere Kante mit Flex und Feile abgerundet. Die org. Halterung des Bremslichtschalter hinten, dient hier als Blinkerhalter.

Dateianhänge:
jpg bei57.jpg (217 KB, 778 mal heruntergeladen)
jpg bei58.jpg (177,43 KB, 748 mal heruntergeladen)
24.12.2015 12:34 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ganze habe ich auf ein ungekürztes 2J4 Schutzblech montiert. Noch einen org SR Schmutzfänger (Gummilappen),etwas gekürzt, und ein altes Katzenauge mit Metallrand. Ich finde das Teil wunderbar, is nich so gross und nicht zu klein. Das kleine Nummernschild, das auch schon eine Weile in der Ecke lag, kam jetzt zum Einsatz. Montiert auf einer SR500 Nummernschildplatte, die halt seitlich angepasst wird (gekürzt).Die zweite Millers Rückleuchte an den Beiwagen ran und jetzt noch ein schmankerl, hatte ich mir mal bei Seite gelegt (is ja klar), ein janz altes Katzen oder Bullenauge. Dieses habe ich noch auf die hintere org. Halterung, die für das org. Beiwagenschutzblech vorgesehen war, montiert. .

Dateianhänge:
jpg bei61.jpg (288 KB, 710 mal heruntergeladen)
jpg bei60.jpg (150 KB, 728 mal heruntergeladen)
jpg bei59.jpg (65,28 KB, 719 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von chrille1: 25.12.2015 07:46.

25.12.2015 07:35 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
Hetzer Hetzer ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-1362.jpg

Dabei seit: 17.02.2004
Mein Motorrad: 2J4, EZ ´83, Umbau [Avatar urheberrechtlich geschützt! ...]
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Schwabenland, Wohnort: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von chrille1
ein janz altes Katzen oder Bullenauge.

Ist ein Katzenauge/Rückstrahler mit sog. "Domlinse".

__________________
Was nicht unmittelbar zum Tod führt, härtet ab! (Mein Moped)
25.12.2015 13:20 Hetzer ist offline E-Mail an Hetzer senden Homepage von Hetzer Beiträge von Hetzer suchen Nehmen Sie Hetzer in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

An dieser Halterung ( org. Schutzblech ) ist ein Stabilisator. Lässt den Beiwagen federn aber hindert diesen an einer seitlichen Bewegung. Der hatte noch zu viel Seitenspiel. Also habe ich an den, ich sag mal Tauchzapfen,eine Motorhalterung rangeschweisst. Hat genau gepasst. fröhlich

Dateianhang:
jpg bei63.jpg (168 KB, 1.511 mal heruntergeladen)
05.01.2016 06:46 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

T.Z.

Dateianhänge:
jpg bei65.jpg (313 KB, 1.365 mal heruntergeladen)
jpg bei66.jpg (243,17 KB, 1.391 mal heruntergeladen)
16.01.2016 08:44 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

An den Fußrasten habe ich dann gleich die Anschläge geschweisst und die Träger nachgerichtet. .
So, jetzt hab ich ja noch von meinen Urgroßeltern (Berliner, 2x ausgebombt) zwei Koffer, die ich für das Gepäck nutzen wollte.Bifi hatte noch einen Gepäckträger mitgebracht aber beim ranhalten war klar, die Aufnahmen vom Träger hätte ich umsetzen müssen und der Platz für diese Koffer war auch nicht ausreichend. Teufel

Dateianhänge:
jpg bei67.jpg (284 KB, 1.306 mal heruntergeladen)
jpg bei70.jpg (504 KB, 1.280 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von chrille1: 16.01.2016 15:39.

16.01.2016 15:37 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also fiel die Endscheidung in Richtung Tasche. Lässt sich einfach festmachen und hängt nich so im Wind.
Im Katalog von Detlev Louis fand ich dann dieses schöne Stück, Reling für Topcase ca. 26x18 cm verchromt für 34,95€.Der passte wie A. auf Eimer. fröhlich

Dateianhänge:
jpg bei69.jpg (533 KB, 1.278 mal heruntergeladen)
jpg bei71.jpg (274,41 KB, 1.393 mal heruntergeladen)
jpg bei72.jpg (239 KB, 1.372 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von chrille1: 16.01.2016 16:41.

16.01.2016 16:19 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann stand für die Fahrt eine neue Sommerbereifung an. Der richtige Zeitpunkt für Avon mileage mk2. .
Wollt ick ja schon immer mal fahren. großes Grinsen Also einen 3.50x19 für vorne und 4.00x18 für hinten bestellt. Da Micha (sausagecreature) , ich darf wohl sagen, ein Freund von mir ist und er mir so ein nettes Angebot gemacht hat, zwecks aufziehen, habe ich mir die Mäntel von ihm mit seiner Reifenmaschiene, ca. 2 Wochen vor der Urlaubsfahrt, montieren lassen.
Und weil er so ein Guter ist, kann ich ihn sogar weiter empfehlen! .
Zum Avon später noch mehr. .

Dateianhang:
jpg bei73.jpg (403 KB, 1.348 mal heruntergeladen)
16.01.2016 18:22 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die SR von Micha fröhlich

Dateianhang:
jpg bei75.jpg (234 KB, 1.379 mal heruntergeladen)
18.01.2016 03:54 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Motor .
Der alte 2J4 Motor aus dem Regal, war jetzt ca. 5 Jahre, fast täglich in Betrieb.Und ich muß sagen, ok, Kolben und Pleuel singen ihr Lied und von oben nimmt er ein wenig Oel, aber für Berlin und Umland noch absolut brauchbar.Nun hängt ja an so einer Urlaubsfahrt auch was, also ab an's Regal.Oh schau mal hier, mein erster SR Zylinder, noch mit Tafellack und Handgefeilter Kühlrippe. Der passt doch. Gleich bei Kedo, Topend Dichtungssatz , Kolbenkitt 9:1, Ventile und Führungen, Steuerkette mit Räder und Schienen bestellt. Da noch ca. 4 wochen Zeit war, dachte ich mir so, zwecks Kurbelgehäuse schauste später noch mal. Also, ab mit dem Zeug zum Motoreninstandsetzer. Ich habe mit der Fa. Vogler, über die letzten Jahre einen guten Kontakt, da auf dem IG SR500/36 Tresen öfter mal ein Zylinder bzw. Kopf steht, den ich dort vorbei bringe. Ich schleif halt nochmal die Ventile nach, bevor ich einen Kopf rausgebe, aber sonst ist die Arbeit schon in Ordnung. Hat sich auch noch keiner beschwert. Der Preiß ist halt heiß ! cool

Timo hatte mir im Frühjahr einen HSKS mitbestellt . , der wartete sozusagen auf seinen Einsatz - dazu später noch mehr. Teufel

Dateianhang:
jpg bei74.jpg (159 KB, 1.285 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von chrille1: 18.01.2016 06:11.

18.01.2016 05:44 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die SR von Timo fröhlich

Dateianhänge:
jpg bei76.jpg (388,03 KB, 1.301 mal heruntergeladen)
jpg bei77.jpg (404,09 KB, 1.327 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von chrille1: 18.01.2016 06:14.

18.01.2016 06:13 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach Ausbau des Motors, mußte ich unter anderem feststellen, das die Schelle (Krümmer-Zylinder) soweit weggerostet war, das sie ausgetauscht werden mußte. Hatte noch einen fast Schrottkrümmer, bei dem ich diese dann abgetrennt und an dem Gespannkrümmer wieder verschweisst habe. Dabei hatte ich zum fixieren, in die Nut ein ca. 3mm dickes und 4cm langes Gewindestück mit eingeschweisst. War zum herstellen des Grundmasses ganz praktisch und ergab zusätzliche Stabilität, was bei diesem langen Gespannkrümmer sicherlich nicht verkehrt ist. Das Krümmerende zum Endtopf hin, hatte noch ein kleines Loch in der Schweißnaht vor dem Adapter, wurde auch gleich beseitigt. Das Adapterstück für den Suzukiendtopf ist von einer CBR (Honda). Ein konisches Endstück das von zwei Federn, an den Endtopf gezogen wird.
So, wenn man schon mal dabei ist, gleich mal die unnötige Halterung des rechten Bremssattels endfernt. Gabelholme wurden gereinigt und mit neuem Oel versehen. Der linke war durch, den hab ich ausgetauscht. .

Dateianhänge:
jpg bei78.jpg (303,08 KB, 1.162 mal heruntergeladen)
jpg bei79.jpg (205 KB, 1.167 mal heruntergeladen)
jpg bei80.jpg (319,12 KB, 1.176 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von chrille1: 21.01.2016 10:35.

21.01.2016 09:34 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt werd ich ja so oft angesprochen. Mensch chrille, dein Mopped sieht immer so gut aus, wie machst du das bloß ? .

Dateianhang:
jpg bei68.jpg (529 KB, 1.262 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von chrille1: 21.01.2016 10:50.

21.01.2016 10:40 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
galaxo-gang galaxo-gang ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-2722.gif

Dabei seit: 20.09.2005
Mein Motorrad: XT 500 Bj. 81, XJ 650/750 Gespann, R80GS/Wasp Gespann
Mitglied der Helferliste: ja
IG: 52 SR500 Stammtisch Aachen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von chrille1
Mensch chrille, dein Mopped sieht immer so gut aus, wie machst du das bloß ?


großes Grinsen Der war gut... .

Gruß gg

__________________
http://srxt500ac.blogspot.com

All die Götter, all die Himmel, all die Höllen; sie wohnen in dir.
21.01.2016 14:09 galaxo-gang ist offline E-Mail an galaxo-gang senden Beiträge von galaxo-gang suchen Nehmen Sie galaxo-gang in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

.
Auch wenn ich KFZ - Mechaniker bin, war ich noch nie Besitzer eines Autos bzw. einer Fahrerlaubnis (Auto). Also ist dieses Gespann für den Alltag bzw. ein Nutzfahrzeug. Die Ausgangsbasis schrie förmlich nach Rostumwandler und Farbe mit Rostschutzeigenschaften. Beschädigungen die mit der Zeit kommen, tun nicht so weh, kann man punktuell ausbessern, bzw. beim Umbau schnell zwischendurch, sehr praktisch. Kein Sprühnebel im Raum und füllt kleinere Löcher oder Kratzer hervorragend. Benzinfest ist er natürlich nicht, aber er kann eine Menge ab.Habe z.B. ein frottee Handtuch zum schnell mal rüber wüschen ( Arltis magic - clean - fix ), da ist so ziemlich alles drin. Bremsflüssigkeit,Oel (Gabel,Motor), WD40, Fette usw. abgerundet mit ein bißchen Batterieflüssigkeit. Also, der kribbelt ganz schön auf der Haut. Macht der Farbe garnix. Im Gegenteil, hat für eine Weile so einen schönen glänzenden Seidenmatteffekt. .

https://www.youtube.com/watch?v=HY9Unna7yao .
22.01.2016 08:31 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
Scrambler Scrambler ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5506.jpg

Dabei seit: 22.11.2010
Mein Motorrad: SR 500 Scrambler`91 / MORINI 1200 Scrambler`09
Herkunft: Baden-Württemberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Berlin fröhlich

Du scheinst mit Hammerit einen guten "Freund" gefunden zu haben. Sicherlich stellst Du auch keine high endige Anforderung an das Finish (bitte nicht abwertend verstehen), denn die Eigenschaften der blauen Dosen sind für den Kfz Bereich nur eingeschränkt einsetzbar. Steinschläge, Benzin (wie schon angemerkt) u.ä. kann der Lack nicht ab.

Aber mich juckt es auch hin und wieder, den Hammerschlag ist ge.l. großes Grinsen

__________________
Gruss Scrambler Meine kleine Scrambler
22.01.2016 08:55 Scrambler ist offline Homepage von Scrambler Beiträge von Scrambler suchen Nehmen Sie Scrambler in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat eine leichte Eigenschaft von Gummierung,das Zeug. .
Muß halt passen. .
22.01.2016 09:09 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von chrille1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Profi .
Auch wenn wir,meine Frau und ich, nicht das erste mal die Strecke abreissen, bekomme ich jedes mal so eine freudige Vorspannung. Was wird uns alles erwarten ? Und mit dem Gespann, ist es ja auch das erste mal. fröhlich Also sind wir die Sache ganz professionell angegangen. Sie hat schon mal ein halbes Jahr vorher das Häuschen und die Tickets für die Fähre klar gemacht und ich habe mich, unter anderem, mit dem Gespann auseinander gesetzt. War eigendlich alles klar. .

Bis ca. eine Woche vor Abfahrt - Die aufgepolsterte Sitzbank war da,
Den Tank hatte ich raus gelegt ( Moosgrünmetallic),
sowie Bremsscheibe mit Sattel,
Schutzblech h. ( noch chrom ),
Motorteile waren ja auch schon da,
Millers Rücklichter,
Domlinsenkatzenauge,
Gepäckträger u.s.w.

Kurz & knapp, habe also alle hier (die letzten 2 Seiten) dargestellten Tätigkeiten, und ein bißchen mehr, unter regelmäßigen Adrenalinschüben,in der letzten Woche, in die Realität umgesetzt. Mit einem kleinen Schmankerl zum Schluß .
2 Tage vor Abfahrt am frühen Abend 23 Uhr, alles fertig ( Mann&Maschiene),stell mich auf den Kickstarter (Stolz wie Oscar), geht der Gang nich mehr raus. . Da hat wohl einer ein Zahnrad falschrum montiert. OK, der Abend war gegessen, nich so schlimm, wir haben ja noch einen Tag. .

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von chrille1: 22.01.2016 12:42.

22.01.2016 11:08 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (11): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » Gespanne » SR500 Friesgespann / chrille

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH