Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Feder Trommelbremse vorne » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Feder Trommelbremse vorne
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Uli_R
MEMBER


Dabei seit: 14.04.2016

Feder Trommelbremse vorne Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebes Forum,
ich bin schon eine ganze Weile stiller Leser im Forum und habe an vielen Punkten Rat und Hilfe gefunden. Vielen Dank dafür.

Seit zweieinhalb Jahren restauriere ich gemächlich eine SR aus zusammen gesammelten Einzelteilen. Das Projekt ist kurz vor fertig, es gibt nur noch wenige offene Enden.

Eines der offenen Enden ist die vordere Trommelbremse und hierzu erbitte ich eure Hilfe.

Die Zugfeder mit der OEM 90508-23695 ist nicht mehr lieferbar und fehlt leider in meiner Teilesammlung. Es gibt eine ähnliche Feder bei der Jawa CZ.
Meine Frage: Weiß jemand ob die passt? Oder hat jemand eine Quelle für eine passende Feder oder eine rumliegen, die er loswerden möchte?

Danke und Gruß von Uli
04.02.2018 18:18 Uli_R ist offline E-Mail an Uli_R senden Beiträge von Uli_R suchen Nehmen Sie Uli_R in Ihre Freundesliste auf
motorang motorang ist männlich
Forumsmoderator


images/avatars/avatar-551.gif

Dabei seit: 15.06.2003
Mein Motorrad: 78er SR500-Gespann, Tenere, XT, MZ
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Graz, Austria

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,
das ist Teil 34 hier?

http://www.solingmoto.ru/epc/moto/yamaha/336/654/36424

Die gab es leider nur (so wie die ganze Trommelbrems-SR) in Deutschland und Frankreich.

Hast Du schon mal bei Motoritz angefragt?

Ansonsten ist es keine allzu große Kunst, sich so eine Feder aus Federstahldraht selbst zu biegen. Fein wäre halt wenn jemand die Abmessungen hätte (Drahtstärke ...), den Draht gibt es beispielsweise bei Conrad. Dann könnte man auch forschen ob etwas von einer anderen Bremse passt.

Wenn es nicht original aussehen muss, kann man da auch andere Hebel-Rückstellhelfer verwenden, beispielsweise eine auf den Zug gefädelte Druck-Schraubenfeder.

Eine JAWA-CZ-Feder sollte ich im Fundus haben, davon kann ich Dir Abmessungen und ein Foto am Wochenende zur Verfügung stellen.

Gryße!
Andreas, der motorang

__________________
der liebe gott will nicht, dass aluminium glänzt (kohai)
*
Bucheli-Projekt, Forums-Einsteigerwissen, Sölkpasstreffen > motorang.com/sr500
09.02.2018 08:58 motorang ist offline E-Mail an motorang senden Homepage von motorang Beiträge von motorang suchen Nehmen Sie motorang in Ihre Freundesliste auf
Uli_R
MEMBER


Dabei seit: 14.04.2016

Themenstarter Thema begonnen von Uli_R
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Andreas,
ja, genau die Nr. 34

Den Hinweis mit Motoritz nehme ich gerne auf, den kannte ich noch nicht.
Selbstbau möchte ich bei Bremsenteilen gerne vermeiden aber wenn ich denn gar nicht fündig werde denke ich da auch mal drüber nach.

Die gewünschte Feder müsste einen Innendurchmesser von ca. 28 mm haben.

Gruss Uli
11.02.2018 19:43 Uli_R ist offline E-Mail an Uli_R senden Beiträge von Uli_R suchen Nehmen Sie Uli_R in Ihre Freundesliste auf
motorang motorang ist männlich
Forumsmoderator


images/avatars/avatar-551.gif

Dabei seit: 15.06.2003
Mein Motorrad: 78er SR500-Gespann, Tenere, XT, MZ
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Graz, Austria

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,
die Feder ist nicht wirklich funktionsrelevant.
Sie hilft nur dem Hebel, komplett zurückzustellen, was er bei gut gängigem Bowdenzug ganz von selber tut. Bremsen tut das deswegen nicht besser oder schlechter.

Die Jawa/Velorex-Feder vom Hinterrad ist leider andersrum gewickelt als die, die Du brauchst.
Vom Jawa Vorderrad hab ich keine Bremse zum Nachschauen.

Die vom SR500 Bremspedal könnte aber funktionieren, oder?
90508-40381

https://i.ebayimg.com/images/g/HGwAAOSwZVlXrca7/s-l300.jpg
https://item-shopping.c.yimg.jp/i/j/hirochi_90508-40381

Da sollte die Drehrichtung passen, Du müsstest nur an der richtigen Stelle den geraden Schenkel 90° abbiegen damit er in der Grundplatte einfädelt. Da ist ein Loch dafür, nehme ich an.

Kedo: http://www.kedo.de/link/27759_de.html

Gryße!
Andreas, der motorang

__________________
der liebe gott will nicht, dass aluminium glänzt (kohai)
*
Bucheli-Projekt, Forums-Einsteigerwissen, Sölkpasstreffen > motorang.com/sr500

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von motorang: 12.02.2018 10:20.

12.02.2018 10:19 motorang ist offline E-Mail an motorang senden Homepage von motorang Beiträge von motorang suchen Nehmen Sie motorang in Ihre Freundesliste auf
Fump
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-1732.jpg

Dabei seit: 17.03.2005
Mein Motorrad: 2J4
Mitglied der Helferliste: -

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

google mal "gutekunst Federn" da gibbet fast alles
12.02.2018 13:24 Fump ist offline E-Mail an Fump senden Beiträge von Fump suchen Nehmen Sie Fump in Ihre Freundesliste auf
KlausiK
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 28.12.2009
Mein Motorrad: SR500 48T+ XS650 2F0
Herkunft: 30826 Garbsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Uli,

vielleicht läßt sich ja auch hieraus was passendes schnitzen...:
https://www.ebay.de/itm/Kettenspanner-Fe...cIAAOxyoA1RRv4a

Gruß Klaus
14.02.2018 16:56 KlausiK ist offline E-Mail an KlausiK senden Beiträge von KlausiK suchen Nehmen Sie KlausiK in Ihre Freundesliste auf
Jack Jack ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6264.gif

Dabei seit: 03.03.2003
Mitglied der Helferliste: -

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich bin da bei Motorang, die lässt sich selbst wickeln, sagt der Werkzeugmacher....

Jack....
14.02.2018 18:43 Jack ist offline E-Mail an Jack senden Beiträge von Jack suchen Nehmen Sie Jack in Ihre Freundesliste auf
Uli_R
MEMBER


Dabei seit: 14.04.2016

Themenstarter Thema begonnen von Uli_R
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo nochmal,
um den Fred abzuschließen:
Ich bin auch nach viel Sucherei nicht fündig geworden. Es ist die Selbstmachvariante mit Federstahldraht geworden und funktioniert.
Danke für die Tips.
Gruß von Uli
10.04.2018 15:58 Uli_R ist offline E-Mail an Uli_R senden Beiträge von Uli_R suchen Nehmen Sie Uli_R in Ihre Freundesliste auf
Jack Jack ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6264.gif

Dabei seit: 03.03.2003
Mitglied der Helferliste: -

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Super , Glückwunsch ....

Jack ...
10.04.2018 17:24 Jack ist offline E-Mail an Jack senden Beiträge von Jack suchen Nehmen Sie Jack in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Feder Trommelbremse vorne

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH