Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » der besondere Kick » Kuntzinger » XT500 / SR500 CNC Kupplungsgehäusedeckel. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen XT500 / SR500 CNC Kupplungsgehäusedeckel.
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kuntzinger Kuntzinger ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 15.06.2006
Mein Motorrad: SR500,XT500, Husaberg 570
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Sachsen

XT500 / SR500 CNC Kupplungsgehäusedeckel. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und das lag mir auch schon länger quer. Der separate Kupplungsdeckel für meine XT´s........Aber aus der Rennerle Fraktion gab es auch immer mal
so Umbauten auf Trockenkupplung.....
Trockenkupplung benötige ich pes. nicht. Aber mich stört auch recht gewaltig,
wenn der Kupplungsgehäusedeckel nach kurzer Zeit im Gelände (SR-Fahrer ohne Scramblerambitionen ausgenommen ) oder nach einem Ausrutscher immer so verschraddelt aussieht. Das hat mich übrigens auch schon als Student
geärgert. Und deshalb jetzt , xx Jahre später , nachdem mir ein gewisser Hardy
aus B mal von einem CNC Gehäuse vorgeschwärmt hatte......Ist mir der Gaul durchgegangen. Keine Kompromisse. Ganz oder gar nicht. Da war das Zylinderprojekt noch nicht richtig gestartet, wurde in jeder freien Minute an zwei Projekten gearbeitet......jetzt kann auch dieses Projekt auf die Fräse.
Ich habe ja schonmal selber vier Maschinen (2x SR / 2x XT ) :-)
Und mit meinen anderen Gehäusedeckeln (die mit den Kühlrippen ) werden das
dann zumindest optisch eigenständige Motörchen :-)

PS.: mit gelaserten Prüfschablonen und extra angefertigten Prüfbuchsen wurden alle Bohrungen auf Passgenauigkeit überprüft und in der Konstruktion gegebenenfalls korrigiert.

Gruß Kuntzinger

Dateianhänge:
jpg Gehaeusedeckel_23_3D_A.jpg (308 KB, 1.399 mal heruntergeladen)
jpg Gehaeusedeckel_23_3D_I.jpg (252 KB, 1.377 mal heruntergeladen)
jpg CADXTKDl2[208] (1).jpg (301,10 KB, 1.363 mal heruntergeladen)
jpg CADXTKDl2[208] (5).jpg (519 KB, 1.435 mal heruntergeladen)
jpg Prüfschablone KDXT500.jpg (99,43 KB, 1.432 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kuntzinger: 08.04.2018 17:06.

08.04.2018 17:04 Kuntzinger ist offline E-Mail an Kuntzinger senden Beiträge von Kuntzinger suchen Nehmen Sie Kuntzinger in Ihre Freundesliste auf
sven
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4918.jpg

Dabei seit: 19.04.2002
Mein Motorrad: XT & V-Raptor
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Grafing bei München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wirklich tolle Projekte die du da hast!
Gefällt mir schon sehr.

Da du ja auch Ästhet bist hast du sicher Verständnis für folgende Fragen:

In den Zeichnungen hast du an den Fräskanten praktisch nirgends Kantenverrundungen.
Soll das so bleiben?

Am Kupplungsdeckel gibt es insbesondere innen gegenüber dem
Originalteil scheint's einige Materialanhäufungen, möchtest du die
Innenkontur so lassen oder wird die noch besser angepasst?

Die Kühlrippen, sollen die konstante Stärke von innen nach außen
bekommen oder nicht doch lieber konisch gefräst werden?

Viele Grüße und viel Erfolg!
Sven

__________________
meine XT

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von sven: 08.04.2018 18:12.

08.04.2018 17:17 sven ist offline E-Mail an sven senden Beiträge von sven suchen Nehmen Sie sven in Ihre Freundesliste auf
005rs 005rs ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3501.jpg

Dabei seit: 04.11.2006
Mein Motorrad: SR 500 2J4 ("Die Silberne")+ SR 500 48T ("Kenny Roberts Street Tracker“)+79-er XT ("XT Street“)
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Wilder Süden

RE: XT500 / SR500 CNC Kupplungsgehäusedeckel. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kuntzinger
...
Und mit meinen anderen Gehäusedeckeln (die mit den Kühlrippen ) werden das
dann zumindest optisch eigenständige Motörchen :-)
...


Hallo Heiko,

ich finde es klasse, wie Du Dich um unser "Altes Zeug" kümmerst und neue
Ideen entwickelst und auch durchführst . !

Für SR Fahrer wäre evtl. ein durchsichtiger Deckel interessant, so wie ich es
vor Jahren auchschonmal am CAD konstruiert habe:


Beste Grüße Pit.

__________________
Mein ZOIXX
...Nix g´socht is gloubt g´nuâch...

08.04.2018 17:27 005rs ist offline Beiträge von 005rs suchen Nehmen Sie 005rs in Ihre Freundesliste auf
Kuntzinger Kuntzinger ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 15.06.2006
Mein Motorrad: SR500,XT500, Husaberg 570
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Kuntzinger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Sven,
Du hast das genau richtig erkannt. Der momentane Stand für das Herstellen des Prototypen ist auf Fräszeitoptimierung ausgelegt. Wenn ich da zufrieden
bin, gibt es an den Kanten Phasen.
Die Materialanhäufungen auf der Innenseite des Gehäuses sind natürlich auch der fertigungstechnischen Optimierung geschuldet. Es ist nicht sinnig, an einigen Stellen sogar unmöglich, mit dem Fräser die Konturen eines Gussteiles kopieren zu wollen.
Um Gewicht und Material einzusparen ist natürlich noch viel Raum, wenn das gewünscht ist. Mir ist jetzt die Funktion und das Minimum an Fräszeit und Werkzeugen wichtig. Wenn das klar ist, werde ich an ein moderates Feintuning gehen.

Der separate Kupplungsdeckel bekommt an den Rippenenden noch Phasen und am Boden einen kleinen Radius. Das hat sich schon bei meinen Husaberg Deckeln bewährt. Übrigens hat die Kupplungsglocke einen größeren Durchmesser, so dass die verstärkte SR-Kupplung oder eine noch größere (bis 168 mm Durchmesser ) verbaut werden kann oder noch Platz für einen Umbau auf Trockenkupplungsinnenglocke bleibt.


@Pit
da warst Du doch schon gut auf dem Weg. Für mich ist so ein "Bullauge" absolut kein Thema. Weil mir da der technische Hintergrund für die Sinnhaftigkeit fehlt. Entweder offene Trockenkupplung für die Rennerle oder
eben ein separater Wartungsdeckel.


Ansonsten danke ich Euch für Euer Feedback.

Gruß Kuntzinger

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kuntzinger: 08.04.2018 18:56.

08.04.2018 18:54 Kuntzinger ist offline E-Mail an Kuntzinger senden Beiträge von Kuntzinger suchen Nehmen Sie Kuntzinger in Ihre Freundesliste auf
Kuntzinger Kuntzinger ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 15.06.2006
Mein Motorrad: SR500,XT500, Husaberg 570
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Kuntzinger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

los geht's......

Dateianhang:
jpg KuntzingerXTKGDeckelCNC1_25372.jpg (78 KB, 1.424 mal heruntergeladen)
26.04.2018 23:47 Kuntzinger ist offline E-Mail an Kuntzinger senden Beiträge von Kuntzinger suchen Nehmen Sie Kuntzinger in Ihre Freundesliste auf
Zimmi313 Zimmi313 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6123.jpg

Dabei seit: 24.06.2006
Mein Motorrad: Yamaha SR 500 (Miles-Umbau TT700) und Russengespann
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Ostalb

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

geschockt Alter Falter. GEIL! .
27.04.2018 08:31 Zimmi313 ist offline E-Mail an Zimmi313 senden Beiträge von Zimmi313 suchen Nehmen Sie Zimmi313 in Ihre Freundesliste auf
karsten karsten ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5632.jpg

Dabei seit: 26.03.2002
Mein Motorrad: 82er 2J4, 79er XT, 78er 2J4 Gespann, Guzzi T5 Gespann, XS850 Gespann
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Kreuztal NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da gibts gaaanz schön viel Späne.

Tolle Leistung in CAD, Programmierung und Zerspanung.

Karsten
27.04.2018 08:57 karsten ist offline E-Mail an karsten senden Beiträge von karsten suchen Nehmen Sie karsten in Ihre Freundesliste auf
juwi juwi ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6299.jpg

Dabei seit: 30.08.2003
Mein Motorrad: GTF-Renner, XB
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Düsseldorf
IG: 40 SR Owners (Düsseldorfer IG)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist ja ..... herrlich...., wird das dann Trockenkupplung?

Viel Arbeitsvorbereitung, bewunderungswürdig!

__________________
juwi #104
27.04.2018 09:31 juwi ist offline E-Mail an juwi senden Beiträge von juwi suchen Nehmen Sie juwi in Ihre Freundesliste auf
sven
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4918.jpg

Dabei seit: 19.04.2002
Mein Motorrad: XT & V-Raptor
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Grafing bei München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr gut! Jetzt umdrehen, zweite Aufspannung!

__________________
meine XT
27.04.2018 12:54 sven ist offline E-Mail an sven senden Beiträge von sven suchen Nehmen Sie sven in Ihre Freundesliste auf
Mambu Mambu ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5457.jpg

Dabei seit: 21.11.2009
Mein Motorrad: ...ein paar XT500 und eine SR500 CaféRacer, Kreidler Florett
Herkunft: Grießen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Herrlich! ....und wann schläfst Du? Augenzwinkern

Herzliche Grüße
Mambu
28.04.2018 10:31 Mambu ist offline E-Mail an Mambu senden Beiträge von Mambu suchen Nehmen Sie Mambu in Ihre Freundesliste auf
schubduese schubduese ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5860.jpg

Dabei seit: 01.07.2009
Mein Motorrad: Vmax/Monkey A/SR 500/RD400
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Man, man, man....sehr geil!
28.04.2018 11:10 schubduese ist offline E-Mail an schubduese senden Beiträge von schubduese suchen Nehmen Sie schubduese in Ihre Freundesliste auf
Kuntzinger Kuntzinger ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 15.06.2006
Mein Motorrad: SR500,XT500, Husaberg 570
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Kuntzinger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Indianer schlafen nicht :-)
Gestern Nacht mit dem Gehäusedeckel
fertig geworden. Nur drei kleine Änderungen
( an drei Stellen hatte ich noch zu viel Material)
Die Wellen sitzen perfekt.
Den separaten CNC Kupplungsdeckel werde ich wohl erst
nächste Woche schaffen.
Trockenkupplung macht dann PAMI mit dem Gehäuse
komplett, wenn gewünscht.

Dateianhang:
jpeg B7EC5EF0-EEF8-4209-A152-50AD72995E2A.jpeg (1,34 MB, 1.292 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Kuntzinger: 28.04.2018 15:22.

28.04.2018 15:19 Kuntzinger ist offline E-Mail an Kuntzinger senden Beiträge von Kuntzinger suchen Nehmen Sie Kuntzinger in Ihre Freundesliste auf
sven
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4918.jpg

Dabei seit: 19.04.2002
Mein Motorrad: XT & V-Raptor
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Grafing bei München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Super! Das freut mich für dich!

__________________
meine XT
28.04.2018 15:38 sven ist offline E-Mail an sven senden Beiträge von sven suchen Nehmen Sie sven in Ihre Freundesliste auf
Mambu Mambu ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5457.jpg

Dabei seit: 21.11.2009
Mein Motorrad: ...ein paar XT500 und eine SR500 CaféRacer, Kreidler Florett
Herkunft: Grießen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Saubere Arbeit!
...Laufzeit?

Herzliche Grüße Mambu
30.04.2018 15:20 Mambu ist offline E-Mail an Mambu senden Beiträge von Mambu suchen Nehmen Sie Mambu in Ihre Freundesliste auf
Kuntzinger Kuntzinger ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 15.06.2006
Mein Motorrad: SR500,XT500, Husaberg 570
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Kuntzinger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@mambu,
Laufzeit ? Na das dauert schon ne Weile, aber ich bin zufrieden. ;-)

@juwi,
habe das Gehäüse so gemacht, dass Gottfried damit seine Trockenkupplungskits bauen kann. Ich selber habe da keine Ambitionen.

Und Danke an alle für Euer Interesse und die warmen Worte.

Nächste Woche shaffe ich dann hoffentlich noch den separaten Kupplungsdeckel. Der CNC-Zylinder drückt schon von hinten. :-)

Gruß Kuntzinger

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kuntzinger: 02.05.2018 09:56.

02.05.2018 09:55 Kuntzinger ist offline E-Mail an Kuntzinger senden Beiträge von Kuntzinger suchen Nehmen Sie Kuntzinger in Ihre Freundesliste auf
XTheo
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6056.gif

Dabei seit: 09.11.2007
Mein Motorrad: XTs und SRs in Variationen
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: vonne Ostsee

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oldäää,

mir platzen die Eier wech! Echt!

LG
XTheo
02.05.2018 10:54 XTheo ist offline E-Mail an XTheo senden Beiträge von XTheo suchen Nehmen Sie XTheo in Ihre Freundesliste auf
Kuntzinger Kuntzinger ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 15.06.2006
Mein Motorrad: SR500,XT500, Husaberg 570
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Kuntzinger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

lass die Eier mal da, wo sie gebraucht werden, Theo ;-)

Ich haue mal noch einen zu früher Stunde raus: Dreiventil-Zylinderkopf !

Der Startschuß , das Projekt ernsthaft anzugehen,ist vor ein paar tagen gefallen

Wenn Gesamtbetrachtung auf Machbarkeit und ein funktionierendes Ergebnis schließen läßt, wird die nächste Phase eingeleutet. Du bist herzlich eingeladen,
Dich an der Auswahl der Bauteile des Ventiltriebes zu beteiligen. Diese müssen als erstes gefunden und "in den freien Raum " gehangen werden.

Gruß Kuntzinger
03.05.2018 10:12 Kuntzinger ist offline E-Mail an Kuntzinger senden Beiträge von Kuntzinger suchen Nehmen Sie Kuntzinger in Ihre Freundesliste auf
XTheo
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6056.gif

Dabei seit: 09.11.2007
Mein Motorrad: XTs und SRs in Variationen
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: vonne Ostsee

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

3V-Kopf ist jetzt ein anderes Thema. Das können wir im Motor-Spezial ausgiebig behandeln.
Nur am Rande: in Schweden gab`s mal eine Konstruktion mit 3V, ich hatte fast mal einen in den Händen. Ich weiß nicht mehr, ob Nisse Hedlund seine Finger im Spiel hatte oder ein anderer ...

Mach erstmal den Kupplungsdeckel vorserienreif, dann den Zylinder und danach den Kopf...

Die Sache mit der möglichen Trockenkupplung an Deiner Kupplungsdeckelkonstruktion ist schon interessant, wenn man viele Pferdchen im sportlichen Betrieb laufen lassen will.

Bin schon gespannt, wie das Teil mit den ganzen Deckeln aussehen wird. Schön in schwarz eloxiert!

LG
XTheo
03.05.2018 11:05 XTheo ist offline E-Mail an XTheo senden Beiträge von XTheo suchen Nehmen Sie XTheo in Ihre Freundesliste auf
Kuntzinger Kuntzinger ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 15.06.2006
Mein Motorrad: SR500,XT500, Husaberg 570
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Kuntzinger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, um genau diesen Kopf geht es ja. Ich habe nur drei
schlechte Fotos davon.
Angeblich ist der aber nie gelaufen.
Ende nächste Woche nehme ich mir nochmal Zeit für
fünf Gehäusedeckel und die Kupplungsdeckel. Der Zylinder
Ist für Juni geplant.
Das Eloxieren ist bei der Legierung nicht notwendig. Und die
Geschmäcker sind so verschieden. Ich die Teile erst mal so
wirken. Ich mag es, wenn die Dinge nach Prototypen aussehen.
Sind ja auch welche😉 Der Gehäusedeckel gehört normal auch
In die Motoren Abteilung, vielleicht kann das der Moderator mal
verschieben.
Gruß Kuntzinger
03.05.2018 18:39 Kuntzinger ist offline E-Mail an Kuntzinger senden Beiträge von Kuntzinger suchen Nehmen Sie Kuntzinger in Ihre Freundesliste auf
sven
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4918.jpg

Dabei seit: 19.04.2002
Mein Motorrad: XT & V-Raptor
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Grafing bei München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sag mal, warum hast du eigentlich die gleiche Teilung am Lochkreis
der Deckelbefestigung (5 Schrauben) geändert?

__________________
meine XT
03.05.2018 18:45 sven ist offline E-Mail an sven senden Beiträge von sven suchen Nehmen Sie sven in Ihre Freundesliste auf
Kuntzinger Kuntzinger ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 15.06.2006
Mein Motorrad: SR500,XT500, Husaberg 570
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Kuntzinger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du bist ein Fuchs:-)....ursprünglich wollte ich den größtmöglichen
Durchmesser (bei senkrechter Deckelwand) mit einem Standard
Dichtring realisieren und auch einer symmetrischen Teilung der
Verschraubung.
Problem:
Ölfilterdeckel braucht etwas mehr Platz
Fußraste der SR braucht auch etwas mehr Platz
Und das Unterbrecherkabel soll in einem Kanal
verschwinden....
Lösung:
konische Deckelwandung mit Spezialdichtring und
leicht versetzter Verschraubung + 1

Ist jetzt vielleicht nicht so einfach nachzuvollziehen.
Aber da ist nochmal richtig Action und Aufwand entstanden.
Konstruktion und dann die Praxis.....

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kuntzinger: 03.05.2018 22:59.

03.05.2018 22:56 Kuntzinger ist offline E-Mail an Kuntzinger senden Beiträge von Kuntzinger suchen Nehmen Sie Kuntzinger in Ihre Freundesliste auf
sven
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4918.jpg

Dabei seit: 19.04.2002
Mein Motorrad: XT & V-Raptor
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Grafing bei München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Selber Fuchs! Augenzwinkern

__________________
meine XT
04.05.2018 08:58 sven ist offline E-Mail an sven senden Beiträge von sven suchen Nehmen Sie sven in Ihre Freundesliste auf
Kuntzinger Kuntzinger ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 15.06.2006
Mein Motorrad: SR500,XT500, Husaberg 570
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Kuntzinger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Noch eine Möglichkeit

Dateianhang:
jpeg 252A329D-F61E-4EB1-BACA-9D58381321CC.jpeg (99,07 KB, 837 mal heruntergeladen)
04.05.2018 15:15 Kuntzinger ist offline E-Mail an Kuntzinger senden Beiträge von Kuntzinger suchen Nehmen Sie Kuntzinger in Ihre Freundesliste auf
Kuntzinger Kuntzinger ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 15.06.2006
Mein Motorrad: SR500,XT500, Husaberg 570
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Kuntzinger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Verdammte Axt, auch hier hat das Objekt sich noch einmal zur Wehr gesetzt.....
Aber es ist vollbracht. Und ich bin schon wieder am Packen für die nächste Dienstreise. Keine Zeit für nüscht.....genießt Ihr den Herrentag

Gruß Kuntzinger

Dateianhang:
jpg Kuntzinger XTKDCNC1.jpg (140 KB, 804 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert, zum letzten Mal von Kuntzinger: 08.05.2018 15:04.

08.05.2018 14:56 Kuntzinger ist offline E-Mail an Kuntzinger senden Beiträge von Kuntzinger suchen Nehmen Sie Kuntzinger in Ihre Freundesliste auf
Kuntzinger Kuntzinger ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 15.06.2006
Mein Motorrad: SR500,XT500, Husaberg 570
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Kuntzinger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der erste CNC XT500 Kupplungsdeckel frisch von der Maschine

Dateianhang:
jpeg AF528D36-F579-408E-81EB-4A4253F6FA14.jpeg (260,34 KB, 664 mal heruntergeladen)
11.05.2018 20:10 Kuntzinger ist offline E-Mail an Kuntzinger senden Beiträge von Kuntzinger suchen Nehmen Sie Kuntzinger in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » der besondere Kick » Kuntzinger » XT500 / SR500 CNC Kupplungsgehäusedeckel.

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH