Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Gänge springen erst beim loslassen der kupplung rein » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Gänge springen erst beim loslassen der kupplung rein
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mojo3 Mojo3 ist männlich
MEMBER


Dabei seit: 13.03.2017
Mein Motorrad: SR 500, Trx 850
Herkunft: Österreich Linz

Gänge springen erst beim loslassen der kupplung rein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe leute
Bei meiner Sr gehen die gänge erst rein wenn man beginnt die kupplung loszulassen.
Meine Sr hat das schon seitdem ich sie besitze (ca.4 jahre) darum bin ich mir nicht sicher ob das zu ihr gehört oder ein defekt ist. Mir fällt das besonders beim runterschalten zur kreuzung auf. Wenn ich mal zwei auf einmal runterschalten möchte muss ich dazwischen die kupplung kommen lassen.
Freue mich über ratschläge und erklärungen.
05.11.2018 23:25 Mojo3 ist offline E-Mail an Mojo3 senden Beiträge von Mojo3 suchen Nehmen Sie Mojo3 in Ihre Freundesliste auf
Hiha
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-340.jpg

Dabei seit: 21.10.2002
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: M.

RE: Gänge springen erst beim loslassen der kupplung rein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moing,
Zitat:
Original von Mojo3
Mir fällt das besonders beim runterschalten zur kreuzung auf. Wenn ich mal zwei auf einmal runterschalten möchte muss ich dazwischen die kupplung kommen lassen.

Beim Runterschalten wenn Du an der Kreuzung stehst? Das ist normal, da Motorradgetriebe üblicherweise (mir ist keins bekannt) nicht synchronisiert sind.
Hans
06.11.2018 06:46 Hiha ist offline E-Mail an Hiha senden Beiträge von Hiha suchen Nehmen Sie Hiha in Ihre Freundesliste auf
Emmpunkt Emmpunkt ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6186.jpg

Dabei seit: 26.08.2007
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj.81; WASP-Gespann XS Hermeling Motor (nicht fahrbereit)
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Nümbrecht

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine hakt auch schon mal, aber so das es mir auffällt???

Trennt dein Kupplung sauber?
Liegt vielleicht auch an der Ölsorte. Was fährst du?
Schaltest du an der Kreuzung erst vom 5. in den 1.? .

__________________
Dat is en dampfmaschin

Nach 30 Jahren hat die Horex endlich gewonnen .
Es sind noch 40-Jahres-Patches vorhanden. Bei Bedarf PN
06.11.2018 08:35 Emmpunkt ist offline E-Mail an Emmpunkt senden Beiträge von Emmpunkt suchen Nehmen Sie Emmpunkt in Ihre Freundesliste auf
Fump
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-1732.jpg

Dabei seit: 17.03.2005
Mein Motorrad: 2J4
Mitglied der Helferliste: -

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

er schrieb ja "zur Kreuzung".
Also wenn man undeutlich schaltet kann das schon mal sein aber immer eher nicht.
Da ist was im Getriebe nicht optimal. (hab aber davon keine Ahnung, die Seiten zum Getriebe sind in meinem Bucheli die einzigen ohne ölige Fingertapser)

Fump
06.11.2018 09:43 Fump ist offline E-Mail an Fump senden Beiträge von Fump suchen Nehmen Sie Fump in Ihre Freundesliste auf
Hiha
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-340.jpg

Dabei seit: 21.10.2002
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: M.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaub, das ist völlig normal. Dass die Kupplung zu gut trennt ist ja eher unwahrscheinlich, aber würde sich schlecht trennen, würd das Problem ja nicht auftreten.
Viele von uns lassen beim Runterschalten ja -bewusst oder unbewusst- ganz automatisch die Kupplung halb kommen, damit der nächstkleinere Gang reingeht.
H.
06.11.2018 10:28 Hiha ist offline E-Mail an Hiha senden Beiträge von Hiha suchen Nehmen Sie Hiha in Ihre Freundesliste auf
Emmpunkt Emmpunkt ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6186.jpg

Dabei seit: 26.08.2007
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj.81; WASP-Gespann XS Hermeling Motor (nicht fahrbereit)
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Nümbrecht

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaub ich geb "Zwischengas", vielleicht lass ich auch die Kupplung was kommen, keine Ahnung....
Ich empfinde es jedenfalls nicht als Problem.

__________________
Dat is en dampfmaschin

Nach 30 Jahren hat die Horex endlich gewonnen .
Es sind noch 40-Jahres-Patches vorhanden. Bei Bedarf PN
06.11.2018 10:43 Emmpunkt ist offline E-Mail an Emmpunkt senden Beiträge von Emmpunkt suchen Nehmen Sie Emmpunkt in Ihre Freundesliste auf
Mojo3 Mojo3 ist männlich
MEMBER


Dabei seit: 13.03.2017
Mein Motorrad: SR 500, Trx 850
Herkunft: Österreich Linz

Themenstarter Thema begonnen von Mojo3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen dank für die schnellen beruhigenden antworten smile
Öl ist 10W40 drinn. Ja knallt ihr nicht immer mit der 5. im anschlag zur kreuzung ? Schnell zusammenschleifen und dann im stehn alles zurück auf 1 großes Grinsen
Nein spaß beiseite, mir ist das nur bei anderen motorrädern noch nie aufgefallen und ich bin froh das dies kein problem ist das sich ankündigt oder ähnliches. Ich red mir mal ein das meine kupplung zu gut trennt .
06.11.2018 11:32 Mojo3 ist offline E-Mail an Mojo3 senden Beiträge von Mojo3 suchen Nehmen Sie Mojo3 in Ihre Freundesliste auf
Emmpunkt Emmpunkt ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6186.jpg

Dabei seit: 26.08.2007
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj.81; WASP-Gespann XS Hermeling Motor (nicht fahrbereit)
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Nümbrecht

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab gestern auf dem Weg zur Arbeit mal drauf geachtet wie ich runterschalte.
Es ist wie Hans sagt, ich zieh die Kupplung nur zur Hälfte.
Zwischengas gebe ich auch, aber das stammt noch aus Ultra K 50 Zeiten, die brauchte das wegen der (verschlissenen) Ziehkeil-Schaltung...

__________________
Dat is en dampfmaschin

Nach 30 Jahren hat die Horex endlich gewonnen .
Es sind noch 40-Jahres-Patches vorhanden. Bei Bedarf PN
07.11.2018 08:59 Emmpunkt ist offline E-Mail an Emmpunkt senden Beiträge von Emmpunkt suchen Nehmen Sie Emmpunkt in Ihre Freundesliste auf
h.e.k. h.e.k. ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3845.jpg

Dabei seit: 28.07.2006
Mein Motorrad: SR500,DT400,XS650,XS 1.1
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Sauerland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mojo,

mir ist ncht klar ob das IMMER bei denem Moped so ist oder nur wenn du stehst....?

Womit wir bei Hans seiner Erklärung sind.
Im Stand lassen sich die Getriebe nicht immer einfach durchschalten weil die Klauen nur alle 120° eindasten können. Wenn man rollt sind die Getrieberäder in rotation und die Klauen finden schnell die Taschen zum einrasten.

.

__________________
GUINNESS IS GOOD FOR YOU

Gruß Harry
07.11.2018 12:47 h.e.k. ist offline E-Mail an h.e.k. senden Beiträge von h.e.k. suchen Nehmen Sie h.e.k. in Ihre Freundesliste auf
Mojo3 Mojo3 ist männlich
MEMBER


Dabei seit: 13.03.2017
Mein Motorrad: SR 500, Trx 850
Herkunft: Österreich Linz

Themenstarter Thema begonnen von Mojo3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen dank emmpunkt das du das extra nochmal beobachtet hast werde nächste saison mal testen wie es sich verhält wenn ich die kupplung etwas entspannter betätige.
Nein nicht immer aber so oft das es mir aufgefallen ist.
Aber wenn ich langsam zur kreuzung rolle und dabei runterschalte ist das mit den 120 grad sicher nicht unrelevant. Zumindest würde ich es mir jetzt so erklären das weniger bewegung im getriebe zu einem hakenderen schaltverhalten führt ( da sich die zeiten für die passenden positionen verlängert) und somit die gänge nicht wie gewohnt sanft und schnell in ihre position gleiten.
07.11.2018 15:08 Mojo3 ist offline E-Mail an Mojo3 senden Beiträge von Mojo3 suchen Nehmen Sie Mojo3 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Gänge springen erst beim loslassen der kupplung rein

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH