Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » dies und das SR500 » Scheinwerfer 78er Modell, wie groß war der?? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Scheinwerfer 78er Modell, wie groß war der??
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
phardt phardt ist männlich
MEMBER


Dabei seit: 27.10.2019
Mein Motorrad: SR 500
Mitglied der Helferliste: Ja

Scheinwerfer 78er Modell, wie groß war der?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo an alle SR Fans, ich bin neu hier im Forum und hab da gleich mal eine Frage. Diese Woche habe ich eine SR, 78er Model gekauft. Die Maschine legt die Ohren an, d.h. die Blinker stehen nicht im rechten Winkel sondern sind nach hinten gebogen. Das ganze sieht aus als hätte jemand einen größeren Scheinwerfer montiert und dazu die Chromhalter nach außen gebogen. Die Blinker sind mit der Lampe verschraubt. Zur Scheinwerfergröße finde ich unterschiedliche Angaben. Die Maschine soll ja bis 1980 einen kleineren Scheinwerfer gehabt haben. Der große der ab 1981 verbaut wurde, wird mit 200 / 220 / 230 mm angegeben, der Lampentopf an meiner Maschine hat 230 mm.

AAAber wie groß war der bis 1980 verbaute Lampentopf??? hier finde ich leider keine Angaben.

Der Scheinwerfer an der 48T soll 180mm haben, der wäre zu klein.

Weiß jemand wie groß der bis 1980 verbaute Lampentopf war und ob bei dem großen ab 81 verbauten Topf die Grundplatte und die Chromhalter verändert wurden???

Im Voraus vielen Dank an alle die mir hier weiterhelfen können.

Gruß Peter
08.11.2019 18:47 phardt ist offline E-Mail an phardt senden Beiträge von phardt suchen Nehmen Sie phardt in Ihre Freundesliste auf
Henrik
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 24.06.2004
Mitglied der Helferliste: -

RE: Scheinwerfer 78er Modell, wie groß war der?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin
Die 78er Lampe is so gross wie 48t
Hab ich in Erinnerung
Kann heute Abend nachmessen
Die lampenhalter für den großen Scheinwerfer sind anders
Die grundplatte ist gleich

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Henrik: 08.11.2019 18:59.

08.11.2019 18:56 Henrik ist offline E-Mail an Henrik senden Beiträge von Henrik suchen Nehmen Sie Henrik in Ihre Freundesliste auf
Henrik
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 24.06.2004
Mitglied der Helferliste: -

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

moin,

alles grob mitm Zollstock gemessen:

grosser 2J4
aussen ca 24cm, einsatz ca 22cm, glas ca 20cm

48t und 1978er sind gleich gross
aussen ca 20cm, einsatz ca 18cm, glas ca 16,5cm

das mit dem Ohrenanlegen ist ganz typisch wenn die halter mit dem grossen scheinwerfer verbaut werden, hatte ich auch schon.

besorg dir einfach den kleinen scheinwerfer
einzigen unterschied zw. 48 t und 78er den ich sehen konnte ist vorne im glass die stelle an der das e zeichen ist, das könnte aber sogar innerhalb eines baujahrs variieren

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Henrik: 08.11.2019 21:41.

08.11.2019 21:41 Henrik ist offline E-Mail an Henrik senden Beiträge von Henrik suchen Nehmen Sie Henrik in Ihre Freundesliste auf
phardt phardt ist männlich
MEMBER


Dabei seit: 27.10.2019
Mein Motorrad: SR 500
Mitglied der Helferliste: Ja

Themenstarter Thema begonnen von phardt
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Henrik,

Danke für die Mühe, das hilft weiter, mal sehen wo ich was auftreiben kann.

Gruß
Peter
08.11.2019 23:59 phardt ist offline E-Mail an phardt senden Beiträge von phardt suchen Nehmen Sie phardt in Ihre Freundesliste auf
motorang motorang ist männlich
Forumsmoderator


images/avatars/avatar-551.gif

Dabei seit: 15.06.2003
Mein Motorrad: 78er SR500-Gespann, Tenere, XT, MZ
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Graz, Austria

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi
wenn alle Stricke reißen, ist halt ne Portofrage, liegt bei mir in Österreich noch was.
Lampentopf 1978 sollt ich haben,
und einen nagelkneuen H4-Einsatz von Kedo für ebendiesen.

Ich hab eine 1978er 2J4,
der Scheinwerfereinsatz hat 170 mm / 7 Zoll.

Hab den Einsatz übrig weil ich statt einem neuen Einsatz gleich einen Trucklite LED-Einsatz verbaut hab.
Den Scheinwerfereinsatz kriegst Du zum Kedo Neupreis, aber den Lampentopf geb ich ums Porto dazu, schätze 15 Euro oder so (müsst ich checken).

Hier mein Umbau auf LED, da sieht man aber auch dass hier die Blinker leicht nach hinten stehen, trotz kleinem Scheinwerfer:
https://www.motorang.com/bucheli-projekt/LED.htm

bei Interesse geh ich suchen und mach Bilder ...

Gryße!
Andreas, der motorang

__________________
der liebe gott will nicht, dass aluminium glänzt (kohai) * Bucheli-Projekt, Forums-Einsteigerwissen, Sölkpasstreffen > motorang.com/sr500

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von motorang: 09.11.2019 11:21.

09.11.2019 11:18 motorang ist offline E-Mail an motorang senden Homepage von motorang Beiträge von motorang suchen Nehmen Sie motorang in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » dies und das SR500 » Scheinwerfer 78er Modell, wie groß war der??

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH