Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Getriebe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Getriebe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
OppaWerner OppaWerner ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 16.10.2019
Mein Motorrad: SR500 48T
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Deutschland

traurig Getriebe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo aus Ratingen
Beim Zerlegen meines Motors habe ich feststellen müssen, dass das Gangradpaar des 4. und des 5. Ganges starkes Pitting aufweist. Nach ca. 150 000 km durfte es, meiner Meinung, bei beherzter Fahrweise und einer kürzeren Übersetzung, nicht auftreten.
Mein erster Gedanke war, einfach alles wieder zusammenbauen soll. Aber wenn mal alles auseinander hat und alle Lager ersetzt hat, möchte man doch alles wieder takko haben.
Ich hoffe, das man auf den Bildern das Problem erkennt.
Gruß Werner

Dateianhänge:
jpg P1050312a.jpg (439 KB, 685 mal heruntergeladen)
jpg P1050313a.jpg (255 KB, 666 mal heruntergeladen)
30.01.2020 20:43 OppaWerner ist offline E-Mail an OppaWerner senden Beiträge von OppaWerner suchen Nehmen Sie OppaWerner in Ihre Freundesliste auf
Martin M Martin M ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6303.jpg

Dabei seit: 21.01.2014
Mein Motorrad: 2J4 EZ 81
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Troisdorf
IG: 53 Bonner Stammtisch

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Werner,
ja, das sieht aus als könne man die Gangräder ersetzen.
Es gibt ja die These, dass untertouriges Fahren zum Pitting führt. Also erst ab 3000/min das Gas aufreissen.
Für die Zahnräder sollte es noch Ersatz geben, auch gebraucht.

Gruß
Martin
30.01.2020 22:00 Martin M ist offline E-Mail an Martin M senden Beiträge von Martin M suchen Nehmen Sie Martin M in Ihre Freundesliste auf
Phil Phil ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 01.05.2002
Mein Motorrad: BSA A 65 Lightning & 'ne hübsche 2J4
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Düsseldorf

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das würde ich so nicht wieder einbauen wollen. Such' Dir ein gebrauchtes Getriebe, Werner.

Grüße

Ph.
30.01.2020 22:14 Phil ist offline E-Mail an Phil senden Beiträge von Phil suchen Nehmen Sie Phil in Ihre Freundesliste auf
hahe hahe ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-1946.jpg

Dabei seit: 03.05.2004
Mein Motorrad: 2J4 1979
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Hessen / Frankfurt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann irgendwann auch zu unschönen Geräuschen führen.
Tausch es aus.

__________________
irgendwas iss immer
31.01.2020 10:55 hahe ist offline E-Mail an hahe senden Homepage von hahe Beiträge von hahe suchen Nehmen Sie hahe in Ihre Freundesliste auf
Hausel Hausel ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 07.02.2004
Mein Motorrad: SR 500 79er Scrambler , 81er CafeRacer , 82er Originale , BMW R1150R
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Wangen im Allgäu

RE: Getriebe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
[i] Nach ca. 150 000 km durfte es, meiner Meinung, bei beherzter Fahrweise und einer kürzeren Übersetzung, nicht auftreten.


Hallo,

mich würde mal interessieren mit welchem Motoröl Du gefahren bist?

Viele meinen ja für den SR Motor tuts eine Kfz- Billigplöre aus dem Baumarkt.

Motorradöle sind halt speziel für den Betrieb in Motorradgetrieben und Kupplungen

additiviert.

Gruß
Hausel

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Hausel: 05.02.2020 12:12.

05.02.2020 12:09 Hausel ist offline E-Mail an Hausel senden Beiträge von Hausel suchen Nehmen Sie Hausel in Ihre Freundesliste auf
motorang motorang ist männlich
Forumsmoderator


images/avatars/avatar-551.gif

Dabei seit: 15.06.2003
Mein Motorrad: 78er SR500-Gespann, Tenere, XT, MZ
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Graz, Austria

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

150.000 ...

__________________
der liebe gott will nicht, dass aluminium glänzt (kohai) * Bucheli-Projekt, Forums-Einsteigerwissen, Sölkpasstreffen > motorang.com/sr500
05.02.2020 15:22 motorang ist offline E-Mail an motorang senden Homepage von motorang Beiträge von motorang suchen Nehmen Sie motorang in Ihre Freundesliste auf
Hausel Hausel ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 07.02.2004
Mein Motorrad: SR 500 79er Scrambler , 81er CafeRacer , 82er Originale , BMW R1150R
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Wangen im Allgäu

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

das Getriebe meiner Originalen hat nach 140 000 km kein Pitting.

Denke das liegt an artgerechten Drehzahlen und der Verwendung von Motorradöl.

Gruß
Hausel
05.02.2020 17:38 Hausel ist offline E-Mail an Hausel senden Beiträge von Hausel suchen Nehmen Sie Hausel in Ihre Freundesliste auf
Jack Jack ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6264.gif

Dabei seit: 03.03.2003
Mitglied der Helferliste: -

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja Andreas wenn nach 1500000km Schäden am Getriebe auftreten dann wärs ok....

aber nach "nur 150000" ist das grade mal eingefahren .



Jack....
05.02.2020 17:40 Jack ist offline E-Mail an Jack senden Beiträge von Jack suchen Nehmen Sie Jack in Ihre Freundesliste auf
kickthekicker
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5601.gif

Dabei seit: 19.09.2007
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Eckernförde
IG: 24 Eckernförde

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,
ich würde es bei Yamaha reklamieren! großes Grinsen

__________________
Bis die Tage – und immer eine Handbreit Asphalt unter den Rädern...

kickthekicker
von der SR 500 ECKE
05.02.2020 20:33 kickthekicker ist offline E-Mail an kickthekicker senden Beiträge von kickthekicker suchen Nehmen Sie kickthekicker in Ihre Freundesliste auf
Frank M Frank M ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-172.jpg

Dabei seit: 10.01.2003
Mein Motorrad: fährt immer.
Mitglied der Helferliste: - )
Herkunft: Dettum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...ist bestimmt 'n Montagsmoped... Zunge raus

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Frank M: 05.02.2020 21:02.

05.02.2020 21:02 Frank M ist offline E-Mail an Frank M senden Beiträge von Frank M suchen Nehmen Sie Frank M in Ihre Freundesliste auf
maro500
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 03.06.2017
Mein Motorrad: SR 500 ca 1991

kann länger halten, muss nicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Werner,
eine Laufleistung von 150k ist für ein Moppi erst einmal ein stolzer Wert.
Aber ich kann Dich verstehen, ich fahre und fuhr 2 SRs, und diese Schäden kenne ich nicht.
Auch wenn andere Moppis das früher "können", wir fahren SR, keine XT600 oder sonst was.
Kannst Du etwas zum Öl sagen, wir versuchen, Dir zu helfen, vielleicht hilfst Du uns?
Ich hatte neulich in einem Urlaub Castrol 20W50 drin und es war GRAUSIG GRAUSIG GRAUSIG bis mir klar wurde, das war Öl für Zweizüllinder-Propeller-Krads, nicht Castrol hatte den Veler gemacht, sondern ich. Druckstabilität und Scherstabilität sind zwei verschiedene Eigenschaften.
Zum Glück konnte ich das falsche Öl "hören" und bei 3000km hoffe ich, geht nicht so viel defekt.
Ansonsten kann ich nur raten, eine magnetische Ölablassschraube zu verwenden, wenn die beim Ölwechsel weitgehend sauber ist, hast Du kein Problem. Wenn da massenweise Zeuchs dranpappt, weisst Du zwar nicht, wo genau das Problem ist , aber es gibt ein Problem zum Nachsehen.
Kolben sind aus Alu, und wenn an der Schraube etwas hängt, kommt es von woanders her...
ferromagnetische Grüsse aus der Eifel
maro
05.02.2020 22:18 maro500 ist offline E-Mail an maro500 senden Beiträge von maro500 suchen Nehmen Sie maro500 in Ihre Freundesliste auf
Jack Jack ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6264.gif

Dabei seit: 03.03.2003
Mitglied der Helferliste: -

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also sorry maro...

aber ob dein Luftgekühlter Motor 1 oder 2 Zylinder hat ist dem Öl völlig Latte.

Ich bin die letzten 30 Jahre fast nur Castrol gefahren und es gab egal ob 1 oder 2 Zylinder gar keine Probleme, warum auch ?!

Fahren wir hier Hochleistungsmotoren !?

Nein ganz biedere einfache Technik, das grade so als ob man Shell V- Power tankt und dann meint:

Oh jetzt hab ich aber 2,75 Ps mehr fröhlich

Jack....
06.02.2020 07:03 Jack ist offline E-Mail an Jack senden Beiträge von Jack suchen Nehmen Sie Jack in Ihre Freundesliste auf
Nobby Nobby ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-2674.jpg

Dabei seit: 09.03.2004
Mein Motorrad: 48T EZ 86, Bonneville T100 EZ 07
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Hannover
IG: 30 SR/XT 500 Stammtisch Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Falls Castrol extra Öl für BMW hat, dürfte das anders additiviert sein, weil die Dinger kein Ölbadkupplung haben.

__________________
---------------------------------------------------------------------------
------------------------

Better Motörhead than dead!
06.02.2020 07:36 Nobby ist offline E-Mail an Nobby senden Beiträge von Nobby suchen Nehmen Sie Nobby in Ihre Freundesliste auf
Hausel Hausel ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 07.02.2004
Mein Motorrad: SR 500 79er Scrambler , 81er CafeRacer , 82er Originale , BMW R1150R
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Wangen im Allgäu

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nobby
Falls Castrol extra Öl für BMW hat, dürfte das anders additiviert sein, weil die Dinger kein Ölbadkupplung haben.


Und ein seperates Getriebe.
06.02.2020 07:42 Hausel ist offline E-Mail an Hausel senden Beiträge von Hausel suchen Nehmen Sie Hausel in Ihre Freundesliste auf
Jack Jack ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6264.gif

Dabei seit: 03.03.2003
Mitglied der Helferliste: -

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

....mit extra Getriebeöl geschockt

Jack....
06.02.2020 09:10 Jack ist offline E-Mail an Jack senden Beiträge von Jack suchen Nehmen Sie Jack in Ihre Freundesliste auf
juwi juwi ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6299.jpg

Dabei seit: 30.08.2003
Mein Motorrad: 48T 91, GTF-Renner, MT07
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Düsseldorf
IG: 40 SR Owners (Düsseldorfer IG)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Au weia, falls du was brauchst melde Dich!

edit: Also kein Öl sondern Getriebegedöns...

__________________
juwi #104

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von juwi: 06.02.2020 19:25.

06.02.2020 19:24 juwi ist offline E-Mail an juwi senden Beiträge von juwi suchen Nehmen Sie juwi in Ihre Freundesliste auf
OppaWerner OppaWerner ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 16.10.2019
Mein Motorrad: SR500 48T
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von OppaWerner
Getriebe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Halo aus Ratingen
Zu meinem Getriebe. Also: Beim ersten selbstgemachten Ölwechsel habe ich eine Magnetablaßschraube eingebaut. Anfangs habe ich Motorradöl von Shell benutzt. Kam damals günstig ran. Danach Motorradöl von Gericke. Die letzten 30 000 km Motul 3000 20W50. An der Ablaßschraube war immer nur ganz minimaler Abrieb zu erkennen. Untertouriges Fahren kann ich eigentlich als Ursache für die Pittingbildung ausschließen, da ich meist zügig im Bergischen unterwegs war.
Wenn ich Glück habe, bekomme bald ich ein "neues", gebrauchtes Getriebe von einer 48T mit ca. 30 000 km Laufleistung.
Was Anderes macht mir Sorge: Nachdem ich ein anderes Motorgehäuse (das alte war mir ja geplatzt) mit neuen Lagern ausgerüstet habe, und probehalber mit meinem Getriebe, Schaltwalze, Schaltschienen und Schalgabeln zusammengesetzt habe, dreht sich in der Leerlaufstellung trotzdem die Antriebswelle mit. Dieser Sache muss ich noch auf den Grund gehen. Bin mal gespannt.

Gruß Werner
14.02.2020 11:54 OppaWerner ist offline E-Mail an OppaWerner senden Beiträge von OppaWerner suchen Nehmen Sie OppaWerner in Ihre Freundesliste auf
juwi juwi ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6299.jpg

Dabei seit: 30.08.2003
Mein Motorrad: 48T 91, GTF-Renner, MT07
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Düsseldorf
IG: 40 SR Owners (Düsseldorfer IG)

RE: Getriebe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wird nur mitgeschleppt, halt es mal fest dann merkst du das es keine mechanische Vebindung hat. Ist wie das drehende Hinterrad im Leerlauf bei aufgebocktem Moped.

__________________
juwi #104
14.02.2020 12:20 juwi ist offline E-Mail an juwi senden Beiträge von juwi suchen Nehmen Sie juwi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Getriebe

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH