Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » dies und das SR500 » Ölfilterdeckel » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ölfilterdeckel
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mambu Mambu ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5457.jpg

Dabei seit: 21.11.2009
Mein Motorrad: ...ein paar XT500 und eine SR500 CaféRacer, Kreidler Florett
Herkunft: Grießen

Ölfilterdeckel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

...da ich immer irgendwie nach günstigen oder notwendigen Teilen schaue, sind mir kürzlich in zeitlich kurzen Abständen zwei Ölfilterdeckel "verchromt" aufgefallen.
Aufgefallen deshalb, weil ich wegen so einem Teil mal auf den Latz gefallen bin.
Einer der beiden Deckel war noch Louis OVP, der andere zeigt eindeutig die gleichen Symptome, wie der Deckel, den ich damals bei L. erstanden habe.
Die Teile sind derart weich, dass der Werkstoff nach dem Anziehen mit dem erforderlichen Drehmoment, langsam unter dem Schraubenkopf weg kriecht. Der Wegfall der Vorspannung führt zur Undichtigkeit, das austretende Öl kommt auf den Hinterreifen und zack ....
...so passiert 1990 in einer griechischen Rechtskurve...

Hier also eine Warnung, ...kauft die Dinger bloß nicht!!!

Herzliche Grüße
Mambu

Dateianhang:
jpg Screenshot_20200327-150706_Chrome.jpg (221,05 KB, 365 mal heruntergeladen)
27.03.2020 15:08 Mambu ist offline E-Mail an Mambu senden Beiträge von Mambu suchen Nehmen Sie Mambu in Ihre Freundesliste auf
Frank M Frank M ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-172.jpg

Dabei seit: 10.01.2003
Mein Motorrad: fährt immer.
Mitglied der Helferliste: - )
Herkunft: Dettum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

gut zu wissen, danke.

Alu zu verchromen ist sowieso Frevel, denen gehören doch die Testikel langgezogen... Zunge raus
27.03.2020 17:38 Frank M ist offline E-Mail an Frank M senden Beiträge von Frank M suchen Nehmen Sie Frank M in Ihre Freundesliste auf
Hiha
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-340.jpg

Dabei seit: 21.10.2002
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: M.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist Zinkguss oder sowas, und kein Alu, denn Alu kriecht nicht. Und wenn Du den Zinkschrott nicht verchromst, wird er dunkelgrau und schiach.
Gruß
Hans
27.03.2020 18:43 Hiha ist offline E-Mail an Hiha senden Beiträge von Hiha suchen Nehmen Sie Hiha in Ihre Freundesliste auf
Mambu Mambu ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5457.jpg

Dabei seit: 21.11.2009
Mein Motorrad: ...ein paar XT500 und eine SR500 CaféRacer, Kreidler Florett
Herkunft: Grießen

Themenstarter Thema begonnen von Mambu
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...ah genau, Danke Hans...ich vergaß zu erwähnen, dass das Teil nicht aus Alu ist, ... ob Zink oder was für ein Dreck sonst, habe ich nie versucht herauszufinden. Jedenfalls grob fahrlässig so etwas überhaupt zu produzieren... .

Herzliche Grüße
Mambu
27.03.2020 19:14 Mambu ist offline E-Mail an Mambu senden Beiträge von Mambu suchen Nehmen Sie Mambu in Ihre Freundesliste auf
jogol jogol ist männlich
MEMBER


Dabei seit: 24.07.2019
Mein Motorrad: SR 500 2J4 1982

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@mambu:
Sowas aber auch! Genau 1990 war ich auch mit einer SR in Griechenland unterwegs...! .
(Kann mich gut erinnern, dass mir dort -trotz intakten Ölfilterdeckels- der Hinterreifen häufig in den Kurven wegging. Der Teer war dort oft mit superglatten Kieselsteinen durchsetzt...)
27.03.2020 22:51 jogol ist offline E-Mail an jogol senden Beiträge von jogol suchen Nehmen Sie jogol in Ihre Freundesliste auf
Nobby Nobby ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-2674.jpg

Dabei seit: 09.03.2004
Mein Motorrad: 48T EZ 86, Bonneville T100 EZ 07
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Hannover
IG: 30 SR/XT 500 Stammtisch Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...und ich WOLLTE im Sommer 90 mit der SR nach GR, aber dann fing die Schiesserei in Jugoland an und die Fähren waren schlagartig ausgebucht und so wurde es nix.

Es gab vor langer Zeit ziemlich viele Teile für die SR bei Louis und viele davon waren billig verchromt. Schön ging anders, aber es war auch Zeitgeist.
Wer erinnert sich wie ich mit Gruseln an diese verchromten Duschschläuche, die angeblich die Züge und Leitungen am Lenker verschönern sollten?! Würg!

Nobby

__________________
---------------------------------------------------------------------------
------------------------

Better Motörhead than dead!
28.03.2020 09:06 Nobby ist offline E-Mail an Nobby senden Beiträge von Nobby suchen Nehmen Sie Nobby in Ihre Freundesliste auf
Mambu Mambu ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5457.jpg

Dabei seit: 21.11.2009
Mein Motorrad: ...ein paar XT500 und eine SR500 CaféRacer, Kreidler Florett
Herkunft: Grießen

Themenstarter Thema begonnen von Mambu
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jogol
@mambu:
Sowas aber auch! Genau 1990 war ich auch mit einer SR in Griechenland unterwegs...! .
(Kann mich gut erinnern, dass mir dort -trotz intakten Ölfilterdeckels- der Hinterreifen häufig in den Kurven wegging. Der Teer war dort oft mit superglatten Kieselsteinen durchsetzt...)

...wir waren auf der Durchreise in die Türkei. Ja, ...der Asphalt ist im Balkan und in Griechenland heute noch teilweise recht gruselig, liegt meines Erachtens an der Verwendung von dem örtlich verfügbaren Kalkstein (es gibt aber auch in Österreich und der Schweiz solche Stellen), der ist trocken schlüpfrig...und wenn's nass wird ... geschockt
...mein Ausrutscher lag aber 100%ig am Öl.
...ja und die Fahrt durch das Hinterland Jugoslawiens war auch gruselig, landschaftlich traumhaft, stimmungsmäßig furchteinflößend...damals hatten wir zuvor keine Ahnung von den Konflikten, aber man könnte es quasi knistern hören...

Herzliche Grüße
Mambu
28.03.2020 10:13 Mambu ist offline E-Mail an Mambu senden Beiträge von Mambu suchen Nehmen Sie Mambu in Ihre Freundesliste auf
sven
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4918.jpg

Dabei seit: 19.04.2002
Mein Motorrad: XT & V-Raptor
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Grafing bei München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nobby
Wer erinnert sich wie ich mit Gruseln an diese verchromten Duschschläuche, die angeblich die Züge und Leitungen am Lenker verschönern sollten?! Würg!

War das nicht Zubehör für Bonanza-Räder?
Aus der Zeit der sagenhaaft **gebanntes Wort**en Sturmklingeln?

__________________
meine XT
28.03.2020 10:41 sven ist offline E-Mail an sven senden Beiträge von sven suchen Nehmen Sie sven in Ihre Freundesliste auf
Jack Jack ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6264.gif

Dabei seit: 03.03.2003
Mitglied der Helferliste: -

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sturmklingel !

da hatte man kein Geld für, dann eher Bierdeckel oder ne die Holzstiele vom Eis an die Speichen, hat auch bischen Krach gemacht...


Jack...

__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein.
28.03.2020 11:36 Jack ist offline E-Mail an Jack senden Beiträge von Jack suchen Nehmen Sie Jack in Ihre Freundesliste auf
sven
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4918.jpg

Dabei seit: 19.04.2002
Mein Motorrad: XT & V-Raptor
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Grafing bei München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von sven

Aus der Zeit der sagenhaft illlegalen Sturmklingeln?


__________________
meine XT
28.03.2020 15:24 sven ist offline E-Mail an sven senden Beiträge von sven suchen Nehmen Sie sven in Ihre Freundesliste auf
Frank M Frank M ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-172.jpg

Dabei seit: 10.01.2003
Mein Motorrad: fährt immer.
Mitglied der Helferliste: - )
Herkunft: Dettum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sehr schön, Sturmklingel hatte ich auch am Rad. 1a Omaschreck. Bis sich die Schelle gelöst hat und die Klingel bei Topspeed in's Vorderrad geklappt ist... großes Grinsen
28.03.2020 15:39 Frank M ist offline E-Mail an Frank M senden Beiträge von Frank M suchen Nehmen Sie Frank M in Ihre Freundesliste auf
Jack Jack ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6264.gif

Dabei seit: 03.03.2003
Mitglied der Helferliste: -

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab ich mir's doch gedacht, ihr ward Rabauken .... .


Jack .

__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein.
28.03.2020 16:44 Jack ist offline E-Mail an Jack senden Beiträge von Jack suchen Nehmen Sie Jack in Ihre Freundesliste auf
Nobby Nobby ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-2674.jpg

Dabei seit: 09.03.2004
Mein Motorrad: 48T EZ 86, Bonneville T100 EZ 07
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Hannover
IG: 30 SR/XT 500 Stammtisch Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von sven
Zitat:
Original von Nobby
Wer erinnert sich wie ich mit Gruseln an diese verchromten Duschschläuche, die angeblich die Züge und Leitungen am Lenker verschönern sollten?! Würg!

War das nicht Zubehör für Bonanza-Räder?
Aus der Zeit der sagenhaaft **gebanntes Wort**en Sturmklingeln?



Kann sein, dass es das da auch gab, aber Louis und Co haben den Scheiss definitiv jahrelang als angebliche Verschönerung für Motorräder angeboten.

__________________
---------------------------------------------------------------------------
------------------------

Better Motörhead than dead!
29.03.2020 11:49 Nobby ist offline E-Mail an Nobby senden Beiträge von Nobby suchen Nehmen Sie Nobby in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » dies und das SR500 » Ölfilterdeckel

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH