Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Fussrasten - Halterung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fussrasten - Halterung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
liessemb liessemb ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6352.jpeg

Dabei seit: 28.08.2019
Mein Motorrad: 48T Baujahr 94 und eine 82er 2J4 zum Schrauben
Mitglied der Helferliste: Nein
Herkunft: Oberbayern

Fussrasten - Halterung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Grüßt euch!

Weiß jemand, wie sich die Fussrastenhalterungen aus dem Rahmen demontieren lassen?

. im Voraus und Liebe Grüße

Bernd

Dateianhang:
jpeg C181EBE8-D295-438A-AF8D-118721845F22.jpeg (496 KB, 400 mal heruntergeladen)


__________________
Liebe Grüße - Bernd __________________ _ „Frei im Wollen - Frei im Tun - Frei im Genießen“
06.05.2020 11:15 liessemb ist offline E-Mail an liessemb senden Beiträge von liessemb suchen Nehmen Sie liessemb in Ihre Freundesliste auf
Franz Krauth Franz Krauth ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 25.07.2019
Mein Motorrad: 2J4
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nach innen drücken
06.05.2020 11:19 Franz Krauth ist offline E-Mail an Franz Krauth senden Beiträge von Franz Krauth suchen Nehmen Sie Franz Krauth in Ihre Freundesliste auf
Henrik
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 24.06.2004
Mitglied der Helferliste: -

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

moin,

evtl sind zeichnungen für dich hilfreich

einige ganz hervorragende und mit viel detailwissen angereicherte, sehr schöne aufgearbeitete findest du hier im forum (oldman zeichnungen)

andere bei den teilehändlern, zb cmsnl.

in dem zustand deines moppeds ist ja evtl nicht immer erkennbar wo ein teil anfängt und eins aufhört weil sie zusammengewachsen sind.

06.05.2020 11:46 Henrik ist offline E-Mail an Henrik senden Beiträge von Henrik suchen Nehmen Sie Henrik in Ihre Freundesliste auf
Jack Jack ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6264.gif

Dabei seit: 03.03.2003
Mitglied der Helferliste: -

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde das wenn vergammelt gut einweichen ( kein WD40) dann wie schon gesagt von außen nach innen drücken....

Jack...

__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein.
06.05.2020 11:58 Jack ist offline E-Mail an Jack senden Beiträge von Jack suchen Nehmen Sie Jack in Ihre Freundesliste auf
Thruxton Thruxton ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4694.jpg

Dabei seit: 20.08.2002
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Hannover
IG: 30 SR/XT 500 Stammtisch Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

..Alter, weich mal gleich den ganzen Rahmen mit ein... .

__________________
Gruss ThruXTon

SR XT 500 Hannover

SR XT 5oo bei Facebook
06.05.2020 13:08 Thruxton ist offline E-Mail an Thruxton senden Homepage von Thruxton Beiträge von Thruxton suchen Nehmen Sie Thruxton in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Thruxton in Ihre Kontaktliste ein
UweD UweD ist männlich
MEMBER


images/avatars/avatar-6367.jpg

Dabei seit: 30.08.2004
Mein Motorrad: SR 500 2J4 ‘80, XT 500 77 & 76,
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: OWL - jetzt Schaffhausen/CH

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist ja ein Teil, korrekt?
Ich hatte das auch probiert, stand bei mir aber an der Kettenlaufrolle an der Schwinge an.
Schwinge ausbauen wollte ich nicht. Oder gibts da nen Trick?

Gruss
Uwe
06.05.2020 13:11 UweD ist offline E-Mail an UweD senden Beiträge von UweD suchen Nehmen Sie UweD in Ihre Freundesliste auf
sr 71 sr 71 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6345.gif

Dabei seit: 16.11.2015
Mein Motorrad: SR 500 48T und 2J4, Z 440 LTD, K 100 RS
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Düren

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Dinger sind komplett aus Gummi und haben vorne und hinten einen Kragen (siehe Bild). Normalerweise sind durch die Vibrationen und das Alter die Gummis nicht mehr sehr flexibel und die Kragen eingerissen. Im Zweifelsfall würde ich versuchen von Innen eine Schraube mit kleiner Unterlegscheibe durchzuschieben und damit die Gummis nach Außen durchzuziehen.

Dateianhang:
jpg Fussrastenaufnahme.jpg (55,13 KB, 298 mal heruntergeladen)
06.05.2020 15:32 sr 71 ist offline E-Mail an sr 71 senden Beiträge von sr 71 suchen Nehmen Sie sr 71 in Ihre Freundesliste auf
Zimmi313 Zimmi313 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6123.jpg

Dabei seit: 24.06.2006
Mein Motorrad: Yamaha SR 500 (Miles-Umbau TT700) und Russengespann
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Ostalb

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Jack
[...] wenn vergammelt [...]

Jack, der war gut! .
07.05.2020 09:36 Zimmi313 ist offline E-Mail an Zimmi313 senden Beiträge von Zimmi313 suchen Nehmen Sie Zimmi313 in Ihre Freundesliste auf
liessemb liessemb ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6352.jpeg

Dabei seit: 28.08.2019
Mein Motorrad: 48T Baujahr 94 und eine 82er 2J4 zum Schrauben
Mitglied der Helferliste: Nein
Herkunft: Oberbayern

Themenstarter Thema begonnen von liessemb
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

.

__________________
Liebe Grüße - Bernd __________________ _ „Frei im Wollen - Frei im Tun - Frei im Genießen“
07.05.2020 10:15 liessemb ist offline E-Mail an liessemb senden Beiträge von liessemb suchen Nehmen Sie liessemb in Ihre Freundesliste auf
tomster1965 tomster1965 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6313.jpg

Dabei seit: 01.12.2014
Mein Motorrad: 05er Bonneville, Vespa ET2, Peugeot Elystar uuuund vllt. irgendwann mal wieder SR500
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn das Schwingenlager auch so gepflegt ist ......
07.05.2020 11:06 tomster1965 ist offline E-Mail an tomster1965 senden Beiträge von tomster1965 suchen Nehmen Sie tomster1965 in Ihre Freundesliste auf
Frank M Frank M ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-172.jpg

Dabei seit: 10.01.2003
Mein Motorrad: fährt immer.
Mitglied der Helferliste: o)
Herkunft: Dettum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von UweD

Schwinge ausbauen wollte ich nicht. Oder gibts da nen Trick?



Kettenlaufrolle wegknipsen? .
07.05.2020 12:05 Frank M ist offline E-Mail an Frank M senden Beiträge von Frank M suchen Nehmen Sie Frank M in Ihre Freundesliste auf
UweD UweD ist männlich
MEMBER


images/avatars/avatar-6367.jpg

Dabei seit: 30.08.2004
Mein Motorrad: SR 500 2J4 ‘80, XT 500 77 & 76,
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: OWL - jetzt Schaffhausen/CH

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank M
Zitat:
Original von UweD

Schwinge ausbauen wollte ich nicht. Oder gibts da nen Trick?



Kettenlaufrolle wegknipsen? .


. .

Manchmal ist die Lösung so einfach.

Und den Neuen bau ich dann mit einem Druckknopf aus Muttis Nähkästchen wieder ein?
cool

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von UweD: 07.05.2020 12:51.

07.05.2020 12:50 UweD ist offline E-Mail an UweD senden Beiträge von UweD suchen Nehmen Sie UweD in Ihre Freundesliste auf
Mopedist Mopedist ist männlich
MEMBER


images/avatars/avatar-6351.jpg

Dabei seit: 20.04.2020
Mein Motorrad: SR500 2J4 Bj. 81
Herkunft: Rems-Murr-Kreis (Ba-Wü)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Grüss Dich, Bernd,

auch ich habe mit dem 'Ausbauproblem' gekämpft (Gummis waren am Ende, Fussrastenhalter mussten getauscht werden, Ersatz der Halter durch die Kedo-Bolzen und -Buchsen).

Die Gummis habe ich mit einem Stechbeitel zerstört - danach konnten sie entfernt werden, sie waren ja ohnehin im Eimer. Wegen der fehlenden Gummis hatten dann auch die Bleche mit den Fussrastenbolzen genügend Platz, um sie zu verkanten und auszubauen. Allerdings musste auf der Kettenseite das Ritzel abgebaut werden, weil der Platz sonst nicht gereicht hätte, die Bolzenbleche auszubauen.

Was ich mir auch vorstellen könnte: die Bolzen soweit wie möglich abzusägen / abzuflexen und dann die Bleche mit den Bolzen auszuschlagen. Denn wie gesagt: wie ich Dich verstanden habe, sollten sie ohnehin ersetzt werden.

Eins noch am Rande: Die Vibrationen in den Fussrasten haben mit dem Kedo-Satz ohne Dämpfergummis nur ganz, ganz leicht zugenommen.

Grüsse und hoffe geholfen zu haben!

__________________
Ein Motorrad kann nicht einzylindrig und nicht viertaktend genug sein
08.05.2020 10:25 Mopedist ist offline E-Mail an Mopedist senden Beiträge von Mopedist suchen Nehmen Sie Mopedist in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Fussrasten - Halterung

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH