Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » umbauen, anbauen, verbessern ...Infos, Lösung oder Hilfe gesucht » Gussfelgen vorne » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Gussfelgen vorne
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
rogger rogger ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6372.jpg

Dabei seit: 20.09.2016
Mein Motorrad: SR 48T u.a.
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: HH

Gussfelgen vorne Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

für ein neues Projekt soll eine 48T mit 18 Zoll Rädern von Speichen- auf Gussräder umgerüstet werden. Dabei soll die Felgengröße erhalten bleiben.

Kann jemand was zur Kompatibilität der XS 400 Vorderfelgen sagen?

Gruß - Ingo
07.11.2020 11:04 rogger ist offline E-Mail an rogger senden Beiträge von rogger suchen Nehmen Sie rogger in Ihre Freundesliste auf
Maddin
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4585.jpg

Dabei seit: 23.09.2005
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Kurpfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

Schau mal über die Suchfunktion nach Stichworten wie „18 Gussrad“ oder „18 Vorderrad“. Es gibt da diverse Threads zu von Lagern über Radachse und Distanzen bis hin zur Bremsscheibe.

Gruß Maddin
07.11.2020 12:46 Maddin ist online E-Mail an Maddin senden Beiträge von Maddin suchen Nehmen Sie Maddin in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Maddin in Ihre Kontaktliste ein
Tscharlie Tscharlie ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3934.jpg

Dabei seit: 18.05.2008
Mein Motorrad: '79 SR 500 + XJ Maxim 700 x+FZ 750+Puch X50-3+ Gilera 175 von 1958
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: 85419 Mauern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine XS 400von 1978 hatte zumindest optisch die gleiche Felgenart, wie meine jetzige SR 500 Gus. Aber da von 1979 mit 19 Zoll Vorderrad.
07.11.2020 15:34 Tscharlie ist offline E-Mail an Tscharlie senden Beiträge von Tscharlie suchen Nehmen Sie Tscharlie in Ihre Freundesliste auf
rogger rogger ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6372.jpg

Dabei seit: 20.09.2016
Mein Motorrad: SR 48T u.a.
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: HH

Themenstarter Thema begonnen von rogger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

die SuFu hatte ich benutzt, nur nicht den richtigen Ausdruck erwischt (weder bei den Suchmaschinen noch hier).
Ich fand Hinweise, dass Achslager und andere Teile die gleichen Partnummern haben.
Einem Umbaubericht hier im Forum zufolge war meine Recherche aber offensichtlich der falsche Weg.

. + .
07.11.2020 18:24 rogger ist offline E-Mail an rogger senden Beiträge von rogger suchen Nehmen Sie rogger in Ihre Freundesliste auf
KompressorMike KompressorMike ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6334.gif

Dabei seit: 31.12.2016
Mein Motorrad: SR500, Z550B
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Schelswig-Holstein
IG: 20 SR-Stammtisch Hamburg

RE: Gussfelgen vorne Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

für meine Experimente habe ich eine 18 Zoll XS400 2a2 Gußfelge im Keller liegen, was möchtest Du denn genau wissen Ingo ?

__________________
--------------------------------------
Gruß von Daheim

Michael

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von KompressorMike: 09.11.2020 11:27.

08.11.2020 16:53 KompressorMike ist offline E-Mail an KompressorMike senden Homepage von KompressorMike Beiträge von KompressorMike suchen Nehmen Sie KompressorMike in Ihre Freundesliste auf
005rs 005rs ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3501.jpg

Dabei seit: 04.11.2006
Mein Motorrad: SR 500 2J4 ("Die Silberne")+ SR 500 48T ("Kenny Roberts Street Tracker“)+79-er XT ("XT Street“)
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Wilder Süden

RE: Gussfelgen vorne Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von rogger
Moin,

für ein neues Projekt soll eine 48T mit 18 Zoll Rädern von Speichen- auf Gussräder umgerüstet werden. Dabei soll die Felgengröße erhalten bleiben.

Kann jemand was zur Kompatibilität der XS 400 Vorderfelgen sagen?

Gruß - Ingo


Hallo Ingo,

ich habe mich mit dem Thema 18 Zoll VR-Gussrad in SR 500 vor einiger Zeit
ebenfalls beschäftigt.

Allerdings war mein Ziel von vornherein, ein passendes Rad mit Achsendurchmesser 17mm zu finden: Voilà, hier ist es:

[IMG]https://www.**unerwünschter Grafiklink**.net/file/u/52011/svzyyw3m_jpg.htm[/IMG]

Gruß Pit.


PS: Das hier mit dem Bildanhang funktioniert mal wieder nicht...

__________________
Mein ZOIXX
...Nix g´socht is gloubt g´nuâch...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von 005rs: 08.11.2020 18:47.

08.11.2020 18:34 005rs ist offline Beiträge von 005rs suchen Nehmen Sie 005rs in Ihre Freundesliste auf
rogger rogger ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6372.jpg

Dabei seit: 20.09.2016
Mein Motorrad: SR 48T u.a.
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: HH

Themenstarter Thema begonnen von rogger
RE: Gussfelgen vorne Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Mike,

Zitat:
Original von KompressorMike
für meine Experimente habe ich eine 18 Zoll XS400 2a2 Gußfelge im Keller liegen, was möchtest Du denn genau wissen Ingo ?


Danke für die Nachfrage.

Im Prinzip interessiert mich die Breite an der Nabe, bzw. -falls du es schon ausgemessen hast- die Differenz zur SR Felge und ob das beidseitig symmetrisch ist.
Das die XS Felge in der Gabelaufnahme schmaler baut ist bekannt, ich würde nur gern wissen, was unter die Bremsscheibe zu legen wäre und muss rauskriegen, wie die Tachoschnecke damit funktionieren könnte.

Gruß - Ingo
09.11.2020 15:15 rogger ist offline E-Mail an rogger senden Beiträge von rogger suchen Nehmen Sie rogger in Ihre Freundesliste auf
005rs 005rs ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3501.jpg

Dabei seit: 04.11.2006
Mein Motorrad: SR 500 2J4 ("Die Silberne")+ SR 500 48T ("Kenny Roberts Street Tracker“)+79-er XT ("XT Street“)
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Wilder Süden

RE: Gussfelgen vorne Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von 005rs
...

Allerdings war mein Ziel von vornherein, ein passendes Rad mit Achsendurchmesser 17mm zu finden: Voilà, hier ist es:
...


Hallo,

ich habe einige PN Anfragen bekommen, von welchen Motorradtyp das Guss-VR stammt.
Also, das weiss ich leider nicht, da mir das Spendermotorrad unbekannt ist.

Die Grösse ist 18 x 1,85 und hat schon Serienmässig Lager für Steckachsendurchmesser D=17mm!.

Der Bremsscheibenanschluss befindet sich in Fahrtrichtung rechts.

Insgesamt ist die Naben Breite jedoch etwas schmäler als die SR Nabe, was sich
jedoch mittels Adapterringen leicht anpassenden lässt...

Gruß Pit.

__________________
Mein ZOIXX
...Nix g´socht is gloubt g´nuâch...

09.11.2020 17:26 005rs ist offline Beiträge von 005rs suchen Nehmen Sie 005rs in Ihre Freundesliste auf
KompressorMike KompressorMike ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6334.gif

Dabei seit: 31.12.2016
Mein Motorrad: SR500, Z550B
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Schelswig-Holstein
IG: 20 SR-Stammtisch Hamburg

RE: Gussfelgen vorne Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ingo,

die Felge ist 5mm schmäler, Bremsscheiben passen, Steckachse ist 14,8mm

eine XS400 Steckachse habe ich leider noch nicht, ob das Längenmaß passt ist ungewiss

bedeutet 2,5mm dicke Scheiben rechts und links dazwischen, dann sollte es passen

das gleiche sollte auch mit einem Alu Ring unter der Bremsscheibe den Ausgleich schaffen

Bremsscheibe ist rechts, Löcher bohren, Gewindeschneiden, schon ist die Scheibe links

dann soltte das mit der XS400 Tachoschnecke auch kein Problem darstellen

die Lager gibt es bestimmt auch mit 17mm Innendurchmesser

sonst sind an den Außenseiten auch noch Messinghülsen nötig

das XS400 Hinterrad mit dem SR Adapter für die Ruckdämpfer habe ich fertig, siehe Bild

schön wäre es wenn man sich mal wieder zum Probemontieren treffen könnte

Dateianhang:
jpg IMG_2573[1].jpg (2,11 MB, 240 mal heruntergeladen)


__________________
--------------------------------------
Gruß von Daheim

Michael

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von KompressorMike: 09.11.2020 17:49.

09.11.2020 17:43 KompressorMike ist offline E-Mail an KompressorMike senden Homepage von KompressorMike Beiträge von KompressorMike suchen Nehmen Sie KompressorMike in Ihre Freundesliste auf
rogger rogger ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6372.jpg

Dabei seit: 20.09.2016
Mein Motorrad: SR 48T u.a.
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: HH

Themenstarter Thema begonnen von rogger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Mike,

danke für die Mühe und die Maßangaben.
Damit kann ich zumindest mal den Anpassungsaufwand abschätzen.
Sieht so aus, als wenn der sich in akzeptablen Grenzen hält.

Warum ein 400er Hinterrad für die SR?

Gruß - Ingo

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von rogger: 10.11.2020 16:19.

10.11.2020 10:43 rogger ist offline E-Mail an rogger senden Beiträge von rogger suchen Nehmen Sie rogger in Ihre Freundesliste auf
h.e.k. h.e.k. ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3845.jpg

Dabei seit: 28.07.2006
Mein Motorrad: SR500,DT400,XS650,XS 1.1
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Sauerland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ingo,
ist nicht sooo schwierig!
Die Achse ist etwas knapp in der Länge. Mit der "großen" Scheibe und der Tachoschnecke passt es. Nur der Achsdurchmesser muß Adaptiert werden.
Hier meine XS mit SR Gabel.


.

Dateianhang:
jpg XS360.jpg (284 KB, 159 mal heruntergeladen)


__________________
GUINNESS IS GOOD FOR YOU

Gruß Harry
10.11.2020 21:52 h.e.k. ist offline E-Mail an h.e.k. senden Beiträge von h.e.k. suchen Nehmen Sie h.e.k. in Ihre Freundesliste auf
KompressorMike KompressorMike ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6334.gif

Dabei seit: 31.12.2016
Mein Motorrad: SR500, Z550B
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Schelswig-Holstein
IG: 20 SR-Stammtisch Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von rogger

Warum ein 400er Hinterrad für die SR?



kleinerer Raddurchmesser
anderes Gewicht des Hinterrades
eine andere Art des Ruckdämpfers

das gleiche habe ich auch noch für eine XS650 Hinterradfelge mit Ducati Ruck Dämpfern

Dateianhang:
jpg IMG_2580[1].jpg (2 MB, 136 mal heruntergeladen)


__________________
--------------------------------------
Gruß von Daheim

Michael
11.11.2020 00:34 KompressorMike ist offline E-Mail an KompressorMike senden Homepage von KompressorMike Beiträge von KompressorMike suchen Nehmen Sie KompressorMike in Ihre Freundesliste auf
rogger rogger ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6372.jpg

Dabei seit: 20.09.2016
Mein Motorrad: SR 48T u.a.
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: HH

Themenstarter Thema begonnen von rogger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Mike,

Zitat:
Original von KompressorMike
kleinerer Raddurchmesser


seltsam, bisher dachte ich, die XS (400) hätte Hinterräder mit 18 Zoll Durchmesser.
So kann man sich täuschen.

Es gibt Lager für die vordere XS 400 Felge zum adaptieren (habe ich gestern von aus der Bucht bekommen).

Maße:
17x42x13 mm

Bezeichnung:
6203/17 2RS
oder
DG1742.RS

Gruß - Ingo

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von rogger: 11.11.2020 10:36.

11.11.2020 10:30 rogger ist offline E-Mail an rogger senden Beiträge von rogger suchen Nehmen Sie rogger in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » umbauen, anbauen, verbessern ...Infos, Lösung oder Hilfe gesucht » Gussfelgen vorne

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH