Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen » Reifen, Fender und Gummis ... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Reifen, Fender und Gummis ...
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Blackdog Blackdog ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6373.jpg

Dabei seit: 22.04.2020
Mein Motorrad: 48T
Herkunft: Hamburg

Reifen, Fender und Gummis ... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hätte paar Teile-Fragen.
Zum einen: Passen die Fussrastengummis für den Fahrer auch an die Rasten für den Sozius? Wenn ich das richtig sehe, gibt es bei Kedo nur Fahergummis. Falls nicht, wo bekomme ich welche?

Zum anderen: Gibt es für die 48T einen passenden Frontfender im klassisch englischen Stil? Also in Chrom und mit Haltebügel. Passt eventuell der von der XS 650?

Und dann würde mich interessieren, ob irgendjemand von euch Erfahrung mit den Shinko E270 hat. Ich weiß, die Reifen sind alles andere als Ideal. Ich habe auch nicht wirklich vor, sie aufzuziehen. Aber ich finde sie einfach wahnsinnig hübsch, und mich würde interessieren, ob jemand von euch sie mal getestet hast.Ich höre immer nur, dass man die Finger davon lassen soll, kenne aber niemanden, der sie mal gefahren
03.12.2020 08:19 Blackdog ist offline E-Mail an Blackdog senden Beiträge von Blackdog suchen Nehmen Sie Blackdog in Ihre Freundesliste auf
Blackdog Blackdog ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6373.jpg

Dabei seit: 22.04.2020
Mein Motorrad: 48T
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von Blackdog
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin zumindest in einem Punkt schlauer: Die Fahrergummis passen nicht an die Soziusrasten.

Aber woher bekomme ich diese Gummis. Bei E-Bay habe ich zwar einen Shop gefunden, der sie verkauft, allerdings kostet dort ein Gummi 25 Euro. Das ist mir dann doch zu teuer.
Irgendwer ne Idee?
09.12.2020 17:03 Blackdog ist offline E-Mail an Blackdog senden Beiträge von Blackdog suchen Nehmen Sie Blackdog in Ihre Freundesliste auf
h.e.k. h.e.k. ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3845.jpg

Dabei seit: 28.07.2006
Mein Motorrad: SR500,DT400,XS650,XS 1.1
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Sauerland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

zu den Rastengummis, wenn du regelmäßig zu zweit unterwegs bist solltest du dir die guten Gummis gönnen.
Wenn das nicht der Fall ist tun es auch die Günstigen.
Ich hab die Erfahrung gemacht das die günstigen Fahrrerrastengummis auch nur ein bis zwei Jahre halten.
Ca. 2000 bis 3000km/Jahr.

.

__________________
GUINNESS IS GOOD FOR YOU

Gruß Harry
09.12.2020 18:57 h.e.k. ist offline E-Mail an h.e.k. senden Beiträge von h.e.k. suchen Nehmen Sie h.e.k. in Ihre Freundesliste auf
31eke10
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6384.jpeg

Dabei seit: 21.12.2019
Mein Motorrad: 1990-SR500
Herkunft: Graz/Steiermark/Öste rreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

meinst du solch einen Kotflügel?

https://www.kedo.de/produkte/22030.html

VGG
09.12.2020 19:31 31eke10 ist offline E-Mail an 31eke10 senden Beiträge von 31eke10 suchen Nehmen Sie 31eke10 in Ihre Freundesliste auf
Blackdog Blackdog ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6373.jpg

Dabei seit: 22.04.2020
Mein Motorrad: 48T
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von Blackdog
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@a.e.k.
Für vorne würde ich investieren, aber da ich relativ wenig zu zweit unterwegs bin, würden hinten auch günstige reichen. Aber wie gesagt. Ich hab keine Ahnung, wo man die bekommt.

@31ecke10
Vom Ding her ja. Aber der von Kedo ist mir fast zu filigran. Zumindest sieht das auf den Bildern so aus.
Mir gefällt beispielsweise der von der w650 ganz gut:

https://nippon-classic.de/wp-content/upl...09_Kawasaki.jpg

Vielleicht bekommt man auch diese Strebe irgendwoher ...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Blackdog: 09.12.2020 21:22.

09.12.2020 20:36 Blackdog ist offline E-Mail an Blackdog senden Beiträge von Blackdog suchen Nehmen Sie Blackdog in Ihre Freundesliste auf
Frank Frank ist männlich
Forumsbetreiber


images/avatars/avatar-1176.gif

Dabei seit: 31.07.2001
Mein Motorrad: 2J4, Caferacer, KTM Duke 690, Bandit1200
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Barsinghausen
IG: 30 SR/XT 500 Stammtisch Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

https://www.kickstartershop.de/de/2-sozi...-xt-sr500-u-v-a
09.12.2020 21:12 Frank ist offline E-Mail an Frank senden Beiträge von Frank suchen Nehmen Sie Frank in Ihre Freundesliste auf
Blackdog Blackdog ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6373.jpg

Dabei seit: 22.04.2020
Mein Motorrad: 48T
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von Blackdog
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Frank danke für den Link. Aber ich suche nach Gummis für die original Rasten.
09.12.2020 21:57 Blackdog ist offline E-Mail an Blackdog senden Beiträge von Blackdog suchen Nehmen Sie Blackdog in Ihre Freundesliste auf
Frank Frank ist männlich
Forumsbetreiber


images/avatars/avatar-1176.gif

Dabei seit: 31.07.2001
Mein Motorrad: 2J4, Caferacer, KTM Duke 690, Bandit1200
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Barsinghausen
IG: 30 SR/XT 500 Stammtisch Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

https://sumorubber.com/1j7-27433-00-gumm...sstutzen-hinten
09.12.2020 22:40 Frank ist offline E-Mail an Frank senden Beiträge von Frank suchen Nehmen Sie Frank in Ihre Freundesliste auf
Blackdog Blackdog ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6373.jpg

Dabei seit: 22.04.2020
Mein Motorrad: 48T
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von Blackdog
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab ich schon einmal erwähnt, dass ich ohne das Forum verloren wäre?
09.12.2020 22:44 Blackdog ist offline E-Mail an Blackdog senden Beiträge von Blackdog suchen Nehmen Sie Blackdog in Ihre Freundesliste auf
31eke10
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6384.jpeg

Dabei seit: 21.12.2019
Mein Motorrad: 1990-SR500
Herkunft: Graz/Steiermark/Öste rreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Blackdog
@a.e.k.
Für vorne würde ich investieren, aber da ich relativ wenig zu zweit unterwegs bin, würden hinten auch günstige reichen. Aber wie gesagt. Ich hab keine Ahnung, wo man die bekommt.

@31ecke10
Vom Ding her ja. Aber der von Kedo ist mir fast zu filigran. Zumindest sieht das auf den Bildern so aus.
Mir gefällt beispielsweise der von der w650 ganz gut:

https://nippon-classic.de/wp-content/upl...09_Kawasaki.jpg

Vielleicht bekommt man auch diese Strebe irgendwoher ...


wenn du die Strebe irgendwo findest, gib bitte Laut, sieht Hammer aus 🤘

VGG
10.12.2020 20:29 31eke10 ist offline E-Mail an 31eke10 senden Beiträge von 31eke10 suchen Nehmen Sie 31eke10 in Ihre Freundesliste auf
Blackdog Blackdog ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6373.jpg

Dabei seit: 22.04.2020
Mein Motorrad: 48T
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von Blackdog
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nochmal kurz zu den Reifen. Ich habe gestern mit meinem Händler gesprochen, der mir von den Shinko abgeraten hat.
Er meinte, dass er mir den Heidenau K34 sehr empfehlen kann. Ich fahre momentan den ME77. Ich finde den ganz okay, als nächstes würde ich aber mal den Heidenau antesten.
Hat jemand von Euch schon beide gefahren und einen klaren Favoriten?
13.02.2021 12:41 Blackdog ist offline E-Mail an Blackdog senden Beiträge von Blackdog suchen Nehmen Sie Blackdog in Ihre Freundesliste auf
Hiha
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-340.jpg

Dabei seit: 21.10.2002
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: M.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schlechter als ME77 kann nichtmal Shinko sein.
Der K34 hat das Profil vom "Metzeler Block C", wenn man das will ist er ganz gut.
Gruß
Hans
13.02.2021 12:52 Hiha ist offline E-Mail an Hiha senden Beiträge von Hiha suchen Nehmen Sie Hiha in Ihre Freundesliste auf
Jack Jack ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6264.gif

Dabei seit: 03.03.2003
Mitglied der Helferliste: -

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bist du mit dem bisher aufgezogenen Me77 mal im Rgene gefahren und warst du zufrieden damit verwirrt

Der Heidenau sollt eigentlich alles besser können, vor 30 Jahren war der Metzeler Me77 topp, heute würd ich den wenn überhaupt nur noch auf eine Schubkarre montieren...

Ich vermute es soll ein klassisches Profil sein ?!

Jack...

__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein.
13.02.2021 12:57 Jack ist online E-Mail an Jack senden Beiträge von Jack suchen Nehmen Sie Jack in Ihre Freundesliste auf
Blackdog Blackdog ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6373.jpg

Dabei seit: 22.04.2020
Mein Motorrad: 48T
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von Blackdog
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Jack
Ja, es soll ein klassiches Profil sein.
Und klar bin ich den ME77 schon im Regen gefahren. Ideal ist was anderes. Dass Ding ist nur, dass die Reifen beim Kauf (Dem Mopedkauf natürlichAugenzwinkern nagelneu waren. Und da wollte ich nicht direkt wechseln. Im Frühjahr will ich das aber mal angehen.
13.02.2021 13:15 Blackdog ist offline E-Mail an Blackdog senden Beiträge von Blackdog suchen Nehmen Sie Blackdog in Ihre Freundesliste auf
Mambu Mambu ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5457.jpg

Dabei seit: 21.11.2009
Mein Motorrad: ...ein paar XT500 und eine SR500 CaféRacer, Kreidler Florett
Herkunft: Grießen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...ME77... geschockt .

...ich hatte den Anfang der 90er mal auf der XT hinten drauf ...seither heißt der bei mir nur noch "Holzreifen"... geschockt

Der hatte nen Grenzbereich wie ne Rasierklinge!

Wenn das sowas klassisches sein muss, dann lieber Heidenai...Augenzwinkern

Bei meinem Café Racer funzt seit letztem Jahr der Pilot Activ ganz gut, jetzt gibt's ja den "Classic".

Herzliche Grüße
Mambu
13.02.2021 14:02 Mambu ist offline E-Mail an Mambu senden Beiträge von Mambu suchen Nehmen Sie Mambu in Ihre Freundesliste auf
Axilator
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6258.jpg

Dabei seit: 17.08.2016
Mein Motorrad: SR500 2J4 1982
Herkunft: Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Soziusfußrasten sind von Fahrerfußrasten verschieden und (anders als Fahrerfußrasten) oft und gut erhalten gebraucht zu finden. Habe auch noch welche hier. Bei Interesse gerne PN.

Über die Reifendebatte kann ich mich nur wundern. Dat sinn doch olle Kamellen ;-) und Probieren geht über Studieren.

Ich persönlich bin seit einigen Jahren mit dem Heidenau K34 gut gefahren und im vollgasfesten Alltagsbetrieb damit zufrieden.

Beste Grüße!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Axilator: 13.02.2021 21:19.

13.02.2021 21:13 Axilator ist offline E-Mail an Axilator senden Beiträge von Axilator suchen Nehmen Sie Axilator in Ihre Freundesliste auf
Blackdog Blackdog ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6373.jpg

Dabei seit: 22.04.2020
Mein Motorrad: 48T
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von Blackdog
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Axilator

Die Gummis habe ich bei Sumorubber bestellt. Ging schnell und die Gummis sind super.

Zu den Reifen: Ja, das sind sicher alte Kamellen für alle, die schon lange SR fahren. Für mich ist die Thematik jedoch neu. Und da im Forum noch nicht soviel über den Heidenau K34 (vor allem im Hinterradbetrieb) zu zu lesen war, habe ich einfach mal gefragt.
Sicher testen ist immer das Beste, aber irgendwie dann auch ne Geldfrage. Und bevor ich sie aufziehe, wollte ich hören, welche Erfahrungen ihr so gemacht habt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Blackdog: 14.02.2021 19:55.

14.02.2021 19:29 Blackdog ist offline E-Mail an Blackdog senden Beiträge von Blackdog suchen Nehmen Sie Blackdog in Ihre Freundesliste auf
_Mario_
MEMBER


images/avatars/avatar-6320.jpg

Dabei seit: 06.09.2019
Mein Motorrad: 48T

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,
nach den Bewertungen bei mopedreifen.de ist der Heidenau 34 doch genauso rutschig wie der ME 77.

https://www.mopedreifen.de/Motorradreife...ireDetailsModal
16.02.2021 12:37 _Mario_ ist offline E-Mail an _Mario_ senden Beiträge von _Mario_ suchen Nehmen Sie _Mario_ in Ihre Freundesliste auf
Hiha
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-340.jpg

Dabei seit: 21.10.2002
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: M.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Diese Bewertungen sind IMHO wertlos. Zu unterschiedlich sind die Leute die da Berichten.

Gruß
Hans
16.02.2021 12:51 Hiha ist offline E-Mail an Hiha senden Beiträge von Hiha suchen Nehmen Sie Hiha in Ihre Freundesliste auf
Hausel Hausel ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 07.02.2004
Mein Motorrad: SR 500 79er Scrambler , 81er CafeRacer , 82er Originale , BMW R1150R
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Wangen im Allgäu

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, ich bin vom Heidenau K34 begeistert. Der macht, vorne auf meiner 2J4 montiert, die SR
noch handlicher. Hab auch nie ein ungutes Gefühl das der wegrutschen könnte.
So geht es mir auch mit dem K60, auf dem Scrambler.
Ein riesiger Vorteil: es gibt ihn in 3.50-19.
Im Moment fahr ich gerade noch hinten den Michelin Pilot Activ runter. Das harmoniert gut mit
dem K34. Mein Reifenhändler empfiehlt danach hinten den Heidenau K36.
Der mit dem ME77 Profil, aber mit bewährter Heidenau Gummimischung.
Gruß
Ralf der Hausel

Dateianhang:
jpg IMG_20200626_182315.jpg (3 MB, 263 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Hausel: 16.02.2021 19:54.

16.02.2021 17:44 Hausel ist offline E-Mail an Hausel senden Beiträge von Hausel suchen Nehmen Sie Hausel in Ihre Freundesliste auf
maro500
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 03.06.2017
Mein Motorrad: SR 500 ca 1991

grundsätzliches Problem Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Profilbild des ME 77 hat in der Mitte zu viel Negativanteile. Heidenau kann das Gummi verbessern, aber so lange das Profilbild bleibt, wird er sich in der Mitte zu schnell flach fahren und dann pendeln.
Gummi, evtl zwei verschiedene Mischungen, und das Profilbild müssen zusammenpassen.
Hinterradreifen ohne Negativprofil in der Mitte sind da im Vorteil. Ich weiss nicht, wem die Längsrille in der Mitte des ME 77 nützt ausser dem Verschleiss.
Grüsse aus der Eifel
maro
16.02.2021 20:20 maro500 ist offline E-Mail an maro500 senden Beiträge von maro500 suchen Nehmen Sie maro500 in Ihre Freundesliste auf
Jack Jack ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6264.gif

Dabei seit: 03.03.2003
Mitglied der Helferliste: -

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nochmal, der ME77 in Verbindung mit dem Metzeler Rille 11 für vorne damals (1975-76)

Wurde für die Boxer BMW entwickelt und hat da und auch bei anderen Motorrädern dieser Zeit gut funktioniert auch im Regen.

Dann irgendwann Ende der 80er Jahre wurden sie nicht mehr in Deutschland produziert (scheinbar Brasilen) ab da war's vorbei, im Regen fast unfahrbar, selbst erlebt....

Also wird ein heutiger Heidenau egal mit welchem Profil immer besser sein als ein Metzeler aus Brasilien auch egal welches Profil....

Wenn die Gummimischung nix taugt hilft auch kein noch so ausgefeiltes Reifenprofil.

Natürlich gibts noch andere Hersteller die gute Motorradreifen machen....

Jack...

__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein.
16.02.2021 21:40 Jack ist online E-Mail an Jack senden Beiträge von Jack suchen Nehmen Sie Jack in Ihre Freundesliste auf
überruhrer überruhrer ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 27.07.2003
Mein Motorrad: SR500

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Jack
Nochmal, der ME77 in Verbindung mit dem Metzeler Rille 11 für vorne damals (1975-76)

Wurde für die Boxer BMW entwickelt und hat da und auch bei anderen Motorrädern dieser Zeit gut funktioniert auch im Regen.

Dann irgendwann Ende der 80er Jahre wurden sie nicht mehr in Deutschland produziert (scheinbar Brasilen) ab da war's vorbei, im Regen fast unfahrbar, selbst erlebt....

Also wird ein heutiger Heidenau egal mit welchem Profil immer besser sein als ein Metzeler aus Brasilien auch egal welches Profil....

Wenn die Gummimischung nix taugt hilft auch kein noch so ausgefeiltes Reifenprofil.

Natürlich gibts noch andere Hersteller die gute Motorradreifen machen....

Jack...


...genau,so ist das,den diese Erfahrung habe ich auch gemacht,habe viele Maschinen vorallem BMWs in meinem Leben gefahren,aber auch viele Japsen.Was nützt das Profil wenn die Gummimischung nicht mehr passt?
Früher waren die Metzlers nicht soo schlecht,hatte ich sogar auf meiner KS80 und meiner KS50.
Aber irgendwann war es Essig mit den Mischungen.....

__________________
Dieser Küßchen links, Küßchen rechts Scheiß. Im Norden sagt man Moin, bei großer Sympathie folgt ein kurzes Nicken
16.02.2021 22:26 überruhrer ist offline E-Mail an überruhrer senden Beiträge von überruhrer suchen Nehmen Sie überruhrer in Ihre Freundesliste auf
Trinentreiber Trinentreiber ist männlich
MEMBER


Dabei seit: 03.06.2010
Mein Motorrad: Yamaha TR1
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: 38159 Vechelde

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hast Du schon mal über den Conti Go nachgedacht? Fahre ich auf der TR1, auch bei Regen. Bin damit voll zufrieden, bei meiner Fahrweise passt es.

__________________
:ber:

Gruß Karsten

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Trinentreiber: 16.02.2021 23:03.

16.02.2021 23:02 Trinentreiber ist offline E-Mail an Trinentreiber senden Beiträge von Trinentreiber suchen Nehmen Sie Trinentreiber in Ihre Freundesliste auf
überruhrer überruhrer ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 27.07.2003
Mein Motorrad: SR500

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Trinentreiber
Hast Du schon mal über den Conti Go nachgedacht? Fahre ich auf der TR1, auch bei Regen. Bin damit voll zufrieden, bei meiner Fahrweise passt es.


...habe ich schon drüber nachgedacht und werde wahrscheinlich beim nächsten Mal den Conti Go mal probieren...

__________________
Dieser Küßchen links, Küßchen rechts Scheiß. Im Norden sagt man Moin, bei großer Sympathie folgt ein kurzes Nicken
17.02.2021 19:00 überruhrer ist offline E-Mail an überruhrer senden Beiträge von überruhrer suchen Nehmen Sie überruhrer in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 - Reifen, Fahrwerk, Rahmen, Bremsen » Reifen, Fender und Gummis ...

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH