Was ist das für eine Schraubengröße?

  • Hallo zusammen,


    ich baue gerade eine SR 500 Bj 83 um. Beim Pulverbeschichten gingen ein paar Schrauben verlohren. Viele konnte ich durch die Explosionszeichnungen im Forum finden und neu kaufen.


    Bei zwei Schrauben gelingt mir dies leider nicht...


    Die eine ist die Sicherungsschraube, die hinten rechts den Kettenspanner mit dem Rahmen verbindet, damit dieser beim Bremsen nicht verrutschen kann und die anderen sind die beiden Schrauben, die das Kunststoffschutzblech am Rahmen befestigen.


    Hoffe Ihr könnt mir weiterhelben.


    Besten Gruß
    Marius

  • Mmmmh,


    sind eigendlich Standard-Schrauben, braucht man nur (wenn zu lang) mit Säge und Feile entsprechend ab zu längen....
    Gleich Edelstahlschrauben verwenden, dann hats später keinen Rost. :]


    Gruß
    Peter

  • Weißt du denn zufällig was das für einen Schraubentyp ist (M8 / M10..)


    Dann würde ich die einfach zu lang kaufen und einkürzen =)


    Besten Dank
    Marius

  • Wenn ich mich recht erinnere, sind die Schräubchen, die das Kunststoffinnenblech halten M6 mit SW10.
    Die Schraube für diesen langen rechten Kettenspanner (gibt es nur bei wenigen alten Schwingen; hat aber nichts mit Bremsen zu tun, sondern erleichtert das Spannen) ist ... (logischerweise) ziemlich kurz.

  • M8 ist das glaube ich nicht. Könnte ich gleich noch mal nachschauen. Hubert

  • Quote

    Original von LaueSR
    Schwinge Kettenspanner ist M10. Und dann - wie für Yamaha typisch - Feingewinde mit 1,25er Steigung


    Richtig!


    Die anderen sind M6

    Eintopf, ich liebe es.........

Recent Activities

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!