es klippert und klappert die sr am rauschenden ölbach...

  • Hallo ..
    Ich bin mittelmäßig verunsichert.
    Die Diva klappert nicht nur am Kopf (Ventile..?!)
    Sondern verliert auch noch Öl...
    Auch am Kopf- Richtung Krümmer..
    Was jetzt..bzw was könnte es sein??

    "Just raise your window to the sweet sweet sound of Rock'n'Roll.." Hanoi Rocks

  • Tach ersma,
    aufgrund der präziesen Fehlerbeschreibung werden die Antworten/Lösungen ja nicht
    lange auf sich warten lassen....................


    GrußaussemPott

    SR Owners Düsseldorf


    I´m travellin´ down the road and I´m flirtin´ with Disaster

  • ok..es tritt in ziemlich jeder Drehzahl auf...
    und klackert halt. Ich höre wenig vom Auspuff beim Fahren..sondern viel klack klack. Öl hatt sie genug... da acht ich penibel drauf.
    Den eigentlichen Spund höre ich erst..wenn ich vom Gas runter geh..
    Hört sich ein bisschen an wie ein Rasenmähertraktor..liegts am Auspuff ?!?


    Und das Öl..dazu ein Bild.. Ich dachte dass der Krümmer nicht gescheit fest ist..oder die Ventile säuen..aber auch am Guckloch süppts weng... /

  • Hi,


    Ölverlust kommt evtl.vom DZM-Anschluss.
    Ist dein Deko-Hebel korrekt eingestellt? Scheint mir etwas vorgespannt zu sein.


    Gruß

  • wie stell ich den ein..sorry ich hab noch nie wirklich was an motoren ausser an zweitaktern gemacht...x) bzw woran erkenn ich das..an die DZM welle hab ich auch gedacht.
    Da hab ich. hm. wie so zwei Nadeln die nebeneinander aus der Öffnung rausstehen..müssen die UNTER (also IN) den Schlauch..oder ÜBER (also AUSSERHALB) ?

    "Just raise your window to the sweet sweet sound of Rock'n'Roll.." Hanoi Rocks

  • Du stellst den Kolben auf den OT, bei dem beide Ventile geschlossen sind. Im Dekozug ist mitten der Hülle eine Einstellmöglichkeit. Du stellst den Deko so ein, daß er das Ventil ein winziges Bißchen anhebt. Das reicht schon.


    Diese "Nadeln" sind die Enden der Sicherungsdrahtklammer. Diese beiden "Nadeln" drückst Du mit einer Zange zusammen und ziehst dann die Klammer heraus.
    Dann kannst Du mit viel Kraft (denn da ist noch ein O-Ring) den Propfen der DZM-Welle herausziehen.
    Der O-Ring ist aber nur zur Staubabdichtung. Innen sitzt (mit dem Auge i.d.R. nicht zu erkennen) ein Wellendichtring. Wenn der undicht ist, sabbert es. Den kann man irgendwie herauspokeln und ersetzen (den O-Ring auf dem Pfropfen natürlich auch).
    Hat aber nur Sinn, wenn wirklich von dort Oel kommt.
    Die Schraube oben, mit der die DZM-Mechanik im Kopfdeckel fixiert ist, sollte auch mit einer Kupferunterlegscheibe gut zu sein (nicht ganz herausschrauben, weil sonst die Mechanik in den Kopf abhauen kann ...), weil es sonst von dort auch sabbern kann.

  • ok...also quasi:
    Wie wenn ich normal ankicken will..bis ich den Punkt erreicht hab an dem der Deko einen kleinen Satz macht..sag ich jetzt mal salopp ;)
    -> OT
    Wie meinst du das mit "dass er das Ventil ein bisschen anhebt"..
    Seh ich das dann im Schauglas?


    Worauf willst du bei der DZM Wellen Befestigungsschraube raus..?!
    Der Satz ergibt mir nicht so den Sinn :e:

    "Just raise your window to the sweet sweet sound of Rock'n'Roll.." Hanoi Rocks

  • Für DICH gibt er keinen Sinn, weil Du nicht weiß was er meint.
    Ich wiederum hab keine Ahnung, wann der Deko einen "Satz macht"... :)
    Am Besten ist, Du kickst den Motor an, und fasst an den Dekohebel, so wie er auf Deinem Foto zu sehen ist. Da darf man nix drin spüren, sprich, der Kipphebel darf die Dekomechanik nicht berühren, sonst ist der Deko-Bowdenzug zu kurz eingestellt.


    Die Dekomechanik drückt bei Betätigung -und NUR dann- das Auslassventil ein klein Wenig auf, da reichen zehntel Millimeter. Das sieht man auch nicht im Schaufensterl, ausserdem ist das erheblich nach dem oberen Totpunkt, an dem man in dem Fensterl was Silbernes sieht.


    Gruß
    Hans

  • mit "satz macht" meint er wohl, dass man im dekohebel spürt wenn die dekomechanik arbeitet, wenn man ihn bei sanften durckicken gedrückt hält.

  • nein..genau das meint er :D :411: :411: :411:


    Ich darf also bei Berührung am Zug..kein leichtes Zucken oder so (was da auch potentiell möglich ist an Wörtern) fühlen..richtig :)?


    PS- Ich häng mich an der Formulierung auf..nicht am Verstehen..der Satz ist grammatikalisch nicht korrekt... (ich will zwar kein KNiefiesel sein..aber so gibts keinen Sinn- entweder falsches Verb oder so. :> )

    "Just raise your window to the sweet sweet sound of Rock'n'Roll.." Hanoi Rocks

    Edited once, last by Schlereth ().

  • Quote

    Original von Hetzer
    Die Schraube oben, mit der die DZM-Mechanik im Kopfdeckel fixiert ist, sollte auch mit einer Kupferunterlegscheibe gut zu sein (nicht ganz herausschrauben, weil sonst die Mechanik in den Kopf abhauen kann ...), weil es sonst von dort auch sabbern kann.


    Wenn ich Dein obiges Posting richtig interpretiere, geht es um diesen Satz, und der ist grammatikalisch korrekt. :sm: Allerdings stimmt die Angabe nicht, dass die DZM-Mechanik in den Kopf abhauen kann. Die geht nur nach aussen raus, und fällt nicht in den Kopf.


    Was bei Dir übrigens nicht korrekt ist: "Horse with no Name" stammt von der Gruppe "America" mit Sänger Dewey Bunnell und wurde nie von Neil Young gesungen :D


    Gruß
    Hans

  • Quote

    Original von Hiha


    Allerdings stimmt die Angabe nicht, dass die DZM-Mechanik in den Kopf abhauen kann. Die geht nur nach aussen raus, und fällt nicht in den Kopf.


    ...ist irgendwie beides richtig. Die Mechanik geht nur nach aussen raus. Allerdings kann es passieren, dass die untere Scheibe in den Motor fällt.

  • das heißt wie gehts weiter..!?!

    "Just raise your window to the sweet sweet sound of Rock'n'Roll.." Hanoi Rocks

  • Quote

    Original von Schlereth
    das heißt wie gehts weiter..!?!


    1.)Das hier ändern:
    "I've been through the desert on a horse with no name"-Neil Young
    2.) Deko kontrollieren und ggf. einstellen.


    Gruß,
    Hans

  • Und nachsehen, wo das Oel herkommt (alles schön säubern und mit Bremsenreiniger, Aceton o.ä. entfetten, dann schön mit Talkum-Puder einstäuben).

Recent Activities

  • seeliebe

    Post
    Alter sprit kann es nicht sein, die tanks waren leer und lagen offen im regal.. habe frischen sprit eingefüllt.

    Das länger laufen lassen versuche ich morgen mal, macht aber für mich um ehrlich zu sein nicht viel sinn, man kann ja auch mit choke gasgeben…
  • Schraddelpeter

    Replied to the thread Ich sag auch mal Hallo.
    Post
    Eine gute Gelegenheit bietet sich bald:

    PLÖNER SEE 2024 vom 07.06. bis 09.06.

    Campingplatz Godau : (54.1218175, 10.3914537)


    Dort mache ist ein kleines feines (Russen-Gespann) Treffen für alle Zwei bis Dreiradler .
    Ehemals war es weiter im Norden, das…
  • […]

    Hast schon längst PN :sh: :*
  • SR400

    Post
    Alter Sprit?
  • krad.adv

    Post
    Bei mir war’s jetzt dann doch ne verstopfte Tankentlüftung in Verbindung zu weit rein geschraubter Leerlaufdüse
  • tholinn

    Post
    Hallo,
    könnte folgendes sein:
    über dem Düsenstock gibt's ein kleines Teil, sog. "Zerstäuber.". Das Teil sitzt über der Hauptdüse /Düsenstock und wird nur durch durch den Stock gehalten. Das Teil fällt raus wenn man die Hauptdüse/Stock rausdreht.…
  • Wickie

    Replied to the thread Ich sag auch mal Hallo.
    Post
    […]

    Ich kenn mich um die Plöner Seen nicht so richtig aus, mein Bruder lebt und bewegt die SR da, ab und an. Sollte ich mit Motorrad da mal hoch kommen mach ich mich auf die Suche nach dem "Imbiss"
  • robhopf1

    Post
    lass sie doch mal etwas länger warmlaufen, allmählich den Choke wieder rein
  • Wickie

    Replied to the thread Ich sag auch mal Hallo.
    Post
    […]

    Marc? Endlich weiß ich für was "S&T" in der kleinen Kneipe stand...

    Ja das hört sich alles sehr nach mir an, größer ist aber an mir nur der Bauch geworden... meine alte Lederjacke hat jedenfalls jetzt einen Ehrenplatz im Schrank bekommen :kn:
  • Wickie

    Replied to the thread Ich sag auch mal Hallo.
    Post
    […]

    Da war nicht nur die Familien Planung, hab auch noch nebenbei meinen Meister und mich selbstständig gemacht, Haus und Hof übernommen und umgebaut, hab mit einer Frau einen keinen Pferdestall aufgezogen um den Hof "wiederzubeleben" glaub mir da…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!