Lima aus- und wieder einbauen (bzw. Austauschen) - Gibts Anfängerfehler?

  • OK, ist kein Aquarium. Ich höre aber doch heraus, dass Loctite die sichere Alternative ist.

  • Das ist jetzt fies! :411:

  • Macht die Entscheidung nur nicht einfacher... :ber:

  • Wie oft macht man eine SR Lichtmaschine raus ? alle 20 bis 30 Jahre ? wenns gut läuft nie...


    das einzig kritische ist die Kontaktkorrosion wenn die Zinkbeschichtung der Schrauben sich mit dem Aluminium Gehäuse verbindet (Spannungsreihe) aber selbst das ist bei Maschinen nach 30 Jahren irgentwie zu machen...

    schlimmstenfalls reißen die Schraubenköpfe ab und man muß den Rest ausbohren... und Helikoils setzen...

    wenn mans kann und Erfahrung damit hat, ist das auch kein Beinbruch :saint:

  • Alte Kreuzschlitzschrauben, CU Paste, Antiseitze etc. :/


    Leute, warum solche Experimente? Seit Jahren hat sich bewährt die drei Schrauben (DIN 912 in verzinkt) vom Stator mit Schraubensicherung Mittelfest einzusetzen und mit 10Nm festzuziehen.


    Dabei geht es einfach darum, das lösen der Schrauben während des Betriebes zuverlässig zu verhindern. Bei ein paar Stellen sollte man "OHNE WENN UND ABER" schrauben und da gehört die Lichtmaschine an vorderster Stelle dazu.


    Es gibt einige Beispiele, auch aus dem Kicker Kreis hier, wo sich die Schrauben mit den entsprechenden Schadensfolgen, wie Zerstörung von Stator und Polrad gelöst haben. Das ist ein schleichender Prozeß bis hin zur Motorblockade!

  • Dabei geht es einfach darum, das lösen der Schrauben während des Betriebes zuverlässig zu verhindern. Bei ein paar Stellen sollte man "OHNE WENN UND ABER" schrauben und da gehört die Lichtmaschine an vorderster Stelle dazu.

    Hatte ich auch so in Erinnerung. Nur das war nicht die Begründung weiter oben für die Verwendung von Loctite, sondern zur Verhinderung der Korrosion. Primärer Grund sollte also das Verhindern eines unbemerkten Lösens der Lima sein!

    :314:

  • Also neue DIN 912 und Loctite !!! unbedingt verwenden... :310:

    Die entsprechenden Schrauben unseres Sponsors entsprechen dieser DIN?

  • Die entsprechenden Schrauben unseres Sponsors entsprechen dieser DIN?

    Mit Sicherheit... kannst die aber auch wo anders kaufen...

    DIN sagt nur die Form (Innensechskannt auch Imbus genannt), 8.8 die Festigkeit...

    10.9 mit Innenvielzahn wär geil aber übertrieben... :406:

    Hab mir grad ein Innenvielzahl 1/2 Zoll Bit Set gekauft... nicht zu verwecheln mit Torx...

    und wenn man schon mal so schönes Werkzeug hat... Lalala... :411:

Recent Activities

  • SR50048T-Schwarzwald

    Replied to the thread SR Teile zuordnen.
    Post
    Hallo Christian,
    danke für dein Kommentar wegen den Metallstreifen.
    Wieder eine Sorge weniger !
  • Steely Dan

    Post
    […]

    tschja…ich hoffe. Jetzt ist die Gute erstmal per Hänger zum Kai (Eisenschwein) und wird ordentlich verkabelt. Den Gsx-Tank lasse ich beim TÜV abdrücken und dann bekommt sie den eingetragen und neuen TÜV.
    Mein XT hat einen 620ccm vom Heinz Höfer. Mal…
  • Oh Mann....
    Also, wenn das meine SR wäre, würde ich folgendes machen ohne groß nachzudenken:

    1. Zündkerze raus und EINMAL langsam durchtreten. Dann wäre jeder Sprit im Brennraum raus.
    2. Ölwechsel mit Filter. 2,5 l Öl und ein Zehner ist allemal billiger…
  • […]

    manoman, und wie nennst du den Zustand, wenn über ein undichtes Schwimmernadelventil und offen stehendes Einlassventil der Brennraum im UT voll Sprit läuft? Auf dem Weg zum nächsten Verdichtungs-OT passiert dann was? Die Kurbelgehäuseentlüftung…
  • Christian W.

    Replied to the thread SR Teile zuordnen.
    Post
    AP_EA62: Guter Tipp mit den Koffern. Ich dachte doch die ganze Zeit, ich kenne diese Teile...von meinem Beckerträger.
    Gleiches gilt m.E. für diese silbernen Metallstreifen. Sehen ähnlich aus wie die Versteifungsbügel vom Gepäckträger zur hinteren…
  • Tscharlie

    Post
    Bei gut 180 sollten so 50 PS anliegen, mal sehen ob ich richtig "peile".
    Meine XS 400 mit auf dem Prüfstand 43 PS ging Tacho 180, also wahrscheinlich so um die 160-165
  • Den "hydraulischen Block" kann es wegen der Kurbelgehäuseentlüftung nicht geben!
  • Exilsaarländer

    Replied to the thread Absinken Ölstand.
    Post
    […]

    Passt schon mit der Pfalz. Lebe und arbeite jetzt schon seit über 20 Jahren hier...

    Das mit dem Durchtreten mache ich ebenfalls vor dem ersten Startversuch, dann springt der Motor auch nach monatelanger Standzeit gut an.
  • Hiha

    Post
    Ich war noch zwei Wochen offline...

    Wenn Deine Doppelzündspule nur eine Sekundärspule mit zwei Kerzensteckern hast, also eine normale Spule mit einem verlorenen Funken, nimmt eine rußige Kerze (von Beiden) eh nicht am Zündprozess teil. Für…
  • Wurde nach dem 'Spritverlust' mal die Kerze rausbekommen? Nicht, dass im Brennraum noch Sprit ist, nur um einen (unwahrscheinlichen) hydraulischen Block auszuschließen.
    Grüße
    Frank 8)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!