JMC-Classik-Motorradöl

  • Quote

    Original von Hausel


    Deshalb der Wechsel auf das mineralische JMC- Classik mit 3000 km lang passablen 0,48 L/1000 km.


    Nun die Erfahrung in dieser Saison:


    auf den ersten 1000km 0,5l Ölverbrauch


    auf den nächsten 1000km Anstieg auf 0,75l


    dann Motor ausgebaut, den Zylinder nachgehohnt und den nun 50000km gelaufenen 0,25er Kolben, mit neuen Kolbenringen wieder eingebaut.


    Auf 500km einfahren 0,3l JMC-Classik verbraucht.


    Dann Wechsel auf das teilsynthetische Elf-Moto 4 in 15W50.


    Auf 1000km nun 0,4l Öl nachgefüllt.


    Hoffe nun das sich das noch etwas verbessert, aber es ist halt kein neuer Kolben und die 0,25er Kolbenringe sind erfahrungsgemäss schlechter als die ab 0,50.


    Die Kolbenring-Verbesserung kam erst mit der 48T und bei der ist das erste Übermass 0,50.


    Gruss
    Ralf der Hausel

Recent Activities

  • Stuppy

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Ne, Tscharlie, ich denke an ein 10/40mineralisch !? Ist doch ok., oder ?
  • Tscharlie

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Ich will jetzt um Himmels Willen keinen Öl-Thread aufmachen.
    Man kann jedes Öl nehmen das für Ölbadkupplungen freigegeben ist. Aber nicht einfach irgendein synthetisches Mehrbereichsöl einfüllen, dann ruckt die Kupplung beim Einlegen gar nicht mehr,…
  • Stuppy

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Jungs, ich bin gerührt, nicht geschüttelt ! Ich werde sämtliche Tricks dazu ausprobieren. Berichte dann.......was bei unserer Zicke geholfen hat .
  • Hiha

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Vor dem Einlegen des ersten Gangs das Moped mit Beinkraft etwas ins rollen bringen, dann in Standdrehzahl den Ganghebel treten. Da brauchts dann nichtmal kupplung.
    Gruß
    Hans
  • galaxo-gang

    Posted the thread AC-Stammtisch Februar 2022.
    Thread
    Moin,

    der Februarstammtisch findet am Dienstag, 08.02.2022 ab 19:00 Uhr im Teuter Hof, Würselen statt.

    Gruß gg
  • PaulKehrbaum

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    bei meinen vergangen Maschinen CBR 600 ; GSXR 1100 R; GSF 650 SA war das selbe. Ein Wechsel auf synthetisches Mehrbereichsöl 5W40 und 10W60 brachte fast sofortige Abhilfe. Man konnte sogar an der Ampel die Kupplung betätigen, kurz warten, das Getriebe…
  • Srsrx

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Die SR vor dem Kaltstart kurz Schieben mit eingelegtem Gang und gezogener Kupplung. Das löst die Verklebung der Kupplungslamellen.
  • *Wolfgang*

    Post
    Rene, auch wenn ich Dich nicht kenne: Alles Gute!!!!
  • Eicher

    Post
    Moin,
    Sohnemann wartet schon...... auf meine ....SR.
  • Eicher

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Hm,
    nach dem Antreten.... ohne Hecktik:
    Helm auf,
    Jacke an,
    Handschuhe an,
    Kippe aus,
    Rundgang, ob nix ab gewackelt ist seit der letzten Fahrt....
    dann geht das.....
    :310:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!