Batteriepol

  • Mal 'ne blöde Frage.
    Ich habe bei Batterie ankleben einen Fehler gemacht. Ich habe die Schraube am Pluspol zu fest angezogen. Dabei ist mir das Anschlussstück zur Hälfte eingerissen.
    Ich möchte die Batterie nicht weg werfen. Hab ich eine Chance das Anschraubstück an der Batterie wieder zu löten, damit ich die Batterie weiter nutzen kann ? !

  • klar -ich würd es nur zügig machen, damit es innen am anderen Ende der Zunge nicht zu heiss wird.
    Hast du das Schräbchen gefettet mit nem Schlagschrauber draufgedummbatzt oder wie zerreisst man dabei die Zunge!?

  • Ohne zu wissen was für eine Batterie du einsetzt und ohne Bilder kann man das nicht beurteilen.
    Wenns ne Gelbatterie mit ner dünnen Anschlußfahne ist kann mans evtl. löten.
    Säurebatterie mit Bleianschluß eher nicht.
    Man kann Blei zwar löten, aber 1. muß man das können, 2. ist die Hitzeeinwirkung wahrscheinlich zu groß und 3. braucht man dann schon einen Löthammer mit ordentlich Leistung.
    In dem Fall muss man sich dann eine andere Befestigung/Reparatur überlegen.
    Gruß M.

    Dat is en dampfmaschin


    Nach 30 Jahren hat die Horex endlich gewonnen :yl:

    Edited once, last by Emmpunkt ().

  • Ich würde einfach eine Unterlegscheibe dazwischen legen um den Druck zu verteilen. :sm: und dann würde ich mir Gedanken machen wie fest man ein Schräubchen anziehen sollte. Ist doch keine M36 er Schraube. :yl:

  • Ich würde auf einer Seite so eine gezahnte Sicherheits Beilagscheibe nehmen, auf der andern eine normale, damit ist genug Kontakt, die verzahnte Scheibe verhindert, dass sich der Anschuß "auseinander" bewegen kann.

  • Genau, 2 passende U-Scheiben, die hintere unten etwas abfeilen, damit dem passt. Und dann natürlich anknallen bis Wasser raustropft ! :349:

  • Jungs, danke für die Antworten.
    Die Idee mit Unterlegscheibe und Zahnscheibe werde ich am Wochenende gleich mal testen.

Recent Activities

  • Stuppy

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Ne, Tscharlie, ich denke an ein 10/40mineralisch !? Ist doch ok., oder ?
  • Tscharlie

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Ich will jetzt um Himmels Willen keinen Öl-Thread aufmachen.
    Man kann jedes Öl nehmen das für Ölbadkupplungen freigegeben ist. Aber nicht einfach irgendein synthetisches Mehrbereichsöl einfüllen, dann ruckt die Kupplung beim Einlegen gar nicht mehr,…
  • Stuppy

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Jungs, ich bin gerührt, nicht geschüttelt ! Ich werde sämtliche Tricks dazu ausprobieren. Berichte dann.......was bei unserer Zicke geholfen hat .
  • Hiha

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Vor dem Einlegen des ersten Gangs das Moped mit Beinkraft etwas ins rollen bringen, dann in Standdrehzahl den Ganghebel treten. Da brauchts dann nichtmal kupplung.
    Gruß
    Hans
  • galaxo-gang

    Posted the thread AC-Stammtisch Februar 2022.
    Thread
    Moin,

    der Februarstammtisch findet am Dienstag, 08.02.2022 ab 19:00 Uhr im Teuter Hof, Würselen statt.

    Gruß gg
  • PaulKehrbaum

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    bei meinen vergangen Maschinen CBR 600 ; GSXR 1100 R; GSF 650 SA war das selbe. Ein Wechsel auf synthetisches Mehrbereichsöl 5W40 und 10W60 brachte fast sofortige Abhilfe. Man konnte sogar an der Ampel die Kupplung betätigen, kurz warten, das Getriebe…
  • Srsrx

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Die SR vor dem Kaltstart kurz Schieben mit eingelegtem Gang und gezogener Kupplung. Das löst die Verklebung der Kupplungslamellen.
  • *Wolfgang*

    Post
    Rene, auch wenn ich Dich nicht kenne: Alles Gute!!!!
  • Eicher

    Post
    Moin,
    Sohnemann wartet schon...... auf meine ....SR.
  • Eicher

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Hm,
    nach dem Antreten.... ohne Hecktik:
    Helm auf,
    Jacke an,
    Handschuhe an,
    Kippe aus,
    Rundgang, ob nix ab gewackelt ist seit der letzten Fahrt....
    dann geht das.....
    :310:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!