Kuntzinger CNC-Zylinder Big Bore SR/XT500

  • wie die Zeit vergeht.......und ich hätte vor vier Jahren nicht gedacht, dass die Nr. 052 ( vorbereitet für 100,00 mm Laufbuchsen Montage für einen 690 iger Motor ) neben der Nr. 016 ( 97,00 mm mit Nikasilbeschichtung seit drei Jahren einbaufertig ) mal auf dem Tresen liegt......ich hoffe, ich komme irgendwann noch dazu, meine eigenen Projekte vollumfänglich fertigzustellen. Besonders in den letzten 12 Monaten geht mir etwas die Motivation und Kraft aus.....überall ist man am Kämpfen, nur um Fertigungsprozesse und Technologien im Land zu retten.....da bleibt kaum Zeit für anspruchsvolles Hobby.....zumal es ja direkt von den gesellschaftlichen Umbrüchen bedroht ist.

    Motorenbau vor dem Aus?......Noch nicht! Aber die Luft wird immer dünner.

    Sorry, es hat mich kurz überkommen.

    Gruß und Blues vom Kuntzinger

  • Kann ich verstehen.

    Aber mit den Motoren ist´s wie mit dem Menschenleben: Die Zukunft wird immer weniger und wir können nur stets versuchen, unsere Restlaufzeit positiv zu nutzen.

    ;)

    Nobby

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • Weil ich gerade mal im Forum am Lesen und Schreiben war......nach langer Zeit mal wieder ein Update....

    auch nach sechs Jahren ( wenn der Versuchszylinder aus Rijeka 09/18 mitgerechnet wird ) versehen alle

    Zylinder in den unterschiedlichsten Motorkonzepten und Hubraumklassen ohne Beanstandungen Ihren Dienst

    ( nur der von Juwi hat leider eine Beschädigung der Lauffläche durch einen Ventilabriss erleiden müssen und wartet

    seither auf eine neue Laufflächenbeschichtung )

    Die 500er Rennmotoren mit 88er Bohrung und 84 mm Hub sowie die 97er mit Kurzhubwelle sind neben den 620er Motoren

    die bisher am häufigsten und mit Nikasil beschichteten Laufflächen verbauten Zylinder (etwas 2/3 und meistens in SR-Fahrwerken ).

    Das andere 1/3 hat große Laufbuchsen mit 100er Bohrung bekommen und arbeitet in 660ccm oder neuerdings fast nur

    noch in 690ccm XT-Fahrwerken ............die zugegebenermaßen aufwendige Herstellungstechnologie auf Basis eines gegossenen

    Rohlings aus einer AlSIXX Legierung mit anschließender Wärmebehandlung und der anschließenden CNC Bearbeitung war also für Haltbarkeit und Passgenauigkeit sowie Flexibilität für verschiedene Hubräume als auch diverse Modifikationen keine schlechte

    Entscheidung.

    Jeder Zylinder hat seine eigene Nr. unter dem Steuerkettenspannerflansch.

    So ist die Geschichte und der Werdegang auch in Zukunft gut nachzuvollziehen.


    Also dann, laßt Euch den Spaß am Motorradfahren nicht nehmen und vielleicht sehen wir uns ja mal wieder irgendwo,

    wenn meine Schulter wieder ausgeheilt ist.........hab mir das Eckgelenk gesprengt und bin erstmal Zuschauer......


    Gruß vom Kuntzinger

  • Das Technische klingt wohlbekannt-hervorragend. :335:

    Leider hört sich die Sache mit der Schulter gar nicht so gut an. Gute, schnelle und vor allem vollumfängliche Genesung gewynscht! :sm:

Recent Activities

  • SR400

    Post
    […]

    Hallo Georg,

    die Augen sind zwar 20 mm breit, das sollte aber kein Problem sein. Die anderen Maße sind identisch.

    Gruß Rainer
  • Rippel

    Reacted with Haha to Zimmi313’s post in the thread Norton COMMANDO Style.
    Reaction (Post)
    Schaut wirklich gut aus. :r:
    Ich als 104-dB-Briefeintrag-Besitzer darf eigentlich nicht über laute Myhlen maulen, aber das Ding steht eh schon seit 2018... :lol:
  • Rippel

    Reacted with Thanks to martin58’s post in the thread Norton COMMANDO Style.
    Reaction (Post)
    Eine XT oder SR wird nie wie eine Guzzi bollern. Wenn das Bollern fehlt, brauchst Du eine Guzzi.
    Ich habe an meiner XT einen Supertrapp und mit den Scheiben etwas experimentiert. Für ordentlich Leistung brauchts reichlich Scheiben und die Tröte ist…
  • martin58

    Replied to the thread Norton COMMANDO Style.
    Post
    Eine XT oder SR wird nie wie eine Guzzi bollern. Wenn das Bollern fehlt, brauchst Du eine Guzzi.
    Ich habe an meiner XT einen Supertrapp und mit den Scheiben etwas experimentiert. Für ordentlich Leistung brauchts reichlich Scheiben und die Tröte ist…
  • Fahrendumusst

    Post
    Laut Kedo-Katalog passen die YSS-Dämpfer (22818 und 22776) sowohl an die SR500 als auch an die SR400 ab Bj 2014.
    Somit sollte es auch andersherum gehen. Einfach mal bei Kedo nochfragen....
  • Veit

    Replied to the thread Kaufberatung SR500.
    Post
    […]

    Servus Hans,
    ich habe dir eine Nachricht geschickt.

    Gruß
    Veit
  • Veit

    Reacted with Like to Hiha’s post in the thread Kaufberatung SR500.
    Reaction (Post)
    Servus Veit,
    ich wüsste eine in Salzburg, falls Dir die Ummeldung nix ausmacht. Wo in Bayern bistn Du?
    Näheres bitte per PN.
    Gruß
    Hans
  • Hiha

    Replied to the thread Kaufberatung SR500.
    Post
    Servus Veit,
    ich wüsste eine in Salzburg, falls Dir die Ummeldung nix ausmacht. Wo in Bayern bistn Du?
    Näheres bitte per PN.
    Gruß
    Hans
  • Veit

    Posted the thread Kaufberatung SR500.
    Thread
    Servus SR500 Gemeinde,

    mein Vater hat mir den Floh einer SR500 ins Ohr gesetzt und seitdem lässt er mich nichtmehr los.

    Nun wollen wir uns schön langsam auf die Suche nach einer passenden Maschine machen und darum wollte ich euch nach Tipps, bzw. einer…
  • Kaschumpf

    Post
    Ja der Rookie hat's halt immer eilig, Gratuliere.
    Es war wieder eine klasse Veranstaltung, diesesmal zwar nicht mit der XT sondern mit dem Falken.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!