Unbekannte Befestigungspunkte

  • Hallo


    die 2J4 in Speichenradausführung haben am rechten Kettenspanner eine Verlängerung zur zusätzlichen Befestigung.


    Dafür ist die Schraube. Das Loch ist mal vorhanden mal nicht und dient links zum befestigen des Kettenschutzes.


    Gruß
    Ralf der Hausel

  • Meine 78er XS400 hatte im Bordwerkzeug ein Drahtseil mit zwei Haken.
    Um die Steckachse ziehen zu können, mußte man das Heck einfedern und das Drahtseil zwischen Rahmen und der Schwinge einhängen. Erst dann ließ sich die Achse über den Auspufftopf herausziehen.
    M.

    Es kratzt die Raste, der Pneu er schmiert,
    die Schieber auf, ganz ungeniert !

  • Hallo Uwe,
    wenn deine SR die Abstützung der HR-Bremse oben hat, wirkt das Bremsmoment so dass die HR-Achse nach hinten geschoben wird. Deshalb gibg es dafür einen speziellen Spanner, der sich auch an der Schraube abstützt und den Spanner an Ort und Stelle halten soll.


    Gruß
    Martin

  • Interessant, die Momentabstützung ist bei mir oben. Spanner ist aber einer ohne Fixierung an dieser Schraube verbaut. War schon so seit Kauf.

  • Dann hat wohl jemand den falschen Spanner dahingebastelt.
    Inwieweit das wirklich sicherheitsrelevant ist kann ich nicht sagen. Aber besser du beobachtest das mal, ob sich der Spanner rechts löst.

  • Quote

    Original von Martin M
    Hallo Uwe,
    wenn deine SR die Abstützung der HR-Bremse oben hat, wirkt das Bremsmoment so dass die HR-Achse nach hinten geschoben wird. Deshalb gibg es dafür einen speziellen Spanner, der sich auch an der Schraube abstützt und den Spanner an Ort und Stelle halten soll.


    Gruß
    Martin


    Vielen Dank für diese Erklärung! Da wär ich nie drauf gekommen. Toll, so ein Forum! :314:


    Gruß Maddin

Recent Activities

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!