Wössner Kolben Problem

  • Quote

    Original von PaulKehrbaum
    Das Auslitern habe ich mir geschenkt bei 3mm Knetestärke. Stelle mir vor, dass das wohl auch eine ölige Sauerei wird. :(


    ...ist nicht so schlimm die Sauerei. Mit einer geeigneten Spritze und einem Stück Benzinschlauch geht das wunderbar. Das Öl kann fast vollständig über das Kerzenloch abgesaugt werden. Den Rest erledigt bei wieder demontiertem Motor der Lappen. Bei eingebautem Motor habe ich zwar noch nie ausgelitert, aber der verbleibende Rest sollte kein Problem darstellen.
    ...der Freigang der Ventile ist erst mal eine andere Baustelle und lässt ja keine Aussage über das Verdichtungsverhältnis zu...;)


    Herzliche Grüße
    Mambu

  • ja, ist wohl wahr.
    Bin aber trotzdem zu faul. Ist vielleicht auch wegen Unvermögen meinerseits nicht aussagefähig. Könnte noch eine Kompressionsprüfung anbieten.
    Hilft das weiter?
    Wenn nicht, frage ich mal einen versierten SR - komilitonen der das schon öfter gemacht hat z. B. unser oldman.
    Gruß Paul :yl:

  • Quote

    Original von PaulKehrbaum
    Das Auslitern habe ich mir geschenkt bei 3mm Knetestärke.


    Quote

    Original von Mambu
    ...der Freigang der Ventile ist erst mal eine andere Baustelle und lässt ja keine Aussage über das Verdichtungsverhältnis zu...;)


    Quote

    Original von PaulKehrbaum
    ja, ist wohl wahr.
    Bin aber trotzdem zu faul.
    Gruß Paul :yl:


    Schade ...das ist nicht gerade motivierend für alle, die versucht haben dir bei deinen Fragen zu helfen.

  • Das Moped nach rechts neigen, die Kerze rausschrauben, den Kolben nach oben in den VerdichtungsOT drehen (Ventile geschlossen), eine 20ccm-Spritze beschaffen und etwa drei- bis viermal mit Öl bis zum Strich befüllen und in den Brennram drücken bis es im Kerzenloch die ersten Gewindegänge überdeckt. Die daraus gewonnen Kubikzentimeter notieren. Rechnen tu ich dann für Dich :)
    Wenn Dir das zu viel ist, weißt Du Dein Verdichtungsverhältnis nicht, und wir wissen nicht, worauf wir Dir wie antworten sollen.


    Hans

  • Nach 350 km muss der Motor wieder raus. Nockenwellenlager im Eimer.
    Zufall oder Falschmontage? :402:
    Hierbei ist dann wohl auch das Auslitern möglich. Hoffendlich mach ich es richtig und das marode Kerzengewinde hält noch mal. Spritze hab ich mir besorgt.
    Gruß
    Paul

  • Hier stand mal aus welchen persönlichen Gründen Paul nicht immer gleich alles machen kann was wir gerne hätten. Besser per PN. Hier muss man nicht alles lesen können (und schon gar nicht jede Antwort drauf).


    Aber es sind gute Gründe. Alles Gute weiterhin hier, Paul!


    Gryße!
    Andreas, der motorang
    als Hilfsadmin

    der liebe gott will nicht, dass aluminium glänzt (kohai) * Bucheli-Projekt, Forums-Einsteigerwissen, Sölkpasstreffen > motorang.com/sr500

    Edited once, last by motorang ().

  • Auch von mir weiterhin alles Gute. Und immer viel Spaß beim Fahren! :310:


    Grysze, Michael

  • Danke für euer Verständnis.
    tut gut.
    Gruß
    Paul :350:

    Immer schön fröhlich bleiben

  • Quote

    Original von PaulKehrbaum
    das marode Kerzengewinde


    ... kann man übrigens für überschaubare Kosten in einer einigermaßen
    vernünftigen Motorradwerkstatt instandsetzen lassen, z.B. mit einem
    "TimeSert"-Einsatz. Dann kannst du diesen Punkt für immer abhaken.


    Viele Grüße
    Sven

  • Habe ich bereits selbst erledigt mit einer Buchse dafür. Hatte ich noch in meinem Fundus für California. Sind die gleichen, wie bei den alten Guzzis mit Tontirahmen.
    Den Kopf jetzt erst mal zum Planen abgegeben.

    Immer schön fröhlich bleiben

  • Ich warte jetzt nur noch auf den Kopf. Hab ihn zum Planen abgegeben.
    Die Metalldichtung hatte nämlich durchgeblasen beim Beschleunigen. War vielleicht ein Resultat der wild umherfunkenden LiMa. Hörte sich fast an, wie beim alten Käfer, bei dem eine Kopfdichtung hin war (wers kennt).

    Immer schön fröhlich bleiben

  • Man, ehrlich. Das Motörchen macht richtig Spaß mit dem Wössner-Kolben 1:10 .
    Hab jetzt insgesamt ca. 1700 km mit dem Kolben gefahren. Zwischenzeitlich auch mal 2 Tankfüllungen mit Super E5 anstatt aus Vorsicht Super plus. Konnte keine negativen Auffälligkeiten feststellen. Ausser, dass sie spontaner ansprang. Kann das sein, oder waren es andere Einflüsse. Der Vergaser ist sowieso seltsam. Werde mal den TM36 von Kedo einsetzen. :369:
    Gruß
    Paul

    Immer schön fröhlich bleiben

  • In der Regel zündet Super plus schlechter, es SOLL ja "schlechter" zünden.
    Bei warmem Motor ist das egal.
    Aber es gibt immer Ausnahmen: E5 der nicht zündet und Super plus der gut zündet. aber die generelle Tendenz ist schon s.o.
    Grüsse aus der Eifel
    maro

  • Eine weiteres Motörchen wartet noch auf den Zusammenbau.
    Werde ihn mit einem Wiseco-Kolben 1:10 bestücken. Vielleicht sollte ich dann auch davon berichten, wenn es interessiert.
    Na ja, merke ich ja dann.
    Bis später
    Danke nochmal für die rege Beteiligung. :314:

    Immer schön fröhlich bleiben

  • Nach längerer Arthrose bedingter Inaktivität bin ich wieder schraubend aktiv und habe den Wiseco-Motor komplettiert und eingebaut.

    Nachdem der Wössner-Motor 1:10 problemlos plug and play montiert war und prima lief, habe ich das vom Wiseco-Motor 1:10 auch so angenommen. Aber nach dem Ankicken lief er auch aber nur in Leerlaufdrehzahl. Bei höherer Drehzahl so ca. 2500 tuts schmerzhafte Schläge und dann geht auch manchmal mit einem Poff aus. WAs ist da bloß falsch? STößt der Kolben irgendwo an? Oder habe ich eventuell einen Schrauberfehler gemacht. Als aufstrebender Jungschrauber (75 Jahre) ist das ja wohl naheliegend.

    Hat jemand damit Erfahrung gemacht?

    Gruß Paul

    Immer schön fröhlich bleiben

  • so schlau bin ich jetzt auch. Danke für Deine Hilfe.

    Gruß

    Paul

    Immer schön fröhlich bleiben

  • Passiert das bei 2500 im Stand oder unter Last?

    Hast Du den Brennraum mal ausgelitert, wie ihr es beim Wössnermotor gemacht habt? Die Zahl auf der Kolbenschachtel ist erstmal nur eine Zahl. Nach dem Einbau heissts noch lang nicht, dass das auch stimmt. Gerade bei Wisecos ist immer etwas Plus drauf, damit bei bearbeitetem Brennraum nachher nicht zu wenig Verdichtung übrig bleibt.


    Gruß

    Hans

  • Moin,


    ich habe mir mal für eine Tankinspektion so ein superbilligstes WiFi-Endoskop fürs Handy/Tablet zugelegt. Inzwischen gibts zwar die dazugehörige Android-App nicht mehr und das Ding läuft nur noch auf Apple-Geräten, aber soetwas gibts inzwischen ja auch in recht preiswert mit integriertem Bildschirm…

    Berührungen sollten doch eigentlich recht schnell zu erkennen sein. Ich habe mit dem Ding auch schonmal einen Fresser bei meiner Vespa erkannt…


    viele Grüße,

    Oliver

Recent Activities

  • PaulKehrbaum

    Replied to the thread Wössner Kolben Problem.
    Post
    Hallo, Hans,
    Ich glaube, ich brauche den Motor nicht zu öffnen.
    Heute Nacht ist es mir gekommen. Nein kein feuchter Traum. Die Lima, die da drin ist, ist genau die, die ich ausgetauscht habe, weil die ab 2500 U/min wild rumgefunkt hat. Muss so Ende Mai…
  • Stuppy

    Replied to the thread Moin aus dem Rheingau.
    Post
    Tach aus Düren. Mit 67 Jahren und seit 1974 ununterbrochen auf 2 Rädern unterwegs, stelle ich fest, das die Biker noch in hochbetagten Jahren ihrem Hobby frönen. Die Jugend scheint andere Interessen zu haben. Dir viel Spaß hier im Forum ! :382::310:
  • Stuppy

    Post
    Tobi, wie immer aufgesaugt wie ein trockener Schwamm, dein neuer Teilbericht ! Ich habe zum Bleistift viele geführte Endurotouren in der Türkei und Griechenland, hier speziell auf Kreta mit gemacht ! Und irgendwann, ganz schleichender Prozess, da…
  • Martin M

    Replied to the thread Moin aus dem Rheingau.
    Post
    Hallo von Rhein und Sieg! Viel Spaßmit der SR
  • bigblokudo

    Replied to the thread Montage Tacho.
    Post
    (Quote from Axilator)

    Ist genau so wie Axilator schrieb. Den Gummi erst in den chrombecher einsetzen und dann mit gefühl und wenn nötig
    mit ein bischen ölunterstützung tacho oder DZM einführen :S

    Gruss Udo
  • Srsrx

    Replied to the thread Moin aus dem Rheingau.
    Post
    Servus vom Hohenlohekreis.
  • Tobster

    Post
    Ich Danke Euch vielmals! Aber einen Spruch kann ich Euch nicht ersparen:
    Machen ist wie wollen , nur krasser.

    Einfach machen. Ich habe mich da auch reingestürzt, ziemlich unvorbereitet. Mit den richtigen Menschen( nicht nur in der Gruppe sondern auch dort…
  • kickthekicker

    Replied to the thread SR 500 ECKE - Stammtisch.
    Post
    Moin Freundinnen und Freunde des bollernden Eintopfes,
    der nächste Stammtisch ist am Dienstag, 7.12.2021 ab 17:00 Uhr bei Mini in Gettorf.
    Alles so wie gehabt, draußen, mit Abstand und Selbstversorgung, hoffen wir auf gutes Wetter.
    Gäste sind herzlich…
  • Claus2210

    Posted the thread Moin aus dem Rheingau.
    Thread
    Tach an alle. Ich bin Claus, ein WIederholungstäter. Irgendwann, Ende der 80er hatte ich eine nagelneue SR500 und war mit dem Teil auch auf Malle unterwegs. Also damals war ich schlank, aber abgenommen habe ich auf dem Teil wie nichts. Jetzt bin ich 61,…
  • galaxo-gang

    Posted the thread AC Stammtisch Dezember 2021.
    Thread
    Moin,

    unser letzter Stammtisch in diesem Jahr findet am Dienstag, 14.12.2021 ab 19:00 Uhr in Kornelimünster statt.

    Gruß gg

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!