Klappt der Schmutzfänger beim Fahren um?

  • Hallo,


    mir scheint, dass neuerdings beim Fahren der original Yamaha Schmutzfänger nach vorne umklappt und an Reifen schleift.


    Bislang war er von aussen aufs Schutzblech geschraubt, ihn von innen zu montieren klappt nicht, da dann die Löcher für die Schrauben zu weit auseinander liegen.


    Kann es sein, dass ich da einem Denkfehler unterliege und ich den Lappen doch irgendswie falsch montiert habe?


    Ich hatte zur Verdeutlichung 2 Bilder angehängt und würde mich freuen, wenn mir ein Tip zum Abstellen des blöden Schleifens gegeben werden könnte


    Mit Grüssen aus dem Bergischen

    Images

    • PHOTO-2020-11-04-08-16-26.jpg
    • PHOTO-2020-11-04-08-16-51.jpg

    Est-ce que ce monde est sérieux?

    Edited 2 times, last by wo-kan ().

  • Der "Lappen" gehört in das Schutzblech montiert. Mach doch mal ein Bild von der Position der Hinterachse, ggf. Achse zu weit hinten?


    Gruß Rainer

    Auch in Linkskurven kann man rechts fahren ;)

  • Quote

    Original von wo-kan
    würde mich freuen, wenn mir ein Tip zum Abstellen des blöden Schleifens gegeben werden könnte
    Mit Grüssen aus dem Bergischen


    Der original Reflektor ist an einem "Ausleger" befestigt...
    das Gewinde vom Reflektor am Ausleger, wenn du den Lappen damit verschraubst, ist er fixiert und schlabbert nimmer umanand... :456:


    Gryzi, M.

  • Quote

    Original von wo-kan
    mir scheint, dass neuerdings beim Fahren der original Yamaha Schmutzfänger nach vorne umklappt und an Reifen schleift.
    Mit Grüssen aus dem Bergischen


    dein Reflektor ist zu schwer... :D (klinkt komisch, ist aber so) das original Yamaha Schmutzfänger Gummi ist ermüdet...


    original ist der Reflektor ja an dem "Ausleger" der bei dir fehlt...


    -> Ausleger aus einem 2mm Alublech selber schnitzen und am Kennzeichenhalter befestigen... :sm:


    Gryzi, M.

  • Moin,


    kenne die Lage des Spritzlappens nur innen im Schutzblech (2J4 und kann mich bei der 48T beim besten Willen nicht an eine separate Befestigung des Reflektors erinnern.


    Die Breite des Lappens im Ausgangsbeitrag kommt mir sehr breit vor. Stammt das Ding vielleicht von einem anderen YAMAHA-Modell?


    Grüße
    Andreas

  • Hallo Wolfgang,


    der Lappen ist original von außen draufgeschraubt.


    Das der im Laufe seines Lebens vom Reifen gefressen wird ist auch normal ...das Teil leiert einfach aus.


    Für Abhilfe gibt es mehrere Möglichkeiten,
    - neuen Lappen besorgen
    - ein Stück Blech zur Stabilisierung drunter schrauben (1mm Stärke reicht nach meiner Erfahrung völlig aus),
    - den Lappen einkürzen
    - oder ganz weglassen.

  • Bei meiner 2J4 ist der Lappen auch außen montiert aber dass sich der nach innen zum Reifen zieht kann ich mir nicht vorstellen.... ?(


    Jack...

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


    Albert Einstein.

  • Bei mir wars wie folgt:
    Der schwarze Ausleger für den Orirückstrahler war nach wenigen 10000 Kilometern eines der wenigen Opfer der schönen SR-Vibrationen.
    Dann schraubte ich einen runden Rückstrahler in den Gummilappen - alles easy.


    Viele Jahre später begann der Lappen dann während der Fahrt umzuklappen und der Rückstrahler wurde vom Reifen bearbeitet. Nicht so lustig auf Dauer.


    Ein neuer gebrauchter Gummilappen löste das Problem.


    Gruß
    Nobby

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • Quote

    Original von Nobby


    Dann schraubte ich einen runden Rückstrahler in den Gummilappen - alles easy.


    Genau, der Strahler hat den Lappen verformt.


    Der Ausleger war bei mir seinerzeit schon nach 1-2 Monaten ab. Ich habe den Strahler dann mit einem Alublech am Schutzblech befestigt - hält jetzt seit über 40 Mm.


    Da ich mittlerweile nur noch Schönwetterfahrer bin, ist der Lappen an meiner SR ganz weg. In Verbindung mit schmalem Kennzeichen sieht das auch richtig Klasse aus.

    Never touch a running system (meine SR =))!

  • :350: Dank an alle für die Resonanz!


    Da ich den Schmutzfänger, original noch von 1988, jetzt sowieso nur noch für den TÜV montiere, kann ich z.Zt. mit dem Abrieb leben. Sollte mein Krad doch gezwungen werden, dauerhaft mit Lappen zu fahren, erscheint mir die Idee ihn mit einem Blechlein zu unterfüttern oder einen neuen Ausleger zu schnitzen dann doch dauerhafte Lösungen zu sein :314:

    Est-ce que ce monde est sérieux?

    Edited once, last by wo-kan ().

  • Quote

    Genau, der Strahler hat den Lappen verformt.


    Das mag so sein, hat aber viele Jahre gedauert.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • Der TÜV interessiert sich nicht für den Lappen, allerdings für den Reflektor.

    Never touch a running system (meine SR =))!

  • Das kommt also doch häufiger vor :D


    Bei meiner Huddel hatte ich das mit einem Streifen aus Alu-Flachmaterial gelöst,
    verdeckt hinter dem Gummilappen montiert, an der unteren Schraube des Kennzeichenhalters befestigt und den Reflektor durch das Gummi am Alu festgeschraubt.


    Danach war das nie wieder ein Problem.


    Gruß


    MartinV

  • Ich glaube im Originalzustand das kommt kwasi immer vor.


  • Moin,
    bei mir genauso, nur dass ich im gleichen Zuge auch den Lappen weggelassen habe... :411:
    viele Grüße,
    Oliver

  • Habe mal den "Klapptest" gemacht.
    Originalgummilappen ist mit drei Schrauben auf dem Schutzblech (48T) verschraubt.
    Wenn er per Hand zum Reifen "geklappt" wird, berührt er den Hinterreifen nicht. Hat noch ca. 1mm Luft (HR Heidenau 4.00x18 ).
    Ansonsten ist der Lappen der perfekte Reflektorhalter.
    Schleiffreie Fahrt allerseits


    Christian

  • Hi Christian,
    hast Du auch im eingefederten Zustand gemessen?

Recent Activities

  • chrille1

    Replied to the thread Aus dem wilden Süden.
    Post
    LN25 Fehling hat 80
  • Schwenker

    Post
    (Quote from Larrie)

    Habe eben was dazu in Deinem Vorstellungsfred geschrieben, aber dort wird es untergehen:
    Habe selbiges Problem. Ein Vorbesitzer hat den original VM34 gegen einen BST 34 getauscht ohne den Stutzten zu wechseln. Der Stutzen ist zu für…
  • Schwenker

    Post
    Hi Lars,
    habe selbiges Problem. Ein Vorbesitzer hat den original VM34 gegen einen BST 34 getauscht ohne den Stutzten zu wechseln. Der Stutzen ist zu für den BST zu groß und dichtet nicht richtig.
    Workaround: Aufgeschnittenen Fahrradschlauch rum gewickelt…
  • Stuppy

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Du hast selten Unrecht, Tscharlie, aber diesmal hast du Recht !!!! :ber::349:
  • robhopf1

    Replied to the thread Aus dem wilden Süden.
    Post
    sieht so aus als ob von 78-83 einfach nur eine weiße "500" drauf war. Gibts beim Sponsor, hab ich auch auf meine 78er gemacht
  • Tscharlie

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Stuppy

    Ich finde es schön, wenn jemand bei Kedo kauft und nicht immer auf den letzten Euro schaut. Die Jungs (und Mädels) dort geben sich viel Mühe, ich kaufe da gerne.
  • liessemb

    Replied to the thread Aus dem wilden Süden.
    Post
    Also ich hab‘ mal den Meterstab an den Lenker, den ich von Mopedist bekommen habe, angelegt. Ich komme auf eine reine Lenkerbreite von 810 mm. Guck dir mal die Bilder an, wie ich die Messung gemacht habe. Weiß jetzt nicht, ob dir das hilft…?
  • peter67

    Replied to the thread Aus dem wilden Süden.
    Post
    (Quote from Schumi)

    Schau mal hier: SR 400 Tank auf SR 500

    Da sollte auch ein Prospekt vom 81er Modell dabei sein.

    Peter
  • Stuppy

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Gestern Mittag bestellt, heute geliefert. Das ging schnell. Wie versprochen die Marke. Öl von " Eurol" 10W40 Syntetic Ester. Ich kenne es nicht, einer von Euch ? Filter und Dichtungen an Bord, genauso wie die obligatorische Lakritzschnecke, die ich…
  • robhopf1

    Replied to the thread Aus dem wilden Süden.
    Post
    Spiegel sind original, basta!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!