Drag Pipe modifizieren - Erfahrungen?

  • Hallo Leute,
    meine Auspuffexperimente gehen weiter. Ich hab mir jetzt doch mal eine Kedo Drag Pipe gegönnt und bin schon sehr gespannt. Montiert hab ich sie noch nicht, ist mir grad noch zu kalt...
    Ich hab sie mir aber schon mal genau angesehen und da sind natürlich Fragen aufgetaucht:
    Der originale DP Einsatz ist auf der einen Seite ja so zugequetscht dass praktisch nur eine schmale, kreuzförmige Öffnung da ist.
    Gibt es Erfahrungswerte was sich wie ändert, wenn man die Quetschung etwas aufbiegt? (Jaaa, ich weiß, dass damit die ABE erlischt... :tongue:)
    Und: Hat jemand schon mal den Racing Einsatz verwendet? Wie viel lauter ist der denn?
    Gibt´s von dem Racing Einsatz evtl. irgendwo ein Soundsample?


    Ansonsten: Geruhsame Adventszeit in die Runde! :456:

  • Quote

    Original von jogol


    Gibt es Erfahrungswerte was sich wie ändert, wenn man die Quetschung etwas aufbiegt?


    das Moped wird lauter und fährt ganz eventuell sogar 'n Tick schneller.
    Was willst du denn damit erreichen?

  • Mich interessiert wie sich damit sowohl Klang als auch Leistung ändern.
    Und ob´s eben Erfahrungen damit gibt wie oder wieviel man was biegen muss um das eine oder andere zu erreichen.
    Erstaunlich dass man darüber eigentlich nirgends was findet, wo doch inzwischen gefühlt jede dritte SR eine Drag Pipe drauf hat.
    Über den Racing Einsatz findet man auch überhaupt keine Erfahrungsberichte...

  • Den Racing Einsatz habe ich an der 400er mal ausprobiert. Die Dragpipe macht dann richtig radau (grenzwertig laut) und untenrum läuft der Motor damit besser. In der Endgeschwindigkeit verliert man aber, was auf einen Leistungsverlust hindeutet. Ich habe das Ding noch irgendwo rum liegen und kann es dir für nen kleinen Taler vermachen.


    Gruß Rainer

    Auch in Linkskurven kann man rechts fahren ;)

  • Moinsen,


    ich würde das einfach mal testen und wenn´s nicht gefällt wieder zukloppen. es ändert sich der Durchsatz vom Auspuff und evtl. könnte man mit diversen Anpassungen der Hauptdüse und einem "offenerem" Lufi ein wenig Leistungszuwachs erreichen, hängt alles vom Setup ab. Jedenfalls sollte es lauter werden. ein Soundfile wird da nicht helfen, die kommen nicht so rüber, da musst du real hören, was dir gefällt.


    Also: Versuch macht kluch!

    Beste Grüße, Torsten.


    Es gibt nichts Gutes. Außer man tut es! (Erich Kästner)

  • OK, danke schon mal!
    Natürlich muss ich die DP jetzt erstmal testen so wie sie ist.
    Aber witterungsbedingt wird das wohl noch ein paar Wochen dauern... :(

  • Ich hatte mich seinerzeit mit dem Drag-Pipe beschäftigt und etliche DB-Eater gebaut.
    Wenn du nur einen satteren Klang willst, reicht es die Löcher etwas aufzubohren. Etwas mehr Durchzug ist vielleicht auch auch drin. Aber nicht viel, das Gehör spielt einem da wahrscheinlich einen Streich :D


    Für getunte Motoren gibt es da nur "ganz Offen", also DB-Eater ganz raus. Die Lautstärke ist dann aber nicht mehr mit der STVZO (und Nachbarschaft) vereinbar...
    Das Problem ist das Volumen und der Innendurchmesser des Puffs. Man kann ein grösseres Rohr(DB-Eater) einsetzen, dann wird aber der Luftspalt zwischen DB-Eater und Auspuff geringer, was wieder einer Querschnittsminderung entspricht...


    Der Dragpipe sieht gut aus, aber für ernsthaftes Tuning ist er nicht zu gebrauchen, dafür ist er einfach zu klein, es sei denn du montierst zwei davon :411:
    Gruß M.

    Dat is en dampfmaschin


    Nach 30 Jahren hat die Horex endlich gewonnen :yl:

  • Danke M.!
    Die Quetschung etwas aufzubiegen (statt die Löcher aufzubohren) macht deiner Meinung nach also keinen Sinn?

  • Sorry, ich bin nur noch selten hier...


    Kannst du probieren, aber ich befürchte es bringt mehr Sound als Leistung.
    Die Vergrößerung des Querschnitts ist Minimal, aber du öffnest den DB-Eater in Richtung der einströmenden Abgase. Deswegen lauter.
    Wenn du doch aufbohren willst, dann taste dich langsam ran. Ich meine ich hätte meine damals bis 6,8mm aufgebohrt, müsste hier noch irgendwo im Forum zu finden sein, bevor ich den Eater dann verlängert und vergrößert habe...
    Gruß M.

    Dat is en dampfmaschin


    Nach 30 Jahren hat die Horex endlich gewonnen :yl:

  • Moin,


    ich habe vor einiger Zeit mal ausprobiert, den dB-Eater etwas "aufzubiegen".
    War nicht viel, denn ich wollte mich herantasten.
    Mein Krad mit einwandigem Sweptback und Drehmodüse wurde nur lauter, nicht schneller.


    So schön ich die Drag Pipe auch finde, ein wirklich guter Puff braucht wohl mehr Volumen.
    Gönn' dir mal den Spaß, die SR ganz ohne dB-Eater zu starten (Solange du verständnisvolle Nachbarn hast).


    Gruß
    Jörg

    Das Problem an langfristiger Planung ist, dass sie sehr kurzfristig über den Haufen geworfen werden kann.

  • Quote

    ein wirklich guter Puff braucht mehr Volumen.


    ...genau so siehts aus, halbwegs legal geht nur so... :326:


    Jack...

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


    Albert Einstein.

  • Ich fahr ja schon seit längerem diverse Megafone mit allen möglichen Einsätzen. Mein aktuelles Setup (Megafon, Reflektionseinsatz mit Edelstahlgitter umwickelt) gefällt mir von Sound und Leistung er auch super, aber es ist halt nicht eingetragen.
    Laut mit Absorptionseinsätzen ist schon geil, aber geht auf die Dauer halt manchmal auch auf die Nerven.
    Ich möcht einfach auch eine legale ABE Variante, mit zivilem Ton haben.

  • Quote

    Ich möcht einfach auch eine legale ABE Variante, mit zivilem Ton haben.


    diese Eier legende Woll-Mlich-Sau mit Leistungssteigerung gutem Ton und schöner Optik suchen wir seit ca 1978 also dem ersten Baujahr der SR500, wurde bis heute nicht gefunden...


    Würde behaupten das gibt es so auch nicht. Das bedeutet entweder oder ....


    Jack...

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


    Albert Einstein.

  • Ich habe mir vom Peppmöller in Absprache einen dB-Killer für die Dragpipe anfertigen lassen. Ich hatte Abstimmungsprobleme. Mit der Sonderanfertigung habe ich die Abstimmung super hinbekommen aber: Nein, leise ist anders.

Recent Activities

  • ralfi

    Post
    Moin Bodi, einen zusätzlichen Tip hätte ich noch für den TM36 Warmstart: Ohne Zündung 3-4x bei voll geöffnetem Schieber und gezogenem Deko kicken, dann wie gewohnt versuchen ..
  • Appelflap

    Reacted with Like to chrille1’s post in the thread Racer 2021, endlich wieder SR!.
    Reaction (Post)
    Nickeln ! :sm:

    (Hab mir ein Tank bestellt für SR (BSA /Rickman Metisse) :ber:
  • Nobby

    Replied to the thread H-Stammtische 2022.
    Post
    Stammeltisch Februar 23 verschoben auf den 15.02.23!

    Ausnahmsweise treffen wir uns am dritten Mittwoch ab 19 Uhr im Havanna.
  • Bodi

    Replied to the thread In Berliner Kellern 2.0.
    Post
    Bei euch macht das Lesen Spaß 👍
  • Bodi

    Post
    Ich danke euch für die Hinweise. 🙂 Ich werde die Lichtmaschine mal ins Auge nehmen, mit dem "Rädchen" und alle mir bekannten Ankickzeremonien 🤪 bin ich schon durchgewesen
  • r26pilot

    Replied to the thread 48T in München.
    Post
    […]

    Besten Dank - mach ich auf jeden Fall!
  • Redfrog

    Post
    Ja, der TM36 benötigt nach dem Starten je nach Außen- und Motortemperatur etwas Handarbeit an der Stellschraube mit dem weißen Rädchen.
    Nichtsdestotrotz ist der Hinweis von AM richtig und wichtig. Miss mal die Lima durch.
    Trotz Handarbeit am…
  • bigblokudo

    Replied to the thread Knallen beim Abstellen.
    Post
    @ hiha

    wie wäre es wenn man parallel zum abstellen der zündung den
    Kerzenstecker abzieht, dann dürfte doch nix mehr zünden??

    Oder übersehe ich da was?

    Gruss Udo
  • Tscharlie

    Replied to the thread 48T in München.
    Post
    Komm doch am 27. Februar zum Stammtisch.
    http://www.cafe-westend.com
    Ab 18:00 Uhr findest Du liebe Menschen die sich um SR-XT-XJ kümmern.
  • kickthekicker

    Post
    Genau so mache ich das auch.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!