Auspuffanlage - Restaurierung

  • Sehr viel Arbeit und vermutlich auch Geld investiert, bin mal gespannt wie gut die Farbe hält.
    Wobei der Bogen am Krümmer die erste Reverenz sein wird, weil hier die größte Hitze zu erwarten ist.
    Darf man fragen wieviel € du bisher investiert hast ?!


    Jack...

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


    Albert Einstein.

  • Quote

    Original von Jack
    Sehr viel Arbeit und vermutlich auch Geld investiert, bin mal gespannt wie gut die Farbe hält.


    Darf man fragen wieviel € du bisher investiert hast ?!


    Jack...


    Ja, gute und valide Frage, Jack! Ich habe mir vorgenommen, keinen Strich unter die Ausgaben zu setzen, die ich seit der Befreiung der Guten aus Nachbars Garten vor über einem Jahr, getätigt habe.


    Der Spaß und das Lernen stehen da im Vordergrund. Auch und besonders das Kennenlernen von vielen Menschen, die sich mit Dingen gut auskennen und Richtung geben.

  • Das ist doch eine schöne Basis und viel zu schade, um sie im Garten verrotten zu lassen!

    viele Grüße


    Wolfgang


    _______________________
    *kick*kick*kick* .... verdammt!

  • Hi,

    diesen Bericht habe ich gerade per Zufall gefunden, vor ca. einem Jahr hatte ich da gleiche Problem und habe ein Verfahren gefunden, das gute Resultate verspricht, zur Temperaturverträglichkeit habe ich allerdings noch nichts gefunden. Das ganze nennt sich CLC Spritzmetallisierung. Hier müssen keine Innerreien gereinigt werden, da alles nur von aussen aufgetragen wird. Hier ein Link zu youtube, da wird das an einem Tank angewendet. https://www.youtube.com/watch?v=ZnT5wQ2KYug

    Hier noch ein Link zu einem Fachblatt, da wird das ganze beschrieben.

    Effektlackierung: Neues System für die Spritzverchromung erfüllt hohe Standards
    Effektlackierung: Neues System für die Spritzverchromung erfüllt die für die Automoblindustrie entscheidende DIN-EN-9227-Norm
    www.lackiererblatt.de

    Das Verfahren habe ich nicht angewendet, da ich kurz davor einen Auspufftopf in sehr gutem Zustand gefunden habe. Das Verfahren habe ich aber auf Wiedervorlage falls noch Verchromungen anstehen. Falls es schon Erfahrungen damit gibt, würde es mich interessieren wie Ihr damit zufrieden seid.

    Gruß Peter

  • Das CLC-Verfahren ist ja sicher nett für alles, was nicht ernsthaft warm wird.

    Am Auspuff hat das jedoch im Fahrbetrieb genauso wenig Zukunft wie ein normaler Karosserielack... ;)


    :ber:

Recent Activities

  • Fump

    Replied to the thread Marokkoracer-Der Rückbau.
    Post
    Wenn ich das viele Tape am Kabelbaum sehe wird mir ganz übel. Oft wird der Kleber mit dem Weichmacher der Isolierung extra schmierig. Ich habe die Kabel am Mopped mit dünnen etwas gefetteten Lederstreifen (sowas wie Fensterleder) umwickelt und den…
  • tecuberlin

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Welches denn? Das von Mannol? :ber: Ob das wirklich so klar ist? Es gibt übrigens mindestens genauso viele Meinungen, Glaubensgrundsätze und Empfehlungen, wie verwendbare Öle.

    Na, Spaß beiseite, es sollte beim Erwerb des "richtigen" Öls, neben der SAE-
  • Tobster

    Replied to the thread Marokkoracer-Der Rückbau.
    Post
    Viel ist seither nicht passiert. Der Kabelbaum ist draussen und ich fange nach und nach an, die 2J4 zu schlachten. Der graue Tank ist übrigens von mir selber saniert worden inkl. POR15 Innenbeschichtung, da gabs mal einen Thread dazu der leider…
  • Stuppy

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Joe, das liegt daran, das ich immer noch nicht ganz genau weiß/ wusste, welche Visko. ich nun nehmen sollte. Jetzt ist es aber klar.
  • robhopf1

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    warum nicht gleich den ganzen Motor auseinanderbauen :379:
  • Kreiskolben

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Morgen
    Überprüfung der ganzen Mechanik für die Kupplungsbetätigung würde ich bei einem "fremden" Moped vorrangig machen.
    Also Kupplungshebel, Bowdenzug, Ausrückehebel mit den ganzen Lagerungen.
    Auch kann sich die Ausrückstange in den Hebel eingearbeitet…
  • JoeBar

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Moin,

    ich denke das Thema Öl wurde in Deinem NGK/Mannol-Thread ausreichend diskutiert…
    Oder hast Du Langeweile, dass Du hier jetzt wieder nach der richtigen Ölsorte/-Viskosität nachhakst…
  • Stuppy

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Ne, Tscharlie, ich denke an ein 10/40mineralisch !? Ist doch ok., oder ?
  • Tscharlie

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Ich will jetzt um Himmels Willen keinen Öl-Thread aufmachen.
    Man kann jedes Öl nehmen das für Ölbadkupplungen freigegeben ist. Aber nicht einfach irgendein synthetisches Mehrbereichsöl einfüllen, dann ruckt die Kupplung beim Einlegen gar nicht mehr,…
  • Stuppy

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Jungs, ich bin gerührt, nicht geschüttelt ! Ich werde sämtliche Tricks dazu ausprobieren. Berichte dann.......was bei unserer Zicke geholfen hat .

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!