Zweit-, Dritt-, ...-Motorrad

  • Guten Tag zusammen,


    und vorab Kompliment an den Betreiber für das 'neue' Forum: es ist -für meinen Geschmack- sehr ansprechend geworden. Und wenn man sich an die Bedienung gewöhnt hat, auch genau so attraktiv wie das 'alte' Forum!


    Zum o.g. Thema:

    Ich habe den Eindruck, dass hier einige Personen unterwegs sind, die ausser ihren Eintopf / Eintöpfen noch weitere Geräte bewegen. Sie habe ich bereits welche entdeckt, deren Zuneigung auch den britischen Ladies gilt - so auch ich mit einer Vergaser-Thruxton. Und darum der Neugierde halber: was fahrt Ihr denn ausser Euren SRs / XTs noch? Ich fange mal an: über die Jahre haben sich BMW R75/7 Bj. 77 / SR 500 2J4 Bj. 81 / Thruxton 986ME Bj. 06 angesammelt


    Herzliche Grüsse vom Mopedist

    Ein Motorrad kann nicht einzylindrig und nicht viertaktend genug sein

  • Neben der der W650, dieses Jahr mit einem “Downsizing” begonnen. Einzylindermotor, 450cc - Fantic Caballero 500 Rally. Tolles, leichtes, agiles und flottes Teil. Reise und Tourentauglich On- und Off-road. Schon 5.000km damit gefahren. Mein erstes Mopped ohne Kicker.

  • Moin,


    im Moment steht bei mir neben der SR nur noch ne 89er Vespa PK50 in der Garage…


    viele Grüße,

    Oliver

  • Hihi =) , bei jeder anderen Gelegenheit würde ich meine SR 400 als Zweitmopped bezeichnen.

    Bequemer reisen tut sich das allemal mit der XT 1200 Z, hier diesen Sommer in den Alpen:

  • BMW K 75S, Moto Guzzi Convert, Triumph: Trident, Trident Sprint, Sprint, Sport Sprint, Tiger, Honda: Helix, VFR 750 F, XBR 500 S, VT 500 E, Suzuki Re5, Simson: SR 50, SR 80, Schwalbe, S 51, Yamaha RD 350 YPVS.

    Und Gott sei dank auch SR 500,

    Zúr Zeit 5 x nicht sofort fahrbereit.

  • BMW K 75S, Moto Guzzi Convert, Triumph: Trident, Trident Sprint, Sprint, Sport Sprint, Tiger, Honda: Helix, VFR 750 F, XBR 500 S, VT 500 E, Suzuki Re5, Simson: SR 50, SR 80, Schwalbe, S 51, Yamaha RD 350 YPVS.

    Und Gott sei dank auch SR 500,

    Zúr Zeit 5 x nicht sofort fahrbereit.

    Oh Gott, dann musst du ja so im Schnitt ungefähr alle 6 Wochen zum TÜV! =O

  • Hatte selbst in den 80ern eine SR 48T. Zu was anderem konnte ich mich seitdem noch nicht entschließen. Bin mal über die Jahre mal probegefahren XJ650, XS650, RD250, Honda CB250, CB1100, Ducati Monster, BMW R80... war alles nicht meins. War danach immer froh, wenn ich wieder auf meiner SR saß. Habe aktuell außer meiner SR von 1982 inzwischen noch zwei SRs aus 1983 am Laufen - so als meine persönliche Mobilitätsgarantie. Aber wer weiß, vielleicht finde ich ja noch DIE NEUE! Mich würde da ja mal glatt die Hitliste interessieren, worauf SR Fahrer am häufigsten umsteigen. Cheers!

  • BMW R1200 GS (luftgekühlt), Yamaha DT 250 (512)

    Sonnige Grüsse
    Uwe

  • Yamaha SRX 600 und noch eine Ape 50


    LG Rainer

    Auch in Linkskurven kann man rechts fahren ;)

  • Ich bin zweimal untreu geworden, eine SRX und eine Hawk. Die SRX hatte viel Fahrwerk, aber der Motor nicht die Zuverlässigkeit der SR, und keinen Hauptständer. Die Hawk hatte viel Motor, aber zuwenig Fahrwerk und auch keinen Hauptständer, dazu Tank zu klein. Die SR ist bisher für uns (Zweipersonenbetrieb mit Gebäck) das rundeste Paket.

    Ich warte darauf, dass Honda Japan die indische CB350 für Europa freigibt, das ist der schlüssigste SR-Nachfolger. Aber die SR wird bleiben. Die Jahre und Jahrzehnte rauschen vorbei, ein Moppi wie die SR werde ich in diesem einen Leben nicht mehr erleben, sicher. Was hat sie uns und mir gegeben!

    Grüsse aus der Eifel

    maro

  • 2 x SRX-6 (...doch, ist reisetauglich - wenn man alleine fährt - und bisher zuverlässig), XJ600 Diversion (für die unausweichlichen langen Fahrten auf breiten Straßen)

    Grüße,

    Axel

  • Nach vielen Motorrädern werde ich in meine vielleicht letzte Phase (jetzt bin ich 63) mit 3 Motorrädern gehen.


    SR 500 1979, um zu prüfen ob ich noch motorradfahren kann, denn wenn ich die nicht mehr bringe, dann höre ich auf.


    Gilera 175 1958, um nötige Fahrten zu unternehmen, Verbrauch um die 2 Liter.


    FZ 750 1992, wenn ich in Urlaub fahre, oder nötige weitere Fahrten.


    Denn die Fahrten zum eigenen Vergnügen habe ich praktisch eingestellt. Das ist für mich nicht mehr zeitgemäß.

  • Neben der SR noch: Triumph Scrambler 1200 XE, Triumph Street Triple, HD Super Glide Custom, Beta 350 RR :)

    Bin 63 und hoffe bald in der Rente mehr Zeit zum fahren und schrauben zu haben.

  • 865er Bonnie, luftgekühlt, 69PS. Is auch shic anzusehen und kann man auch mal schnell mit auffe Bahn reiten, wenn erforderlich.

    Handlichkeit und herrliche Vibrationen wie bei der SR fehlen jedoch.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • Gestartet mit ’ner ohc XS 400, nach einer Saison auf das Wunschmopped SR gewechselt, aber nach ein paar Jahren in jugendlichem Leichtsinn wegen einer R100GS/PD verkauft. Ich Depp.

    Diesen kapitalen Fehler habe ich ein paar Jahre später korrigiert und Moppeds werden seit dem nicht mehr verkauft, nur noch angeschafft.

    Deshalb habe ich jetzt neben der SR noch die GS, eine DRZ 400 hat sich dazu gesellt und zu guter letzt auch eine BMW R 27, die mir mein Vater vor ein paar Jahren übergeben hat.


    Ich halte es auch so wie Tscharlie und fahre nur noch, wenn ich was zu erledigen habe, jemanden besuche oder in Urlaub fahre.

    Rund um meinen Wohnort isses einfach zu voll, Eifel und das Bergische Land liegen nahe, aber das tue ich mir und den Anwohnern nicht mehr an.

    Es gibt 3 Elemente. Erde, Luft und Feuerwasser.

  • Das ist ein guter Thread, da kann ich auch mitspielen :)


    - SR500 (bin ich noch am dran rumbasteln)

    - Ducati Desert Sled (hab ich gesehen und musste ich haben, dafür ging meine BMW)

    - Vespa PX125 (alte spanische Post Vespa, leicht angegraddelt)

    - Zündapp KS175

    - Honda XR600R

    - Heinkel Roller Tourist


    Ausserdem ein paar Motorräder der 50er Jahre sowie einige Mofas, Mopeds und Kleinkrafträder. Ich mag halt das schrauben und basteln an meinen Zweirädern :666:

    viele Grüße


    Wolfgang


    _______________________
    *kick*kick*kick* .... verdammt!

  • Ich fahre neben der SR500 für die Rennstrecke noch eine SRX600 für den Altherrenspaß und eine Honda CBF1000 für die Urlaubsfahrten und die Reisen mit Frau und Gepäck.

    Nehmen Sie die Menschen,wie sie sind,andere gibt es nicht.(Konrad Adenauer)

  • Schon seit etwa 10 Jahren fahre ich eigentlich am häufigsten mit diesem Kraftrad:


    Seit letztem Jahr ist noch etwas dreirädriges eingezogen, da braucht es aber noch ein wenig Zuwendung:


    Grysze, Michael

Recent Activities

  • Der Dicke

    Thread
    Guten Abend zusammen,

    aktuell helfe ich einem Freund bei seinem SR-Motor. Der Motor qualmte und sollte deswegen zur Überholung raus aus dem Rahmen.
    Verbaut war ein Standard-Serien-Kolben mit einigen Macken am Hemd und am Rand des Kolbenbodens. Am Zylinder…
  • Slowrider

    Replied to the thread Stammtisch Heute?.
    Post
    Stammtisch morgen virtuell in der Disse... oder besser Discord. Link anbei:

    19.00 Uhr am 07.12.

    Gasthaus zur Fähre (virtuell)

    Bis morgen....
  • Wolfgang 83527

    Replied to the thread Choke und Kügelchen.
    Post
    Vielen Dank für Eure hilfreichen Hinweise!

    Ich habe jetzt beim Sponsor die beiden Teile bestellt. Ich werde den Vergaser abbauen, den Choke demontieren und, wie vorgeschlagen, bei der Montage die Teile mit Fett fixieren. Nachdem ich die Pauschale für die…
  • Frank M

    Post
    oder eben mit einer kleinen halbrund Schlüsselfeile den Absatz wegfeilen. Sooo viel Material ist das ja nicht und in Serienfertigung wirst du damit ja nicht gehen wollen.

    Vermutlich ist deine Überwurfmutter mal viel zu fest angezogen worden, dabei hat es…
  • Mambu

    Post
    ...sollte 90° sein, mit 45° ist wahrscheinlich auch selbiger gemeint... ;)

    Herzliche Grüße Mambu
  • thomaswagner-hh

    Replied to the thread Tankdekor 86´er.
    Post
    Oder unter dem Link der Düsseldorfer:

    https://www.sr500-owners.de/seriennummern.htm
  • StaRtpilot

    Post
    Danke Frank! Das von dir angehängte Bild weist schon einen deutlichen Unterschied auf.

    Ich könnte noch einen Ratschlag gebrauchen wegen des Werkzeugs:
    Einen kleinen Kegelsenker müsste ich mir erst zulegen. Handelsüblich sind aber 90° Senker, 45°er…
  • Stuppy

    Post
    Dann bleibt nie länger als 4 Wochen weg. Sonst wirds schwer mit dem wieder klar kommen hier in Germany. Toby, schönen Dank für deinen wunderbaren Reisebericht. Ich könnte jetzt gerade mal wieder los, Ziel egal, Hauptsache weg hier.....lg. Herby
  • Axilator

    Replied to the thread Choke und Kügelchen.
    Post
    Hab ich auch schon mal verloren, eine passende 1/8" Kugel schenkte mir der freundliche Fahrradmechaniker an der Ecke nach kurzem Griff in seine Werkstatt.
  • *Wolfgang*

    Replied to the thread Choke und Kügelchen.
    Post
    Hab ich bei meinem Vergaser erst gemacht: bei mir fehlte Feder und Kugel. Dementsprechend arretierte der Hebel nicht und rutschte immer wieder zurück.

    Die Feder war beim Vergaserdichtsatz dabei, die Kugel hab ich bei einem Kugellagershop gekauft. Da man…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!