Boppard Gedeonseck

  • Nichts Grandioses heute, Angasen war schon, aber heute Foto dabei. Linz am Rhein bis Neuwied, auf der B42 "schäl Sick" mit Weissdorn, Mandelblüte und Magnolien. Mein rechtes Bein ist inzwischen wieder fahrbar, aber unnötige Halte vermeide ich noch, die Tanke am Hang ist im Vorteil. Aber wir hatten in Lux vor zwei Tagen für 1,75E vollgemacht.

    Von Koblenz nach Boppard den Rhein Westeite entlang, in Boppard der Ausschilderung Seilbahn folgen und rauf zum Gedeonseck, Picknick mit Anrollen bergab danach.

    Das Mühltal in Boppard, raus aus dem Rheintal, ist eine Märchenstrecke, ab 3,5to gesperrt, superschmal, Strassen wie in der Hte Provence. Rüber zur Mosel, über den Höhenrücken der Eifel ( Acht, Siebenbach, Jammelshofen, Knoten in den Lenker fahren) zurück zum Eifelnordrand. Teilweise war es uns zu warm aufm Moppi! Demnächst, schlechtes Wetter, kleinere Reparaturarbeiten, ich freue mich schon aufs Lakritz!

    Grüsse aus der Eifel

    A & m

  • Mit dir als Werbeträger gewinnt jede Tourismusregion, da bin ich sicher :)


    Hoffe, ich schaffe es dieses Jahr mal wieder in diese Ecke und dann fahr ich das nach.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • Dann sag mal Bescheid, wann du das machst, Nobby. Ich würde mit dir fahren, denn ich kenne die Eifel ganz bestimmt genau so gut wie Maro. Vielleicht können wir ja zu dritt?!? Maro, ein Tipp von mir zum " Knoten in den Lenker" fahren: Fahr mal an Schuld vorbei Richtung Müsch, dann biegst du in Fuchshofen links ab über die Brücke und fährst ca. 6 Kilometer rauf nach Reifferscheid. Danach sollte ein " Eisenbieger " deinen Lenker entknoten....... :436: Eventuell kann man das ja so koordinieren, das andere aus der Gegend noch mitfahren könnten !Region Aachen, Köln, Bonn. Treffpunkt könnte der Bikertreff in Schuld sein.

  • Hallo Stuppy,

    ja, Fuchshofen-Reifferscheid ist megag...ut. Früher mit dem Rennrad, jetzt SR, für die Renner ist unten und oben ein "Stoppomat" wo sich die Jungs Tickets ziehen können mit der gedruckten Bergfahrzeit. Oben fahre ich dann nach Rodder weiter und links runter Richtung Honerath, auch Knoten-verdächtig, da kann man schön üben...

    Müsch-Hoffeld ist auch fein und Beinhausen-Sarmersbach-Darscheid. Da brauchts keine Gigawatt, nur SR.

    Ich sollte die Klappe halten, aber für SR-Treiber ist das schon ok. Auf Strecken wie Gelenberg-Bodenbach-Senscheid-Dankerath-Trierscheid-Hoffeld-Müsch sehen wir inzwischen Pulks von Düsseldorfern auf Boxerkrads, die irgendwo im Netz das als letzten "Geheimtip" aufgeschnappt und ins Navi getippt haben, vor 5 Jahren war man da alleine...aber alle wollen Spass. Ich habe aber nichts gegen Düsseldorfer, jedenfalls nichts, was wirklich hilft.

    Grüsse aus der Eifel

    maro

  • Ich seh schon, du kennst dich aus! Kennst du auch das kleine Dorf Usch? Von dort kann man auch sehr schön cruisen !

Recent Activities

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!