Zubehör Tacho: Neutralanzeige anschließen

  • Hallo Jungs, die Suche hat nix ausgespuckt.


    Ich brauchte einen neuen Zubehörtacho weil bei meinem alten die Beleuchtung defekt war.

    Ich Hatte bisher ebenfalls einen Zubehörtacho mit Beleuchtung und daneben zusätzlich eine Grüne und eine Blaue LED als Kontrolllämpchen.


    Der Neue Tacho hat jetzt Blinker, Neutral und Fernlichtkontrolllämpchen integriert.

    Ich dachte eigentlich es wäre der Schwarze hier: Tacho Tachometer SPEEDOMETER 60mm mit 3 Kontrollleuchten K=1,4 (f.Japaner) 160 km/h (kickstartershop.de)

    Aber die Kabel sind andersfarbig und wohl anders belegt.


    Problem ist nun: Neutrallämpchen teilt sich mit Fernlicht und Blinker eines von zwei Massekabeln. Neutral schaltet aber mit der Masse.

    Kennt jemand einen Trick um das Neutrall. trotzdem zu benutzen? Ansonsten kommt wieder ne LED seperat daneben.


    Grüße :403:

  • Moin,

    das einfachste wäre wohl mit dem Neutralsignal ein Relais anzusteuern und damit dann die 12V durchschalten…

    Es wird da aber sicherlich auch eine elektronische Lösung (Optokoppler, …?) zu geben…

    viel Glück,

    Oliver

  • also ich hab mir grade die Beschreibung des Tachos durchgelesen und finde die Belegung des Neutrallämpchens schlüssig, Schaltplus muß anliegen, klar, und eine Ableitung zum Leerlaufschalter. Warum sollte das bei deinem Tacho anders sein?

    Real men don´t need instructions - they just need heavy tools

  • Es ist aber nicht der Tacho. Ich hab's gemessen/ getestet. Meiner hat einen seperaten Masseanschluss für die Beleuchtung. Der andere wird für alle Kontrolllampen genutzt.

  • Ich habe den selben,

    Masse für die Neutral Lampe ist sicher getrennt von der "Licht " masse

    Für die Neutrallampe legst Du 12 Volt fix an und auf den weisen Draht den Ausgang vom Leerlaufschalter welcher masse schaltet.


    Bei mir geht das so :)

    Gruß


  • Ich kann noch mal nachsehen wie die Farben bei mir waren lässt sich aber ganz gut mit einer Batterie durchtesten

  • Wenn die Kabelei bei Deinem Tacho anders und somit unpassend ist, stellt sich irgendwie auch die Frage ob es sinnvoller ist, da eine Schaltung für zu basteln, oder sich besser einen neuen Tacho mit einer passenden Verdrahtung zu besorgen…

  • Hat sich nach der ersten Fahrt erledigt 😂 er zeigt locker hinten raus 30kmh zuviel an und der Durchlicht Zeiger ist nach 2km auch schon ausgefallen.✌️

  • Grün /Braun = + für Neutral

    Weiss/schwarz = masse Neutral also vom Schalter kommend

  • Hat jemand Erfahrung mit dem Tacho von Kickstarter? Oder ist das auch so ein china Kracher?


    Also meiner muss definitiv wieder runter ,der zeigt bei ca 100 - 110 bis zur Fernlicht Kontrolllampe (170kmh) an 😂

  • ich habe den von Kickstarter ist günstig aber na ja der wird an der SR nicht lange durchhalten

Recent Activities

  • Frau J.-B.

    Reacted with Haha to Heiko65’s post in the thread Schrauber in Berlin.
    Reaction (Post)
    Moinsen, der Thorschti hat sich ne 2J2 zugelegt. Die hat ne Scheibe hinten. Das hat er nur gemacht damit der Fred hier weitergeht. Weil irgendwann gibt es nichts mehr zu polieren. :lol:
  • harrygrote

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Hallo Peter,
    hat der (Stahl-)Ring im (Alu-)Gehäuse schon Wärme gesehen?
    Grüße
    Harald
  • heggedear

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Von der anderen Seite den Metallring mit einem Scharfen Durchschlag, schmalen Meißel raustreiben. Rund herum probieren.
    Evtl. vorher mit nem Dremel horizontale Schlitze reinknabbern an denen das Werkzeug Halt findet.
  • Frank M

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    mach da nicht so'n Gewese drum. :411:

    Genaugenommen könntest du auch an einer statisch günstigen Stelle neben dem Lagersitz ein kleines Sackloch! in das Gehäuse bohren, um einen Starter zum "Rausmeißeln" zu haben.
  • SR500ThB

    Post
    Ja, es war in der Werkstatt, bei der ich schon seit 30 Jahren bin und der Eigner meinte: "Stell' sie mal morgens her" und ich habe ihm gesagt, dass sie nicht einfach anzutreten ist - ich hatte den Vergaser zerlegt und bastel' noch an der Einstellung,…
  • oldman

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Hiha ...das mit der angeschliffenen Klinge klappt bei mir leider nicht. Da bewegt sich nix und hat zum Glück an den Ansatzstellen bisher nur kleine Macken verursacht.

    KompressorMike ...Innenmass beträgt 12,8mm und in der Höhe hat es nur 2mm. Denke die…
  • Frank M

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    schick ihm das Ding...


    Oder mit 'nem scharfkantigen Durchschlag oder Schraubendreher den Blechkragen des Dichtrings nach innen reintreiben, bis die Spannung raus ist.
  • KompressorMike

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    - ne Feingewindeschraube reindrehen und gleichzeitig rausziehen, vorher stumpf schleifen und in etwa auf das Maß des Käfig drehen

    - mit einem Wohlhaupter ausdrehen

    - .....
  • Hiha

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Ein kleinerer Schraubendreher, scharf angeschliffen mit abgerundeten Ecken, also quasi ein Spaten,damit kommt man ganz gut unters Blech und zerkratzt nicht versehentlich die Seitenwand. Hatte ich auch schon mal bei einer XT600-Pumpe...
    Gruß
    Hans
  • Hiha

    Replied to the thread Neue Reifen.
    Post
    Ich hätte aber auch gern 90/90 vorn und 110/90 hinten, wahlweise, weil mir 100/90 und 120/90 zu fett ist....
    Und: Der Metzeler Laserdreck ist alles ausser vernünftig :flash
    Gruß
    Hans

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!