Kupplungskorb / Aussen Ring

  • Hallo Leute,


    ich meine den Ring welcher aussen um die "Alunasen" vom Korb gespannt ist. Das Teil besteht aus Blech und ist auf der Innenseite Gummi oder Kunststoff beschichtet. Meine bisherigen Recherchen gehen allesamt in die Richtung "Geräusch- oder Schwingungsdämpfung" und braucht es eigentlich nicht. XT Motoren haben das Teil nicht verbaut und laufen.


    Bei meinem Gespannmotor hat sich der Ring diese Woche zerlegt und ist durch den Motor gewandert. Um die Ringverlustigung für die Zukunft auszuschliessen, überlege nun ob ich von einem Ersatzkorb den Ring vorsorglich abtrenne.


    In Teilen der Rennfraktion gab es in der Vergangenheit wohl auch mehrfach solch ein Schadensbild. Gibt es da sonst noch Fachwissen, Erfahrungswerte?


    Meinungen willkommen ....Danke

  • ...ich könnte mir noch vorstellen, dass der Ring als Schwungmasse dienen sollte.

    Ist das Stahlblech? Dann sollte es sich nicht zerlegen.

    Aus funktionstechnischer Sicht: weg mit dem Teil!


    Herzliche Grüße

    Mambu

  • Der Ring besteht aus Stahlblech (magnetisch) und hat auf der Innenseite eine Beschichtung.


    Geschredderte Teile des Rings habe ich in der Ölwanne gefunden, weitere Reststücke im Motor und im Ölkreislauf verteilt. Wo das Dilema seinen Ursprung genommen hat, also beim Stahl oder der Beschichtung kann ich leider nicht sagen.


    Hier mal ein Bild aller Fundstücke. Im Längenvergleich zu dem neu abgenommen Ring fehlt doch einges an Material. Denke das wird zermahlen im Öl mitschwimmen.


    Ich tendiere auch in die Richtung weglassen, würde das aber gerne im Vorfeld ein wenig abklären.

  • wenns bei der XT ohne Ring funktioniert, ist das ein Beleg dafür daß es auch ohne geht, da die Motoren so gut wie identisch sind, oder gabs da mal Probleme (bei der XT)? Andererseits denke ich aber auch nicht, daß jetzt jeder SR-Fahrer seinen Ring entfernen sollte

    Real men don´t need instructions - they just need heavy tools

  • Moin,


    evtl. wäre nicht ganz uninteressant ob die Stege von XT und SR Kupplungskorb tatsächlich identisch aufgebaut sind. Vielleicht sind diese bei der SR etwas filigraner, da der Ring für die Stabilität des gesamten Korbs (Aufnahme/Verteilung der Kräfte, die auf den äußeren Kupplungskorb wirken) mitgeplant ist…

    Da müsste man mal die Dimensionen der Stege messen und vergleichen. Könnte auch sein, dass beim Entwurf der SR davon ausgegangen wurde, dass das Teil als Strassenmopped eher mal längere Strecken mit höherer Drehzahl fährt als ein Crosser…

  • ...jedenfalls gibt's bei der XT keine Probleme mit dem Korb....auch nicht bei längerem Betrieb über 6500 RPM...;-)

    Wenn ich zu Hause wäre, würde ich sicherheitshalber nochmal vergleichen, aber ich bin ziemlich sicher, dass es da keine Unterschiede gibt.

    48g hört sich echt nicht nach SchwungMASSE an... :411:

    ...allerdings ist der Radius groß, ...die Drehzahl wiederum im Verhältnis zur KW klein, ... mhm, keine Ahnung. Aber aus Stabilitätsgründen so einen blöden Ring?... daran glaube ich auch nicht.

    Weglassen!


    Herzliche Grüße

    Mambu

  • Aus oben gut ersichtlichen Gründen wird der Blechring von erfahreneren Rennfahrern ausgebaut. Manchmal der Korb noch abgedreht, wenn ein XT-Motordeckel montiert wird,( Magnesium, Unterbrecher...) und der innen besonders eng ist.

    Braucht man nicht, keiner weiß wofür der Ring sein soll...

    Gruß

    Hans

  • Werksseitige Montagehilfe...................? :du:

    SR Owners Düsseldorf


    I´m travellin´ down the road and I´m flirtin´ with Disaster

  • Der Motor ist wieder zusammen, ohne den Ring. Die nächsten Tage werden zeigen ob es da Unterschiede in Geräusch- und Laufverhalten gibt ...Versuch macht kluch.


    Ich habe leider keine Vergleichsmöglichkeit, bin mir aber sicher das der Alukorb der SR dickwandiger sein müsste. Weil, bei der XT lässt sich das Primärantrieb Zahnrad von der Kurbelwelle einfach am Kupplungskorb vorbei abziehen, bei der SR muss erst der Korb runter.


    Mambu, mess doch bitte mal nach.

  • Er ist dicker, weil man, wenn man einen XT-Motordeckel auf die SR bauen will, auch ohne Ring der Korb manchmal im Deckel streift. Maße hab ich allerdings keine.

    Gruß

    Hans

  • habe hier eine XT- und eine SR-Kupplung vor mir liegen. Die XT scheint tatsächlich um 1-2 mm kleiner zu sein, von oben betrachtet sieht man etwas mehr von den Zähnen. Außerdem, und das ist der Hammer, hat der Korb außen 2 gegenüberliegende Eindellungen, daß, wenn man das Primärritzel entfernen will, es problemlos rausgezogen werden kann, wenn eine der Dellen gegenüber dem Ritzel liegt. Warum hat die SR das nicht? :du:

    Real men don´t need instructions - they just need heavy tools

  • Hey,


    so'n Bild dazu wäre schön. Das was ich letzte Woche gesehen habe (der XT Korb ist nicht meiner und ich hatte keine Möglichkeit Fotos zu machen) hat eigentlich im Großen und Ganzen keinen Unterschied. Nur für eben jenen Ring (der sich ja hier verabschiedet hat) ist der Korb auf der Drehbank soweit bearbeitet worden, dass man ihn auf gerader Fläche auf den Korb bekommt.



    Grüße

    Olaf

  • die 2 Dellen sitzen genau gegenüber. Außerdem sind die Halterungen für die Reibscheiben bei der XT 5mm, bei der SR 6,5 mm dick, das erklärt (vielleicht) den Umfangunterschied.

  • Ich sach mal vorsichtig "ja"! Der Ring hat zwei Nasen, die in diesen Löchern liegen. Damit wird wohl verhindert, dass der Ring auf dem Korb nach Außen wandern kann oder sich verdreht.



    "Vorsichtig" deshalb weil man das Konstruktiv sicher hätte besser und haltbarer machen können (Niete?) . Aber wenn's Loch schon da ist warum auch immer, dann kann man das auch dafür nutzen.


    Olaf

Recent Activities

  • seeliebe

    Post
    Alter sprit kann es nicht sein, die tanks waren leer und lagen offen im regal.. habe frischen sprit eingefüllt.

    Das länger laufen lassen versuche ich morgen mal, macht aber für mich um ehrlich zu sein nicht viel sinn, man kann ja auch mit choke gasgeben…
  • Schraddelpeter

    Replied to the thread Ich sag auch mal Hallo.
    Post
    Eine gute Gelegenheit bietet sich bald:

    PLÖNER SEE 2024 vom 07.06. bis 09.06.

    Campingplatz Godau : (54.1218175, 10.3914537)


    Dort mache ist ein kleines feines (Russen-Gespann) Treffen für alle Zwei bis Dreiradler .
    Ehemals war es weiter im Norden, das…
  • […]

    Hast schon längst PN :sh: :*
  • SR400

    Post
    Alter Sprit?
  • krad.adv

    Post
    Bei mir war’s jetzt dann doch ne verstopfte Tankentlüftung in Verbindung zu weit rein geschraubter Leerlaufdüse
  • tholinn

    Post
    Hallo,
    könnte folgendes sein:
    über dem Düsenstock gibt's ein kleines Teil, sog. "Zerstäuber.". Das Teil sitzt über der Hauptdüse /Düsenstock und wird nur durch durch den Stock gehalten. Das Teil fällt raus wenn man die Hauptdüse/Stock rausdreht.…
  • Wickie

    Replied to the thread Ich sag auch mal Hallo.
    Post
    […]

    Ich kenn mich um die Plöner Seen nicht so richtig aus, mein Bruder lebt und bewegt die SR da, ab und an. Sollte ich mit Motorrad da mal hoch kommen mach ich mich auf die Suche nach dem "Imbiss"
  • robhopf1

    Post
    lass sie doch mal etwas länger warmlaufen, allmählich den Choke wieder rein
  • Wickie

    Replied to the thread Ich sag auch mal Hallo.
    Post
    […]

    Marc? Endlich weiß ich für was "S&T" in der kleinen Kneipe stand...

    Ja das hört sich alles sehr nach mir an, größer ist aber an mir nur der Bauch geworden... meine alte Lederjacke hat jedenfalls jetzt einen Ehrenplatz im Schrank bekommen :kn:
  • Wickie

    Replied to the thread Ich sag auch mal Hallo.
    Post
    […]

    Da war nicht nur die Familien Planung, hab auch noch nebenbei meinen Meister und mich selbstständig gemacht, Haus und Hof übernommen und umgebaut, hab mit einer Frau einen keinen Pferdestall aufgezogen um den Hof "wiederzubeleben" glaub mir da…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!