Eifeltouren

  • Ankündigung für einen besonderen Trip!

    Sonntag , den 27.08.22 gehts auf Nebenstrecken in die Eifel, Treffen uns ab 10:30 Uhr in der Nikolaus -Ottostr. 3 in Düren bei Mäckes und fahren eine Top-Tour nach Biersdorf am See . Rückkehr in Düren so gegen 19 Uhr ! lg. Herby :310: ....auf jeden Fall. Bei schlechtem Wetter verschiebt sich die Tour um eine Woche !!!

  • Uijuijui,

    250 Km für`n Sonntagnachmittag find ich schon ein bischen stramm. Bedenke die Pausen und das Mittagessen und die wichtigen Gespräche. :kn: Die Leut haben u.U. ja auch noch Anfahrt/Rückfahrt. :/Das mit dem üppigen/guten Essen laß mal bleiben, danach passieren bei Gruppenfahrten die meisten Unfälle (Statistik). Gegen einen leichten Snack ist nix einzuwenden.


    Wenn die Tour südlich in den Hochwald führen würde, wär ich streckenweise dabei.


    viel spaß Peter

  • Peter, es sind 8 Std. Zeit und glaube mir, ich mache das nicht zum ersten mal, im Gegenteil! Unsere V2 Gruppe fährt jeden Sonntag, wenn das Wetter passt. Da es im Bereich Aachen -Köln -Bonn ist, hat die Anfahrt und der Weg nach Hause noch viel Luft ! Die bisherigen Mitfahrer jedenfalls hatten damit keine Probs. Lg. Herby

  • Gibts die hier, Totty :363:Nach 40 km erste Pause ( zigarettenlänge. Nach weiteren 40 Km Pause zwei. Weitere 40 KM Mittagspause ca. 1 Std. usw, usw. :ber:

  • Ralf, Wetter sieht bescheiden aus.....wir warten morgen mal ab. Dann könnten wir eine Woche verschieben oder den Samstag nehmen. Was meinst du ? Lg. Herby

  • Guten morgen!

    Nach Absprache mit Herrn Kachelmann und Ralfi von der IG Aachen verschieben wir die Tour um einen Tag nach vorne, nämlich auf kommenden Samstag, den 25.06.22. Bei angenehmen Temperaturen und einer etwas verkürzten Tour auf ca. 190 km aber genauso schöne Strecke(n) werden wir einen geilen Bikertag erleben ! Treffpunkt : Mäckes, Nikolaus - Ottostr. 3 in 52351 Düren Dort kann auch getankt werden ! Abfahrt 11 Uhr, Treffen ab 10:30 Uhr. Ich werde genau um diese Zeit vor Ort sein ! Lg. Herby

  • Na super, jetzt wollte ich gerade gucken und sehe das morgen nicht gefahren wird 😭

    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück

  • Was für ne Tour, bin um 19:30 Uhr wieder eingetroffen. Dank an meine 4 Mitfahrer von denen einer aus Duisburg kommt. Er hat, zu meinen 312 km noch 2 mal einhundert zu biken ! Ich denke, es hat den Jungs viel Spaß gemacht und es wird nicht die letzte " Eifeltour" gewesen sein ! PS., in Usch waren wir auch..... :436::ber:

  • Jau, klasse Tour! Hat schon was wenn die Ortskenntnisse da sind. Geniale Gegenden und Kurven hast Du uns da gezeigt. 190km war leicht untertrieben und jeder der 130 extra km hat sich voll gelohnt.


    :yl::yl::yl:

    Ihr habt mich geradezu gezwungen...... :436::ber:

  • Tach ersma,

    wenn es soviel Spaß macht, nehmen ich auch die BAB-km in Kauf.

    Und irgendwann machen wir die andere Eifelhälfte........

    SR Owners Düsseldorf


    I´m travellin´ down the road and I´m flirtin´ with Disaster

Recent Activities

  • harrygrote

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Hallo Peter,
    hat der (Stahl-)Ring im (Alu-)Gehäuse schon Wärme gesehen?
    Grüße
    Harald
  • heggedear

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Von der anderen Seite den Metallring mit einem Scharfen Durchschlag, schmalen Meißel raustreiben. Rund herum probieren.
    Evtl. vorher mit nem Dremel horizontale Schlitze reinknabbern an denen das Werkzeug Halt findet.
  • Frank M

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    mach da nicht so'n Gewese drum. :411:

    Genaugenommen könntest du auch an einer statisch günstigen Stelle neben dem Lagersitz ein kleines Sackloch! in das Gehäuse bohren, um einen Starter zum "Rausmeißeln" zu haben.
  • SR500ThB

    Post
    Ja, es war in der Werkstatt, bei der ich schon seit 30 Jahren bin und der Eigner meinte: "Stell' sie mal morgens her" und ich habe ihm gesagt, dass sie nicht einfach anzutreten ist - ich hatte den Vergaser zerlegt und bastel' noch an der Einstellung,…
  • oldman

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Hiha ...das mit der angeschliffenen Klinge klappt bei mir leider nicht. Da bewegt sich nix und hat zum Glück an den Ansatzstellen bisher nur kleine Macken verursacht.

    KompressorMike ...Innenmass beträgt 12,8mm und in der Höhe hat es nur 2mm. Denke die…
  • Frank M

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    schick ihm das Ding...


    Oder mit 'nem scharfkantigen Durchschlag oder Schraubendreher den Blechkragen des Dichtrings nach innen reintreiben, bis die Spannung raus ist.
  • KompressorMike

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    - ne Feingewindeschraube reindrehen und gleichzeitig rausziehen, vorher stumpf schleifen und in etwa auf das Maß des Käfig drehen

    - mit einem Wohlhaupter ausdrehen

    - .....
  • Hiha

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Ein kleinerer Schraubendreher, scharf angeschliffen mit abgerundeten Ecken, also quasi ein Spaten,damit kommt man ganz gut unters Blech und zerkratzt nicht versehentlich die Seitenwand. Hatte ich auch schon mal bei einer XT600-Pumpe...
    Gruß
    Hans
  • Hiha

    Replied to the thread Neue Reifen.
    Post
    Ich hätte aber auch gern 90/90 vorn und 110/90 hinten, wahlweise, weil mir 100/90 und 120/90 zu fett ist....
    Und: Der Metzeler Laserdreck ist alles ausser vernünftig :flash
    Gruß
    Hans
  • ugla61

    Replied to the thread Neue Reifen.
    Post
    Dafür hast du dann aber auch vernünftige Reifen, und die Eintragung ist ja einmalig.
    Gruß Uwe

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!