(M)eine "Vergaserüberraschung"! :-) mit nur einer Frage an die Vergaserspezialisten hier!

  • Dieser Beitrag ist für all diejenigen gedacht, die sich eine SR500 zulegen und sie überholen/warten möchten und einen Vergaserreparatursatz kaufen möchten, ohne den Vergaser vorher zu inspizieren/zerlegen.

    Folgendes: Ich habe ja eine 48T Baujahr 1986, Erstzulassung 1990, die ich im Jahre 2003!! von einem sehr netten Typen - nennen wir ihn "UH" - gekauft habe, der sie nur verkauft hat, weil der UH tasächlich eine Harley GEWONNEN hat. Ja, ja sowas gibt es! hahaha


    Ok, ich bin also gerade dabei mir Teile für meine SR500 48T zu besorgen, die lange nur gestanden ist und ich war eigentlich fest überzeugt, dass UH nichts an der Maschine gemacht hat, weil sie damals ABSOLUT ORIGINAL da stand, weil UH der erste Besitzer war und ich ja auch nichts verändert habe!!

    Ich war schon dabei, den richtigen(?) KEYSTER-Überholungssatz für den Vergaser zu ordern, ohne dass ich den Vergaser entfernt und inspiziert/verglichen habe. Dann habe ich aber eine Nummer/Einprägung entdeckt am Vergaser (siehe Fotos und der liebe Meister_Z hat mich auch auf die verschiedenen Leerlaufdüsen 48T vs. 2J4 hingewiesen! Danke nochmals)

    Und gerade habe ich tatsächlich dank einer alten Telefonummer den netten UH erreichen können ..NACH fast 20(!!)Jahren!

    Ich habe ihn gefragt, ob ER denn was am Vergaser gemacht hat und er hat mir gesagt, dass die SR500 damals nicht richtig lief und er einen sehr guten Yamaha-Kfz-Meister kannte, dem er die Maschine übergab und ihm sagte, "Mach bitte dass die Maschine sauber läuft" ;-), was die SR dann ja bei ihm und auch bei mir tat (von 2003 bis ca. 2007 wo ich sie dann "abstellte"). Lange Rede, kurzer Sinn: ES IST also offensichtlich ein Vergaser der 2J4 eingebaut worden!! Und "Rentner" UH wird uns hoffentlich bald mal besuchen kommen und vielleicht lasse ich ihn dann auch mal ne Runde drehen ;) hahaha

    Nach dieser kurzen Anekdote meine Frage rein neugierhalber an die Spezialisten: Ist denn der Vergaser der 2J4 "besser" wie der Vergaser der 48T?

    VG Andreas

  • Also,


    es ist ja beides mal ein VM34SS... und kein BST34... :335:

    ich vermute, das der VM34 der 2J4 und der VM34 der 48T sich eben nur durch die Leerlaufgemischschraube maßgeblich unterscheiden... aber vllt. weis ja einer der 48T Fahrer was dort noch anders sein könnte.


    Gryzi, M.

  • Hallo Andreas,


    mir scheint, als ob die von dir gezeigte LLRGS ihre Spitze verloren hat. Ich habe mal eine intakte konische LLGRS an ein Messmittel gehalten und komme da ab Kante Gewinde auf grob 14, ein bisschen mm bzw. auf 36,75mm Gesamtlänge im Messschieber Wenn’s bei deiner LLGRS erheblich weniger, denke so ab 1mm bei unseren Messmethoden, wird die Spitze im Vergaser stecken.


    Näheres liest man wie immer in motorangs bucheli.

  • Also... für mich schaut die Spitze "spitz" aus...

    kann man aber auch mit einer Taschenlampe prüfen... ob da was drin steckt ->

    Rei schreibt dazu ->


    "Bei der 2J4 ist diese Schraube konisch, bei der 48T gestuft. Sehr wichtig dabei, ist die freie Bohrung. Allzuoft verstopft eine abgebrochene Spitze den winzigen Kanal und unterbindet eine Leerlaufeinstellung. Man erkennt den freien Kanal bei demontierter Schraube, indem man in den Ansaug auf die untere Seite mit einer Taschenlampe reinleuchtet und durch die Schraubenöffnung einen kleinen Lichtpunkt erkennt. Entfernen lässt sich so ein lästiger fest hängender Rest der Schraube bei entferntem Schieber schräg von oben mit einem extrem dünnen harten Durchschlag (stumpfe dünne Nähnadel in einem Kunststoffstab)."

  • also die 34er VMs sind beide gleich, unterscheiden sich nur durch die Einstellschraube, die Ablaßschraube und daß der 48T-VM einen Schlauchanschluß für die Schwimmerstandsmessung hat, die dem anderen fehlt.

    Real men don´t need instructions - they just need heavy tools

  • Moin,

    ich bin irgendwie der Meinung, dass der Einsteller bei meiner 48T damals durchschaute, man könnte die Spitze also von vorne reingeschaut sehen und vor allen Dingen fühlen…

    Wenn da was drinnen steckt, sollte die Spitze schnell entdeckt werden können…


    Als weiterer Test funktioniert es sicher auch den alten Einsteller mal ohne Feder einzudrehen bis er unten ankommt und dann mal reinzugucken ob da was rausschaut, was dann auch wieder verschwunden ist, wenn man den Einsteller wieder rausgeschraubt hat…

  • SUPER Leute und danke Euch recht herzlich für die zahlreichen Tipps und Kommentare und nützlichen Infos!
    Ich werde schauen, wenn ich die Maschine "auseinandernehme" ob da was an der LLRGS abgebrochen ist oder nicht. Dann gebe ich hier wieder Bescheid, wird aber vermutlich ne ziemliche Zeit dauern!
    Jetzt kommen erstmal die alten Schlappen runter, dann geht das Hinterrad schon mal zum netten Oliver für die KBT-Überholung und Lagerung.
    Die neuen BT45/46 sind schon unterwegs zu mir!
    Dann kommt die Bremsenzerlegung/überholung, aber das auch erst voraussichtlich im Herbst/Winter.
    Was ich noch brauchen "könnte" wäre ein Tipp zur festen Aufbockung/Aufhängung meiner SR für den Reifenwechsel VORNE UND HINTEN auf einmal und alle anschließenden Arbeiten. Da ich schon dem netten Meister_Z deswegen geschrieben habe ..mit einer kleinen Anekdote mache ich dazu für Euch auch einen neuen Post mit Fotos (die Email ist schon fertig und die Anekdote auch) ;)

  • Die 48T hat original ne 270er Hauptdüse, die 2J4 soweit ich weiß ne 300ter.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • die 270er war aber nur in der 27 PS-Version verbaut. Der Umbau-Satz auf die 34 PS beinhaltete eine 300er HD und den "großen" Ansaugstutzen.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass heute noch eine 27 PS-Variante irgendwo rumfährt oder -steht....

  • die 270er war aber nur in der 27 PS-Version verbaut. Der Umbau-Satz auf die 34 PS beinhaltete eine 300er HD und den "großen" Ansaugstutzen.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass heute noch eine 27 PS-Variante irgendwo rumfährt oder -steht....

    Nobby und Fahrendarfst ;) ich danke Euch beiden. Bei meiner SR500 48T SIND schon 34PS eingetragen!

  • :8o: Das geht auch noch diesen Sommer :376:


    sonst werden die neuen Reifen ja wieder eckig... :411:

    keine Sorge Meister_Z wenn alles klar geht MIT MEINER XL!! (da ist "nur" 6-Volt-Elektrik für den TÜV noch zu lösen und ich hoffe, es ist mit "Kontakte/Stecker überprüfen, Blinkrelais, neue Hupe etc." SCHNELL getan) dann komme ich Dich mal mit der XL besuchen und wir machen zusammen einen tollen XL-SR-Ausflug, wo ich "Dich dann versäge" HAHAHA

  • Hallo im Forum, hier ist der «nette UH», der zwar schon lange keine SR mehr in der Garage stehen hat (dafür jetzt Andreas), dessen Herz aber immer noch für den Eintopf schlägt. Sorry für den Namen Hohltopf, das soll nichts assoziieren, aber irgendwie passt es doch immer mit «Topf» am Ende. Ich wünsche allen Mitgliedern viel Vergnügen beim Schrauben und vor allem beim Fahren, habt immer einen sauberen Flicken Asphalt unterm Gummi und kommt heil und grinsend wieder heim!

    👋🍀🍀🍀

  • hier ist der «nette UH», der zwar schon lange keine SR mehr in der Garage stehen hat (dafür jetzt Andreas), dessen Herz aber immer noch für den Eintopf schlägt.

    es ist nie zu spät, für eine glückliche Kindheit... :456: und sich wieder eine SR anzuschaffen...


    Gryzi, M.

  • Hallo im Forum, hier ist der «nette UH», der zwar schon lange keine SR mehr in der Garage stehen hat (dafür jetzt Andreas), dessen Herz aber immer noch für den Eintopf schlägt. Sorry für den Namen Hohltopf, das soll nichts assoziieren, aber irgendwie passt es doch immer mit «Topf» am Ende. Ich wünsche allen Mitgliedern viel Vergnügen beim Schrauben und vor allem beim Fahren, habt immer einen sauberen Flicken Asphalt unterm Gummi und kommt heil und grinsend wieder heim!

    👋🍀🍀🍀

    willkommen hier lieber "Hohltopf" und nach fast 20!! Jahren mit Dir heute spontan zu telefonieren war einfach toll!!
    Aber Freunde,
    ich sag´s Euch, "MEINE" :) SR bleibt vorerst weiter bei mir!
    Aber wir sollten GEMEINSAM schauen, dass wir den "Hohltopf" wieder
    - nach ´ner Harley
    - und jetzt aktuell "so was" (siehe Bild)
    WIEDER AUF DEN PFAD DER EINTOPF-TUGEND

    zurückbringen, oder Leute?

    PS: ich hoffe sehr, lieber Hohltopf, Du verzeihst mir, dass ich Dich gleich hier so geoutet habe, noch dazu mit einem Bild, was ich selber erst heute von Dir bekommen habe. Ich verspreche, ich mache sowas nie wieder! hahaha

  • Auf die Idee, mich nach ner Harley wieder auf ne Intruder zu schwingen, wäre ich nun nicht gekommen. Bei mir war es umgekehrt. Aber ich muss zugeben, das die " Trude" schon ein sehr schönes Motorrad ist ! Was hast du denn für ne Harley gehabt, UH ? Lg. Herby :ber:

  • die 270er war aber nur in der 27 PS-Version verbaut. Der Umbau-Satz auf die 34 PS beinhaltete eine 300er HD und den "großen" Ansaugstutzen.

    ...wobei ich das mit der 300ter HD damals nicht wusste und nur den Stutzen umgebaut habe.

    In der Kombi ist sie gerannt wie die Feuerwehr!

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • "In der Kombi ist sie gerannt wie die Feuerwehr!"

    Temperaturmäßig aber der Gau auf Dauer........

    für die SR.

    Gruß Eicher

    Heinz Erhard :du: :

    Mit den Menschen ist es wie mit den Autos - Laster sind schwer zu bremsen.

  • "In der Kombi ist sie gerannt wie die Feuerwehr!"

    Temperaturmäßig aber der Gau auf Dauer........

    für die SR.

    interessant für mich - wusste ich nicht - sollte ich dann mal ggf kontrollieren. Andererseits fahre ich "gemütlich" und gehe davon aus der YAMAHA-KFZ-Meister, der den 2J4 Vergaser verbaut hat plus großen Ansaugstutzen (meine SR hat ja 34PS eingetragen) schon wusste, was er tut

Recent Activities

  • oldman

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    […]

    Schaut für mich eher nach einem Serienteil aus, ich kann aber nicht zuordnen von welcher Maschine das stammt.
  • Karl

    Replied to the thread Gespann ist fertig.
    Post
    ...ja, das ist klar. da muss man prioritäten setzen.
    und wie hat deine beinahe-frau die hochzeitsverschiebung aufgenommen? :duell:
  • Piper

    Replied to the thread Gespann ist fertig.
    Post
    […]

    danke! Leider fällt das 45 Jahr Treffen terminlich mit meiner Hochzeit zusammen, da ist nicht dran zu rütteln....
  • Appelflap

    Replied to the thread Mikuni VM36-4 - Gute Erfahrungen.
    Post
    Where did you get the chalice ?
  • Appelflap

    Reacted with Thanks to oldman’s post in the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Reaction (Post)
    […]

    Das Malheur ist wahrscheinlich schon einigen "Leistungssuchenden" passiert, aber andere kennen es vielleicht noch nicht und damit es kein Rätsel bleibt...

    Im Auslasskanal gibt es eine markante Stelle mit nur geringer Wandstärke. Wenn man bei der…
  • Kuntzinger

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    Ihr macht mir Angst ;)
  • Hiha

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    Ich hab bei einem Motor den Druckpilz mit Axialnadellager und zugehörigem Zentrierstift ausgestattet. Mei, läuft nach wie vor... Und aufgespindelte Kurbelgehäuse mit Knetmetall nach aussen gedichtet. Seit über 20 Jahren dicht...
    Weia,
    Hans
  • Mambu

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    ...wehe, wenn einer mal meine Motoren auseinander nimmt...da finden sich dann auch solche Reparaturteile... :ber:  :411:
  • Hiha

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    Wenn selbstgemacht, dann vermutlich ungehärtet am Ende?
    Gruß
    Hans
  • oldman

    Post
    ...noch 136 mal schlafen :yl:

    Stand heute komme ich auf gut 60 Kickers :ber:

    Da geht noch was ...also nur keine Hemmungen, haut euere Anmeldungen raus :!:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!