Ritzel ändern zwecks andere Drehzahlen

  • Frag mich was persönliche Meinung mir helfen sollen?

    Ich lass den Motor auch lieber etwas drehen, weil ihm das besser bekommt als untertourig rum zu hungern. Aber dem Threadersteller gehts ja vielleicht mehr um sein körperliches Wohl, als um das des Motors? ;)

    Gruß

    Hans

    Untertourig wenn man 100-110 fährt? Muss man denn alles kommentieren ?

  • Steve, die Jungs hier meinen das nicht böse, manchmal ist der Ton hier im Forum etwas ruppig, aber, glaube mir, die wollen nur spielen ! :ber:

  • Erinnerung schwach

    Hallo Steve,

    meine alte Zeit, 17er mit 530er Kette, ist lange her. Schon ewig fahre ich 520er Kette, die braucht weniger Platz.

    Ich MEINE, mich erinnern zu können, HINTER das 17er ein altes plattgedengeltes Sicherungsblech zusätzlich gelegt zu haben, damit die Kette mehr Abstand vom Gehäuse bekommt. Ich denke, das war nicht zwingend nötig, aber mein Auge und Gefühl sagten mir, der grössere Abstand ist sicherer, besonders wenn man vergisst, die Kette zu spannen (nicht zu stramm, 40mm Höhentoleranz im unteren Kettentrum stelle ich ein). Eine zu lockere Kette kann vorne etwas vagabundieren bei Lastwechsel und Kette an der Verschleissgrenze, und ein zusätzliches Sicherungsblech gibt Platz. Ich sah keine Nachteile.

    Gutes Gelingen, eine ruhige Fahrt auf der Langstrecke

    maro

    MEINE Erfahrung mit MEINER Möhre ist, unter 4200 Drehern tiefe Vibrationen, über 4200 feine Vibrationen = Kribbeln. Diesen Bereich meide ich, fühle mich da unwohl, sorry, mädchenhaft.

  • Auch wichtig für Sparfüchse: Das Ritzelsicherungsblech nicht zehnmal benutzen. Habe ich vor langer Zeit gemacht und deswegen mal während der Fahrt das Ritzel verloren...die dann natürlich beendet war.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • Frag mich was persönliche Meinung mir helfen sollen?

    Hi Steve,


    der Hans ist ein langjähriger Kenner der Materie, ich glaube nicht, dass er Dir irgendwas böses unterstellen wollte oder so.

    Klar sind 4000 Umdrehungen nicht untertourig, aber der SR-Motor mag eben lieber hohe Drehzahlen als niedrige, das war die Message.

    Und ich muss sagen, es gibt deutlich weniger sachliche Kommentare als die vom Hans.

    Just my 5 Cents.


    Grysze, Michael

  • Ich hätte nicht "untertourig" schreiben sollen, sondern niedertourig. 3500-4000 ist jedenfalls eher niedertourig. Ist aber geschmackssache.

    Gruß

    Hans

  • moin,


    kleiner Hinweis zu 520er


    bei orginal Buchse auf der Welle MUSS zwingend noch etwas zwischengelegt werden

    ob vor oder hinter Ritzel ist erstmal egal, Kettenflucht sollte halt stimmen

    wesentlich wichtiger ist dass die Mutter wirklich am Ritzel anliegt ohne Spalt


    mit kurzer Buchse und 520er tut sie das nicht zwingend, das Gewinde ist zu kurz, dann kann mit egal welchem Drehmoment angezogen werden, der Spalt bleibt


    also unbedingt bei Umrüstung auf 520 checken dass die Mutter wirklich das Ritzel klemmt, entweder mit der längeren Buchse oder mit einer Zwischenlage

  • Jetzt habt ihr mich verunsichert. Ich fahre auch auf der Landstraße gerne 100 um nicht im Weg zu sein. Aufgefallen ist mit bei meiner 78er SR, dass diese ab ca. 90-95 anfängt zu vibrieren. Bis 90 ist Top. Deshalb habe ich mir bei Kedo für vo. das 17er Ritzel nach Liste für meine SR bestellt um die Drehzahl etwas zu senken.

    Woher weis ich, ob ich eine 520er oder 530er Kette habe und ob das Ritzel passt?

    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück

  • Eine 520er Kette ist innen 1/4 Zoll, eine 530er misst 3/8 Zoll.

    Leichter zu messen ist die Stärke der Zahnung bei Ritzel und Kettenrad: ca. 6mm vs. 9mm.

    Mechanisch ist die 520er vollkommen ausreichend, die 530er unnötig schwer.

    Den einzigen Vorteil in 530 sehe ich, dass die Auflage des Ritzels auf der Ausgangswelle breiter ist.

    Ich fände es Klasse, wenn der Sponsor auf die ID käme, Ritzel für 520 fertigen zu lassen, die maximale Tiefe in der Aufnahme haben, also abgedreht. Das dürfte auch was kosten, denn eine angegriffene Ausgangswelle zu erneuern ist teurer, viel!

    Grüsse aus der Eifel

    maro

  • Wenn nix draufsteht messen, die 530er ist 23mm breit...

    Die Kette der TRX ist "nur" 20mm... :tongue: dabei hat die mehr als doppelte Pferdchen...

    Gryzi,M.

    Um die Haltbarkeit mache ich mir da keine Sorgen, nur im die Passform der einzelnen Komponenten.

    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück

  • Die TRX hat doppelt so viele Zylinder wie eine SR 500 und dazu mit dem 5 Ventilerkopf noch eine viel homogenere Verbrennung.


    Meine FZR hat 3 mal so viele PS wie eine SR 500, aber die Kette hält trotzdem 3 mal so lang.

  • Bei mir hält eine 520er Kette auf der SR ca 50tkm. Es gibt einen alten Fred dazu, da kann man lesen. Etwas artgerechte Haltung, Pflege und Überlegung gehören dazu.

    Grüsse aus der Eifel

    maro

  • Die TRX hat doppelt so viele Zylinder wie eine SR 500 und dazu mit dem 5 Ventilerkopf noch eine viel homogenere Verbrennung.


    Meine FZR hat 3 mal so viele PS wie eine SR 500, aber die Kette hält trotzdem 3 mal so lang.

    Drehen, die SR will gedreht werden... als Kurzhuber... das mit dem Dampfhammer ist falsch...

    untertourig oder niedertourig zerhackt dir alles, nicht nur die Kette...

    ich hab das auch Jahrelang falsch gemacht, inzwischen bin ich schlauer.. das Alter... Hüstel... :495:

Recent Activities

  • Amateur

    Replied to the thread Moin aus dem schönen Hamburg.
    Post
    Moin,
    Danke für das willkommen:)

    Kurzes Update: habe das lock nun von innen geflickt. Da steckte noch der Rest im Gehäuse… oh man. Aber das passt nun soweit:) danke für die Infos.

    Hat jemand eine Idee zum knallen beim abstellen? Ansonsten kann ich dafür…
  • Spanky1706

    Post
    Wenn alles so bleibt , dann 2 Personen , eine SR , ein Markenfremdes Mopped und das ganze von Freitag bis Sonntag im Hotel!
  • Spanky1706

    Replied to the thread Farewell, Displex....
    Post
    R.I.P. !
  • Hiha

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    Mein 1er Passat mit 50 brüllenden Dieselpferdchen aus 1500ccm hat bei km 298.500 das Getriebe erlegt. Auslöser war das Lager an der Getriebe-Antriebswelle, dessen PE-Käfig zerfallen war. Die Kugeln haben dann so lang aneinander gerieben bis sie eckig…
  • Fahrendumusst

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    Nö, das kleine Ventil ist die Auslassseite. Auch zu erkennen an den dunklen Ablagerungen im Auslass. Wäre der Einlass so dunkel, würde ich mir ersthaft Sorgen machen.....
  • Tscharlie

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    […]

    Ist das nicht die Einlaßseite? Das Ventil ist das kleinere?
  • robhopf1

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    wirkt sich beim Fahren vielleicht so aus, daß es irgendwann nicht mehr fährt
  • Srsrx

    Post
    1 Person, 1 Zelt, 1 SR, Fr.-So.
  • DERUWE

    Replied to the thread Lenkertaster statt original.
    Post
    wo bist du denn im Lenker unten raus mit den Kabeln?
    VG Uwe
  • DERUWE

    Replied to the thread Lenkertaster statt original.
    Post
    Hallo Ralf (nehme ich mal an )
    danke für die Info.
    Ich habe die D Box von joost, weil ich sie halt günstig bekommen habe und ich gerade mit meinem Projekt zugange bin.
    Die Versorgungsleitungen sind ja nicht das Problem zu verbinden, die 0,14mm²…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!