Wieviel Ölverbrauch bei Euren Kisten ?

  • So wurden wohl Motore vor 1940 gebau,

    Das wage ich zu bezweifeln. Manche Zeitgenossen, die eine...

    russische Maschine (2 Zyinder Boxer)

    ...bewegen, glauben, sie hätten ein robustes Fahrzeug, und "etwas Ölverbrauch" und "ein paar Geräusche vom Motor" wären normal. Da wird das Glump dann durch die Gegend getreten, egal ob der Zyndzeitpunkt oder die Zergasereinstellung passt oder nicht, und obwohl der Motor vielstimmig klappert und durch alle Dichtungen plus die Kurbelgehäuseentlyftung das Öl raushaut, und das so lange, bis dann halt irgendwas kapital verreckt und man liegenbleibt. Dann heißt es stoisch: "Ist halt ein Russe." :lol:


    Der Ursprungszustand eines solchen Motors mag zwar (mangels Beachtung von Einbautoleranzen oder offensichtlichen Fertigungsmängeln bei der Endmontage im Werk) suboptimal gewesen sein, aber das war sicher von den Konstrukteuren so nicht gedacht!


    Nur nebenbei - ein gut gemachter alter Russenmotor (750er SV / 650er OHV) kann durchaus einiges und hält auch eine Weile - ich kenne ein paar... :r:

    Die neuen 750er OHV Ural sind übrigens in der Qualität etwa vergleichbar mit den Zweiventiler-BähEmmWehs. Nur eben ein paar Jahre jünger. ;)


    Grysze, Michael

  • Nur nebenbei - ein gut gemachter alter Russenmotor (

    Ich kenne auch ein paar "Russenfahrer", die haben in Ihre Motorräder richtig Zeit und Geld investiert und sind heute zufrieden damit.

    Aber das gibt es bei Yamaha nach 1975 nicht. Die Motorräder sind perfekt für ihre Zeit. Da muss man nicht erst 2 Jahre Wochenendarbeit und viel Geld reinhängen um einigermaßen zufrieden zu sein.

  • Egal welches japanische Motorrad der 70er ist den Russenkisten konstruktiv etwa 30 - 40 Jahre voraus, und die Japaner waren und sind bei der Akribie in der Fertigung berüchtigt. Das ist ein Vergleich zwischen Äpfeln und Birnen. ;)

    Wenn man das vor Erwerb eines Russenmopeds weiß, ist das sicher hilfreich. :369:

    Die Dinger brauchen einfach Zuwendung. Ich denke, wenn man eine japanische Karre aus den 40ern hätte (gab's da überhaupt schon japanische Mopeds? :du: ), wäre das ähnlich.

  • Kuckst Du:

    Alle historische Yamaha Motorräder von 1950 bis heute
    Alle historischen Yamaha Motorräder im Porträt mit Modellgeschichte, Leistungsmerkmalen, technische Daten sowie Preise und Tipps zum Gebrauchtkauf.
    nippon-classic.de


    und

    Yamaha - Von Stimmgabeln bis Motorensound
    Gründer Torakusu Yamaha legte 1897 mit 100.000 Yen Grundkapital das Fundament des heutigen Weltkonzerns Yamaha. Die ganze Firmengeschichte.
    nippon-classic.de

  • Ich kippe das was unten raus läuft einfach oben wieder rein. Also kein Ölverbrauch!

    Dieser Beitrag wurde 57 mal editiert, zum letzten Mal von Honni: Heute, 13:38.

  • weil hier mal wieder das Thema XX ;) behandelt wird, also
    1. Ein Motor, der kein XX verbraucht, gibt es m.W. (noch) nicht!
    2. Zwar kann natürlich jeder schreiben, was seine Maschine so braucht an Öl,
    ABER VERGLEICHBARE Verbräuche zu bekommen ist m.E. gar nicht so einfach,
    weil sehr stark abhängig von jeweiliger Fahrweise, Kurzstrecke/Langstrecke, Drehzahl, Temperatur, XX-Typ usw. usw.

Recent Activities

  • Tscharlie

    Post
    Meine SR fährt seit 2011 mit E10, ohne jede Probleme.
  • Panzer

    Replied to the thread Guten Morgen Forum.
    Post
    Oktober war jetzt Mal aus der Luft gegriffen, kenne ja deinen Versorger nicht. Aber viele Stadtwerke erhöhen gerade ihre Strompreise um 40-50 %. Bis zum Herbst werden alle nachgezogen haben
  • juwi

    Replied to the thread 2017, der Umbau geht weiter....
    Post
    600er drinne, angesprungen nach was Überredung auch, die Spannung steigt



  • Mambu

    Post
    (Quote from Lycos)

    ...ist alles auch eine Frage des Dichtungswerkstoffs. Es ist natürlich leicht, alles auf den Kraftstoff zu schieben, selbst wenn man das billigste Glump als Dichtung oder Schlauch verkauft. Klar, die Wahrheit liegt dazwischen ... aber…
  • maro500

    Replied to the thread Vulkaneifel.
    Post
  • Stuppy

    Post
    Wieder ein Argument mehr, das mir diese Plörre in nichts reinkommt ! Wie der KFZ Meister schon sagte, Dichtungen und Gummischläuche werden angegriffen ! :8o::444::sh:
  • Lycos

    Post
    Hey Jungs,

    ich muss mal kurz zurück zum Spritt, den ich bin verwirrt.
    Als ich meine SR gekauft habe, habe ich beim Vergaser und Benzinhahn neue Membrane verbaut und normal getankt mit E10. Nach ca. 2-3 Monaten laufzeit waren die Membrane am Benzinhahn…
  • Mambu

    Post
    ...meine Kreidler hat vorne ne 160mm Trommel, gleich groß wie bei der XT! ...nur hat die Florett ein Leergewicht von 75kg. Mit gemachten Motor und ein wenig mehr als 6,25 PS kann man da ordentlich Motorradfahrer ärgern... :411:
    ...auch mit 95E5...
    Herzliche…
  • Hiha

    Replied to the thread Vulkaneifel.
    Post
    (Quote from maro500)

    Hast Du die selber ihres Infrarotsperrfilters vor dem CCD beraubt, oder gibts sowas mittlerweile filterlos/umschaltbar zu kaufen?
    Ich hab mir vor Jahren mal sowas gebastelt, aber die Kamera ist mittlerweile hinnich...
    Gruß
    Hans
  • Zimmi313

    Replied to the thread Vulkaneifel.
    Post
    Mein erster Gedanke bei den Vorschaubildern, ohne den Text gelesen zu haben: Hossa, ein Winterfahrer... :r:

    Echt schön da in der Vulkaneifel! Gefällt...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!