Neuer aus dem Bergischen

  • Hallo zusammen.

    Ich bin Sven und lese seit gut 10 Jahren hier mit nun der Entschluss doch Mitglied zu werden.

    Zu meiner Person ich bin Jahrgang 1990 und bin seit Kindheitheitstagen der SR später auch der XT verfallen. Das hat damit wohl zu tun das mein Vater seit 1981 durchgängig immer SR fährt seine erste SR hat er 1989 mit über 70.000 Kilometern(Motor noch nicht geöffnet)verkauft dafür eine nur 1 Jahre alte 48T von meinem Onkel gekauft mit knapp 2.000 Kilometern also gerade eingefahren :).Da ihm das Rot der 48T überhaupt nicht gefiel und er auf seiner 2J4 einen 24 Liter Rheinschüssel in schwarz fuhr wurde damals die 2J4 in Rot verkauft und die 48T bekam den Rheinschüssel Tank samt schwarzen Seitendeckel der 2J4 der originale 2J4 Tank wurde in einen Karton eingelagert.Er hat mir erzählt das ich mit 4 oder 5 Jahren immer bei ihm in der Garage war wenn er an der SR geschraubt hat und hat mich dann auch immer mal auf sie draufgesetzt sobald er mich runter nahm habe ich fürchterlich geweint hat er mich wieder draufgesetzt habe ich sofort aufgehört zu weinen. Ja ich wusste mit 5 Jahren schon du fährst später SR 500 und so kam es das ich mit 13 meine erste eigene SR bekam leider eine echte Leiche irgendwann mal werde ich sie auch Fahrfähig machen ;) und konnte mit 14 die SR auch antreten durch großen Tank war auf Kickindicator gucken nicht drin klappte aber relativ schnell der Wille war sehr stark es zu können :411: Ich habe mit dann 2009 mit 19 meinen Führerschein gemacht ohne vorher 125er oder Roller gefahren zu sein ich habe direkt mit SR angefangen zu fahren mein Vater hat mit mir geübt bevor ich in die Fahrschule bin und so habe ich für meinen Führerschein nicht lange gebraucht weil so eine SR deutlich mehr Temperament hat als eine Honda CBF 500 :369: das war kein Motorrad für mich :). Als ich den Führerschein dann hatte bin ich zum Teil zwischen 500 und 1.000 Kilometern in der Woche gefahren der stolzeste Mensch der Welt( genau wie heute noch). 2010 kam unsere erste XT 500 Bj.81 mit 76er Tauchrohren und Standrohren dazu (gehört meinem Vater)ab da war ich auch von der total begeistert und fahre sie wahnsinnig gerne habe dann 2011 eine 87er dazu gekauft für mich wobei man sagen es gibt bei uns kein mein oder dein wir tauschen unsere Motorräder immer mal untereinander bei Ausfahrten oder ich nehme mir seine oder er meine :yl:. Dann kam 2012 und es passierte etwas woran keiner mehr wirklich geglaubt hatte ich immer nur mal ab und an gewitzelt habe es aber hinter den Rücken meines Vaters tat ich suchte seine erste SR von 81 es gab 2 zum Verkauf die sie hätte sein können leider nicht :du:. Am Karfreitag endeckte ich wieder eine 2J4 mit roten 48T Design also alle guten Dinge sind 3 anrufen und ja tatsächlich es war sie,sogar der 24 Liter Tank war noch eingetragen ich habe meinen Vater angerufen und ich habe ihn zum ersten Mal in meinem Leben sprachlos erlebt als er sie im Internet sah hat er fast schon geweint als wir am nächsten Tag hingefahren sind um sie natürlich zurück nach Hause zu holen flossen die Tränen bei uns beiden. Er hatte sie 1989 an eine Kollegin meiner Mutter verkauft und sie regelmäßig noch zur Wartung bei uns gehabt ich habe auch auf ihr gesessen aber daran konnte ich mich bewusst nicht mehr erinnern denn die Dame hat sie 1993 verkauft und ab da war sie dann für 19 Jahre verschollen gewesen. Seitdem sind 10 Jahre vergangen heute haben wir insgesamt 13 SRs 3 davon stehen als Rahmen herum und die beiden XTs. Von 3× 78er davon 1× 2J2 bishin zur jüngsten mit Ez.1994 sind alle Epochen der SR vorhanden :D. Zurzeit sind 4 von den SRs Fahrfähig die anderen stehen von leichter bis komplett Restauration an.

    Ich hoffe hier auf guten Erfahrungsaustausch und sonstigen Informationen z.b treffen etc..


    So jetzt erstmal genug zum Lesen :350:

    Mit freundlichen Grüßen

    Sven

  • Servus Sven, schöne Vorstellung und tolle Geschichte (nur etwas schwer zu lesen). Lasst bitte noch ein paar SR für andere übrig. ;)

  • Moin Sven,

    für 10 Jahre mitlesen, haste echt Einen rausgehauen!

    Man kann Deinem Papa nur gratulieren!

    Und Dir natürlich genauso! Eventuell wirste mit einem

    meiner 3 Söhne austausch halten, der meine SR, die ich

    Anfang der 80ziger neu gekauft hatte ..... Kann Dir nur nicht sagen Wer.

    LG Eicher

    Gruß Eicher

    Heinz Erhard :du: :

    Mit den Menschen ist es wie mit den Autos - Laster sind schwer zu bremsen.

  • Sven, schöne und ausreichende Vorstellung !! Was lange währt, äh, fährt, wird endlich gut!! Viel Spaß mit deinen/ euren SR,s und natürlich hier im Forum ! Lg. Herby aus Düren

  • Servus Sven, schöne Vorstellung und tolle Geschichte (nur etwas schwer zu lesen). Lasst bitte noch ein paar SR für andere übrig. ;)

    Hallo, ja ich weiß ist sehr lang geworden aber ich war so vertieft im schreiben das ich das garnicht gemerkt habe wie lang es geworden ist. :lol:

    Keine Angst ich habe eigentlich nicht vor noch welche zu kaufen aber versprechen kann ich es nicht :379:

    Lg

  • Hallo Eicher,

    vielen lieben Dank :). J da würde ich mich sehr freuen drüber anscheinend werden die SRs ja doch ab und an in der Familie weiter gegeben. :)

    Lg Sven

  • Sven, schöne und ausreichende Vorstellung !! Was lange währt, äh, fährt, wird endlich gut!! Viel Spaß mit deinen/ euren SR,s und natürlich hier im Forum ! Lg. Herby aus Düren

    Hallo Stuppy

    vielen lieben Dank :)

    Lg Sven

  • hallo, Sven,

    ja eine schöne Storry, aber schwer zu lesen so sparsam mit Punkt und Komma. Manche Absätze musste ich dreimal lesen.

    Kann aber auch an mir liegen. Bin 76 und mit dem SMS-Interpunktion nicht vertraut.

    Trotzdem habe ich es gerne gelesen. Zu Deinem guten Verhältnis mit Deinem Vater gratuliere ich Dir. Behalte Dir dieses Glück.

    Gruß Paul

  • Hallo Sven, herzlich Willkommen hier.

    Ich hab 3 fahrbereite SR, zwei davon mit meinen Söhnen aufgebaut.

    Sie sind auch schon fest als Erbe versprochen.

    Bis es so weit ist fahre ich jede noch gerne.

    Ab und zu machen wir ein SR Treffen und dann fahren wir alle zusammen

    mit anderen SR Freunden.

    Gruß aus dem Allgäu

    Ralf der Hausel

  • Hallo Hausel, vielen lieben Dank.

    Ich habe deine original 2J4 schon mal gesehen sie ist mit dem schwarzen Zylinder(war ja eh original)und Zylinderkopf mit angeschliffenen Kühlrippen Vorbild für meine 82er die das gleiche Tankdesign hat und ich den Motor diesen Winter neu aufbaue. Diese ist nicht ganz original und dein Motor gefiel mir einfach sofort und ich dachte so mache meine SR noch individueller für mich.

    Es ist schön das zu sehen das auch andere Väter mit ihren Söhnen das Hobby teilen.

    Lieben Gruß

    Sven

  • Das sind die SRs die zurzeit Fahrfähig sind :)

    Hier mal ein paar Bilder von den SRs.

    Wie schon erwähnt trägt die rote 2J4 das original Design von 48T. Das sind die SRs die meinem Vater sind die andere auf dem oberen Bild vom vorigen Beitrag ist meine. Die unterste ist 92er mit 94er Zulassung.

  • Ja, die Erstkontakte in der Prägungsphase sind wichtig😊

    Ja das stimmt :) irgendwo haben wir davon auch noch Fotos wo ich als Kind auf der SR sitze,auch welche wo ich mit meinem Vater zusammen drauf sitze. Muss mal die Fotoalben durchsuchen :):)

  • Heute würde man mich steinigen, wenn ich wie 1996 mit 4 Kinder auf der SR Rundfahrten machen

    würde...... Bin schon froh, dass die Enkelkinder ohne Helm mit Eicher fahren dürfen......

    Gruß Eicher

    Heinz Erhard :du: :

    Mit den Menschen ist es wie mit den Autos - Laster sind schwer zu bremsen.

Recent Activities

  • Mambu

    Reaction (Post)
    ...und erledigt.



    Noch kurz zur Vorgehensweise. Zuerst die Vergußmasse rund um den Riss mit 100er Schmirgelleinen leicht angeraut. Schleifstaub entfernt und die Spule von allen Seiten mit einem Heißluftgebläse nach Gefühl erwärmt. Mit dem…
  • oldman

    Replied to the thread Lichtmaschinenspule hat einen Riss.
    Post
    […]

    Tzzz ...die ist ja auch schon gute 45 Jahre alt ;)

    Die Dunkelfärbung der Vergußmasse tät ich jetzt nix als kritisch ansehen, eher als normal für die Jahre. Aber egal, die inneren Werte von zählen und optisch ist das Teil auch fast wie neu.

    Beispiele wo…
  • tecuberlin

    Reaction (Post)
    Klugscheissermodus an:

    **********
    […]

    Im Gegenteil, die mögliche Stromstärke verringert sich wegen des Übergangswiderstandes. Dieser steigt an und in dessen Folge findet an der Übergangsstelle ein Spannungsabfall statt. Der Übergangswiderstand sorgt…
  • tecuberlin

    Replied to the thread Lichtmaschinenspule hat einen Riss.
    Post
    Da hast Du völlig recht. Irgendwie war da was anders… 🙄 Jedenfalls wird’s heiß. Kam mir gestern Abend völlig plausibel vor.😳
  • Mopedist

    Replied to the thread Lichtmaschinenspule hat einen Riss.
    Post
    Klugscheissermodus an:

    **********
    […]

    Im Gegenteil, die mögliche Stromstärke verringert sich wegen des Übergangswiderstandes. Dieser steigt an und in dessen Folge findet an der Übergangsstelle ein Spannungsabfall statt. Der Übergangswiderstand sorgt…
  • tecuberlin

    Replied to the thread Schrauber in Berlin.
    Post
    Letztendlich summieren sich die Verschleißstellen. Aufnahmen am Rahmen werden zu Langlöchern, Bolzen laufen ein, Augen der Ständer werden oval und die Auflagestellen am Rahmen und am Ständer werden dünner und eventuell gedellt. Außerdem gibt’s…
  • Sagge86

    Replied to the thread Risse Gehäusehälfte.
    Post
    Ja, meine andere Gehäusehälfte ist so schick, da sieht man überhaupt nichts. werde diese entsprechend schleifen und dann wird der Motor sowieso überlackiert.
    Danke für eure Antworten!
  • tecuberlin

    Replied to the thread Lichtmaschinenspule hat einen Riss.
    Post
    😃 Mit der Nadelspitze einmassiert…

    Die Spule sieht thermisch mitgenommen aus. Ich hatte letztens an einem anderen Moped (BMW) einen verschmorten Steckkontakt der Lima. Die Erwärmung war so stark, das auch die Isolation der Kabel geschmolzen ist. Bei…
  • Hiha

    Replied to the thread Lichtmaschinenspule hat einen Riss.
    Post
    :thumbup:
  • oldman

    Replied to the thread Risse Gehäusehälfte.
    Post
    Die "Krakelei" kommt bei den Gehäusehälften über die Jahre teils mehr oder weniger ausgeprägt vor und ist für die Funktion/Haltbarkeit nicht relevant. Für Schönheit oder vor dem Lacken tät ich das einfach leicht überschleifen.

    Oben auf den Bildern ist das…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!