• Die Berichte über Eure Reisen sind eine super Lektüre und machen (zumindest mir!) starke Lust darauf, auch mal mit der SR eine längere Reise zu unternehmen, Kompliment! Bislang mussten für meine längeren Ausflüge immer eines meiner hubraumstärkeren Kräder herhalten - ich war mir nicht sicher, ob das mit dem Dampfhammer funktionieren bzw. mir genügend Spass bereiten würde. Inzwischen, und vor allem nach Euren Berichten, bin ich mir aber ziemlich sicher, dass der Versuch 'zurück zum Minimalismus' von Erfolg gekrönt sein wird. Das kommende Jahr wird es zeigen :/


    Was ich aber bei Euch ganz besonders bewundere, dass Ihr die von Euch beschriebenen Reisen ja wohl zu zweit auf dem Eintopf unternehmt - Chapeau!!!

    Mit Motorrädern ist es wie mit Grog:

    Ein Zylinder muss, zwei Zylinder können, mehr Zylinder müssen nicht sein!

  • Hallo Mopedist,

    wir sind mit der frühen SR zu zweit auf Korsika gewesen, im Juni, das war Mist, aufgund der Federbeine, das ging gar nicht. Die Austauschbeine, die Koni für SR anbietet, sind zu nah am Original, die gehen auch nicht. Nun ist Koni = Ikon wie Lego, man kann alles zusammenstellen. Wir haben Koni 7610-1418, da muss man die Aufnahmen auf 14mm aufbohren, dann ist es optimal. Mein Ingenieur hat mir die eingetragen ohne weiteren Aufwand.

    Original ist die SR mit 2 Personen und Gebäck unterdämpft und setzt in Kurven mit welligem Belach auf. Das Heck muss höher, die Federn strammer, die Dämpfung mehr, dann geht es, original kommt keine Freude auf. Die YSS-Lösungen kenne ich nicht, Koni ist berechenbar weil wandelbar. Die oberen Federteller von Gussqualität auf Schmiedeteile wechseln, das ist alles kein Hexenwerk, aber nötig, Ikon hat die Teile. Die begrenzte Leistung der SR ist nicht wirklich ein Problem, ich bin in meinen guten Jahren 1000km Landstrasse gefahren an einem Tag. Wer ein schnelleres Moppi hat, kommt nicht weiter, er wird nur schneller müde, weil die Konzentration das Limit ist, nicht die Leistung. Ich konnte 14h mit Tempo 70 Durchschnitt fahren, aber ich frage, wer kann 10h Tempo 100 Durchschnitt fahren? Die heutige legale Situation tut ein Übriges, wer hat für Schnellfahren in F - Land ein ausreichend dickes Portemonnnaie? Eine SR ist da genial.

    Auf langen Strecken sitzt meine Frau gut, weil Sitzbank lang, bequem, ohne Stufe, Rasten tief. Wer hat sonst noch heute so tiefe Sozia-Rasten?

    Als ich "jung" war träumte ich von einem schnelleren Moppi. Heute fahren wir mit 75-90 kmh auf der Landstrasse, und die 100 knacken wir vielleicht 3x am Tag auf einer Gefällstrecke oder wenn wir einen Laster unbedingt loswerden möchten.

    Grüsse aus der Eifel

    maro

    Edited 2 times, last by maro500: Buchstabe vergessen nochn chreipveler ().

  • Ein wenig Warmduscher in mir und meiner Frau sorgen aber dafür, dass wir im Oktober oder November die ersten 900km wohl wieder im Peugeot Expert anreisen werden.

    Maro, alter Warmduscher... ;)


    Im Thruxton-Forum habe ich schon ernsthaft die Frage gelesen, wie einer mitten im Sommer aus der Nähe von Frankfurt/Main mit seiner 1200er bis in die Alpen kommen könnte, um da Touren zu fahren. Izmir nix mehr zu eingefallen.

    Ich kenne auch Leute, die mit ihren knapp 40 Jahren sich unbedingt 1250er BMW kaufen mussten (jede Person eine eigene) und wenn sie jetzt nach Sardinien fahren, gibt es einen riesigen Sprinter mit einem riesigen Anhänger dran, um die ach so tollen und potenten Tourenbikes dort hin zu bekommen...


    Soviel zu den Warmduschern.


    Nobby

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • Die denken halt ökologisch. Ein Sprinter mit Hänger braucht weniger Sprit als 8 1250er. ;)

  • Nee, die sind bequeme Säcke und -innen und zwei fette BMWs brauchen weniger als so n Riesengespann.


    Egal, ich freu mich auch immer über Maros Berichte und fahre ja selber auch gerne mit für meine Altersklasse wenig Gepäck mit dem Motorrad durch die Lande.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • Hallo zusammen,


    erst einmal ein Dank an Maro für die Reiseberichte.


    Dann zu den eigenen "Heldentaten": In den 1990ern vier mal die Tour Aachen - Venedig/Ancona - Patras - Piräus - Haifa unternommen. Zwei mal mit der SR - das erste Mal mit Sozia - und zwei mal mit der XT250. Das rote Metalldings im Bild steht oberhalb des Toten Meeres bei Arad. Immer mit Gepäck für ein paar Monate und immer ohne unlösbare Probleme. Zugegeben, ein nicht geringer Anteil der Strecke führte über Wasser...


    Und ja, ich kann verstehen, dass man eine SR im Herbst lieber im Kastenwagen in die Sonne fährt, aber wenn man die Tourenbomber auf Anhängern auf der Autobahn sieht, dann fragt man sich schon: warum?


    Schöne Grüße, Axel

  • Hallo Axel,

    ich mag bescheidene Moppis und ja, ich bin einmal XJ600 probegefahren und wollte sie kaufen, der Verkäufer hatte sie aber nicht auf Stand gebracht. Ich finde das Konzept gut, unaufgeregt, Nutzwert halt. Gutes Sitzen, nur etwas schwer.

    Wenn Du in der Gegend bist, Tasskaff ist immer drin, auch für Zweie.

    Grüsse vom Eifelrand

    maro

Recent Activities

  • oldman

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    […]

    Schaut für mich eher nach einem Serienteil aus, ich kann aber nicht zuordnen von welcher Maschine das stammt.
  • Karl

    Replied to the thread Gespann ist fertig.
    Post
    ...ja, das ist klar. da muss man prioritäten setzen.
    und wie hat deine beinahe-frau die hochzeitsverschiebung aufgenommen? :duell:
  • Piper

    Replied to the thread Gespann ist fertig.
    Post
    […]

    danke! Leider fällt das 45 Jahr Treffen terminlich mit meiner Hochzeit zusammen, da ist nicht dran zu rütteln....
  • Appelflap

    Replied to the thread Mikuni VM36-4 - Gute Erfahrungen.
    Post
    Where did you get the chalice ?
  • Appelflap

    Reacted with Thanks to oldman’s post in the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Reaction (Post)
    […]

    Das Malheur ist wahrscheinlich schon einigen "Leistungssuchenden" passiert, aber andere kennen es vielleicht noch nicht und damit es kein Rätsel bleibt...

    Im Auslasskanal gibt es eine markante Stelle mit nur geringer Wandstärke. Wenn man bei der…
  • Kuntzinger

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    Ihr macht mir Angst ;)
  • Hiha

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    Ich hab bei einem Motor den Druckpilz mit Axialnadellager und zugehörigem Zentrierstift ausgestattet. Mei, läuft nach wie vor... Und aufgespindelte Kurbelgehäuse mit Knetmetall nach aussen gedichtet. Seit über 20 Jahren dicht...
    Weia,
    Hans
  • Mambu

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    ...wehe, wenn einer mal meine Motoren auseinander nimmt...da finden sich dann auch solche Reparaturteile... :ber:  :411:
  • Hiha

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    Wenn selbstgemacht, dann vermutlich ungehärtet am Ende?
    Gruß
    Hans
  • oldman

    Post
    ...noch 136 mal schlafen :yl:

    Stand heute komme ich auf gut 60 Kickers :ber:

    Da geht noch was ...also nur keine Hemmungen, haut euere Anmeldungen raus :!:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!