DIY Schöne schlanke Fender Halter

  • also das Ganze ist WIG geschweißt. von Löten und MIG/MAG halt ich nix (kann ich nicht taugt also nix :444: :379: )
    Ich habs schweißen nicht gelernt und schweiß erst seit nem Jahr ich weiß aber was ich kann (vielleicht sagt jemanden BNB am Spreewaldring etwas) Da ich momentan eh noch im Aufbau der ganzen Maschine bin und mir denke n Forum ist ähnlich wie n Tagebuch werd ich Updates der einzelnen Teile hier posten und nach und nach verfeinern..

    Stabistrebe zum "Verdrehschutz" kommt noch wenns Vorderrad eh raus muss (Reifen is asche dank dem Unfall)
    Falls interesse besteht kann ich ja gerne mal n "Bautagebuch" zu den einzelnen Sachen machen. machen. ich poste gleich vom Handy noch n beitrag mit paar mehr Fotos

  • Hier noch bissl Bildmaterial.

    erste Anprobe alles nur mal geheftet.



    Low Budget Schablone angefertigt um einigermaßen gleichbleibend arbeiten zu können

    An der rechten kante bündig schneiden für die kleine Mutter am Ende des Rund materials für die große Mutter.



    Und für den einen oder andren bestimmt Interessant Tool zum Gabel Klemmen - ideal zum Revidieren


    Und noch bissl so weldporn 🤩

  • howieFPV


    Wirklich schöne nähte, gibt's nix zu meckern, großes Kompliment (und ich mach mit schweißen schon relativ lange).

    Hast Du die Schuppung manuell hingezaubert oder mit Pulsfunktion oder mit Pedal pumping (so mach ich es meist als Altschüler)?

    Rlg Christian

    And I believed in Joe when he said we had to fight
    And I believed in Jimmy when he told us to unite

  • Zimmi313

    Wenn es korrekt mit austenitischen Inox geschweißt ich wüßte ich nicht wieso es nicht halten sollte. Sieht schon sehr schön gemacht aus.

    Ich bin in punkto Ausführung voll und ganz bei Dir. Mir ging es ausschließlich um die "Verdrehsicherung". Am Gespann habe ich einen sehr soliden Kotflügel erlebt, den es ständig hin und her gedreht hat, bis er dann gebrochen ist. Natürlich war das Torsionsgedöns erst im Nachhinein richtig erkennbar. :(

  • howieFPV


    Wirklich schöne nähte, gibt's nix zu meckern, großes Kompliment (und ich mach mit schweißen schon relativ lange).

    Hast Du die Schuppung manuell hingezaubert oder mit Pulsfunktion oder mit Pedal pumping (so mach ich es meist als Altschüler)?

    Rlg Christian

    ich hab angefangen mit Puls aber davon hab ich keine Bilder mehr. mir gings auch nicht wirklich um den puls an sich sondern ehr als Metronom um einen Rhythmus rein zu bekommen. mittlerweile zieh ich ohne puls und alles durch. Wobei wenns mal richtig feine Schuppung sein soll ist Puls mit 10Hz und mehr schon lecker :)

    für runde teile hab ich mir nen Drehteller mit manuellem Kurbelantrieb gebaut:
    sieht man hier in Aktion (hoffe des klappt mitm Verlinken:

    External Content www.instagram.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.
    )

    Alu bin ich auch grad am einarbeiten. aber da muss ich sagen mit Thermischem Management und ohne Fußpedal / Regelung ist das schon Hardcore delux :D

  • howieFPV


    Bei Alu kannst Du Dir als Anfangshilfe die Rampenzeit bzw endstromeinstellung quasi als Pedal einstellen.

    Wenn Du mit Alu beginnst Versuche Dich auf Dein gehör zu konzentrieren, mit der Zeit schweißt Du dann größtenteils oft nach gehör wie mit einem echten Metronom.

    Dreh die Ac frequenz möglichst nach oben dann hörst Du es gegebenfalls besser. Weiters empfehle ich Dir mit zugespitzter Elektrode, vorne leicht abgestumpft, (ceranium/grau) zu schweißen speziell für den Fall das Du eine invertermaschine haben solltest.

    Grüne Elektrode und fette Kugel vorne drauf verwendet seit +20 jahren kein seriöser Aluschweißer mehr an der US-westküste (aircraft und Race Industrie), mein Wort drauf.


    Schönen Abend und weiter so!!!


    Christian

    And I believed in Joe when he said we had to fight
    And I believed in Jimmy when he told us to unite

  • Ah Stabi kommt noch. Ich dachte schon, ich müsste die schönen Halter wegen ihrer Torsionsfreudigkeit bemängeln. WIG ist geil -lohnt sich für mich aber leider nicht. Ich mag VA ja sehr, kann aber die Ermüdung des Materials schwer abschätzen.


    Fump

  • ...geiler "weldporn"... :411:...wunderschöne Nähte.


    apropos Stabi, ... wenn man die Halterung von meinem Schutzblech aus dickerem Blech machen würde, hätte man eine dezente Befestigung nebst Stabi... :ber:


    Herzliche Grüße

    Mambu

  • Irgendwo hier in den Tiefen des Forums waren die Maße für diese Art von Blech hinterlegt.

    Ich hab's damals nachgebaut und mit Streben vorn und hinten ein wenig verstãrkt. Bei Bedarf mach ich gern mal ein Bild.


    Grüße

    Olaf

  • Die Stabiwirkung des U-Blechs kann man ziemlich vergessen, irgendwer hat das mal systematisch ausgemessen. Kein erwähnenswerter Effekt. Und man muss extrem genau arbeiten wenns absolut spannungsfrei passen soll. Das wiederum ist entscheidend für eine sauber funktionierende Gabel.

    Gruß

    Hans

  • ich hab bei mir zwei Bügel aus ca. 20 x 4 St60 oder so gebogen und radial an die Halter geschraubt (d.h. die Bögen stehen oben weiter auseinander als unten) Aus demselben Material zwischen den Verschraubungen und oben zweimal Streben eingeschweisst. Dadurch ist das Ding sehr torsionssteif und doch relativ leicht. Hält bombe an der verlängerten Gabel!

  • Leider habe ich den Fred nicht mehr gefunden, aber damals hatte ich die Vorlage in meinen Unterlagen abgelegt. Hier also ein Bildchen davon.



    Das kann man so filigran lasern lassen wie der Mambu, bei mir tut es aber eine Laubsägearbeit. Jedem so wie er will und kann. Das Teil ist übrigens für 18'' Räder!


    Grüße

    Olaf

Recent Activities

  • Mambu

    Reaction (Post)
    ...und erledigt.



    Noch kurz zur Vorgehensweise. Zuerst die Vergußmasse rund um den Riss mit 100er Schmirgelleinen leicht angeraut. Schleifstaub entfernt und die Spule von allen Seiten mit einem Heißluftgebläse nach Gefühl erwärmt. Mit dem…
  • oldman

    Replied to the thread Lichtmaschinenspule hat einen Riss.
    Post
    […]

    Tzzz ...die ist ja auch schon gute 45 Jahre alt ;)

    Die Dunkelfärbung der Vergußmasse tät ich jetzt nix als kritisch ansehen, eher als normal für die Jahre. Aber egal, die inneren Werte von zählen und optisch ist das Teil auch fast wie neu.

    Beispiele wo…
  • tecuberlin

    Reaction (Post)
    Klugscheissermodus an:

    **********
    […]

    Im Gegenteil, die mögliche Stromstärke verringert sich wegen des Übergangswiderstandes. Dieser steigt an und in dessen Folge findet an der Übergangsstelle ein Spannungsabfall statt. Der Übergangswiderstand sorgt…
  • tecuberlin

    Replied to the thread Lichtmaschinenspule hat einen Riss.
    Post
    Da hast Du völlig recht. Irgendwie war da was anders… 🙄 Jedenfalls wird’s heiß. Kam mir gestern Abend völlig plausibel vor.😳
  • Mopedist

    Replied to the thread Lichtmaschinenspule hat einen Riss.
    Post
    Klugscheissermodus an:

    **********
    […]

    Im Gegenteil, die mögliche Stromstärke verringert sich wegen des Übergangswiderstandes. Dieser steigt an und in dessen Folge findet an der Übergangsstelle ein Spannungsabfall statt. Der Übergangswiderstand sorgt…
  • tecuberlin

    Replied to the thread Schrauber in Berlin.
    Post
    Letztendlich summieren sich die Verschleißstellen. Aufnahmen am Rahmen werden zu Langlöchern, Bolzen laufen ein, Augen der Ständer werden oval und die Auflagestellen am Rahmen und am Ständer werden dünner und eventuell gedellt. Außerdem gibt’s…
  • Sagge86

    Replied to the thread Risse Gehäusehälfte.
    Post
    Ja, meine andere Gehäusehälfte ist so schick, da sieht man überhaupt nichts. werde diese entsprechend schleifen und dann wird der Motor sowieso überlackiert.
    Danke für eure Antworten!
  • tecuberlin

    Replied to the thread Lichtmaschinenspule hat einen Riss.
    Post
    😃 Mit der Nadelspitze einmassiert…

    Die Spule sieht thermisch mitgenommen aus. Ich hatte letztens an einem anderen Moped (BMW) einen verschmorten Steckkontakt der Lima. Die Erwärmung war so stark, das auch die Isolation der Kabel geschmolzen ist. Bei…
  • Hiha

    Replied to the thread Lichtmaschinenspule hat einen Riss.
    Post
    :thumbup:
  • oldman

    Replied to the thread Risse Gehäusehälfte.
    Post
    Die "Krakelei" kommt bei den Gehäusehälften über die Jahre teils mehr oder weniger ausgeprägt vor und ist für die Funktion/Haltbarkeit nicht relevant. Für Schönheit oder vor dem Lacken tät ich das einfach leicht überschleifen.

    Oben auf den Bildern ist das…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!