Motorblock am Fahrzeug reinigen (Aluausblühungen)

  • Moin,


    ich bin neu im Forum und habe eine ältere SR500 erstanden. Technisch wurde sie gerade überarbeitet. Nun kommt der Endschliff mit Putzen, Reinigen und Polieren dran. Die Chromteile bekomme ich wohl mit Reinigungspaste hin. Schwieriger wird das mit dem Motorblock. Auf dem Gehäuse sind doch einige Ausblühungen und Oxide. Ein Ausbau des Motors kommt nicht in Frage. Wie kann ich den Motorblock einigermaßen auffrischen? Ich freue mich über jeden Tipp.

    Grüße, Nils :314:

  • Da muss ich mal schauen. Die Aluflächen sehen teilweise grau und teilweise noch glatt aus.

  • Ich habe bei meinem Motor benutzt : Linker Alu und Metallreiniger und habe damit gute Erfahrung gemacht. Viele kleine Bürsen, Lappen, Geduld und reichlich Wasser zum nachspülen bringen ein gutes Ergebniss.

    Jeden Tag eine neue Baustelle

  • Das Produkt habe ich auch in einem Video gesehen. Dort wurde es 1:10 mit Wasser verdünnt. Es enthält Säure. Wie hast Du das verarbeitet?

  • Erstmal weitgehend entfettet. Dann mit Sprühflasche auftragen und die Pinsel Bürsten und Lappen gequält bis die Finger wund und motor sauber waren, viel Wasser zum nachspielen. Fetten ölen und rumschmieren wo es nötig ist und weiterfahren.

    Jeden Tag eine neue Baustelle

  • Aufgeblühtes nacktes Alu wie z.B. der Zylinder mit Petroleum oder WD40, oder Karamba, wirklich nur dünnes Zeug, nichts was fest wird wie Kettenspray einsprühen. Damit die aufgeblühten Rippen bürsten nicht mit Draht sondern Kunststoffborsten. Bei den Seitendeckeln genau so. Entweder der Klarlack ist schon ab, dann gehts wie bei den Kühlrippen, oder der Klarlack ist noch drann aber ausgekreidet, mit Spray wird der wieder durchsichtig. Wenn Dreck drauf ist, werden die mit Bremsenreiniger sauber, aber auch wieder trübe, dann wisch ich einmal mit nem getränkten Lappen rüber und gut. Klar ist stundenlanges Polieren besser, aber im verhältnis zur Zeit ist der Efekt größer. Ein häßliches Entlein wird in einer halben Stund wieder ansehnlich. Sehr gut auch das rote Fahradöl von Allantik Radglanz, stinkt aber wie der Teufel, darfst nicht in der Bude machen, läuft jede Alte weg.

  • Moin,

    danke für die guten Tipps. Heute habe ich mal s100 auf dem Seitendeckel ausprobiert mit Schleifflies. War schon mal ganz gut. Auch auf dem Zylinder löste sich der Dreck. Ich habe halt was zu tun. Vorher/nachher werde ich mal dokumentieren.

Recent Activities

  • ralfi

    Post
    Moin Bodi, einen zusätzlichen Tip hätte ich noch für den TM36 Warmstart: Ohne Zündung 3-4x bei voll geöffnetem Schieber und gezogenem Deko kicken, dann wie gewohnt versuchen ..
  • Appelflap

    Reacted with Like to chrille1’s post in the thread Racer 2021, endlich wieder SR!.
    Reaction (Post)
    Nickeln ! :sm:

    (Hab mir ein Tank bestellt für SR (BSA /Rickman Metisse) :ber:
  • Nobby

    Replied to the thread H-Stammtische 2022.
    Post
    Stammeltisch Februar 23 verschoben auf den 15.02.23!

    Ausnahmsweise treffen wir uns am dritten Mittwoch ab 19 Uhr im Havanna.
  • Bodi

    Replied to the thread In Berliner Kellern 2.0.
    Post
    Bei euch macht das Lesen Spaß 👍
  • Bodi

    Post
    Ich danke euch für die Hinweise. 🙂 Ich werde die Lichtmaschine mal ins Auge nehmen, mit dem "Rädchen" und alle mir bekannten Ankickzeremonien 🤪 bin ich schon durchgewesen
  • r26pilot

    Replied to the thread 48T in München.
    Post
    […]

    Besten Dank - mach ich auf jeden Fall!
  • Redfrog

    Post
    Ja, der TM36 benötigt nach dem Starten je nach Außen- und Motortemperatur etwas Handarbeit an der Stellschraube mit dem weißen Rädchen.
    Nichtsdestotrotz ist der Hinweis von AM richtig und wichtig. Miss mal die Lima durch.
    Trotz Handarbeit am…
  • bigblokudo

    Replied to the thread Knallen beim Abstellen.
    Post
    @ hiha

    wie wäre es wenn man parallel zum abstellen der zündung den
    Kerzenstecker abzieht, dann dürfte doch nix mehr zünden??

    Oder übersehe ich da was?

    Gruss Udo
  • Tscharlie

    Replied to the thread 48T in München.
    Post
    Komm doch am 27. Februar zum Stammtisch.
    http://www.cafe-westend.com
    Ab 18:00 Uhr findest Du liebe Menschen die sich um SR-XT-XJ kümmern.
  • kickthekicker

    Post
    Genau so mache ich das auch.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!