Motorrad bollert, Leistung fehlt, Krümmer glüht nach kurzer Zeit

  • Axilator


    Stimmt natürlich. Aber der liegende Einzylinder Lanz mit seinen 10 Litern (das ist 10 Liter Putzeimer) ist eine gewaltig Wucht. Sollte man erlebt haben, der macht echt Eindruck.

  • Ich frage mich grade, ob man die SR auf Diesel umbauen kann... :/

    das dürfte dann ja auch schön ballern, bollern, schießen, knallen wie auch immer... :483:

    Gryzi, M.

    ...geht fast... :411:


    Zumindest haben das einige XT-Fahrer letztes Jahr am Int. Treffen in Italien mal ausprobiert... ;) ...


    ...hat sich dann genauso wie beschrieben angehört... :ber:


    Herzliche Grüße

    Mambu

  • Der Glühkopfmotor vom Eilbulldog ist mit 5:1 sehr gemütlich verdichtet, dafür ists auch ein Zweitakter. Ein Spezi hat so einen in weiß, mit Druckluftanlage, 55PS aber unglaublich zugstark. Irres Gerät.

    Als Du vor ein paar Jahren beim Mike in Frauenneuharting vorbei gekommen bist war der Besitzer auch grad da, mit einem Ferguson, wenn ich mich nicht irre. Und Deine CBR(?) hatte Vergaserverdtopfung...

    Gruß

    Hans

    Axilator


    Stimmt natürlich. Aber der liegende Einzylinder Lanz mit seinen 10 Litern (das ist 10 Liter Putzeimer) ist eine gewaltig Wucht. Sollte man erlebt haben, der macht echt Eindruck.

  • IHHHHHHHHHHHHHHHH CBR das ist doch HONDA! Sowas fahre ich nicht.


    War die FZ 750 deren Benzinfilter war zu, den haben wir dann gemeinsam soweit sauber gemacht damit ich heim kam.


    Seit ich E 10 tanke ist das nie wieder vorgekommen. *pfeif*


    Der Filter war wohl dicht weil ich sie gerade gekauft hatte und sie beim alten Besitzer lange stand. Übrigens ist der original drin und hat damit sicher genug Durchlaß.

  • Der Fredstarter ist wohl jetzt vollständig verwirrt. Oder die SR läuft durch Wunderheilung wieder und bollert nicht mehr. :369:

  • Nö, der versucht nun den gut 10 Liter Tank in einen Motor umzubauen.

    Und übt schon mal das anwerfen mit zwei Armen. Da stellt sich die Frage: Könnten das auch zwei Reiche sein?


    Wechhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

  • ...ein freund von mir sammelt lanz, den 10 liter hat er auch. dezentes erdbeben, wenn der mit dem lenkrad angeworfen wird. der rußt dann aber auch gleich mal briefmarkengroße flocken raus. und wenn ihr irre startmethoden mögt: der field marshal series 2 wird nach dem vorglühen mit einem schlag auf die zündkapsel einer schrotpatrone gestartet...

  • fun fact:


    Die Russflocken sind nicht alveolengängig, also nicht so gesundheitsschädlich wie feinstzerstäubter Sprit aus modernen Kosntruktionen. Klingt komisch - is aber so.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • fun fact:

    Die Russflocken sind nicht alveolengängig, also nicht so gesundheitsschädlich wie feinstzerstäubter Sprit aus modernen Kosntruktionen. Klingt komisch - is aber so.

    Grobstaub halt, noch nicht durch den Turbo fein zerstäubt...


    Und wie geht es dem TE mit seinen Problemen ? ist der so abgeschreckt das er garnix mehr schreibt ??? :326:

  • Wenn es der original Krümmer ist, der ist mehrwandig...

    wenn der innere Teil sich innen losgerappelt hat... kann der schon schnell glühen...

    und wenn der losgerappelte Teil sich quer stellt... kann das Abgas nicht mehr vernünftig raus -> keine Leistung...

    schraube den Krümmer mal ab und schau rein... oder probiere einen anderen Krümmer...

    die Nachrüst- bzw. Power Krümmer sind meist Einwandig und glühen auch schnell... :497:

    Nein, ich habe auch einen einwandigen Krümmer aus rostfreiem Stahl, da glüht nüscht.

    Schon gar nicht nach so kurzer Zeit.
    Das klingt nach schlechten Steuerzeiten bzw. sehr sehr magerem Lauf.

    Wenn beim Rumdrehen an der Leerlaufschraube nichts passiert, ist was faul. Ich würde den Vergaser mal richtig zerlegen, alles raus, auch die Einstellschrauben und dabei die Dichtungen und Scheibchen nicht verlieren. Da darf nichts kaputt sein bzw. fehlen.
    Explosionszeichnugnen gibt's hier im Forum oder einfach nach oldmans Explosionszeichnungen suchen. Da kannst du dann sehen, was drin und dran sein muss.
    Wie bereits oben geschrieben, solltest du dringend die Steuerzeiten prüfen. Den Zündzeitpunkt kann man mal abblitzen, aber wenn an der Lima nichts gemacht wurde, dürfte der sich nicht verstellen.


    Ich wohne in Babelsberg, habe aber bis nach den Sommerferien fast keine Zeit für eine längere Aktion.
    Außerdem habe ich noch eine Schulterverletzung, die abheilen muss, kann also nichts selber machen.


    Du kannst trotzdem mal vorbeikommen, wenn du willst. Ich werde versuchen, beim nächsten Stammtisch in Berlin endlich mal dabei zu sein, beim letzten Mal konnte ich wegen Schulter nicht.

    Ich glaube jedem, der die Wahrheit sucht. Ich glaube keinem, der sie gefunden hat.

    (Tucholsky)

  • Grobstaub halt, noch nicht durch den Turbo fein zerstäubt...

    Grobstaub kann man sauber abhusten.

    Den modernen Feinstaub leider nicht. Wie schon geschrieben...

    Ich glaube jedem, der die Wahrheit sucht. Ich glaube keinem, der sie gefunden hat.

    (Tucholsky)

  • Hallo,


    ...

    Denn das mit dem glühenden Krümmer könnte doch auf eine zu späte Zündung hinweisen? Wobei ich mir nicht erklären kann, wie sich der Zündzeitpunkt durchs Herumstehen verstellt. ...


    servus.

    ich würde auch auf fehlende früh-verstellung der zündung tippen.

    blitz die kiste mal ab, dann weisst du schnell mehr ohne lang rumraten zu müssen.


    fehler könnte dann eine kaputte lima-spule (die für frühzündung) oder ein korrodierter cdi-kontakt sein.

    den cdi-kontakt könnte man mit kontakt-spray behandeln... (so viel zu den 15 jahren standzeit)

    die kaputte lima-spule kannst du per widerstandsmessung an den jeweiligen stecker-pin's diagnostizieren (ist soweit ich weiss im werkstatt-handbuch beschrieben)


    viel erfolg,

    pablo

  • Hey leute,


    entschuldigt die späte Rückmeldung, aber ich war damit beschäftigt die SR mit Diesel zu betanken und mit einer Landung Schrot zu starten. Nun kommen umweltfreundlich große Rußflocken hinten raus und der Krümmer ist nun vollständig Verglüht. Bollern tut sich nun auch nicht mehr...



    Spaß beiseite, danke für die konstruktiven Rückmeldungen!

    Hab sie nun auch mal Abgeblitzt. Alles i.O. Kontaktspray hab ich auch schon in alle möglichen Stecker gesprüht und sämtliche Spulen durchgemessen. Hab auch mal ne Zündspule vom Volvo dangeklemmt, aber keine vernderung. Ventilspiel hab ich auch eingestellt, noch zwei mal den Vergaser aufgemacht und alles überprüft, schwimmer eingestellt, pumpe getestet, verschiedene Nadelstellungen ausprobiert (auf ganz mager läuft sie besser) und der Krümme glüht nun auch tatsächlich kaum bis gar nicht mehr. Zündkerze ist übringens immer schnell verrußt.

    Jedenfalls bollert sie immer noch(tiefes geräusch und Drehzahl geht kaum hoch). Mir ist aufgefallen, dass sie kaum bollert, wenn ich das gas sehr langsam aufdrehe. Wenn ich schnell aufdrehe dreht sie auch schnell hoch. Nur beim normalen Gas geben fäng sie zwischen 1500 und 3000 rpm an zu bollern, verliert Leistung und dreht nur hoch wenn ich noch mehr Gas gebe...

    ach ja hab auch Kompression gemessen, 12 bar 👍🏻


    LG

    Robin

  • Hi Babelszwerk,


    Ich komme gerne mal mit meiner SR vorbei. Vlt. können wir ja mal schnell deinen Vergaser ranfummeln. Ich glaube das würde die Problemsuche ordentlich einschränken. CDI kann man ja dann auch mal schnell umstecken.


    LG Robin

Recent Activities

  • harrygrote

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Hallo Peter,
    hat der (Stahl-)Ring im (Alu-)Gehäuse schon Wärme gesehen?
    Grüße
    Harald
  • heggedear

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Von der anderen Seite den Metallring mit einem Scharfen Durchschlag, schmalen Meißel raustreiben. Rund herum probieren.
    Evtl. vorher mit nem Dremel horizontale Schlitze reinknabbern an denen das Werkzeug Halt findet.
  • Frank M

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    mach da nicht so'n Gewese drum. :411:

    Genaugenommen könntest du auch an einer statisch günstigen Stelle neben dem Lagersitz ein kleines Sackloch! in das Gehäuse bohren, um einen Starter zum "Rausmeißeln" zu haben.
  • SR500ThB

    Post
    Ja, es war in der Werkstatt, bei der ich schon seit 30 Jahren bin und der Eigner meinte: "Stell' sie mal morgens her" und ich habe ihm gesagt, dass sie nicht einfach anzutreten ist - ich hatte den Vergaser zerlegt und bastel' noch an der Einstellung,…
  • oldman

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Hiha ...das mit der angeschliffenen Klinge klappt bei mir leider nicht. Da bewegt sich nix und hat zum Glück an den Ansatzstellen bisher nur kleine Macken verursacht.

    KompressorMike ...Innenmass beträgt 12,8mm und in der Höhe hat es nur 2mm. Denke die…
  • Frank M

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    schick ihm das Ding...


    Oder mit 'nem scharfkantigen Durchschlag oder Schraubendreher den Blechkragen des Dichtrings nach innen reintreiben, bis die Spannung raus ist.
  • KompressorMike

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    - ne Feingewindeschraube reindrehen und gleichzeitig rausziehen, vorher stumpf schleifen und in etwa auf das Maß des Käfig drehen

    - mit einem Wohlhaupter ausdrehen

    - .....
  • Hiha

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Ein kleinerer Schraubendreher, scharf angeschliffen mit abgerundeten Ecken, also quasi ein Spaten,damit kommt man ganz gut unters Blech und zerkratzt nicht versehentlich die Seitenwand. Hatte ich auch schon mal bei einer XT600-Pumpe...
    Gruß
    Hans
  • Hiha

    Replied to the thread Neue Reifen.
    Post
    Ich hätte aber auch gern 90/90 vorn und 110/90 hinten, wahlweise, weil mir 100/90 und 120/90 zu fett ist....
    Und: Der Metzeler Laserdreck ist alles ausser vernünftig :flash
    Gruß
    Hans
  • ugla61

    Replied to the thread Neue Reifen.
    Post
    Dafür hast du dann aber auch vernünftige Reifen, und die Eintragung ist ja einmalig.
    Gruß Uwe

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!