Ölwechsel Sauerei

  • Ich schliesse mich dem Tenor der Vorredner an: weiterfahren!


    Die Begründung für meine Empfehlung:

    Den rollengelagerten SR-Motor halte ich für eher unempfindlich bzw. anspruchslos was das Motoröl angeht. Solange Du also kein Salatöl (oder 2T-Öl) 'reingekippt hast, kann eigentlich nichts passieren - es sei denn, Dein Motor ist leistungsgesteigert oder anderweitig umgebaut.


    Wichtig ist nur, dass die vorgeschriebene Viskosität nicht unterschritten wird (gilt für alle Verbrennungsmotoren). 'Viskosität' beschreibt die Fliessfähigkeit des Öls: je höher diese Zahl, desto dickflüssiger ist das Öl. Weil aber Öl mit zunehmender Erwärmung dünnflüssiger wird, sorgen die Hersteller mittels Zusätzen ('Additive') dafür, dass es heiss nicht zu dünn wird. Früher (bis in die 50er Jahren) gab es fast nur Einbereichsöle, z.B. SAE 40. Diese wurden bei Erwärmung dünnflüssiger (dünner), und um eine dennoch ausreichende Schmierung zu gewährleisten, war das Grundöl entsprechend dick.

    Heute gibt es eigentlich nur noch Mehrbereichsöle, die mit zunehmender Erwärmung einigermassen dickflüssig ('Dick') bleiben. Immer dann, wenn das Öl eine Angabe mit zwei Zahlen hat, ggfs. mit dem Buchstaben 'W' für Winterbetrieb getrennt, ist es ein Mehrbereichsöl.

    Ein Motoröl mit der Viskositätsangebe SAE 10W40 ist also für den Winterbetrieb geeignet, hat kalt ein Fliessverhalten von kaltem SAE10-Öl und bei Erwärmung das von heissem SAE40-Öl.


    Yamaha schreibt SAE 20-40 vor. Das bedeutet, dass die untere Viskosität mindestens SAE 20 sein muss. Ein Leichtlauföl SAE 5W15 oder 10W30 würde ich daher nur im äussersten Notfall nachkippen, weil das zu dünn werden und der Schmierfilm abreissen kann. Zudem würde ich dann den Motor beim Fahren schonen, damit das Öl nicht zu heiss und damit zu dünn wird.


    Diesen -zugegeben- etwas längeren Text habe ich deswegen geschrieben, weil ich aufgrund Deiner Frage den Eindruck habe, dass Du im Thema Öl nicht so tief drinsteckst und Du so vielleicht die Hintergründe der Antworten besser verstehst.


    Ansonsten wünsche ich Dir viel Spass und immer gute Fahrt mit Deinem Zerknalltreibling!

    Mit Motorrädern ist es wie mit Grog:

    Ein Zylinder muss, zwei Zylinder können, mehr Zylinder müssen nicht sein!

  • Ansprüche ans Öl stellt v.A. der Ventiltrieb, der hats gern etwas zäher und mit möglichst vielen Additiven. Und natürlich die Kupplung, die es mit Dünnflüssigerem besser tut, das möglichst wenige Reibungsverminderer intus hat.

    Hach, es ist hoffnungslos. Für meine XT und die Renner war 20W50 jedenfalls immer gut.

    Gruß

    Hans

  • Vielen Dank für die ausführlichen Erklärungen. Ihr seid echt Spitze.

  • Für meine XT und die Renner war 20W50 jedenfalls immer gut.

    ....für meine SRs und meine BMWs seit 38 Jahren auch und den Rest werden wir auch noch schaffen :saint: ....

    Dieser Küßchen links, Küßchen rechts Scheiß. Im Norden sagt man Moin, bei großer Sympathie folgt ein kurzes Nicken

Recent Activities

  • ClauLi

    Replied to the thread Alles hat ein Ende.....
    Post
    Hier sind ein paar Bilder, den Staub müsst ihr euch wegdenken. Alle Umbauten sind eingetragen, was das Teil wert ist hoffe ich im Forum zu erfahren. Abgebildet ist die Doppelsitzbank, es gibt eine (ebenfalls) eingetragene 1-Sitzvariante.
    Gruß Claus
    PS es…
  • Rippel

    Replied to the thread Der Neue aus Bocholt.
    Post
    Willkommen hier, schade gerade in Xanten verkauft...und einen echten Lotus habe ich auch noch rumstehen (unverkäuflich)..... :ber:
  • Hallo zusammen,

    wie bereits im letzten Jahr findet auch in 2024 leider kein Herbsttreffen statt, dafür aber eine Frittensternfahrt vom 30.08. -01.09. in die belgischen Ardennen. Keine wilde Party, sondern abhängen, schnacken und Ausfahrt am Samstag.
    Wir
  • tecuberlin

    Replied to the thread Schrauber in Berlin.
    Post
    Hey Ingo,

    habe damit die bisher besten Ergebnisse erzielt. Der schwarze Lack der Felge ging mit einem Durchgang (1/2h Einwirkzeit) problemlos runter. Den Klarlack der Naben/ Bremstrommeln habe ich mit dem Produkt auch ohne Probs entfernen können. Es…
  • rogger

    Replied to the thread Schrauber in Berlin.
    Post
    Moin Torsten,

    das Ergebnis sieht recht annehmbar aus.
    Ist dieses
    […]

    das Abbeizmittel der Wahl oder nur eins von vielen.
    Ich habe hier was Gel-artiges, mit dem bin ich nicht besonders glücklich.

    Ciao - Ingo
  • Thoeny

    Post
    Und hier kommt die richtige, offizielle Einladung, mit allem drum und dran.

    Ganz wichtig für unsere Planung:

    Bitte UNBEDINGT über die auf der Homepage angegebene Adresse ANMELDEN!!!

    Einladung Südwest500
    EinladungSuedwest500_24.pdf
  • Hallo Dirk,

    Neue Originale Schaftdichtungen haben meinen Ölverbrauch seit letztes Jahr auf sehr, sehr wenig ausgehend von ca. 0,5l oder mehr reduziert. Fahre aber auch eher maßvoll.
    Die alten waren hart wie Stein.

    Motorenbauer:
    Etwas weit vielleicht, aber…
  • Ölverbrauch über Kolbenringe erkennt man daran, das der Kolben am Rand blank ist, weil das Öl die Ölkohle wegspült. Hört sich unglaubwürdig an, der Beweis steht in meiner Garage.😳
  • Mopedman

    Replied to the thread Bremsenentlüftungsschraube fest.
    Post
    Peter, bevor du das machst, bring ich dir einen Bremssattel beim nächsten Treffen mit, du bist dann aber für mein Verpflegung zuständig!
  • Mopedman

    Replied to the thread Alles hat ein Ende.....
    Post
    In junge Hände, da bin ich raus1

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!