20 Jahre IG Fulda - Wasserkuppentreffen 01.-03. September 2023

  • Schön wars mal wieder,

    viele bekannte und etliche neue Gesichter zu sehen,

    interessante Gespräche
    und die gewohnte gute Verpflegung


    sind ein tolles Komplettpaket und eine ordentliche Grundlage für die Vorfreude auf 2025 :kn:


    :314:   :350: :314:
    an Gitti, Karsten, das ganze Orga-Team und alle Teilnehmer*Innen, die das Wasserkuppentreffen zu dem machen, was es ist.


    Viele Grüße vom wieder daheim gelandeten Tagesgast aus WÜ


    MartinV

  • Vielen Dank an alle Gäste. Es war ein gutes schönes entspanntes Treffen. Mit vielen neuen Gesichter und spezielle Eintöpfe. Die Ausfahrt wurde sehr gelobt.. Das haben wir unserem Ehrenmitglied Ekke zu verdanken. Nochmals danke an Ekke der extra früher aus seinem Urlaub zu us kam. :bus:

    Gryße
    Die Gitti :ico:


    :ber: IG Fulda Wasserkuppentreffen 05.- 07.09.2025:ber:

  • Ich versuche es mal mit Stichworten...


    Über den Wolken, in den Wolken, Sterne, Schwimmflossen, Sonnenbrand, tropfende Ärmel und triefende Socken, geflutete Lichtmaschinen. Leckerer Eintopf, Flammen bis in den Himmel, kleine Geschenke und Leckereien, nur nette Gesichter und noch einiges andere für die Seele ...beim 10. Treffen auf der Wasserkuppe war wohl für jeden was dabei :) :S


    Jedenfalls habe ich auf dem Platz die ganze Zeit nur fröhliche und entspannte Leute gesehen. Da stell ich doch die Frage ...wie bekommt die Fulda Truppe :bus: um Gitti und Karsten das hin?


    Gäbe es eine Meßlatte ...bei eurem Engagement wäre die ganz klar ein gutes Stück zu kurz.



    Vielen vielen Dank für euren unermüdlichen Einsatz :r:


    und dieses tolle Wochende :thumbup:

  • Gut zuhause angekommen.

    Schee wars! Der Stock hängt in der Garage bei den Packgurten - damit er beim näxten Mal nicht vergessen wird!

    Danke an Gitti und Karsten und all die fleissigen Helferlein!


    Gruß Roman

    Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut!

  • Bei bestem Mopedwetter eine reibungslose Rückfahrt gehabt.


    Vielen Dank an alle Mitwirkenden.


    Es gab für mich wieder viele neue Gesichter, auch Forumsmitglieder, welche mir bis dato nur durch ihre Beiträge bekannt waren, „alte“ Bekannte und „junge“ Bekannte vom 45er Treffen.


    Tolle Lage des Platzes auf dem Berg und ein dickes Lob an Gitti und Karsten und alle anderen Helfer für die gelungene Veranstaltung, Danke.


    Übrigens, die Gegend ist so schön, da bin ich heute früh gleich nochmal los…


    …jobmässig auf dem Weg nach Frankenthal.

    Beste Grüße, Torsten.


    Es gibt nichts Gutes. Außer man tut es!

  • ....Dann willkommen in meinem Revier.

    Die steht manchmal bei der KSB.

  • Hey,


    dem kann man eigentlich nicht mehr viel hinzufügen!

    Danke für das WE auf dem Berg!


    Grüße

    Olaf

  • Moin!

    Geil war's, trotz nasser Anreise. 30 Minuten nach dem Eintreffen hörte der Regen auf und das entspannteste Treffen überhaupt konnte so richtig beginnen.

    Danke an die Organisation, Ihr habt das klasse hinbekommen! Insbesondere gilt das Lob Gitti und Karsten, der Generator, der pünktlich jeden Morgen um 6 seinen Dienst antrat, hat spitzenmäßig als Wecker funktioniert ;)

    Die Ausfahrt war toll, mit Kultour, wie bei Ekke auch nicht anders zu erwarten. Meine Begleiterin, die die SR quasi nicht kennt, war auch ganz begeistert, von der Atmosphäre, den Leuten, den warmen Empfang und natürlich von der Rhön und die Wasserkuppe.

    Gerne wieder!


    Munterhalten!

    aenz

    I went down on 31 street to pick up a jug of alcohol.
    I told the man to put in some water,
    but he wouldn't put any drop at all:
    100 % alcohol!
    :ber:


    Skype: der_aenz

Recent Activities

  • Frau J.-B.

    Reacted with Haha to Heiko65’s post in the thread Schrauber in Berlin.
    Reaction (Post)
    Moinsen, der Thorschti hat sich ne 2J2 zugelegt. Die hat ne Scheibe hinten. Das hat er nur gemacht damit der Fred hier weitergeht. Weil irgendwann gibt es nichts mehr zu polieren. :lol:
  • harrygrote

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Hallo Peter,
    hat der (Stahl-)Ring im (Alu-)Gehäuse schon Wärme gesehen?
    Grüße
    Harald
  • heggedear

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Von der anderen Seite den Metallring mit einem Scharfen Durchschlag, schmalen Meißel raustreiben. Rund herum probieren.
    Evtl. vorher mit nem Dremel horizontale Schlitze reinknabbern an denen das Werkzeug Halt findet.
  • Frank M

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    mach da nicht so'n Gewese drum. :411:

    Genaugenommen könntest du auch an einer statisch günstigen Stelle neben dem Lagersitz ein kleines Sackloch! in das Gehäuse bohren, um einen Starter zum "Rausmeißeln" zu haben.
  • SR500ThB

    Post
    Ja, es war in der Werkstatt, bei der ich schon seit 30 Jahren bin und der Eigner meinte: "Stell' sie mal morgens her" und ich habe ihm gesagt, dass sie nicht einfach anzutreten ist - ich hatte den Vergaser zerlegt und bastel' noch an der Einstellung,…
  • oldman

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Hiha ...das mit der angeschliffenen Klinge klappt bei mir leider nicht. Da bewegt sich nix und hat zum Glück an den Ansatzstellen bisher nur kleine Macken verursacht.

    KompressorMike ...Innenmass beträgt 12,8mm und in der Höhe hat es nur 2mm. Denke die…
  • Frank M

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    schick ihm das Ding...


    Oder mit 'nem scharfkantigen Durchschlag oder Schraubendreher den Blechkragen des Dichtrings nach innen reintreiben, bis die Spannung raus ist.
  • KompressorMike

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    - ne Feingewindeschraube reindrehen und gleichzeitig rausziehen, vorher stumpf schleifen und in etwa auf das Maß des Käfig drehen

    - mit einem Wohlhaupter ausdrehen

    - .....
  • Hiha

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Ein kleinerer Schraubendreher, scharf angeschliffen mit abgerundeten Ecken, also quasi ein Spaten,damit kommt man ganz gut unters Blech und zerkratzt nicht versehentlich die Seitenwand. Hatte ich auch schon mal bei einer XT600-Pumpe...
    Gruß
    Hans
  • Hiha

    Replied to the thread Neue Reifen.
    Post
    Ich hätte aber auch gern 90/90 vorn und 110/90 hinten, wahlweise, weil mir 100/90 und 120/90 zu fett ist....
    Und: Der Metzeler Laserdreck ist alles ausser vernünftig :flash
    Gruß
    Hans

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!