Schriftliche Freigabe für stolligere Reifen 48T

  • Hi an alle


    Ich habe nicht nur meine Lady, die XT500 von 1986 (damals neu gekauft und inzwischen 111000 Kilometer mit dem ersten Kolben), sondern auch seit 2016 eine SR500 48T mit sogar eingetragenen 34 PS.

    Die Reifengrößen von der SR sind


    3.50S18 und

    4.00S18


    Wie schon hier gepostet, bin ich gar nicht überzeugt von den BT45. Da bin ich nicht alleine. Mein Nachwuchs denkt das gleiche wie ich. Bin auch stolligere Reifen gewöhnt. Die Mefo 99 auf meiner XT sind Allrounder. Habe diese sogar im Regen eingefahren.

    Was gar nicht geht ist der Heidenau. Bitte keine Diskussion anfangen, ist einfach meine persönliche Erfahrung.


    So etwas wie der Mefo 99 oder auch die TKC 70 wären mein Traum für die SR.

    Hat jemand Freigaben für diese Reifen und kann mir das per pdf oder auch per jpg per PN oder auch für jeden sichtbar schicken. So dass ich mir das ausdrucken kann und mit dem TüV sprechen kann?


    Mit den Reifeneintragungen zögern meine TüV-Menschen. Mit dem TüV selbst habe ich keine Probleme. Nur eben Eintragungen von metrischen Größen bzw. spezielle Reifen. Wenn ich so ein Dokument vorlegen kann, habe ich bessere Chancen. Tipp von meinem Prüfer.


    Gruß

    Kirsten

    (XTfant)

  • XTfant

    Changed the title of the thread from “Schriftliche Freigabe für stoffligere Reifen 48T” to “Schriftliche Freigabe für stolligere Reifen 48T”.
  • Also...

    du brauchst keine Freigabe wenn du die Größe 3.50/18 und 4.00/18 montierst. Egal welche Reifen und Hersteller.

    Erst wenn du 100/90/18 oder 3.25/18 oder 120/90/18 montieren willst, brauchst du eine Eintragung!!!

    Das hat nix mit Freigabe zu tun, die Herstellerfreigaben sind eh nicht mehr gültig.

    Rede mit deinem TÜV Menschen der weis worum es geht, und wenn der sich quer stellt, frag den nächsten TÜV Menschen... :409:

    Gryzi, M.

  • PDF bitte anklicken da ist auch eine Erklärung dabei wie und warum...


    der Roadtec 01 ist übrigens ein sehr guter Reifen... :411:


    in dem Fall zwar für die 2J4 aber auf der Hersteller Seite wirst du sicher auch was für die 48T finden... :20:


    egal... hat ja keine Stollen... :326:


    P.S. wegen dem TKC70 würd ich einfach mal den Gockel fragen...

  • Aber bitte nicht das Profil vorne und hinten mischen. Bsp.: Wenn vorne BT46 dann auch hinten. Vorne Metzler und hinten Michelin wird Probleme machen.

    Egal welcher Hersteller oder welche Profilart gewählt wird: Es gibt keine Reifenbindung, nur die eingetragene Größe ist zulässig und es muss die "gleiche" Profilart vorne und hinten sein und die ist laut TÜV herstellerabhängig.

    Also Reifen aussuchen, zum TÜV/Prüfer des Vertrauens und nachfragen und dann erst bestellen.


    Dann klappt das auch.

  • Erst mal Danke :) für die Antworten. Vielleicht hätte ich sollen noch genauer erklären.

    Zweiter Versuch:

    Ich weiß, dass ich nichts mischen darf. Auch weiß ich, dass es keine Reifenbindung mehr gibt.

    Die von der XT von meinem Nachwuchs ist ausgetragen worden. Ich hatte nie so etwas im Brief.


    Das Problem sind die 18 Zoll-Räder. Und würde eben eine der beiden Reifen, die ich genannt habe oder einen vergleichsweise ähnlichen gerne montieren. Keine Straßenbereifung mehr. Und keine Heidenau.

    Wer hat schon so etwas verbaut und in welcher Größe (metrisch). Oder die folgende Größen zusätzlich eingetragen und kann mir eine Kopie davon schicken. Dann lege ich das vor.


    Eigentlich wollte ich nur zusätzlich metrische Größen eintragen lassen:

    Vorne 110/80-18 und 100/90-18

    und hinten 120/90-18


    Da sträuben sich aber die Herren. Ich bekomme kein nein aber auch keine Eintragung.

    Da müsste ich zu einem speziellen TüV. Dort eine Reifenfreigabe für das Motorrad vorlegen. Es würde aber, falls ich da was schriftliches auftreiben kann, weniger Probleme geben.

    Und das von zwei ganz verschiedenen Prüfer in verschiedenen Ecken des Landes. Die beide super nett sind und ich ansonsten keinerlei Probleme habe.


    Zweiter Versuch meine Problematik zu erklären.


    Gruß

    Kirsten

  • Vorne 100/90-18 und 3.25-18 und 90/90-18

    hinten 120/90-18

    Such dir einen richtigen TÜV... die haben das im System, sind bloß zu faul danach zu suchen... :bash:

    kein Dekra oder Küs... TÜV !!! hat das im System, das weis ich !!!

    Schau noch mal die Größen oben an !!! ;)

    Gryzi, M.

  • Der TKC70 gibbet für vorne nur in 19" (100/90-19 & 110/80-19), ich habe auf das 2J4 Vorderrad umgebaut.

    Für hinten für die SR nur in 4.00-18


    Freigabe hab ich bisher nie eine gesehen, ein "Motorradsachverständiger" macht das aber auch so..

    Gruss,
    Mika
    ________________________________________


    Sprachkurs Deutsch: "was ist das für ein Fall: "Du hättest nie geboren werden sollen" ?
    Antwort: "Präservativ Defekt" :D

  • Danke. :)

    Habe noch einen anderen Reifen, der gut sein soll und zumindest in passenden Größen gibt.

    Ist ein Pirelli.

    Damit werde ich zumindest mal vorsprechen.

    Termin ist der 12. August, zumindest für TüV.


    Gruß

    Kirsten

  • Das mit dem "nicht mischen" ist mir auch neu. Bin mal mit vorne Grobstolle und hinten Glatze zum Tüv. Der wollt nur wissen was ich mir dabei gedacht hab, konnt aber nix dagegen machen.

    Der TKC 70 ist übrigens auch nicht viel gröber als der Bt46. Wenn, dann wirklich Klötzlreifen...

    Gruß

    Hans

  • Habe gerade nach diesen Mitas geschaut. Vorderrad ja. Aber leider kein Hinterrad.

    Ich habe schon so oft gesucht. Stollige Reifen in diesen beiden Größen.

    Darf auch gerne in metrisch passend sein. Denn dann brauche ich nur eine Kopie von der Eintragung und kann damit das mit dem TüV klären.


    Bin ich die einzigste Person mit diesem wirklich blöden Problem?

    Und nein, ich will auch nicht umbauen auf 19 Zoll. Ich mag meine Duplexbremse. :)


    Gruß

    Kirsten

  • Hallo Kirsten,


    hier eine uralte Lösung des gleichen „Problems“: hatte mal METZELER Enduro 1 und Enduro 2 drauf.

    War mir damals grobstollig genug und der TÜV und ich kannten damals keine anderen passenden Stollenreifen. (Leider habe ich keine Kopie der Eintragung mehr und wurde später wieder ausgetragen)


    Das war anno 1994 und wurde vom TÜV Berlin eingetragen. Damals hatte ich den gleichen Wunsch wie Du und ich hatte einfach beim TÜV vorgesprochen. Das war natürlich vor Zeiten des Internets… Und der Sachverständige hatte damals in seiner Datenbank gesucht und nur genau diese Reifen für die 18“ gefunden.

    Fürs Vorderrad den Enduro 1, der eigentlich ein XT250?-Hinterreifen wäre - dann entgegen der Laufrichtungs-Markierung zu montieren.

    Der Geschwindigkeits-Index ist aber geringer. Das wurde damals als Alternative eingetragen.


    Viel Geduld und Erfolg!

  • Habe gerade nach diesen Mitas geschaut. Vorderrad ja. Aber leider kein Hinterrad.

    Du darfst gemischte Reifen verwenden, auch wenn der Tüffler was Anderes sagt. Hinten den Pirelli MT43, das ist ein Trial-ähnliches und ziemlich taugliches Profil, geht auch gut auf der Straße, die Gummimischung ist keine butterweiche Wettbewerbsmischung. Ich hatte den mal auf der XT:

    Pirelli MT43 Pro Trial. Nur 82,89 €
    Pirelli MT43 Pro Trial, P4.00-18 TL 64P Hinterrad, Lastindex: 64, Geschwindigkeitsindex: P: max. 150 km/h.
    www.motorradreifendirekt.de

    Vorne den Shinko:

    Shinko SR241. Nur 74,79 €
    Shinko SR241, 3.50-18 TT 56P, Lastindex: 56, Geschwindigkeitsindex: P: max. 150 km/h.
    www.motorradreifendirekt.de

    wobei es auch kein Problem wäre, einen Mitas mit feinerem Profil zu verbauen. Ich kenne die Shinkos nicht persönlich, weiß aber ein paar Leute die Shinko im Gelände fuhren, und zufrieden waren.

    Gruß

    Hans

  • ah, des war anderstrum...

    Ja, die Freigaben kenne ich auch, aber Du liest nicht richtig..


    ICH habe meine 48T auf 19" vorne umgebaut, mein Motorradsachverständiger hat die technische Abnahme gemacht und mir die Rad-Reifen-Kombination eingetragen.

    Gruss,
    Mika
    ________________________________________


    Sprachkurs Deutsch: "was ist das für ein Fall: "Du hättest nie geboren werden sollen" ?
    Antwort: "Präservativ Defekt" :D

Recent Activities

  • Boerna

    Post
    Danke für die Infos!

    Die Kralle der Kofferschlösser greift direkt auf das Rundrohr des Yamaha Trägers ohne Adapter. Somit ist es wohl ein Denfeld?

    Im Foto des Schlosses habe ich an Stelle der Stahlseele einen Nagel mit breitem Kopf gesteckt. Hält aber…
  • SR400

    Reacted with Thanks to fatagaga’s post in the thread Totpunkt.
    Reaction (Post)
    Hallo Gemeinde,

    hier nochmal ein kurzes Feedback zu meinem Problem mit der mangelnden Kompression:
    Nach vielen erfolglosen Versuchen, sie anzutreten, um sie, wenn sie denn mal läuft, "frei zu fahren", haben wir auch mit mehreren Leuten anschieben…
  • ugla61

    Thread
    Hallo Leutz,
    ich suche für mein Patenkind eine 125er, soll ein Racer werden, am besten gefällt ihr die YZF-R125. Kann gerne auch reparaturbedürftig sein, dafür hat sie ja mich. Sie muss aber günstig sein, da sie das Moped von ihren eigenen Geld…
  • HolgerRodgau

    Reacted with Like to Slowrider’s post in the thread IG Kassel Party - Termin 2024.
    Reaction (Post)
    Hallo zusammen,

    zur Sicherheit hier nochmal der Termin der Party der IG-Kassel: 30. August - 01. September 2024 im schönen Potzwenden.

    Details siehe Anlage.

    Wir freuen uns auf Euch!

    Slowie
  • HolgerRodgau

    Replied to the thread IG Kassel Party - Termin 2024.
    Post
    Auf nach Kassel 👌
  • seppi

    Replied to the thread Lenkerschalter links SR 500 2J2.
    Post
    Na, der ist ja auch 6.50€ billiger als der vom XS-shop. So denn lieferbar!

    Grüße
  • chrille1

    Post
    Denfeld :ber:
  • tecuberlin

    Replied to the thread Lenkerschalter links SR 500 2J2.
    Post
    Sollte das jetzt heißen: „Danke für deine Mühen, ich brauche den Schalter nicht?“🙄



    Melde dich, falls du ihn haben möchtest.
  • ukh

    Replied to the thread Lenkerschalter links SR 500 2J2.
    Post
    Hy :ber:
    habe vorhin im Kedo- Katalog auf Seite 381 etwas gefunden
    Art.-Nr. 40461 (48,50) + 40461 C (54,00) Handlebar Switch, doller Preis für Replika-Neu und das auch noch ohne Lichthupen-Schalter :436:
    ich bin be :kn:
    vG
    Uwe
  • thomaswagner-hh

    Replied to the thread Totpunkt.
    Post
    Dank dir fürs Feedback, was es war. Macht es für die Helfer (und Mitlesende wie mich) runder, einen Abschluß zu haben.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!