Mahlzeit aus Berlin und Brandenburg ad Havel

  • den Kettendurchhang kann man nach Handbuch einstellen oder wenn Ritzel, Schwingenachse und Radachse hinten in einer Linie liegen (größte Kettenlauflänge) mit ca. 1cm Spiel nach oben und unten einstellen.

  • Zwischenbericht:


    Fährt sich Hammer, klingt geil. Macht richtig Spaß!!

    Mich stört noch dass sie zu lange braucht um vom Gas zu gehen. Den Gaszug (einfach) hab ich auf schnappi eingestellt. (dh er schnappt zurück wenn man ihn loslässt).

    Sowohl die Leerlaufschraube als auch die Gemischschraube zeigen im Stand irgendeinen Effekt (TM 36). Das kenn ich von meiner XT.

    Sollte ich die Leerlaufdüse größer oder kleiner wählen?


    wie immer bedankt für guten Rat

  • wir sprechen von der Leerlaufdüse, ja?

  • Heute die ersten 100km auf die Uhr gehauen. Außer einem unregelmäßigen Klickern (Ventilhebellager?) höre ich nichts was ich nicht hören will. Da spricht wenig gegen die erste Wochenendtour (mal abgesehen vom Wetter)

  • "Ventilhebellager"...was soll das sein. Die Kipphebel sind gleitgelagert - ein rundes Loch auf einer Welle mit Öl dazwischen zum Schmieren. Da ist kein Lager. Da sollte auch nix klappern.

    Wenn es drehzahlunabhängig ist, klappert was anderes am Moped.

  • "Ventilhebellager"...was soll das sein. Die Kipphebel sind gleitgelagert - ein rundes Loch auf einer Welle mit Öl dazwischen zum Schmieren. Da ist kein Lager. Da sollte auch nix klappern.

    Wenn es drehzahlunabhängig ist, klappert was anderes am Moped.

    ...auch wenn der Begriff "Ventilhebellager" unüblich ist, ... technisch korrekt ist das ein Lager, ...und zwar ein Gleitlager (das Loch mit Öl dazwischen!... :411: )

    ...und die dazugehörige "Welle" ist eine Achse, da sie kein Drehmoment überträgt... :ber:

    ...so ausgeklugscheißert... :ber:


    Herzliche Grüße

    Mambu

Recent Activities

  • Mopedman

    Replied to the thread Schrauber in Berlin.
    Post
    Na Thorsten, auch innen poliert wegen der besseren dosierbarkeit? Den Stahlguss verzinken, vernickeln, oder ist vom Strubeln mit der Messingbürste schon eine Schutzschicht drauf?
    Gruß
    Stefan
  • Sowas kann ich auch aus dem Bereich der Schifffahrt bestätigen. Die Helicoils sind widerstandsfähiger als jedes Alugewinde. Wir haben an den Motoren sämtliche Gewinde im Alu welche für Wartungen/Revisionen (Ventilhauben u.ä) öfter beschraubt wurden…
  • Meister Z

    Reaction (Post)
    Die Coils sind auch für Motorgehäuse so gut, dass sie in Luft-und Raumfahrt teilweise präventiv eingesetzt werden. Wenns bei Dir Luft hat, liegts vielleicht daran, dass es nur sehr wenige wirksame Gewindegänge hat. Mit dem dichten sollte das aber nix…
  • Die Coils sind auch für Motorgehäuse so gut, dass sie in Luft-und Raumfahrt teilweise präventiv eingesetzt werden. Wenns bei Dir Luft hat, liegts vielleicht daran, dass es nur sehr wenige wirksame Gewindegänge hat. Mit dem dichten sollte das aber nix…
  • Martin M

    Replied to the thread Neue Reifen.
    Post
    Zur Info, falls das irgendwann von Interesse sein sollte:
    Die Speichenfelgen der 2J4 haben die Maße
    VR 19" x 1,85"
    HR 18" x 1.85"

    Die 2J4 Gussfelgen haben die Maße:
    VR 19" x 1,85"
    HR 18" x 2.15"

    Die Gussfelge ist also so breit wie die Speichenfelge der 48T.
  • KompressorMike

    Replied to the thread Moin.
    Post
    […]

    Das ist bei dem Yamaha Motortyp halt so, wenn der permanent am Anschlag, 10 und mehr K läuft, dann zieht erhalt das Öl mit raus, das ist auch bei frisch gemachten Motoren, egal ob 250, 360 oder 400 so
    Wird der Motor bei 6 bewegt ist alles gut und ja…
  • Hey,

    also der Kupferring ist verbaut. Es leckt noch immer ganz leicht. Der Zapfen zum verstellen des Exzenters hat im Coil spiel. Da stimmt was nicht. Habe es jetzt zusätzlich mit Dirko HT gedichtet. Sollte mich über die Saison bringen. Im Winter…
  • Buhles

    Reaction (Post)
    Weichglühen, vorher, dann dichtet er schöner.
    Gruß
    Hans
  • Hiha

    Post
    Weichglühen, vorher, dann dichtet er schöner.
    Gruß
    Hans
  • Zimmi313

    Replied to the thread Moin.
    Post
    […]

    Dem würde ich mich anschließen! :) Willkommen hier!

    Grysze, Michael

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!