Powerdynamo Zündspule 7060

    • Official Post

    Hi

    für meine SR500 mit Powerdynamo such ich kurzfristig nach einer Antwort.


    • Die ursprünglichen Anlagen (für 2-Takter) hatten Zündspulen, die gleichzeitig auch Zündelektronik enthielten, quasi CDI und Zündspule in Baueinheit, weswegen auch 4 Kabel besteckert sind (Zündspule 9523, siehe Schaltplan und Foto). Hier soll man keinesfalls an der Zündspule herummessen (außer sekundär) oder sie direkt an 12V hängen, da dann die Garantie erlischt ... Leider ist der Schaltplan eher ein Verkabelungsplan und zeigt keine elektrischen Einzelheiten der Zündspule...
    • Die später hinzugekommenen 4-Taktanlagen (so wie eben auch die Anlage für SR/XT500) HABEN ein eigenes Steuerkastl, und zur Zündspule führen nur noch 2 Kabel. Jetzt nehme ich an dass das eine ganz normale Zündspule ist, die durch eine Spule mit ähnlichen Werten im Notfall ersetzbar wäre, beispielweise durch so eine Kerzensteckerzündspule (Zündspule 7060, siehe Schaltplan und Foto).

    Ausprobieren mag ich nicht so recht, ich hab nur eine einzige PD-Spule und die muss funktionieren.

    Hat hier wer Erfahrungen mit dem Ersatz der Zündspule bei Powerdynamo XT/SR500?


    Gryße!

    Andreas, der motorang

  • Hoi Andreas,


    Ich sehe das so wie Du vermutest. Die Spule kann gegen eine "normale" Spule getauscht werden. ...in der Not das zu testen, war ich bislang allerdings noch nicht. ;)


    Herzliche Grüße

    Mambu

    • Official Post

    Die Angst wär ja eh nur entweder beim Messen die Spule zu beschädigen (unwahrscheinlich) oder beim Testbetrieb die CDI. Kostet ca. einen Vierteltausender ...
    Ich nehm mal die Zündkerzensteckerzündspule mit zum Tauerntreffen, bevor ich nimmer heimkomm versuch ich das halt.


    Gryße!

    Andreas, der motorang


    (Ich hab als Moderator meinen Link korrigiert, danke für den Hinweis, jetzt ist der richtige Schaltplan drin)

  • Moin Hans,

    kommt drauf an, wo und wieweit du die Messspitzen reinsteckst

    Gruß - Ingo

    Wer Fehler im Text findet darf sie behalten. :310:

    • New
    • Official Post

    Mit dem Multimeter kann man nichts kaputtmessen, da hätt ich keine Angst.

    Gruß

    Hans

    Angst hab ich keine, aber noch Gewährleistung. Und da soll man niemanden Gelegenheit zu Ausreden geben ...


    Gryße!

    Andreas, der motorang

Recent Activities

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!